Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Der Kampf um eine Koalition und die Gefahr einer Neuwahl

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Premium Spender Avatar von Kuruse
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Unter deinem Bett >:)
    Beiträge
    110
    Punkte
    3.857
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Der Kampf um eine Koalition und die Gefahr einer Neuwahl

    Die CDU ist deutlich die größte Partei im Bundestag, hat aber nicht die geeignete Größe erreicht, um eine Ein-Partei-Regierung zu bilden. Deswegen braucht sie einen Koalitionspartner.
    Nun gibt es insgesamt 6 Möglichkeiten:

    1. Eine große Koalition aus CDU und SPD
    2. Eine Schwarz-Grüne-Koalition aus CDU und den Grünen.
    3. Eine Schwarz-Rote-Koalition aus den CDU und den Linken.
    4. Eine Rot-Rot-Grüne-Koalition aus den drei Parteien: SPD, den Grünen und den Linken.
    5. Eine Minderheitenregierung der CDU, die allerdings schon von Merkel wegen der Instabilität ausgeschlossen wurde.
    6. Eine Neuwahl, die vom Bundespräsidenten (hier: Joachim Gauck) ausgesprochen wird, sollten die drei mal die Wahl eines Bundeskanzlers scheitern.

    Wie schaut es bei euch aus? Was wäre euch lieber und welche Möglichkeiten haltet ihr für wahrscheinlich und welche für gänzlich unwahrscheinlich?
    Oder ist es euch sogar gänzlich egal?
    Discuss!


    Sitzverteilung des 18. Bundestages (2013-2017)

    Link zum Thema:
    - [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Geändert von Kuruse (25. September 2013 um 18:39 Uhr)
    Signature
    UNDER CONSTRUCTION

  2. #2
    Magier bei Fairy Tail Avatar von Black Star
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    329
    Punkte
    5.705
    Errungenschaften:
    TomodachisHikikomoriTagger Amateur5000 Erfahrungspunkte

    AW: Der Kampf um eine Koalition und die Gefahr einer Neuwahl

    Also ich würde vier bevorzugen, da ich von allen Parteinen die ich kenne den besten Eindruck von der SPD erworben habe. Wir hatten jetzt nämlich Präsentationen über die jeweiligen Parteien in Politik. Für das selber Wählen bin ich noch zu jung mit meinen 13 Jahren.

  3. #3
    Erfahrener Otaku Avatar von Kaito17
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    München
    Beiträge
    295
    Punkte
    10.267
    Errungenschaften:
    Tomodachis10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Der Kampf um eine Koalition und die Gefahr einer Neuwahl

    Ich halte generell jede Koalition mit den Linken für unwahrscheinlich, zum einen kann bzw. konnte sich die Linke selbst ja noch nie wirklich mit eine der anderen Parteien anfreunden, zum anderen passen ihre Ziele am wenigsten mit den Programmen der anderen Parteien zusammen.
    Neuwahl halte ich auch für ausgeschlossen, kam ja bis jetzt seit Gründung der Bundesrepublik auch noch nie vor. Mir ist es eigentlich eher egal, was sich da zusammentun wird, ich glaube es wird auf große Koalition oder Schwarz-Grün hinauslaufen.

    Btw, da du den Thread schon eröffnest, was ist deine eigene Meinung dazu?^^

  4. #4
    Premium Spender Avatar von Kuruse
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Unter deinem Bett >:)
    Beiträge
    110
    Punkte
    3.857
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori
    Auch der YouTube-Kanal [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] hat die wichtigsten Parteien nochmal vorgestellt gehabt. Nebenbei gibt es auch noch das [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]. :D

    Auch ich halte jegliche Kooperation mit den Linken, sowie eine Neuwahl unwahrscheinlich.
    Die Linken sind im Punkto Koalition nicht vertrauenswürdig. Eine Neuwahl würde aber auch die SPD nicht zulassen und würde letztendlich mit der CDU koalieren.

    Eine Schwarz-Grüne hört sich nach einer netten Kombination an, doch halte ich eine Schwarz-Rote Koalition aus CDU und SPD für wahrscheinlich bzw. am wahrscheinlichsten.
    Ich bin schon sehr gespannt darauf, wie die neue Regierung sein wird. Leider scheint keine Partei drinnen zu sein, die sich für die Netz-Politik einsetzt, was ich schade finde. Doch es wäre auch technisch möglich eine Minderheitenregierung zu bilden, wobei die Bundeskanzlerin dann auch nicht mehr Bundeskanzlerin wäre, sondern Bundeskanzlerin im Amt.
    Die restlichen Minister würden auch weiterhin ihre Stellung beibehalten. Aber das wäre sehr unvorteilhaft, weil "im Amt" gleich eine Verkürzung der eigentlichen Befugnisse anstellt.
    Also schlussendlich, sobald eine Neuwahl droht, wird sich die SPD mit der CDU zusammentun.
    Eine Koalition mit den Grünen wäre derzeit nicht gerade stabil, weil sich der Vorsitz gerade stark wandelt, wie man es auch bei der FDP gut beobachten kann.

    /edit Sry für Doublepost. Wenn ein Moderator eben die zwei Posts verbinden könnte, das wäre nett. :D
    Geändert von Azathoth (25. September 2013 um 19:27 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt, in Zukunft die Edit-Funktion benutzen!
    Signature
    UNDER CONSTRUCTION

  5. #5
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Roy_Coleman
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Mitaka
    Beiträge
    23
    Punkte
    3.554
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Der Kampf um eine Koalition und die Gefahr einer Neuwahl

    Die werden schon irgend eine Regierung zustande bekommen - davon gehe ich sehr stak aus.
    Ich bin so froh, das die FDP raus ist und da wären Neuwahlen eine kleine Katastrophe für mich.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158