Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31

Thema: [Diskussionsthread] Marvel oder DC?

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #21
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    7
    Punkte
    1.744
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Marvel oder DC?

    Also im Fernsehen hat sich Arrow mit der zweiten Staffel zu einer Top Serie entwickelt, wohingegen Agents of SHIELD für mich eine riesen Enttäuschung war.
    Mit Flash, Gotham , I Zombie, Hourman und Constantine kommen dann noch ein paar super Titel von DC auf uns zu. Was Animation angeht hat DC auch momentan den längeren. Besonders Gotham sieht optisch sehr gut aus, und auch die Besetzung überzeugt.

    Jedoch kommt Marvel bald mit den Netflix Titeln (ua Daredevil und Iron Fist) auf uns zu und holt zum Schlag aus.

    Also momentan hat im Fernsehbereich DC die Nase vorn, aber es kommt noch viel auf uns zu, es bleibt also spannend.

    Im Filmbereich liegt Marvel bei mir auch momentan vorne. Avengers und Winter Soldier waren schon sehr geil. Auch Blade, der ja das ganze Comicverfilmungsding ausgelöst hat war geil. Guardians of the Galaxy sieht auch sehr geil aus. Mit Days of Future Past konnte Singer ja das Mutantenfranchise für FOX retten, der war auch klasse. Insgesamt mag ich bei Marvel das Cinematic Universe Konzept, das gibt noch Pluspunkte. Auch, dass die kommenden Serien da auch noch integriert werden finde ich super!

    DC hat Batman, das ist schon ne Nummer für sich. Und ich gehöre auch zu den Menschen die Man of Steel gut fand, auf eine solche Superman Verfilmung habe ich knapp 20 Jahre gewartet. Jedoch war Green Lantern eine derbe Pleite, ein richtiger Griff ins Klo.... Dann sind da noch die Animationsfilme, die sind seit vielen, vielen Jahren auf sehr hohem Niveau und da kommen die Marvel Animationsfilme schlicht nicht heran.

    Jedoch wird DC bald kräftig ausholen. Der nächste Superman wird viele Gaststars haben (u.a. Batman, Wonder Woman, Cyborg, vielleicht sogar Aquaman...), genug um dort eine Justice League zu gründen^^. Auch ein Justice League Film steht schon fest und viele andere Filme sind noch in Arbeit.

    Bei den Comics ist es auch nicht so eindeutig. Bei DC mag ich die Snyder/Capullo Batman comics, sowie Swamp Thing, Justice League Dark und Animal Man. Bei Marvel steh ich total auf Spidey, bei dem gibts fast immer gute Storylines, zB Superior Spidey war sehr gut. Was mir bei Marvel ganz gut gefällt ist, dass die viele meiner Lieblingszeichner haben ua. Tradd Moore, der eine neue sehr interessante Ghost Rider Serie zeichnet. Auch All New X-Men ist sehr gut.

    Insgesamt sind es halt einzelne Serien die ich aus jedem der beiden verlage favorisiere. Bei den größeren Events sind meist die Marvel Events interessanter. Es gibt da immer sehr gute Abwechslung und Ideen (zB House of M oder Original Sin).

    Wenn ich mich aber insgesamt für einen Comicverlag entscheiden müsste würde Image nehmen^^ Image Comics gefällt mir viel besser als Marvel und DC. Das ganze Creator Owned Konzept ist sehr Künstlerfreundlich und die Geschichten sind nicht an ein Universum gebunden. (Ich weiß bei DC und Marvel gibts da auch Ausnahmen).

  2. #22
    Kleiner Experte Avatar von MuHdas
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    62
    Punkte
    2.169
    Errungenschaften:
    Erste Gruppe1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Marvel oder DC?

    Warum sich zwischen beiden entscheiden?

    Sowohl DC als auch Marvel haben gute aber auch schlechte Werke. Ich persönlich finde Spiderman, X-Man, Batman und Green Lantern sehr gut (wobei man sagen muss, dass einige der Verfilmungen Schrott sind).
    Es gibt jetzt ne Death Note Gruppe auf Animes.so

  3. #23
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.824
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Marvel oder DC?

    Ich finde bei DC Superhelden wie Superman oder Wonderwoman einfach nicht überzeugend. Sie sind einfach zu Überlegen und Superman ist meiner Meinung nach ein langweiliger Charakter, da er fast alles kann und fast keine Schwäche hat. Solche Helden wie Batman oder Green Lantern( speziell Hal Jorden nach dem
    Spoiler
    seine Heimatstadt zerstört wurde
    ) sind mir durchaus symphatisch.

    Bei Marvel gefallen die Charaktere mir persönlich besser, vorallem Spider-Man und fast jeder X-Men, aber die Events sind meistens irgendwelche Kriege und bis zur
    Spoiler
    Secret Invasion
    war eigentlich fast immer Erde vom Intergalatischem Krieg abgeschirmt.

  4. #24
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MH1976
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.804
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Marvel oder DC?

    also Marvel oder DC? Ich nehm beide Universen"smile", mir ists egal ob von Marvel oder DC, jedes hat seine interessanten Charaktere, am besten, bzw. am meisten fasziniert mich Spiderman. Iron man, Superman etc. sind auch toll, oder X-men. aber Spidey gefällt mir am Besten. Aber jeder hat so seinen Lieblingscharater, egal ob DC oder in Marvel!

  5. #25
    Freigeschalteter Otaku Avatar von ShariLou
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.812
    Errungenschaften:
    Erste Gruppe1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Marvel oder DC?

    Sich zwischen beiden zu Entscheiden ist etwas schwer.

    Ich persönlich finde Marvel wirklich sehr gut, ganz einfach weil ich ein riesen Avengers Fan bin. Die Filme sind wirklich gut gemacht, aber dasselbe kann man auch bei DC sagen.
    Mir geht es gar nicht mal so sehr um die Verlage, sondern eher um die Helden. Ich liebe z.B Batman, aber auch Iron Man.

    Hin und weder lese ich von Diskussion warum DC schlechter ist als Marvel, und als Begründung war dort das DC schon seit Jahren immer wieder einen neuen Batman Film bringt. (Ich gehe nicht auf die comics ein, mal rein auf die Verfilmungen) Aber, who cares? Gibt mir ruhig mehr Batman teile!
    Keep your mind as bright and clear as the great ocean.

  6. #26
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Paraxamos
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.555
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Marvel oder DC?

    Cool, ein Comic Thread, muss ich direkt mal meinen Senf zu abgeben

    Ich muss sagen, dass ich absoluter DC Fan bin. Warum? Der Hauptgrund, warum ich zu DC gegangen bin, war eigentlich hauptsächlich "batman the animated series" aus den frühen 90igern, die mir den Batman gegeben hat, den ich immer wollte. Da sie zusätzlich auf dunklem Papier gezeichnet war, gab sie der dort ohnehin schon düsteren Batman Figur einen noch düsteren Ton.

    Ich weiß nicht, ich spiele zwar begeistert Marvel Heroes, kann aber mit vielen Helden gerade in den Comic Büchern gar nichts anfangen (vom Punisher vlt. mal abgesehen). Charaktere wie Iron Man und Co langweilen mich einfach. Das soll nicht heißen, das Marvel schlecht ist, überhaupt nicht, aber es ist einfach nicht mein Verlag.

  7. #27
    Freigeschalteter Otaku Avatar von nicole832
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    3.048
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Marvel oder DC?

    Ich kann nichts mit DC anfangen der Green Lantern film war meiner meinung nach
    überhaupt nicht gut und auch allgemein finde ich die Marvel helden alle besser und interessanter ^^
    z.b deadpool, er is so verrückt XD oder der abgebrühte wolverin. da kann kein
    batman mit halten. =)

  8. #28
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    graz
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.445
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Marvel oder DC?

    Ich bin Marvel fan mit der vielfalt an helden wie x men wo mein absoluter favorit Wolverine ist mit seiner tragischen geschichte spiderman mag ich auch sehr wegen vom schulnerd und looser zum helden durch einen biss und dan das mit seinem onkel ben. Iron Man darf man auch nicht vergessen der millionär und playboy und natürlich hulk mit dem armen bruce banner der sehr darunter leided bis es losgeht mit World War Hulk eines der genialsten marvel storys.

  9. #29
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    647
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Marvel oder DC?

    Marvel. Grund: ich gestehe ich kenne die comics nicht aber ich finde die Filme sehr gut gemacht. Außerdem gefällt mir dieses riesen MCU (Marvel Cinematic Universe) wo alles mehr oder weniger zusammenläuft. Am meisten begeistern mich die Avengers. Des weiteren gefällt mir die story hinter den einzelnden Helden bzw Schurken wie Loki. Und auch wie Charaktere positioniert sind wie Bucky (der im 1. Cap der beste freund ist und augenscheinlich stirbt und im 2. cap der gegenspieler alias winter soldier)

  10. #30
    Freigeschalteter Otaku Avatar von pumiwert
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.509
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Marvel oder DC?

    Das ist wohl eine der ältesten Diskussionen, die mir bekannt ist :D
    Wenn ich jetzt entscheiden müsste, würde ich Marvel wählen. Einfach, weil ich Marvel früher interessanter finde und auch sehr viel mehr vom Universum an sich weiß.
    Jedoch ist DC deshalb nicht schlecht! Und auch die DC-Filme sind nicht schlechter als die Marvel-Filme.
    Das Problem dabei ist einfach:
    Marvel macht Filme für alle. Auch für Leute, die nicht die Comics kennen, sondern die mit dem MCU "großgeworden" sind, bzw. Marvel dadurch erst richtig kennengelernt hat. Das heißt nicht, dass Marvel schlecht ist. Ich liebe Marvel und ihre Filme. Es heißt bloß, dass Marvel versucht eine so große Masse wie möglich zu erreichen. Deshalb ist Marvel doch auch sehr hell und fröhlich im Gegensatz zu DC.
    DC hingegen tut das nicht. DC vertraut auf die altgebackenen Fans und steht zu ihrer düsteren Atmosphäre. Was ich übrigens sehr gut finde!
    Vom neuen Batman vs. Superman haben viel zu viele einen fröhlichen Marvel-like-Heldenfilm erwartet, aber so ist DC nicht. DC ist böse und düster. Schon von den Comics her waren sie das immer. Und das vergessen die meisten leider, weshalb sie DC gleich als schlechter einstufen. Jedoch muss man sich da einfach auskennen, denke ich..
    Zu den Superhelden an sich möchte ich gar nicht viel sagen. Beide haben Helden, die von Natur aus anders sind/waren und sie haben Helden, die sich durch ihre zur Verfügung stehenden Mittel zu Helden gemacht haben (Batman, Ironman...). Da geben die beiden sich also auch nicht wirklich viel.
    Außerdem haben beide Universen Helden, sie supercool sind, aber gleichzeitig auch ein paar... naja.. unnötige Helden? Aber man kann ja nicht immer auf 100% leben, oder? :D
    Ich muss echt sagen, dass man die beiden Universen auf keinen Fall aufgrund ihrer Filme für gut oder besser/schlechter befinden sollte. Denn bei Filmen kann man sehr viel sehr falsch machen. Am besten ist immer noch, dass man back to the roots geht und sich die Comics anguckt und dann eine Meinung bildet

  11. #31
    Kleiner Experte Avatar von rmax67
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    125
    Punkte
    1.096
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Marvel oder DC?

    Ich mag beide Verlage und ihre Helden sehr, allerdings finde ich das die Fernsehumsetzungen viel besser gworden sind als in den 90'ern, Superman ist beispielweise viel besser geworden, gut "Smallville" ist wieder ne sache für sich, allerdings hätte ich des da besser gefunden wenn man für Flash und Arrow schon da die Schauspieler ausgewählt hätte, die Nachher ebenfalls ihre eigene Serie bekommen, aber soweit haben die leider nicht gedacht.

    Bei Marvell dagegen haben sie mit der besetzung, von Robert Downy Jr. für Iron Man die beste entscheidung überhaupt getroffen. Allerdings will der wohl leider immer mehr geld für seine Rolle, daher gehe ich davon aus das er wohl bald nicht mehr dabei sein wird.

    Und dieses "schlechte" wirtschaften macht ja am Ende die Filme kaputt, denn ein Iron Man ohne RbDJr. wird sich keiner ansehen wollen, da man in allen Filmen davor einen bezug zu diesem Schauspieler und die ihm zugedachte Rolle aufbauen konnte. Und dieser bezug würde dann von einem Film zum anderen zerstört werden was die glaubhaftigkeit der Rolle schadet und im Endeffekt dem ganzen Film. Also hoffe ich das dort beide Parteien einlenken werden und zum wohle des Projektes die zusammenarbeit fortführen werden

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158