Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Der Hobbit: Schlacht der 5 Heere

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Neuling auf Bewährung Avatar von Ollwi
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    5
    Punkte
    1.323
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    Der Hobbit: Schlacht der 5 Heere

    War gestern im letzen Hobbit Teil und muss sagen ich bin begeistert. trotzdem bleiben am Ende noch ein paar Fragen die ich mir stelle.
    Habe das Buch nicht gelesen.

    Spoiler
    Wer wird jetzt bei den Zwergen König? das Geschlecht von Thorin ist ja ausgerottet

    Spoiler
    Was passiert jetzt mit dem Arkenstein?

    Spoiler
    Und wo gehen jetzt die Menschen hin und bekommen sie ihren Goldanteil?


    Danke für die Antworten:D

  2. #2
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Benjiro
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.203
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Der Hobbit Schlacht der 5 Heere

    Ich habe den Film ebenfalls im Kino gesichtet und feststellen müssen, dass dieser doch teilweise sehr von den Büchern Tolkiens abweicht bzw. Vieles gar nicht erklärt wird.

    Spoiler
    Einen direkten Nachfahren gibt es nicht soweit ich weis, aber seine Schwester Dìs sollte noch leben ?!


    Spoiler
    Der Arkenstein wird Thorins Grab beigelegt.


    Spoiler
    Ich denke mal sie bekommen ihr Gold und errichten etwas Neues oder bleiben im Berg, Genaues weis ich leider nicht.

  3. #3
    Freigeschalteter Otaku Avatar von gbergmann
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    29
    Punkte
    2.261
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Der Hobbit Schlacht der 5 Heere

    Spoiler
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] wurde König des Reiches unter dem Berg.


    Spoiler
    Frage 2 ist ja schon beantwortet...
    Zitat Zitat von Der Hobbit
    Sie begruben Thorin Eichenschild tief unter dem Berg, und Bard legte ihm den Arkenstein auf die Brust.


    Spoiler
    Zitat Zitat von Der Hobbit
    Doch ein Vierzehntel allen geschmiedeten und ungeschmiedeten Silbers und Goldes wurde Bard überlassen, denn Dain sagte: »Wir wollen die Abmachung, die der Tote getroffen hat, achten, und den Arkenstein hat er nun in Verwahrung genommen.«
    Auch ein Vierzehntel von diesem Schatz war noch ein gewaltiges Vermögen, mehr als viele Menschenkönige besaßen. Von seinem Anteil schickte Bard dem Bürgermeister der Seestadt eine Menge Gold; und seine Freunde und Gefolgsmänner belohnte er großzügig. Dem Elbenkönig gab er Girions Smaragde, die Edelsteine, die er am höchsten schätzte und die Dain ihm zurückerstattet hatte.
    Und zu [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Nach der gewonnenen Schlacht bauten Bard und sein Volk die Stadt Thal wieder auf. Er regierte nun über Thal und die umliegenden Ländereien als König Bard. Nach seinem Tod (2977 D.Z) wurde sein Sohn Bain König von Thal.


    Soviel zu den Fragen. Und ja, netter Film, hat Spass gemacht.
    Geändert von gbergmann (17. December 2014 um 04:38 Uhr)
    The time you enjoy wasting is not wasted time

  4. #4
    Freigeschalteter Otaku Avatar von vaultssake
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    17
    Punkte
    1.326
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Der Hobbit Schlacht der 5 Heere

    Seid ihr nicht auch der Meinung das zwei Teile gereicht hätten?
    Immerhin haben wir mit dem dritten Teil den kürzesten Hobbit Teil bekommen und 50% des Films ist die Schlacht.
    Für mich war die Hobbit Saga nur durchschnitt und kommt leider garnichtmehr and die Herr der Ringe Teile ran. Es gibt einfach viel zu viel CGI.

  5. #5
    Neuling auf Bewährung Avatar von Ollwi
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    5
    Punkte
    1.323
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Der Hobbit Schlacht der 5 Heere

    Erst mal danke für die Antworten


    vaultssake
    Ich finde du hast recht das es nicht an Der Herr der Ringe ran kahm.Aber trotzdem finde ich wie auch bei Herr der Ringe sind lange Schlachten einfach Pfilcht . Und bei 2 Teilen wäre es ja nicht gleich mit dem Buch und viel hette man auslassen müssen

  6. #6
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    9
    Punkte
    1.320
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Der Hobbit Schlacht der 5 Heere

    Wieso sollte man DIESE Trilogie mit HdR vergleichen? Beide sind für sich klasse und ich komme gerade aus dem Kino von "Hobbit 3" und frage mich, warum die ersten 10 Minuten nicht noch in den 2. Teil gepackt haben? Das war ja so unnötig! Wären trotzdem alle noch in den dritten Teil gegangen....

  7. #7
    Freigeschalteter Otaku Avatar von vaultssake
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    17
    Punkte
    1.326
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Der Hobbit Schlacht der 5 Heere

    @deIngo
    Ich merk schon das du kein Herr der Ringe Fan bist, als vorgeplänkel Der Hobbit ist die Vorgeschichte zu Herr der Ringe.

    @Ollwi
    sicher das du die bücher nicht gerade mit Hungergames verwechselst? dort wurde ja zum glück wie auch in harry potter und sonst allen 14y kiddy filmen der letzte teil nochmal aufgeteilt.

    Und ein Kinderbuch auf 3 Filme zu strecken find ich doch noch zu aufgebläht.

  8. #8
    Freigeschalteter Otaku Avatar von gbergmann
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    29
    Punkte
    2.261
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Der Hobbit Schlacht der 5 Heere

    Zu Erinnerung, bzw. Info vorweg : 'Der Herr der Ringe' war von Tolkien als Einzelband gewünscht. Je nach Ausgabe beinhaltet er Minimum 1000 reine Textseiten. 'Der Hobbit', ein Einzelband liegt je nachdem bei plusminus 350 Seiten. Wobei erfahrungsgemäss die Schrifttype des 'Hobbit' bedeutend grösser ist, als bem 'Herr der Ringe'.
    'Die Schlacht der fünf Heere' ist Bestandteil des Buches 'Der Hobbit'.

    Soweit ich das über die Jahre nebenbei so verfolgte, und überfliegt man jetzt nochmal den Wikipediaeintrag zu der [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.], so war das ganze Mammutprojekt der Tolkienverfilmungen ursprünglich eh ganz anders geplant, und wuchs sich nur mit der Zeit langsam zu 6 Teilen auf.
    Zitat Zitat von Wikipedia - Der Hobbit (Filmtrilogie)
    Peter Jackson und Fran Walsh interessierten sich bereits 1995 für eine Verfilmung von Der Hobbit, als Teil einer Trilogie, wobei die anderen beiden Teile aus dem Herrn der Ringe bestehen sollten.
    Ja, vermutlich/offensichtlich ist die Verfilmung des Hobbit aufgebläht. Aber das macht doch eigentlich auch nichts, Hauptsache man hat seinen Spass. Tolkien-Puristen mögen eh keine der Verfilmungen, zuviel wurde geändert, oder weggelassen.
    Zitat Zitat von Christopher Tolkien
    Für mich gibt es nur eine Lösung: Mich abzuwenden. ([Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.])
    Die Übertragung in ein anderes Medium ist immer problematisch, und wird dem Original nur selten gerecht. Bei Adaptionen in das Medium Film freu ich mich oftmals einfach nur darüber, das sich jemand die Mühe macht, die Geschichte/Figuren/Welt zum Laufen gebracht zu haben.
    The time you enjoy wasting is not wasted time

  9. #9
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.246
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Der Hobbit: Schlacht der 5 Heere

    guter film. leider zu wenig erklärungen und zu große abweichungen vom buch. war aber eigentlich klar denn im zweiten teil hat sich ja schon einiges verändert.
    zu deinen fragen im buch stirbt nur thorin das heißt fili oder kili wird könig und ich bin mir sicher das die menschen ihren anteil bekommen. was mit dem arkenstein passiert weiß ich nicht.

  10. #10
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.293
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Der Hobbit: Schlacht der 5 Heere

    Da ich das Buch nicht gelesen habe, kann ich jetzt nur vom Film ausgehend etwas sagen. Ich fand ihn gut, mehr aber auch nicht.
    Herr der Ringe ist für mich einfach besser und Der Hobbit kommt in Sachen Epicness einfach nicht ran.

  11. #11
    Delivery God Avatar von Near
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    456
    Punkte
    10.502
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: Der Hobbit: Schlacht der 5 Heere

    Wer Schlachten sehen wollte war hier gut aufgehoben. Den das haben sie sehr gut gemacht und schön in Szene gesetzt. Nur leider haben sie nicht viel anderes gemacht.
    Schlecht fand ich den Film nicht, wie auch die anderen Hobbit Filme. Man hätte die Geschichte aber, wie schon von euch angemerkt, auch in 2 Filmen erzählen können. Wo war hier eigentlich der neuerdings so angesagte Split vom letzten Teil, 3.1 und 3.2 ?? :D

  12. #12
    Kleiner Experte Avatar von Thunder
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    94
    Punkte
    1.527
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Der Hobbit: Schlacht der 5 Heere

    ich war im kino dieses filmes und kenne die bücher überhaupt nicht. ich bin mir für meine zukunft ziemlich sicher, dass ich sie auch gar nicht kennen lernen will, was aber eher daran liegt, dass ich nicht derjenige bin, der gerne romane liest. ich würde eher japanische light novels lesen anstatt romane, aber die gibt es nicht in deutsch.
    sorry, ich schweife ab:
    ich liebe diesen film einfach. mir persönlich hat die hobbit triologie erheblich besser gefallen, als der herr der ringe, was vor allen dingen daran liegt, dass der hobbit einfach viel fröhlicher ist, deswegen ist "die gefährten" auch mein lieblingsfilm bei herr der ringe.
    am besten hat mir in diesem film die darstellung von Thorin gefallen, wie er immer wahnsinniger nach gold wurde und dabei alles aufs spiel gesetzt hat. denn wenn er sich nicht geläutert hätte, wäre die schlacht wohl anders verlaufen und die zwerge hätten den erebor vielleicht niemals zurück bekommen.

  13. #13
    Freigeschalteter Otaku Avatar von doppelteglasur
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.103
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Der Hobbit: Schlacht der 5 Heere

    zwei zeile hätten meiner ansicht nach gereicht !
    man merkte einfch dass sie mehr geld als qualität wollten.
    aber der 3 war inhaltlich ein witz. ohne seele ! 2 stunden eine schlacht... die im buch auf einer seite abgehandelt wird.... ne also da fehlte mir einfach der tiefgang bzw hat man wirklich aus einer mücke einen elefanten gemacht. zumal dinge ausgebaut wurden die so nicht oder nur ganz kurz im buch vorkommen und andere ganz weggelasen wurden bzw unnötig in die länge gezogen. das ding ist einfch, frodo stürzt von ein in die nächste unwirkliche situation, so das die charaktere sehr streotypisch bleiben und man kaum sympatie zu ihnen entwickelt. alles in alles sind die filme was cgi angeht sehr sehr gut aber dann auch wieder so plastisch, das ich mich einfach nicht ganz in die welt einfügen konnte.... mir haben die filme keinen sonderlichen spass bereitet bzw hätten 2 teile bei weiten aus gereicht !

  14. #14
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    18
    Punkte
    974
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Der Hobbit: Schlacht der 5 Heere

    An sich fand ich die ganze Hobbit Triologie zusammengenommen eigentlich ganz gut, aber auch nur weil ich in dem Bewustsein in die Filme gegangen bin, dass die stark vom Buch abweichen, was ich wiederum auch ein wenig schade finde. Und genau an dieser Stelle muss auch gesagt werden, dass gerade der 3. Film für sich alleine wirklich zu aufgebläht war. Teilweise hatte ich auch das Gefühl, dass versucht wurde ein paar Kampfzehnen von Legolas aus Herr der Ringe zu übertrumpfen. Wo wir gerade dabei sind, was hatte Legolas bitte in den Filmen verloren??

  15. #15
    Freigeschalteter Otaku Avatar von volleybalm
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Münchnen
    Beiträge
    49
    Punkte
    1.600
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Der Hobbit: Schlacht der 5 Heere

    Meine Freunde und ich stürmten wie hungrige Schulmädchen ins Kino - bei jedem einzelnen Teil.
    Wir alle haben die Bücher nicht gelesen, da wir keinen Reiz darin erkennen.
    Es ist ein simpler Ablauf: wir gehen zum McDonald uns sprechen darüber, wie aufgeregt wir sind - dann geht es ins Kino und dann wieder zum McDonalds^^ Diesmal allerdings sprechen wir über den Film.
    Die Routine kann ich nur weiterempfehlen - so macht Filme im Kino schauen am meisten Spaß.^^
    Auch der dritte Teil hat uns von den Füßen gefegt, da er actionreich, spannend, tragisch und irgendwo auch lustig war.
    Was mich besonders wundert, ist dass ich hier in den Kommentaren nichts über die schweren bis hinzu lächerlichen Verstöße gegen die Gesetze der Physik gelesen habe.
    Klar es ist nur ein Film, aber besonders Legolas sprengt ja wirklich sämtliche Rahmen - das gesamte Kino musste lachen xD

  16. #16
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Gisol888
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    München
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.424
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Der Hobbit: Schlacht der 5 Heere

    Ich hatte das Buch früher gelesen und fand es ehrlich gesagt, zwar gut aber es hat mich nicht vom Hocker gehauen... Der Film aber.... whoa.... Das sind Kämpfe wie ich sie schon lang nicht mehr gesehen hab. Diese ganze Spannung und wie das abging. Bin sogar zweimal ins Kino gegangen, weil es mich so geflashed hatte. Einmal mit Familie, einmal mit Freunden.
    Ich bin ein riesiger Mittelerde Fan und auch wenn es einige altbackene Fans nicht so doll fanden habe ich das Ganze unglaublich gefeiert.
    Schade nur, dass der Sohn von J.R.R. Tolkien die Filme alle nicht mag und wir deswegen bis zu seinem Tod erstmal mit nichts neuem aus Mittelerde zu rechnen haben...
    Ich möchte nicht sagen, dass ich hoffe, dass er stirbt...aber.... naja egal. Ich hatte mir seine Kritik angeschaut und fand sie einfach nur unberechtigt. Die Filme haben die originale Botschaft auch genauso gut rübergebracht, als Tolkien damals. Etwas dramatischer halt. In meinen Augen auch einfach nur besser. Tolkien hat die Welt erschaffen aber Peter Jackson hat ihr die Seele eingehaucht und sie geschliffen. Das finde ich persönlich jedenfalls. Mittelerde forever ftw.

  17. #17
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.909
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Der Hobbit: Schlacht der 5 Heere

    Was hab ich geheult! Klar, Tauriel war nicht im Buch, aber verdammt, sie hat alles noch tragischer gemacht. Bei Kili, Fili und Thorin musste ich ja wirklich weinen XDD Ich freue mich wirklich, dass deren Tode nicht so abhandelt wurden, wie im Buch.

  18. #18
    Irgendwie liebenswert Avatar von Espada Nick
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    176
    Punkte
    2.373
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Der Hobbit: Schlacht der 5 Heere

    Als ich den gesehen habe war ich ziemlich enttäuscht.
    Der Film hatte seine guten Momente aber man merkte deutlich wie man einfach auf Quantiät anstatt Qualität aus war.
    Peter Jackson ist so betrunken von seinem Erfolg das er jetzt eindeutig auf der George Lucas Schiene fährt und dementsprechend produziert.
    Zwei Filme maximal, vieles hätte einfach nicht sein müssen. Naja immerhin war der Zwerg auf dem CGI Schwein witzig...
    Den ersten Hobbit habe ich auf Bluray Zuhause aber die anderen werde ich mir vorerst nicht holen müssen, die Filme waren einfach trotz guter Schauspieler ein Witz.
    Da schaue ich mir lieber zum millionsten mal Herr der Ringe an ^^

  19. #19
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Luna89
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    897
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Der Hobbit: Schlacht der 5 Heere

    Der letzte Teil war wie erwartet sehr gut. Allerdings habe ich keinen Vergleich zu den Büchern. Mit Herr der Ringe kann diese Reihe auf keinen Fall verglichen werden. Ich würde nicht sagen, es wäre langweilig: aber anders.

  20. #20
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    22
    Punkte
    66
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Der Hobbit: Schlacht der 5 Heere

    Okay, es wurde sehr viel hinzugedichtet was es im Buch nicht gab. Aber dennoch hat mir der Film gut gefallen. Wenngleich es seltsam war das Smaug Teil 2 überleben durfte, um dann quasi im Prolog von Teil 3 völlig nebenbei gekillt zu werden. Ich fand ihn in Teil 2 einfach nur klasse. Generell mag ich die Hobbit-Trilogie, wobei ich den Anfang von Teil 1 etwas zu lang finde. Und ganz ehrlich? Die Zwerge wecken in mir bei ihrem Verhalten einfach nur Mordgelüste!

    Zumal mir Ergänzungen lieber sind, als massive Kürzungen ... daher habe ich Harry Potter 5 NIE gesehen. 1000+ Seiten in 2 Stunden? Die anderen Filme gehen ebenso lang, aber die Vorlagen waren nur 1/2 so umfangreich. Aus über 1000 Seiten kann einfach kein guter 2 Stunden Film werden.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158