Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Anime Empfehlung #12: Koi to Senkyo to Chocolate

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku Avatar von darthgonk
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    44
    Punkte
    4.083
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Anime Empfehlung #12: Koi to Senkyo to Chocolate

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Wenn wir das mal übersetzen, haben wir:
    "Liebe und Wahlen und Schokolade"

    Wenn der gesamte Inhalt des Animes bereits in seinem Namen steht, macht mir das die Sache wesentlich einfacher^^

    Ich kann es ja mal Stück für Stück erläutern.

    Schokolade:
    Die Charaktere um die es geht sind in einem Klub, in dem sie Süßigkeiten kaufen, herstellen und essen.

    Wahlen:
    An dieser Schule wird eigentlich alles von den Schülern organisiert und nicht von Erwachsenen. Das ganze ähnelt schon einer richtigen politischen Struktur, mit Verantwortlichen für alles mögliche, gewisse Abteilungen, die wie Parteien wirken und natürlich einem Schülerratspräsidenten.

    Liebe:
    Vorerst eine klassische Harem-Situation, die jedoch nicht so stark in den Vordergrund rückt, dass es den Anime schlechter machen würde.

    Es geht im Grunde darum, dass die aktuelle [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] für den Posten des Schülerratspräsidenten, die Gelder für die Klubs, die keiner produktiven Tätigkeit nachgehen, streichen will. Das wollen die Klubmitglieder natürlich verhindern und stellen nun den Protagonisten [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] selbst als Schülerratspräsidentenkandidat auf, um dem entgegenzuwirken.

    Auch wenn die Situation in der Schule nur nach einem Versuch aussieht, den Schülern mehr Verantwortung zu geben, wird das ganze doch erschreckend ernst genommen. Bei den ganzen Intrigen denkt man wirklich, es handelt sich um richtige Staatspolitik.

    Wo es anfangs noch nach einem normalen Harem/Comedy Anime aussieht, kommen im späteren Verlauf des Animes auch Drama und Thriller Elemente zum Einsatz.

    Einige Dinge hätten vielleicht noch etwas ausgebaut werden können, aber dafür, dass der Anime nur 12 Folgen hat und noch dazu auf einem Eroge basiert, ist er doch ziemlich gut gelungen !

    -> Wertung: 9,0

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Bitte beachtet, dass eine Bewertung zum größten Teil subjektiv ist, also entscheidet nicht nur wegen dieser, ob ihr den Anime guckt oder nicht !



    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Geändert von darthgonk (16. October 2013 um 14:12 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158