Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 38

Thema: [Science Adventure Series] Steins;Gate

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Andar
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.739
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    [Science Adventure Series] Steins;Gate

    Die Science Adventure Series sind drei verschiedene Animes, die allerdings alle in der selben Dimension spielen: Steins;Gate, ChäoS;HEAd und Robotics;Notes. In dieser Rezension möchte ich dir den Anime Steins;Gate vorstellen, der auch einer meiner Liebsten geworden ist.
    Steins;Gate basiert auf einem Adventure-Game von 5pb und Nitroplus, wie auch die beiden anderen Animes. Im Jahre 2010 startete dann der Anime durch, der in 24 Folgen geteilt ist. Eine 25. Folge [OVA] als Extra gibt es auch noch, die für die Story allerdings weniger von Bedeutung ist.
    Steins;Gate lässt sich meiner Meinung nach am ehesten dem Genre Mystery und SciFi zuordnen.

    Handlung:

    Ein selbsternannter verrückter Wissenschaftler namens Okabe "Okarin" Rintarou trifft sich mit seinen Freunden Mayuri und Daru in einer gemieteten Wohnung, die sie als Labor benutzen. Als im Internet ein Mann namens "John Titor" meint, er sei aus der Zukunft gekommen, beschließt Okarin zu einer Vorlesung eines Professors zu gehen, um dem nachzugehen. Während der Vorlesung kommt es zu einem Konflikt zwischen Okarin und der Assistentin des Professors, Makise Kurisu. Später findet er diese allerdings niedergestochen auf dem Boden liegend. Okarin flüchtet panisch mit seiner "Geisel" Mayuri und schickt seinem Freund Daru eine mobile E-Mail. Als Okarin sich allerdings danach umsieht, sind alle Menschen verschwunden und ein merkwürdiger Satellit befindet sich auf einem der Hochhäuser in Akihabara, genau diesem, in dem die Vorlesung stattfand.
    Später sind der verrückte Wissenschaftler Okarin, Geisel Mayuri und Hacker Daru wieder im Labor und erfinden allerlei Dinge. Als plötzlich im Fernseher ein Bericht über den Satelliten gezeigt wird und Okarin erfährt, dass die Vorlesung aus diesem Grund abgesagt wird, ist ihm klar: Er hat die Zukunft geändert. Die Vorlesung hat nie stattgefunden. Der junge Okarin hat seine E-Mail anscheinend in die Vergangenheit geschickt und damit Makise Kurisu gerettet. Anscheinend ist Okarin der Einzige, der sich daran erinnert.
    Mit der Zeit kommen die Freunde dem erschreckendem Geheimnis um das Zeitreisen immer näher, nehmen mehr Labormitglieder auf und geraten in einen lebensgefährdenden Konflikt mit einer Geheimorganisation namens SERN. Okarin ist der Einzige, der das "Reading Steiner" besitzt, das ihm erlaubt nach einem Zeitwechsel die Erinnerungen beizubehalten.




    Die Charaktere

    Spoiler
    Okabe "Okarin" Rintarou (Labormitglied 001)



    Okabe bezeichnet sich selbst als verrückten Wissenschaftler. Sein Pseudonym ist Hououin Kyouma, wobei keiner sich daran gewöhnen will ihn so zu nennen. Stattdessen wird er Okarin genannt, was Mayuri erfunden hat. Okarin und Mayuri kennen sich schon seit ihrer Kindheit. Sie haben früher wie auch jetzt immer wieder Labor gespielt, wobei Mayuri seine Geisel war. Okarin sieht sich als eine Art Beschützer für Mayuri.
    Okarin streitet sich ständig mit Makise Kurisu, obwohl er sie eigentlich liebt. Er behauptet immer wieder dass die Welt ihm egal sei und er nur mit seinen Freunden glücklich werden will.

    Mayuri "Mayushii" Shiina (Labormitglied 002)



    Mayuri ist Okarins beste Freundin aus seiner Kindheit. Sie sind in Kontakt geblieben und Mayuri besucht ihn regelmäßig in seinem Labor. Sie hat kein Problem damit, seine "Geisel" zu spielen. Sie arbeitet gelegentlich mit ihrer Freundin Feyris in einem Maidcafé (May Queen Nyannyan) , wo sie unter ihrem Künstlernamen "Mayushii" bekannt ist. Als ihre Großmutter gestorben ist, hatte Mayuri eine schwere Zeit. Sie besucht ihr Grab oft. Okarin beobachtet öfters, wie sie nach ihrer Großmutter im Himmel greift. Als dieser das Gefühl hatte, dass sie beinahe davon verschlungen wird, beschützte er sie und machte sie zu seiner Geisel.

    Spoiler
    Mayuri stirbt in jeder Weltlinie, woraufhin Okarin zurück in die Vergangenheit reist um sie zu retten, was ihm aber niemals gelungen ist. Erst, als Okarin bereit ist, wieder zurück zur Weltlinie zu kehren, an der Makise Kurisu erstochen wurde, überlebt sie.

    Meistens stirbt sie direkt, nachdem ihre Taschenuhr kaputt geht und sie sich wundert, wieso diese still steht.


    Itaru "Daru" Hashida (Labormitglied 003)



    Er bezeichnet sich selbst als Superhacker, und ist wie Takumi aus Chaos;Head ein Otaku, der eigentlich die meiste Zeit in seinem Leben vor dem PC verbringt. Er kennt Okarin aus Schulzeiten.
    Spoiler
    Daru entschlüsselt die Daten der Geheimorganisation SERN, allerdings hat er einen Fehler gemacht, so dass diese seinen Standpunkt zurückverfolgen konnten. Daru erfährt von John Titor, dass er einen großen Teil dazu beigetragen hat, die ersten Zeitmaschinen herzustellen. Zudem erfährt dieser, dass er später eine Frau und eine Tochter haben wird, was ihn überglücklich macht. Später erfährt er, dass er Barrel Titor ist, der Vater von John Titor.


    Makise Kurisu (Labormitglied 004)



    Sie ist die Tochter eines Professors. Sie wird von ihrem Vater oft schlecht behandelt, weil sie eine bessere Wissenschaftlerin ist wie er
    Spoiler
    und zudem die ersten Ideen für die Zeitmaschine hatte. Sie gilt als die Mutter der Zeitmaschine, was sie allerdings zur Zeit des Animes nicht weiß.
    Ihr Charakter ist Tsundere. Sie streitet oft und gerne mit Okarin. Dieser nennt sie fälschlicherweise beim Namen "Christina", was sie nicht leiden kann. Sie ist aus Amerika, obwohl sie eigentlich in Japan geboren wurde. Neben Okarin ist sie die Einzige die einen Laborkittel trägt. Okarin nennt sie auch "Assistentin".

    Kiryuu Moeka (Labormitglied 005)



    Moeka ist ein ruhiges Mädchen. Sie hat niemanden, der sie liebt und spricht beinahe nie. Sie kann sich nur einer Person öffnen, wenn sie mit dieser per E-Mail schreibt. Sie trifft eines Tages auf Okarin und folgt ihm ins Labor, um Fotos von seinem IBN 5100 Computer zu machen.
    Spoiler
    Später stellt sich heraus, dass sie in Wirklichkeit eine Spionin der Organisation SERN ist. Sie war es, die Mayuri mehrere male erschossen hat. Sie arbeitet für eine Frau, namens "FB", die sie selbst allerdings nicht kennt. Sie schreibt mit ihr per E-Mail, wo FB ihr auch Befehle erteilt. Nachdem FB sich als Mann entpuppt, Ferdinand Braun, der Vermieter von Okarin, erschießt dieser Moeka und anschließend auch sich selbst.

    Ruka Urushibara (Labormitglied 006)



    Ruka ist ein Freund von Mayuri, der genau wie sie Cosplay liebt. Er übt öfters mit Okarin Schwertkampf oder so etwas in der Art und verliebt sich anschließend auch in ihn. Ruka gibt sich eher weiblich und schafft es später auch, mit Hilfe einer D-Mail (Eine Nachricht, die in die Vergangenheit geschickt wird) zum Mädchen zu werden. (Iss Gemüse, für ein gesundes Kind?)

    Feyris Nyannyan (Rumiho Akiha) (Labormitglied 007)



    Feyris arbeitet mit Mayuri in einem Maidcafé. Sie ist sowohl im echten Leben viel lieber Feyris (Ihr Künstlername). Daru ist großer Fan von ihr, wobei sie kein wirkliches Interesse an ihm zeigt. Feyris ist die Tochter eines reichen Mannes, der allerdings an einem Unfall verstarb. Sie sendet ebenfalls eine D-Mail, um ihren Vater zu retten, woraufhin das Maidcafé nie existieren wird, weil ihr Vater es ihr nicht erlaubt hat.

    Suzuha Amane
    Spoiler
    John Titor
    (Labormitglied 008)



    Sie arbeitet im Laden von Ferdinand Braun. Man sieht sie oft mit ihrem Fahrrad fahren. Sie traut Kurisu nicht besonders, allerdings freunden die beiden sich dann doch an.
    Spoiler
    Suzuha kommt aus der Zukunft und nennt sich selbst "John Titor". Sie kommt, um die Welt vor dem 3. Weltkrieg zu retten, weil es der Wunsch ihres Vaters war, den sie allerdings nie gesehen hat. Dieser starb nämlich. Der Satellit auf dem Dach des Hochhauses ist ihre Zeitmaschine, die Daru gebaut hat, der sich als ihr Vater entpuppt. Später reist sie mit der Zeitmaschine noch weiter in die Zeit zurück, um ihren Auftrag zu erfüllen. Sie kam nur in das Jahr 2010, weil sie ihren Vater treffen wollte. Danach erfahren die anderen Labormitglieder, dass sie gescheitert ist und Selbstmord begangen hat, als sie erwachsen wurde (da sie in der Vergangenheit geblieben ist und nicht mehr zurück konnte). In einer anderen Weltlinie kommt sie, um Okarin die Botschaft des älteren Okarins zu übermittelt, die ihm zeigt, wie er die Welt und Kurisu retten kann.


    Reale Ereignisse

    Der im Anime erwähnte John Titor existierte im Jahr 2000 wirklich. Er war in Internetforen aktiv und meinte ebenfalls, dass er aus der Zukunft stammt. Bisher konnte niemand überprüfen, ob das stimmte, was er behauptet hatte, da er verschwand. Viele Ereignisse (auch in der Politik) wurden von ihm vorhergesagt, und er konnte zudem auch zeigen, wie die Zeitmaschine aufgebaut ist. Eine seiner Vorhersagen war übrigens auch der dritte Weltkrieg. Laut ihm wird Russland 2015 in einen Konflikt mit Amerika geraten. Na, schaut euch die Nachrichten an, fängt ja schonmal gut an, oder nicht? Genial.

    SERN existiert übrigens auch. Das ist eine Organisation in der Schweiz, die solche Physik erforscht. Sie nennen sich aber CERN, nicht SERN.


    Und hier noch das tolle Ending, das Lied ist wundervoll:



    Meine Meinung zum Anime:

    Einer der besten Animes, auf jeden Fall. Ich bin jetzt an Chaos;Head dran und muss echt sagen, dass Steins;Gate besser ist. Wer Mystery mag und Animes, bei denen so viele Wendungen wie möglich stattfinden, der ist mit Steins;Gate auf alle Fälle gut dran.

    Sorry, falls ich irgendetwas falsch gemacht haben sollte, ich habe so was noch nie wirklich gemacht. Auf alle Fälle: Alle die sich den Anime reinziehen möchten: Es lohnt sich!
    Geändert von Andar (24. September 2013 um 18:50 Uhr)

  2. 4 Benutzer sagen Danke:

    ソウル イーター  (24. September 2013),Azathoth (24. September 2013),Gebbi (27. May 2014),mikasuki (19. January 2014)

  3. #2
    Freigeschalteter Otaku Avatar von r3voluz3r
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.658
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Science Adventure Series] Steins;Gate

    Ganz gutes review , auch wenn etwas kurz :3

  4. #3
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Andar
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.739
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Science Adventure Series] Steins;Gate

    Zitat Zitat von r3voluz3r Beitrag anzeigen
    Ganz gutes review , auch wenn etwas kurz :3
    Dankeschön :3
    Ja das hat mich auch gewundert, obwohl ich Stunden dran saß D:

  5. #4
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Tobi-whv
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    An der Nordsee
    Beiträge
    24
    Punkte
    3.626
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Science Adventure Series] Steins;Gate

    Top Review, stimme dir zu.
    Steins;Gate ist ein super anime, mit guter Story.
    Jede Folge war spannend anzusehen.

    Wünsche mir mehr solcher Animes

  6. #5
    Freigeschalteter Otaku Avatar von xXShizukaXx
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    14
    Punkte
    2.665
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Science Adventure Series] Steins;Gate

    mehr solcher Animes ich warte ja eigentlich immer bis der anime fertig ist und schaue dann alle am stück aber bei diesen anime hab ich die tage gehasst jede woche 1 folge *.* und sie war toll so episch und voller erwartungen auf die nächste ich empfehle ihn jeden er ist lustig traurig spannend mit einer würze nyan <3

  7. #6
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    24
    Punkte
    3.626
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Science Adventure Series] Steins;Gate

    Also da schon einige mir den anime empfohlen haben werde ich ihn mir auch endlich anschauen und mir dein Review gut gfefallen hat.

  8. #7
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Gorshi
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Österreich, Wien
    Beiträge
    19
    Punkte
    3.864
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Science Adventure Series] Steins;Gate

    Mhh ja Steins;Gate war toll... muss einmal das Visual Novel spielen, ist sicher genau so gut, wenn nicht besser ;o

    Gutes Review! Das mit den realen Ereignissen z.B. hab ich gar nicht gewusst.

  9. #8
    Freigeschalteter Otaku Avatar von entryx
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    29
    Punkte
    3.724
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Science Adventure Series] Steins;Gate

    Schön gemachter review, kann dur nur zustimmen, sehr guter Anime

    Makise Kurisu <3

  10. #9
    Flesh Flesh..... Ghoul Avatar von Lastkill
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    150
    Punkte
    8.336
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Gruppen Perfektionist

    AW: [Science Adventure Series] Steins;Gate

    Gutes Review ich finde es ein bishen zu kurz und natürlich ein Hammer Anime einer meiner top 15.
    http://www.steamgameswap.com/?gm=76561197998165941 free Steamgames

  11. #10
    Freigeschalteter Otaku Avatar von esper
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.392
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Science Adventure Series] Steins;Gate

    Steins;Gate ist eine anime serie, die mir sehr gut gefallen hat.
    was mich allerdings wundert ist, daß sie bisher noch nicht in d lizensiert worden ist, trotz des großen zuspruchs, den die serie genießt.

  12. #11
    Freigeschalteter Otaku Avatar von KudoShinichi
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    23
    Punkte
    3.592
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Science Adventure Series] Steins;Gate

    Tolles Review über meinen Lieblingsanime

  13. #12
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    17
    Punkte
    2.539
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Science Adventure Series] Steins;Gate

    Ich habe vor einiger Zeit auf die Emfehlung eines Freundes hin den Anime anzuschauen, aber iwie konnte ich mir das nicht weiter, als Folge 3 antun. War mir ein tick zu abgedrht...was meint ihr soll ich einen neuen Anlauf starten oder es sein lassen, da die ersten 2-3 Folgen den Ton für den restlichen Anime setzen?

  14. #13
    Freigeschalteter Otaku Avatar von hoschie
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.245
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Science Adventure Series] Steins;Gate

    Hi, danke für das Review. Mir ist der Titel öfters über den Bildschirm geflogen, wusste aber nie ob es Wert ist diesen Anime anzuschauen. Dank deiner Review werde ich mir den mal anschauen, hört sich aufjedenfall sehr gut an. Werde dann berichten ob er mit gefallen hat

  15. #14
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    1
    Punkte
    2.387
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Science Adventure Series] Steins;Gate

    Sehr gutes Review.

    Wusste garnicht, dass ChäoS;HEAd und Robotics;Notes zur selben Serie gehören.

  16. #15
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Nomin21
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    17
    Punkte
    2.412
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Science Adventure Series] Steins;Gate

    Das mit den realen Ereignissen macht mich irgendwie ganz wuschig und ist auf eine verrückte Weise ziemlich gruselig, wobei ich jetzt erstmal mehr von dem Thema wissen will und mal nachgucke, da ich das nicht ganz glauben kann. Alles in allem klingt das sehr interessant und ich fühle mich irgendwie ermutigt diesen Anime gucken zu MÜSSEN. Danke sehr informativ

  17. #16
    Neuling auf Bewährung Avatar von Drain
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    9
    Punkte
    2.383
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Science Adventure Series] Steins;Gate

    Tolles Review, an manchen Stellen hätte es allerdings etwas ausführlicher sein können. Was ich sehr cool finde, sind die Hintergrundinformationen die du zum Beispiel über John Titor gegeben hast, wusste zwar, dass ein John Titor existierte, aber, dass er auch in den Kontext passt, wusste ich nicht.
    Auf jeden Fall hast du den Lesern ein gutes Bild von Steins;Gate übermittelt und das auch zurecht.
    Es ist mein absoluter Lieblingsanime. ^_^

  18. #17
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.767
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Science Adventure Series] Steins;Gate

    Bei unserer Japan Reise habe ich ganz vergeblich dieses Gebäude gesucht wo der Satelit drauf war... leider mussten wir dann irgendwann in Akiba feststellen, dass es nur so ein temporäres Ereignis war, für paar Wochen, bevor das Gebäude abgerissen wurde

    und wir waren zu spät T.T

  19. #18
    Neuling auf Bewährung Avatar von starburst
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    6
    Punkte
    2.391
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Science Adventure Series] Steins;Gate

    Ty. Mal sehen ob die Serie so gut wie dein Review sein wird.

  20. #19
    Kleiner Experte Avatar von Anifire
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    129
    Punkte
    3.764
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Science Adventure Series] Steins;Gate

    Zitat Zitat von Silvererazor Beitrag anzeigen
    Ich habe vor einiger Zeit auf die Emfehlung eines Freundes hin den Anime anzuschauen, aber iwie konnte ich mir das nicht weiter, als Folge 3 antun. War mir ein tick zu abgedrht...was meint ihr soll ich einen neuen Anlauf starten oder es sein lassen, da die ersten 2-3 Folgen den Ton für den restlichen Anime setzen?
    Der Anime dreht noch weiter auf in Sachen Spannung

  21. #20
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Cony
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.984
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Science Adventure Series] Steins;Gate

    Dank des Rewievs weiß ich nun, dass der Anime irgendwie mit ChäoS;HEAd und Robotics;Notes zusammenhängt !
    Danke dafür.

    Ich hätte gern noch mehr Folgen gesehen, aber es ist wohl oft so, dass man nicht möchte, dass es Anime endet.. :<

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158