Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Was haltet ihr von nicht asiatischen Anime-Serien?

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Abaddon
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    34
    Punkte
    1.140
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    Was haltet ihr von nicht asiatischen Anime-Serien?

    Ich sehe immer wieder, dass wenn Leute von Anime sprechen, ausschließlich japanische (bzw. asiatische) gemeint sind und aus anderen Ländern überhaupt nicht anerkennen.

    Daher interessiert mich, wie ihr dazu steht?
    Ich persönlich schaue zum Beispiel auch gerne amerikanische Anime-Serien wie Young Justice, Justice League, Ultimate Spiderman, Avengers Assemble und ähnliches.

    Habe daher absolut kein Verständnis, wenn man auf der Meinung behaart, ausschließlich japanische (oder maximal asiatische) Anime-Serien sind "wahre" Anime-Serien.

    Wie steht ihr dazu?
    Was für Anime schaut ihr zum Beispiel, die aus anderen Regionen kommen?

  2. #2
    Freigeschalteter Otaku Avatar von gbergmann
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    30
    Punkte
    2.296
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was haltet ihr von nicht asiatischen Anime-Serien?

    Nun Abaddon, Anime sind nun mal erstmal per definition japanische Zeichentrickfilme

    Zitat Zitat von Wikipedia > Anime
    Anime (japanisch アニメ, [anime], im Deutschen häufig [ˈaniːmeː]) ist eine Verkürzung des japanischen Lehnwortes animēshon (japanisch アニメーション, von englisch animation) und bezeichnet in Japan produzierte Zeichentrickfilme.
    insofern liegen "die Leute" gar nicht sooo falsch.

    Aber nur soviel zur Kleinscheisserei. Ich denke, der Knackpunkt liegt darin, das die Japaner viel für ein älteres Publikum produzieren, während z.B. die Amerikaner im klassischen Zeichentrick eher Funnies, Family und naturgemäß Superheldenmaterial auf den Markt schmeissen. Um die jeweilige Qualität der Animationen kann man sich sicher streiten, für meinen Geschmack sind es die Geschichten die erzählt werden, bei denen die Japaner in Masse ganz klar vorne liegen.

    Puristen und Betonköpfe schiessen sich mit den von dir erwähnten Beschränkungen nur selbst ins Knie, und beweisen damit eher das sie keine Ahnung von der vielfältigen Welt des Zeichentrickfilms haben. Und um mal Bill und Ted zu zitieren : Bunt ist das Dasein, und Granatenstark !
    Der Film Watership Down aus Kanada z.B. fällt mir dazu gerade ein...

    Und da du fragst, einer der letzten US-Zeichentrickfilme die ich gesehen hab war 'The Dark Knight Returns' (der, nur nebenbei, erwartungsgemäss bei weitem nicht an das Comic rankam.)
    Geändert von gbergmann (22. January 2015 um 08:26 Uhr)
    The time you enjoy wasting is not wasted time

  3. #3
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Abaddon
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    34
    Punkte
    1.140
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von nicht asiatischen Anime-Serien?

    Zitat Zitat von gbergmann Beitrag anzeigen
    Nun Abaddon, Anime sind nun mal erstmal per definition japanische Zeichentrickfilme
    Wow, man lernt nie aus.
    Dachte tatsächlich bis heute, Anime steht allgemein für Animationsfilme/-serien. Vielen Dank für die Erleuchtung

    Zitat Zitat von gbergmann Beitrag anzeigen
    Um die jeweilige Qualität der Animationen kann man sich sicher streiten, für meinen Geschmack sind es die Geschichten die erzählt werden, bei denen die Japaner in Masse ganz klar vorne liegen.
    Dafür gibt es quantitativ auch viel mehr aus Japan aus dieser Richtung.

    Aber hast durchaus Recht, was die Einsortierung der Zielgruppe angeht, zumindest wenn man allein von Serien ausgeht (und was hier überhaupt bekannt ist).
    Gerade wenn man an die bekannten amerikanischen Serien in Deutschland denkt wie die Simpsons, Futurama, Family Guy, Bob's Burgers, usw. usf.

    Wenn man aber erst mal "Young Justice" als Beispiel erwähnt, sieht man erst mal Fragezeichen über den Köpfen und wenn man über den Inhalt spricht, stempeln es die meisten als Kinderserie ab, wobei die echt gut geworden ist und auch durchaus für ältere geeignet ist.
    Dann Filme wie dein erwähntes "Dark Knight Returns" ist oftmals sogar an die älteren gerichtet ist (dasselbe mit der Red Hood Geschichte).

    Hängt aber vermutlich auch drauf an, wie man aufwächst vom Umfeld her, denn ich habe auch mit einigen Amerikanern zu tun und für die gehört das quasi zum Alltag und ist normal bei denen (auch für "ältere" - sprich 18-30).

    Danke für deinen Beitrag und vor allem das Ausfüllen meiner Wissenslücke!

  4. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Ruston
    Beiträge
    275
    Punkte
    17.944
    Errungenschaften:
    TomodachisErste Gruppe25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was haltet ihr von nicht asiatischen Anime-Serien?

    Also das beste Beispiel was mir einfällt sind the Boondocks. Saumäßig geil.
    Amerikanische Animeserie, mit diesen typischen American Dad/South Park Humor, hauptsächlich Klischees und Vorurteile, die durchaus gelungen und gut ist.

    Dann gibt es hier und da noch Animes die ich nicht nennen möchte, da sonst Streitereien entstehen könnten ob das wirklich Animes sind oder etc, und manche Animes bei denen ich nicht weiß ob sie vielleicht doch aus Asien kommen, aber es gibt in der Tat ein paar gute Animes außerhalb von Asien.

    Bei Kinderserien kann ich nicht mitreden, das letzte was ich da so sah fand ich nicht so berauschend und manchmal stellte ich mir die Frage, ob das Fernsehen schon immer so war, aber egal.

  5. #5
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Gisol888
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    München
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.424
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von nicht asiatischen Anime-Serien?

    Das einzige was mir zu Cartoons (weil nicht japanisch nehme ich jetzt diese Bezeichnung) im Anime Style einfällt ist Avatar the last airbender/Avatar der Herr der Elemente und Legend of Korra. (Evntl. noch RWBY. Aber das ist eh ne andere Geschichte)
    Im Grunde genommen finde ich hätten sie das Ganze, also zumindest Avatar Last Airbender auch direkt gleich auf MaL aufnehmen können, auch wenns nicht japanisch ist. Die Serie ist in meinen Augen eine der großartigsten Sachen, die Cartoon mäßig jemals produziert worden ist und hat unglaublich viel asiatisches und so. Die Story ist großartig, die Welt und die Charactere sind toll, es hätte zwar nen Tick mehr Action geben können aber dennoch genial. Hab ich früher geliebt gehabt ;_;
    (Auch RWBY obwohl unabhängig und schlecht animiert und obwohl es sich etwas zu sehr an Soul Eater orientier und mit Flash Player oder so animiert ist ist es einfach nur genial.)
    Long Story Short: Mir ist es egal, woher die Serie an sich kommt. Ich kann auch Sachen mögen, die nicht aus Japan kommen. So ein krasser Weeaboo bin ich auch wieder nicht (okay wer's glaubt). Die Serie muss halt gut sein. Ich verstehe aber auch alle die sagen Avatar gehört nicht auf Anime Seiten. Wäre es aber auf denen, wäre es bestimmt recht gut geranked.

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.568
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Experience Points

    AW: Was haltet ihr von nicht asiatischen Anime-Serien?

    Es wurde ja bereits erwähnt, dass Anime sich halt wirklich auf japanische "Zeichentrick"-Serien bezieht. Ich erinnere mich jedoch an einen amerikanischen Shonen, in den ich mal kurz reingeschaut habe, weil der recht viel hype hatte (kann mich an den Namen nicht erinnern, zu lang her) und im Endeffekt war es die größte Bleach Kopie überhaupt. Insofern, ja Comics und so klar, ab und zu gebe ich mir sowas, aber abgesehen von den Koreanern mit ihren Manhwas kann sonst eig keine Nation mit dem Original-Niveau aus Japan mithalten.

  7. #7
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.909
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was haltet ihr von nicht asiatischen Anime-Serien?

    Der Zeichenstil ist ja durchaus divers, und bei A:TLA war es einfach genial! Avatar ist sowieso wundervoll, aber ich muss sagen, dass Anime für mich immer asiatisch sein wird... Manchmal sieht man den Zeichenstil schlecht imitiert, machmal eher gut (Avatar zB), aber ich finde, die Amis sollten bei ihren Cartoons bleiben, haben ja Cartoon Networkt und 4KIDS oder wie auch immer...

  8. #8
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    15
    Punkte
    1.507
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von nicht asiatischen Anime-Serien?

    Ist mir wirklich egal aus welchem Land ein Animationsfilm oder Serie kommt.
    Hauptsache es gefällt. Animefans ,die gegen alles Nichtjapanische haten sind echt peinlich.

    Und "Anime" ist einfach ein Szenewort von westlichen Fans japanischer Animationskunst. Die Japaner nennen auch Tom und Jerry und Disneys Eiskönigin Anime.

  9. #9
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    757
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Experience Points

    AW: Was haltet ihr von nicht asiatischen Anime-Serien?

    Ich ziehe mir gerne auch nicht japanische animes rein. Solange die gut, spricht doch nicht dagegen^^

    Die letzte gute nicht-japanische Animeserie war glaube ich Avatar Korinna (oder so). Das war wirklich ein echt guter Anime. Der Anime hat 4 Staffeln und hat in jeder Staffel eine interessante Story zu bieten. Auch was für Erwachsene....

  10. #10
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    16
    Punkte
    1.501
    Errungenschaften:
    Tagger AmateurSenpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von nicht asiatischen Anime-Serien?

    Den einzigen nicht japanischen Anime den ich geschaut habe war RWBY, den ich auch als Anime bezeichen würde.
    Es gibt Zeichentrickfilme/Serien, die ich nicht als Animeeinordnen würde, aber schaue.
    Generell ist es mir eig. egal ob aus Japan oder nicht Hauptsache es taugt was.

  11. #11
    Neuling auf Bewährung Avatar von sagonritter
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    6
    Punkte
    585
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von nicht asiatischen Anime-Serien?

    Ich mache diese unterscheidungen nicht für mich sind das Zeichentrick Filme
    im unterschied zum Animationsfilm der per PC gemacht wird.
    Und dem Realfilmen,aber trozdem gefallen mir die Anime ser gut.

  12. #12
    Freigeschalteter Otaku Avatar von GoldenLight
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.392
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von nicht asiatischen Anime-Serien?

    Habe auch überhaupt kein Verständnis für sowas. Es gibt viele gute Anime aus dem nicht asiatischen Bereich, The Legend of Korra und RWBY sind nur 2 davon. Anime heisst ja auf japanisch Animation / Trickfilm, für Japaner sind also auch Disney-Filme Anime. Ich habe sogar einen Kumpel der sagt dass Korra nicht eine Anime sondern ein Cartoon sei. Jaja ein Cartoon.

  13. #13
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kouya
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    380
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von nicht asiatischen Anime-Serien?

    Ich nutze die Bezeichnung "Anime" lediglich als "das sind japanische Zeichentrickserien". Serien aus den USA oder anderen nicht asiatischen ländern sind für mich meist Cartoons bzw. Zeichentrickserien.
    Habe aber kein Verständniss dafür wenn jemand sagt das "wahre Animes" nur aus Asien kommen. Anime ist auch nur die japanische Bezeichnung für Zeichentrick.

    Ich persönlich gucke so gut wie alles was Anime/Zeichentrick betrifft. Egal aus welchem Land es kommt, denn solange es gut gezeichnet ist und eine gute Story dahinter steckt kann man nicht meckern.
    "Yobi, The Five-Tailed Fox" und "Leafie, A Hen into the Wild" sind z.B. koreanische Anime Filme
    "Die Legende Von Korra" würde ich mir ebenfalls anschauen.
    Mehr fallen mir gerade auch nicht ein.

  14. #14
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    40
    Punkte
    1.197
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von nicht asiatischen Anime-Serien?

    Ich habe nach einem Chinesischen Animationsfilm von 1964 im Suchforum gesucht. Als Kind habe ich den immer und immer wieder geschaut. Von VHS Video Kassette, auf deutsch. Im Netz finde ich aber nur eine Chinesische Version mit englischen Untertitel.

    Mein Threat wurde gelöscht, mit dem Vermerk "Kein Anime!"

    Wie ist Eure Meinung dazu? Anime oder kein Anime? Bitte bedenken, der Film ist aus den 60gern und die ersten Japanischen Filme sahen auch nicht viel anderes aus.

    Der Affenkönig - Aufruhr im Himmel
    Spoiler

  15. #15
    Sora > 2D > 3D Avatar von Sora
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    471
    Punkte
    7.422
    Errungenschaften:
    SenpaiHyperaktivGalerie AusstellerErste GruppeTomodachis
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: Was haltet ihr von nicht asiatischen Anime-Serien?

    Da die Definition von "Anime" bereits bekannt gegeben wurde, werde ich nicht darauf eingehen. Viele nicht japanische Zeichentrickfilme sind mir gar nicht bekannt.
    Die einzigen Zeichentrickfilme sind "Avatar - Der Herr der Elemente" und "Avatar Korra." Diese wurden früher im deutschen Free-Tv ausgestrahlt und haben mich sofort begeistern können.


    Zitat Zitat von Latyr Beitrag anzeigen

    Wie ist Eure Meinung dazu? Anime oder kein Anime? Bitte bedenken, der Film ist aus den 60gern und die ersten Japanischen Filme sahen auch nicht viel anderes aus.
    Der Begriff "Anime" stammt aus Japan (animeshon). Aber ein Anime besteht, genau wie ein Zeichentrick, aus Zeichnungen. Die Leute sollten dabei nicht so penibel sein.
    Nur weil sie dort produziert wurden oder dorthin importiert, heißt das nicht, dass das Wort "Anime" nur dafür gedacht sein sollte.
    Um deine Frage zu beantworten. Ja, es ist ein Anime.
    Geändert von Sora (22. May 2016 um 04:42 Uhr)
    Hallo? Ich werde Otaku-Gott!!!!!

  16. #16
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    23
    Punkte
    747
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von nicht asiatischen Anime-Serien?

    Ich persönlich kenne nur Avatar - Der Herr der Elemente und auch wenn das blöd klingt, aber das war der Meilenstein für meine "Animationskarriere". Vorher habe ich mich im entferntesten Sinn für Anime, oder Animationsserien/-filme interessiert. Ich war eher der Tatort-Fan. Anfangs war ich eher skeptisch und hielt sowas für klischeehaft und kindisch (Tut mir Leid für meine frühere Ansicht, ich geniere mich schämend zu Boden). "Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht." ... Wohl wahr. Aber ja ich war danach echt begeistert. Zumal bei der Animation mehr Freiheit besteht als im normalen Filmdreh. Außerdem fand ich die Handlung von Avatar ziemlich gut, auch wenn es kein "richtiger Anime" ist. Sehr abenteuerreich mit viel Humor und Sinn.

  17. #17
    Erfahrener Otaku Avatar von Pitou
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    155
    Punkte
    1.629
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Was haltet ihr von nicht asiatischen Anime-Serien?

    Zitat Zitat von gbergmann Beitrag anzeigen
    Nun Abaddon, Anime sind nun mal erstmal per definition japanische Zeichentrickfilme

    Anime (japanisch アニメ, [anime], im Deutschen häufig [ˈaniːmeː]) ist eine Verkürzung des japanischen Lehnwortes animēshon (japanisch アニメーション, von englisch animation) und bezeichnet in Japan produzierte Zeichentrickfilme.
    Das wusste ich zwar schon, aber wie schaut es denn aus wenn ich selbst einen Anime in Deutschland produzieren würde? Wäre es dann eine Zeichentrickfilm obwohl es genau so aussieht wie ein Anime (Müsste es ja)? Oder dürfte ich sogar einen eigenen Namen dafür ausdenken wie Schlandime?


    Aber ansonsten finde ich die japanischen animierten Serien trotzdem viel besser als die anderen animierten Serien, die nicht aus Japan stammen. Da diese viel ernster sind und wirklich viel mehr mitreißen können, meiner Meinung nach. Aber sonst die besten nicht japanischen Zeichentrickserien die ich gesehen habe waren dann Avatar und the Legend of Korra, wobei ich da nur das erste Kapitel gesehen hatte bei Korra.

  18. #18
    Sora > 2D > 3D Avatar von Sora
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    471
    Punkte
    7.422
    Errungenschaften:
    SenpaiHyperaktivGalerie AusstellerErste GruppeTomodachis
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: Was haltet ihr von nicht asiatischen Anime-Serien?

    Zitat Zitat von Pitou Beitrag anzeigen
    Das wusste ich zwar schon, aber wie schaut es denn aus wenn ich selbst einen Anime in Deutschland produzieren würde? Wäre es dann eine Zeichentrickfilm obwohl es genau so aussieht wie ein Anime (Müsste es ja)? Oder dürfte ich sogar einen eigenen Namen dafür ausdenken wie Schlandime?
    Schlandime? x] Genau genommen sind alles Zeichentrickfilme. Wenn du einen hier in Deutschland produzieren und veröffentlichen würdest, wäre das für mich ebenfalls ein Anime. Für Andere ein Zeichentrick, weil viele pingelig und öde sind. Einen eigenen Namen darfste nicht erfinden, aber ich verstehe, worauf du hinaus willst. ^^
    Hallo? Ich werde Otaku-Gott!!!!!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158