Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: (NSFW) [Review; Meinung] KissXsis by skieZ

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    guro incarnate
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    262
    Punkte
    5.098
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderTagger ProfiHikikomori

    Post (NSFW) [Review; Meinung] KissXsis by skieZ

    KissXsis


    Ich werde heute meine Review bzw. Meinung zum Anime "[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]" (samt OVA's) präsentieren und versuchen euch für ihn zu begeistern oder wenigstens neugierig zu machen.
    Stellen an denen ich spoiler werden gekennzeichnet oder ich weise darauf hin!

    **Bitte beachtet, dass KissXsis ein Anime des Ecchi-Genres ist und somit für jüngeres Publikum nicht geeignet! Ich habe daher den Tag "NSFW" (Not Safe For Work) verwendet um auf solchen Content hinzuweisen. Jegliche Darstellungen von Ecchi werden ebenfalls in Spoiler verfasst, um somit eine Selbstkontrolle zu erwirken! Bitte achtet darauf!**

    Genre:

    Romantische Komödie mit deutlichen Ecchidarstellungen


    Charaktere:

    Spoiler

    Hauptcharaktere:

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Keita Suminoe:
    Keita ist der typische Loser-Typ der den absoluten Gewinn macht, der ihn selber überfordert und andere neidisch macht. Seine beiden Stiefschwestern Riko und Ako zeigen, dass sie ihn mehr als nur geschwisterlich mögen und buhlen ständig um ihn und seine Aufmerksamkeit. Er fühlt sich zuhause als der einzig normale Mensch, da seine Schwestern, aus seiner Sicht absolut verrückt und aufdringlich sind und seine Eltern das ganze "geschwisterliche" Treiben auchnoch befeuern, da sie ja eben "nicht blutsverwandt" seien.
    Somit kriegt er durch die öffentlichen Liebesbekundungen seiner Schwestern in der Schule entsetzen und auch Neid ab und wird von den einen als Perverser und von den anderen als absoluter Glückspilz angesehen. Er selber mag seine Schwestern sehr und ist sich mit seinen Gefühlen weder klar noch eins, was dazu führt, dass das Treiben immer wieder in komischen Höhepunkten endet.


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Ako Suminoe:
    "Kei-chaaaaan" - Ako ist die Zwillingsschwester von Riko und mit ihr die leiblichen Kinder der Stiefmutter von Keita. Obwohl sie die Verantwortungsbewusstere der beiden Schwestern zu sein scheint, hat sie eine zweite Seite, welche zeigt, dass sie teilweise naiv und auch tollpatschig, sowie fast noch versauter als ihre Schwester ist.
    Sie zeigt keinerlei Scheu ihre Liebe gegenüber ihrem Bruder offen und vor allen zu bekundigen und ihm somit von seinen männlichen Klassenkameraden eine Menge Neid einzubringen, allerdings wird sie schnell zurückhaltend, wenn sie "mehr" mit Keita tun will, obwohl Ako weiß, dass sie wesentlich mehr Fantasie hat, als sie sich selber eingestehen will. Sie ist im Hause Suminoe die Köchin und macht ihren Job überaus gut, sodass sie ihre Schwester, die eine miserable Köchin ist, häufig mit ihrem Können in den Schatten stellt, genauso ist es in der Schule, da sie die besseren Noten hat.


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Riko Suminoe:
    "Keita *khihi*" - Riko ist in der Öffentlichkeit die zurückhaltendere der beiden Zwillinge und total Schüchtern, wenn es um Liebesbekundungen vor aller Augen angeht. Sie liebt ihren Bruder genau sosehr wie Ako und buhlt ständig mit ihr um Keita. Sie ist ein Mädchen, dass sagt was sie denkt und wirkt somit ernster und härter als ihre Schwester, obwohl sie im inneren eine absolut schüchterne Person ist, sobald sie allerdings mit Keita alleine ist, zeigt sich ihre etwas andere Seite, mit der klar wird, das Riko versaut und ein absoluter Lüstling ist und auch vor Praktiken der ausgefalleneren Art nicht zurückschreckt. Sie ist eine miserable Köchin und Haushälterin, sowie auch schulisch eher "befriedigend".
    Obwohl sie und ihre Schwester ständig um Keita's Aufmerksamkeit buhlen, kämpfen die beiden doch auch miteinander, da sie alles anderen Frauen um ihn als Bedrohung ihrer Liebe ansehen. Der gemeinsame Liebeskampf führt dazu, dass die beiden sich recht nahe kommen und miteinander eng verschweißt, ja sogar fast untrennbar sind.



    Story:

    Keita ist in seinem dritten Jahr der Junior High School und lernt für seine Aufnahmeprüfungen. Er lebt mit seinen zwei älteren Stiefzwillingsschwestern, Ako und Riko, zusammen. Die beiden machen keinen Hehl daraus, dass sie ihren kleinen Bruder lieben und zeigen dies auch in der Öffentlichkeit. Außerdem helfen sie ihm noch für seine Prüfung zu lernen. Auch Keita beginnt langsam romantische Gefühle für die beiden zu entwickeln. Doch trotz der nicht vorhandenen Blutsverwandtschaft, schämt er sich dafür. Und auch seine Eltern sind dabei keine große Hilfe, denn sie wollen, dass er eine der Schwestern heiratet.
    Da ist es! Das Werk, die Kunst...der Schund? Kissxsis spaltet die Geister und das liegt an der Art, wie sich dieser Ecchi in Reinstform präsentiert.
    Der Unterpunkt "Story" ist hier nicht ganz ernst zu nehmen, da man das Geschehen allenfalls als "Story-Rahmen" bezeichnen kann, um das aber genauer zu erklären muss man zwischen OVA's und dem 2010 erschienen Anime unterscheiden, was ich jetzt auch tun werde.




    OVA's
    Eins vorweg: die OVA's von Kissxsis sind meiner Meinung nach um Längen besser als der Anime, ich habe so selten gelacht und mich gleichzeitig angeturnt gefühlt, wie bei diesen OVA's.
    Zur Story: es gibt nicht wirklich eine. Im Endeffekt kann man es zusammenfassen mit: Nachdem Ako und Riko zuweit gegangen sind, rastet Keita total aus und die beiden gestehen ihm vor allen ihre Liebe, nachdem das passiert ist, entschuldigt Keita sich und hat so ein schlechtes Gewissen, dass er schwört kräftig zu lernen um mit den beiden auf eine Highschool zu kommen...wobei seine Schwestern ihn natürlich "unterstützen".
    Somit wäre der Rahmen also gelegt für...ja für was eigentlich? Genau Ecchi und Ecchi UND nochmals Ecchi. Man wird hier förmlich mit nackter Haut bombardiert und kriegt ordentlich was zu sehen, einige gehen sogar soweit und würden KissXsis als Softporno bezeichnen.
    Ich selber habe das Spektakel genossen, da ich selber großer Ecchi-Fan bin und die OVA's es trotz recht eindeutiger und sehr freizügiger Darstellungen schaffen unglaublich lustig zu sein. Ich habe teilweise so heftig gelacht, dass mir die Tränen kamen, da die intimen Situationen häufig absolut homoristisch aufgesetzt oder schlichtweg ZU absurd sind, als dass man wirklich von einem Porno sprechen könnte. Zusammengefasst kann man also sagen: Die OVA's sind Comedy mit Ecchifeuerwerk und wer so etwas mag wird voll auf seine Kosten kommen.


    Anime (2010)
    Tjaa der Anime ist für mich ein zweischneidiges Schwert, aber zu allererst ist auch hier zusagen: Story ist mehr Rahmen als wirkliche Handlungsgeschichte und wirkt eigentlich nur wie eine Fortführung der OVA's. Es geht immernoch darum, dass Keita für die Aufnahmeprüfung lernt um mit seinen süßen Schwestern auf eine Highschool gehen zu können und Ako und Riko "helfen" ihm dabei natürlich tatkräftig. Es geht dann noch um so kleine Sachen wie: "Wer von uns beiden wird ihn heiraten?", die Keita natürlich total überfordern, aber nicht wirklich eine Story aufbauen. Im Endeffekt geht es wieder nur um den Ecchipart und darum, die lustig intimen Momente der Geschwister zu zeigen, da diese Parts, aber wesentlich schwächer und genau das sehe ich als Schwäche des Animes.
    Wenn ein Ecchi sich dadurch etabliert, dass er durch die absolute Überdosis an Fanservice und Humor alles andere unwichtig erscheinen lässt (wie bei den OVA's), dann kommt durch eine Abschwächung dieser Stellen einfach zum Vorschein, dass es eben nur platte Story ohne Inhalt ist, was dazu führt, dass der Anime einfach wesentlich weniger im Gedächtnis bleibt als die OVA's. Ich war ein wenig enttäuscht vom Anime, da er es nicht schafft das Abnehmen der Ecchieinlagen durch Story aufzufüllen.


    Zeichenstil & Animationen:

    Wie es sich für einen Ecchi gehört sind die Animationen und die Charakterdarstellung das Hauptaugenmerk, sowie qualitativ hochwertig und sehr schön. Da weder hakelige Animationen noch unsaubere Zeichnungen zu erkennen sind, kann man nur sagen: absolut hochwertig! Man sieht besonders den OVA's über die Jahre an, dass sich die Machtechnik deutlich verbessert hat und die Qualität so von Folge zu Folge zunimmt. Die Qualität des Animes ist durchweg gut und bleibt immer auf hohem Standart.
    Also keine negativen Punkte anzusetzen.


    Soundtrack & Musik:

    Der Sound in den Folgen ist kaum wahrzunehmen und ich kann nicht recht sagen ob er gut ist. Ich habe mir einige OST's angehört und muss sagen, dass sie okay sind, aber nicht besonders herausragend sind.
    Die Openings vom Anime wie von den OVA's gefallen mir sehr sehr gut und sind auch unglaublich kawaii anzuhören, wer auf solche Musik steht, wird sie sich mehrmals anschauen und mitschwingen. Im folgenden Spoiler ist das Opening zu den OVA's zu finden.


    Spoiler



    Die Endings sind der absolute Renner und gefallen mir am allerbesten, ich hab immer noch einen Ohrwurm von einem speziellen Ending des Animes, der im folgenden Spoiler zu finden sein wird.

    Spoiler


    Fazit:

    Okay ihr denkt jetzt wirds schwer? NEIN wird es nicht, da ich Kissxsis liebe. Kissxsis ist ein Ecchi in Reinform und jeder, der auf dieses Genre steht MUSS ihn gesehen haben, da er einfach super ist. Ich empfehle jedem die OVA's zu sehen und wer die Charaktere mochte, wird den Anime dann auch mögen, aber merken, dass der Ecchifaktor etwas abnimmt und somit die fehlende Story, sowie die gänzlich nicht vorhandene Charakterentwicklung zum Vorschein kommt. Ansonsten ist nur zu sagen: Absolut lustiger Ecchi und absolut süße Zwillingschwestern erlangen 87/100 Punkte für die OVA's und 75/100 Punkte für den Anime aus dem Jahre 2010.

    EMPFEHLUNG für Ecchi-Fans und Leute die auf schlüpfrigen Humor stehen!

    Zusatz:

    Hier mal ein nettes AMV zu Kissxsis!

    Spoiler


    Hier kannst du KissXsis downloaden!
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]




    ~ Danke für das lesen meiner Review! Hat es dir gefallen kannst du dich gerne bedanken und auf "Thanks" klicken. ~
    Geändert von skieZ (3. July 2013 um 19:57 Uhr)

  2. 4 Benutzer sagen Danke:

    Damasta (24. January 2014),entryx (17. October 2013),NanaNo7 (7. September 2013),Sirvamp (28. August 2013)

  3. #2
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    38
    Punkte
    3.062
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: (NSFW) [Review; Meinung] KissXsis by skieZ

    Nachdem ich die Review gelesen hatte, musste ich sagen, stimmt, die OVAs sind wirklich besser. Was mich aber immer etwas verwirrt ist die Tatsache wie viele das denn nun sind oder noch werden sollen, mein Stand sind da 7, meine aber irgendwo etwas von noch mehr gelesen zu haben.

  4. #3
    Neuling auf Bewährung Avatar von InaraHine
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Deadman Wonderland ^-^
    Beiträge
    6
    Punkte
    2.660
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: (NSFW) [Review; Meinung] KissXsis by skieZ

    Bin ganz deiner Meinung!
    Der Anime ist klasse...hab es in einem Zug durchgeschaut,weil er so toll war.
    Die OVAs habe ich noch nicht geschaut,werde ich aber auch noch nachholen und mal gucken, ob die wirklich besser sind. :D
    Danke für dein tolles Review, hat bestimmt vielen weitergeholfen.

  5. #4
    Freigeschalteter Otaku Avatar von dreimer
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Steinfeld, Bayern
    Beiträge
    19
    Punkte
    3.328
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: (NSFW) [Review; Meinung] KissXsis by skieZ

    Hab den Anime von nem damaligen Azubikollegen empfohlen bekommen. Nja... das heftigste in die Richtung, was ich zu der Zeit als Anime kannte, war die "Wir müssen uns vermehren..."-Szene in Digimon Adventures 2. (Jaaaah, der wohlbehütete Herr hat sich damals vor den Fernseher gestellt und geflucht, was die da grade mit Kari anstellen wollten.) Also war ich schon etwas platt. Aber mittlerweile habe ich den schon ich glaube 3x angesehn und hab meine Sammlung an Ecchi Animes sehr aufgestockt.

  6. #5
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.660
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: (NSFW) [Review; Meinung] KissXsis by skieZ

    Wie viele postive Meinungen ihr zu dem Anime habt, überrascht mich doch etwas. Also ich finde den Anime eigentlich schon ganz witzig, jedoch wurde es mir nach der Zeit anstregend, den zu sehen, wodurch ich dann auf einmal paar Monate gebraucht habe, den zu Ende zu gucken. Die perversen Szenen sind zwar teilweise lustig, jedoch finde ich, dass das häufige Auftauchen den Anime eher runtergezogen hat. Da finde ich den Mange wesentlich besser, aber vielleicht liegt es auch nur daran, dass ich das schon kannte. Unterschiede zwischen Manga und Anime sind aber vorhanden, also kann man den Manga auch dazu lesen, wenn man Lust hat.

  7. #6
    Flesh Flesh..... Ghoul Avatar von Lastkill
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    150
    Punkte
    8.336
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Gruppen Perfektionist

    AW: (NSFW) [Review; Meinung] KissXsis by skieZ

    Sehr viel Aufwand steckt in diesem Review dafür danke ich dir Ich selber habe KissxSis schon mehrfach gesehen und bin auch ein großer Fan und kann diesen Anime an alle Ecchie Freunde empfehlen.
    http://www.steamgameswap.com/?gm=76561197998165941 free Steamgames

  8. #7
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kyuubi90
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Am Horizont
    Beiträge
    35
    Punkte
    3.474
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: (NSFW) [Review; Meinung] KissXsis by skieZ

    echt gute Review, hab den anime mal vor ner Ewigkeit gesehn (die OVAs noch gar nicht), fand ihn net schlecht, warn pa gute lacher bei aber was mir am wenigsten an diesen anime gefällt ist das Charakterdesign, komm ich irgentwie net drauf klar^^ sieht für mich so nach ecchi mainstream design aus und dieser gefält mir nicht wirklich aber dennoch ein guter anime^^
    In Metal we Trust \m/



  9. #8
    Kleiner Experte Avatar von Sansento
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    95
    Punkte
    3.723
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: (NSFW) [Review; Meinung] KissXsis by skieZ

    schöner kleiner (Hobby Hentai) Anime der zeitweise für genügend Kurzweil sorgt.
    Womit wir auch schon fast da angekommen sind was der Anime zu bieten hat. Außer Slapstick, einem vollem Programm an komischen Situationen und viel nackter Haut ist hier natürlich nichts sinvolles vorhanden. Wofür ich in diesem Anime auch dankbar bin XD

  10. #9
    Winter-Phoenix ツ Avatar von Zaisen
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Irdendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    306
    Punkte
    5.273
    Errungenschaften:
    Erste Gruppe5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: (NSFW) [Review; Meinung] KissXsis by skieZ

    KissXsis ist inhaltlich einmalig. Bisher gibt es keine Konkurrenz, die dieser Serie im Ecchi-Genre das Wasser reichen könnte. Man hat sich hier aller möglichen Mittel bedient, um maximale Erotik zu schaffen und dennoch vom Hentai-Genre fernzubleiben. Bisher hat es noch kein Animeproduzent so weit getrieben (ist mir zumindest nicht bekannt ^^), weshalb KissXsis für mich ganz klar ein Meilenstein in der Anime-Erotik-Industrie ist, die das maximal Mögliche in der krass beschränkten Gesetzespolitik von Japan ausreizt, ohne dass eine Zensur notwendig wäre. Hinzu kommt der gewaltige Comedy-Part, da sich KissXsis oft genug selbst auf die Schippe nimmt und auf verschiedene Männerfantasien der heutigen Zeit anspielt. Allerdings schwangt die Qualität des Animes von Folge zu Folge stark. Es ist trotzdem ein sehr gelungenes Gesamtpaket und ich finde die Serie und die OVAs gleichermaßen gut! Die OVAs wären ohne die Serie jedenfalls nur halb so amüsant...
    Geändert von Zaisen (14. November 2013 um 17:06 Uhr)
    Geez, Zaisen

  11. #10
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.435
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: (NSFW) [Review; Meinung] KissXsis by skieZ

    ich habe die positive rezension gelesen und mir die ersten 3 folgen mal angeschaut. das ist der reinste softporno XD
    kein ecchi den ich gesehen habe hat soviele hentaielemente. nur das nichts gezeigt wird. aber die anspielungen sind einfach krass

  12. #11
    Erfahrener Otaku Avatar von Feaky
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    161
    Punkte
    9.005
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: (NSFW) [Review; Meinung] KissXsis by skieZ

    Zitat Zitat von Zoyar Beitrag anzeigen
    Was soll ich sagen ich liebe KissXsis,aber die OVA´s finde ich besser^^
    Wieder ein schönes Review skieZ :3
    weil die ovas VIEEEEEEEEEEEEL perverser sind, als der anime selbst xD. Ich hab alles gesehen und ich will einfach eine 2. Staffel davon haben, einfach genialer Anime, I LOVE SISKON xD!

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]!
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  13. #12
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Paranoya
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    24
    Punkte
    3.173
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: (NSFW) [Review; Meinung] KissXsis by skieZ

    Ein ziemlich ausführliches Review :D
    Jaa.. KissxSis ist schon eine Sache für sich .. Ich sag mal die Grenze zwischen Perversität und Genialität ist schmal und über den Grad tanzt kissxsis :D

  14. #13
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15
    Punkte
    2.250
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: (NSFW) [Review; Meinung] KissXsis by skieZ

    kurz gefasst GOD LIKE
    der Anime ist wirklich gut und lohnt sich
    nicht nur für Jungs sondern auch für Mädchen die Romantisch aber auch Pervers sind

    :cool-onion-head-emo
    Jecop

  15. #14
    Erfahrener Otaku Avatar von Diablo
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    201
    Punkte
    3.348
    Errungenschaften:
    Erste GruppeGalerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomoriTomodachis

    AW: (NSFW) [Review; Meinung] KissXsis by skieZ

    Wirklich sehr schönes Review zu KissXsis ich hab ihn schon mal gesehen muss sagen das Keita zu beneiden ist einfach das er zwei schwestern hat die ihn bei allen wo er probleme hat oder auch nur so unterstützen. Hätte auch nichts dagegen auf jedenfall ist es mit so zwei mädels sicher nie langweilig.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158