Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Break Blade

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    17
    Punkte
    2.254
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Break Blade

    [IMG]http://upload.******.me/cover/1309.jpg[/IMG]
    Original Titel: Break Blade
    Eng. Titel: Broken Blade
    Jap. Titel: ブレイク ブレイド
    Genre: Action Drama Mecha SciFi Shounen Superpower

    Beschreibung:
    Rygart Arrow ist der Einzige [hähäm]der Einzige? naja nicht ganz schließlich erwähnt Hodr das Rygart's Vater zwei Söhne ohne die Fähigkeit Quarze zu nutzen groß gezogen hat.[/hähäm] auf der Welt, der nicht über die Fähigkeit verfügt, Quartz zu aktivieren. Jene Energiequelle sorgt dafür, dass alle Maschinen angetrieben werden. Er verfügt jedoch über illustre Beziehungen, darunter der König und die Königin seines Landes Krisna, die ehemalige Schulfreunde von ihm sind. Ebenso Zess, die Person, die die Armee des benachbarten Königreichs bei ihrem Angriff auf Krisna anführt.

    Über die Gründe, wie es soweit kommen konnte, bleibt Arrow keine Zeit nachzudenken, denn eine Armee in gigantischen, mechanischen Kampfanzügen rückt an. Er fühlt sich dabei überflüssig, bis er auf einen mächtigen, antiken Mecha stößt, den bisher noch niemand in Betrieb nehmen konnte. Durch seine natürliche Affinität für dessen Steuerung ist Arrow nun auf dem besten Weg, die Schlüsselfigur des Konfliktes zu werden...



    Meiner Meinung nach ein wahrer Geheimtipp ich war absolut begeistert und daher hat sich Break Blade den Titel Meisterwerk und den Platz in meiner Top-ten redlich verdient.
    Eine kleine Besonderheit stellt die Aufteilung der Gesamtstory dar denn anstatt 12 Folge a 23min gibt es hier 6 Filme a 50min.

    zur Story:
    Oh so schöne und durchdachte Handlungen findet man leider eher selten. Für jeden der actionreiche und fesselnde Handlungen liebt ein Leckerbissen.
    So manche Szene lässt bei mir das Herz schneller schlagen und ein seltenes Gefühl aufkommen.
    Dieses seltene Gefühl ist dabei so eine Art Mischung aus Aufbruchsstimmung, action und mitfiebern welches ich in der Form bisher nur in zwei Animes erlebt habe und zwar bei Break Blade und Sword Art Online.
    Zudem sind mir keine Löcher in der Handlung aufgefallen alles ist plausibel.
    Nicht so wie in manch anderen Anime wo man sich ständig fragt wie es zu der ein oder anderen Situation gekommen ist .
    Kleines Beispiel:
    Spoiler

    Das Flammberg
    Als Rygart gegen die Artermis von (keine Ahnung wie die Heißt) kämpft hält er urplötzlich das Flammberg in der hand.
    Beim ersten mal ansehen hab ich mich gefragt wo zur Hölle er das Ding denn plötzlich her hat und erst beim dritten Durchlauf fiel es mir auf.
    Anfangs hat General Thruce(oder wie der heißt) das Flammberg aber ihm reißt ja der Arm mit dem Schwert ab als er von Zess's Trupp unter beschuss genommen wird anschließend flieht der General und seine Leute.
    Bei der Flucht verfolgen Zess's Leute den General und dabei trifft Rygart seine Gegnerin.
    Wenn man in der Szene der Flucht genau aufpasst bemerkt man das das Flammberg nicht durch Magie vom A nach B gelangt ist.
    Einer der Männer des Generals nimmt dieses nämlich bei der Flucht mit.


    Charaktere:
    Da gibt es nicht viel zu Sagen.
    Die Charaktere sind gut da gibt es nichts zu bemängeln.
    Spoiler

    Markant ist hier die Dreiecksbeziehung zwischen Rygart und dem Königspaar und die Tatsache das der Feind Zess eigentlich durch eine tiefe und alte Freundschaft eine starke Verbindung zu Rygart und dem Königspaar hat.


    Animation:
    Ich persönlich finde den Zeichenstil klasse und die Animationen gelungen besonders die Kampfszenen haben mir sehr zugesagt.

    Musik:
    Normalerweise ist mir die Musikalische Untermalung schnuppe, aber hier muss ich sagen das mir das Intro besonders gut gefallen hat.
    Musik und Animation im Intro passen gut zueinander und haben mich in ihrer art einfach begeistert.

    Schlussbemerkung:
    Alles in Allem ein wunderschöner Anime der viel zu bieten hat aber nur wenigen bekannt zu sein scheint.
    Ein Geheimtipp also.
    Wer möchte kann sich diesen Anime gleich ansehen und anschließend seinen Senf dazu geben.
    Geändert von Sorko (26. August 2014 um 12:48 Uhr) Grund: Beschädigten Color-Tag repariert

  2. 2 Benutzer sagen Danke:

    Cybil (22. August 2014),Lyres (20. October 2014)

  3. #2
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Magicmanx
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.299
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Break Blade

    Wundervolle Umsetzung und trotzdessen, dass die Genre nicht ganz meinem Geschmack entspricht, hat mich dieser Anime komplett gefesselt. Ich würde wirklich gerne noch mehr Folgen davon haben und auch das Ende sehnt sich nach mehr
    Die Charaktere besitzen eine individuelle Ausarbeitung und die sogenannten Golems sind bis ins Detail ausgearbeitet. Persönlich fand ich es sogar wirklich traurig wenn sie dann mal zerstört worden sind.

  4. #3
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Fishbowl
    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    26
    Punkte
    1.651
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Break Blade

    Habe den Film gesehen und war mehr als begeistert zu hören das nicht nur ein Remake sondern auch eine "Erweiterung" der Story kommen wird.

    Es sind bis jetzt bereits kleine Änderungen bemerkbar, wie Qualität, natürlich aber auch etwas mehr Information, kleine Abänderungen in Scene, wie z.B. eine Scene in der Blut vorkommt wo vorher keines war... bis jetzt nicht sonderlich viel aber für spätere Folgen ist mehr angekündigt ^.^

  5. #4
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.122
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Break Blade

    Habe ebenfalls bis jetzt nur die 3 Filme gesehen. Die Umsetztung ist sehr flüssig, die Charaktere nicht zu überzeichnet. Das Tempo der Story ist auch sehr gut umgesetzt. Was fehlt von einem soliden zu einem guten Anime ist die Tiefgründigkeit - alle Konflike, ob innere oder äußere, sind zu oberflächlich dargestellt und die Charaktere bieten kaum Tiefgang. Aber wer nur einen soliden Actionanime sucht, jier ist er richtig.

  6. #5
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Amonzion
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    807
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Break Blade

    Break Blade ist ein Actiontitel, der einen durchgängig unterhält und zwar nicht mit großartigem Tiefgang, dafür aber mit einer sich stetig entwickelnden Geschichte welche mit ansprechenden Kampfszenen aufwarten kann. Besonders der hervorragende Soundtrack sollte hervorgehoben werden. Die Handlung an sich entwickelt sich in angenehmem Tempo weiter und bietet regelmäßig Höhepunkte und hin und wieder auch Überraschungen. Besonders die Kampfszenen fallen positiv auf, wobei manche Konfrontationen durch den auch allgemein hochwertigen Soundtrack durchaus schon epischen Charakter erhalten. Die Figuren selbst fallen dann gegenüber der Action ab. Zwar sind sie sympathisch, doch beschränkt man sich bei ihnen in der Regel darauf zu verhindern, dass sie allzu oberflächlich wirken und es gibt auch einige zu überzeichnete Figuren, die schon mehr Fanservice-Charakter haben und sich eher unangenehm vom Rest des Casts abheben. Rygart selbst präsentiert das Bild des Kämpfers wider Willen, verliert sich aber immerhin nicht in seinen Überzeugungen, sondern erkennt, was er zu tun hat.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158