Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Anime Empfehlung #16: Koe de Oshigoto! The Animation

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku Avatar von darthgonk
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    44
    Punkte
    4.083
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Anime Empfehlung #16: Koe de Oshigoto! The Animation

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Es handelt sich hierbei um eine OVA-Serie mit nur 2 Folgen.

    Es geht um die Schülerin [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.], die an ihrem 16. Geburtstag von ihrer [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] darum gebeten wird, in ihrem Unternehmen zu arbeiten und zwar als Synchronsprecherin für Eroges.

    Kannas unschuldige Persönlichkeit macht die Sache nicht gerade einfach, den Anime dafür umso witziger.
    Bei einer gewissen Stelle musste ich mich so totlachen, wie schon lange nicht mehr xD
    Ich dachte sehr oft:

    "Das hat sie jetzt nicht wirklich gesagt, oder ?"

    Jetzt sollte ich langsam erwähnen, dass das der perverseste Anime ist, den ich je gesehen habe. Mal ehrlich, noch näher an der Grenze zum Hentai geht glaube ich nicht.

    Während [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] einfach nur ein Ecchi-Anime ist, ist z.B. [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.], obwohl keine nackte Haut zu sehen ist, um einiges perverser.

    Was ich damit sagen will, ist, dass ein Anime nicht umso perverser ist, desto mehr Titten man zu sehen bekommt. Selbst ein Anime, ohne nackte Tatsachen, kann perverser sein, als mancher Hentai. Das was man nicht sieht ist meist wirkungsvoller, als das was man sieht.

    Das ist der kleine aber feine Unterschied, zwischen einem wirklich perversen Anime und einem simplen Ecchi-Anime und genau das ist es auch, was Koe de Oshigoto! The Animation von eben diesen abgrenzt. In dem mit der Unschuld eines 16-jährigen Schulmädchens gespielt wird, bringt der Anime einen dazu sich fremdzuschämen.

    Auch wenn ich das jetzt alles gesagt habe, ist der Anime auch bildlich pervers, aber das Augenmerk liegt vor allem auf dem, was die Charaktere sagen und nicht dem, was man sieht.

    Wenn ihr etwas zum lachen braucht und nicht so empfindlich seid oder sowieso abgrundtief pervers, dann werdet ihr diesen Anime lieben^^

    -> Wertung: OVAs/ONAs/Specials/Filme bewerte ich nicht !

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Achtung: Schaut den Anime nur mit Kopfhörern und passt um Gottes Willen auf, dass niemand in euer Zimmer kommt xD



    >> DOWNLOAD NICHT VORHANDEN <<
    Geändert von darthgonk (16. October 2013 um 15:27 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. 2 Benutzer sagen Danke:

    Cybil (20. May 2014),TaigaAisaka (3. November 2014)

  3. #2
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.645
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime Empfehlung #16: Koe de Oshigoto! The Animation

    So, jetzt weisst du warum hier alle lieber jap dub mit ger sub gucken - da kriegt Mutti aufm Flur nicht so rote Ohren!

    Der Manga, auf dem die OVAs beruhen, ist auch nett. Hat halt deutlich mehr Geschichte/Inhalt - klar bei 10 Volumes. Die kriegt man nicht wirklich in 2 OVAs unter.

  4. #3
    Kleiner Experte Avatar von Cybil
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Blasenuniversum
    Beiträge
    87
    Punkte
    4.055
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime Empfehlung #16: Koe de Oshigoto! The Animation

    Ich muss zugeben, dass dein Review mich tatsächlich ziemlich neugierig gemacht hat.
    Ich kenne zwar weder den Manga, noch habe ich bisher im allgemeinen etwas davon gehört, dennoch finde ich interessant, dass es hier
    wohl nicht um das Gezeigte, sondern eher um Implikationen geht.
    Danke.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158