Umfrageergebnis anzeigen: Was haltet ihr von 3D animationen in Animes? / Stark animierten Animes?

Teilnehmer
22. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Finde ich gut!

    0 0%
  • Ist nicht mein Fall!

    18 81,82%
  • Stört mich nicht / Ist mir egal!

    4 18,18%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Thema: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku Avatar von NirvanaAngel
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    30
    Punkte
    3.459
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Question 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    Also ich Persönlich finde mich nur schwer dabei ab das noch als Anime oder Zeichentrick zu benennen wenn es durchgehend 3D ist bei:
    Haruka und der Zauberspiegel und anderen.
    Ich finde es ist einfach ein ganz anderren Flair als das Klassisch Gezeichnete Kunstwerk.
    Bin mal gespannt wie ihr darüber denkt.

    mfg NirvanaAngel

  2. #2
    Kleiner Experte Avatar von Twiee
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Nix da... Ich brauche keine Groupies xD
    Beiträge
    132
    Punkte
    5.284
    Errungenschaften:
    TomodachisHikikomori5000 Erfahrungspunkte

    AW: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    Joah, die Sache sieht ganz einfach aus. Zukunft bedeutet Fortschritt. Dementsprechend wirst du auch nie wieder Anime à la DBZ etc. sehen. Die Zeiten sind vorbei. Die Möglichkeiten der Animationen (wofür der "Anime" eigentlich steht *höhö*) nehmen im Hinblick der technischen Möglichkeiten immer mehr zu.

    Sicherlich, es gibt in Japan produzierte Serien, die vermehrt Wert auf 3D legen, aber das ist dann doch eher die Ausnahme (zum Glück). Die Mehrheit beruft sich dann doch auf die klassische Auslegung der Anime. Das Motto lautet: Old school ftw. ;3

    Also bei mir zieht das noch ................. 3D = D:

  3. #3
    Kleiner Experte Avatar von SirSai
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    nähe Hannover
    Beiträge
    56
    Punkte
    3.216
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    Wenn ein 3D Film zu der Serie gemacht wird finde ich das garnicht mal so schlecht so lange es nicht jeder Film zu der Serie ist.
    Aber man sollten nicht anfangen ganze Serien darauf zu produzieren.

    Ansonst können die das auch in einer Filmreihe mal machen aber standartmäßig finde ich sollten Animes kein 3D werden.

    Es ist ja (leider) die Neuzeit

  4. #4
    Kleiner Experte Avatar von Colonnello
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Kyoto
    Beiträge
    103
    Punkte
    2.934
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    Ich persönlich bevorzuge auch eher die "normalen" Zeichnungen. Was mich dann manchmal wirklich enttäuscht ist das Mischmasch aus diesen zwei Arten. Das passt dann garnicht mehr zusammen, zumindest für mich.

  5. #5
    Premium Spender Avatar von HerzogZepar
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Germania
    Beiträge
    149
    Punkte
    4.133
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    Mir egal, hauptsache Anime was?
    Solange es Anime ist, kann es mir wurst sein, ob es 3D, HD, oder
    normal ist :D
    Geändert von HerzogZepar (6. December 2013 um 21:34 Uhr)
    Man muss nur lange genug am Fluss des Lebens sitzen um die Leichen seiner Feinde
    vorbeitreiben zu sehen
    (Buddha)

  6. #6
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Nadine
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.470
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    Ich den heutigen Anime werden viele Elemente mit dem Computer Graphisch verbessert. 3D Hat bereits einzug in die Anime gefunden und ohne würden viele Anime "platter" aussehen.
    Dass heutzutage viele Trickfilme in 3D produziert werden mag ich nicht. Ich finde komplette Filme/Anime/Trickfilme etc. in 3D sind ein eigenes Genre und kein Fortschritt. Das mit Computergraphik bei Animationen nachgegholfen wird finde ich in ordnung. Ich mag bei Filmen jedoch die animierten Filme lieber. ich hab damals z.B. König der Löwen auf VHS gesehen und heute findet man nurnoch die Graphisch überarbeitete Version. Dabei mochte ich die damalige auch. Ich hab nichtmal einen HD Fernsehr und trotzdem bringen schon viele Produzenten Filme nur noch in HD raus. Story ist viel wichtiger als Garphik. Das ist nicht nur bei PC-Spielen der Fall, sondern auch bei Filmen,Anime und Trickfilmen. Klar kann eine schöne Animation anregend sein, wenn jedoch die Story stimmt und die Emotionen die hervorgerufen werden sollen, dann genügt auch eine nicht Graphiküberarbeitete Animation. Ich mag Kunst und ein Film/Anime ist ein Kunstwerk.
    Anime in 3D schaue ich mir nicht gern an, dafür mag ich Animationen zu gern.
    Sei ehrlich, aufmerksam und geduldig.
    Ich reise mit dem Wind lachend um die Sterne auf das Grün herab und tanze im Morgengrau auf den Tau zärtlich der Sonne herauf, so sanft wiegt der Atem im Schein dahin.

  7. #7
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Mizuki
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    46
    Punkte
    4.030
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    Ich persönlich finde 3D in Animes etwas abschreckend, mein momentanes Beispiel dafür ist To aru majutsu Movie (Endymion) ich finde der ANime ist Klasse, aber am meisten stören mich die Gesangszenen wo die Sängerin Computeranimiert Tanzt und singt, das wirkt für mich absolut hässlich und unerwünscht, lieber Liebevoll die Bewegungen mit ruckelfehler gezeichnet als soetwas....

    vielelicht bin ich der einzige mit solch einer Meinung, aber ich finde anime sollten nur gezeichnet werden oder ganz Animiert sein, und wenn ein mischmasch stattfindet, dann nur geringfügig sodass man dieses nicht bemerkt.. 8Anime und ANimiert klingt so ähnlich :P xD)


    8Vedammt soviele schreibfehler xD niemals schreiben wenn man was inzua har)
    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/mizukineu25bwe02hg8a.jpg

  8. #8
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Nadine
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.470
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    Anime sind animiert ^^ (gezeichnet mit PC überarbeitet) wenn du 3D ansprichst, dann ist das dann eine 3D-Animation.
    gezeichnet wird übrigens bei Beidem (höchst wahrscheinlich mit Tablet, jedoch von Menschen)
    Sei ehrlich, aufmerksam und geduldig.
    Ich reise mit dem Wind lachend um die Sterne auf das Grün herab und tanze im Morgengrau auf den Tau zärtlich der Sonne herauf, so sanft wiegt der Atem im Schein dahin.

  9. #9
    Freigeschalteter Otaku Avatar von NeXoS
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.819
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    Mich persönlich stört es eigentlich nicht wenn in einem Anime 3D Elemente enthalten sind, solange sie gut integriert sind. Klar ich bevorzuge es auch wenn der ganze Anime 2D animiert ist da die ganze Sache dann viel mehr Charme hat. Aber bei einem Anime wie Blassreiter Genetic (hammer Anime!!!) wäre es viel zu aufwändig die überaus detailierten Amalgans im gezeichneten Stil darzustellen und auch noch in sehr rasanten und schnellen Kämpfen zu animieren. Wenn man die ganze Sache nun im klassischen Stil handhaben wollte würde entweder sehr viel zeit in Anspruch genommen werden oder man müsste das Detaillevel der Amalgans herunterschrauben (was ich auch nicht wollte^^).
    Und ich denke mal diese begründung lässt sich noch auf einige andere Animes anwenden.

  10. #10
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    Ich finde auch, dass die Implementierung der 3D-Elemente und deren Stil gut an den Anime angepasst werden muss. Ansonsten ist es immer wieder ein Kritikpunkt, der den Anime in meinen Augen etwas abwertet. Zum Beispiel habe ich Fairy Tail nicht weiter geguckt(so Folge 14), weil mir schlichtweg die Animationen der Zauber nicht gefallen. Ich finde, dass man dort eindeutig erkennen kann, dass das Computer3Dbla ist und ein Stilbruch eintritt. Viel besser ist es z.B. bei One Piece gelöst. Wo durchweg der gleiche Stil verwendet wird(Zeichenflammen > Computerfeuer- ja One Piece merkt man auch die schnelle Produktionszeit an, trotzdem bleibt der Stil erhalten) Besonders aufgefallen ist mir so 3D-Technik bei Avatar, Danganronpa und noch einige mehr.
    Als neues Genre würde ich das nicht bezeichnen. Aber als Kostensparer und Technik, die noch weiter perfektioniert werden kann.

  11. #11
    Erfahrener Otaku Avatar von Feaky
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    161
    Punkte
    9.005
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    Wie ich das richtig gelesen und verstanden habe, wird bei Shinkgeki no Kyojin (Attack on Titan) eine 3D technik (mit Computergrafik sogar) angewendet und diesen Anime lieben sehr viele. Wenn hier von 3D technik wie mit 3D Brillen gemeint war, glaube ich schon, dass man SnK mit 3D Technologie gucken könnte, wenn man den ein wenig überarbeitet, aber ob das noch ein Anime bleiben wird, ist auch fraglich. Ich kenne von hack einen 3D Film, ich fand den nicht sooooooo schlecht, aber auch nicht super gut ^^, weil die 3D Animation nicht so lebendig wirkte, wie die Animation von dem Anime -.-.

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]!
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  12. #12
    愛してる~ Avatar von famoon
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    East Blue
    Beiträge
    306
    Punkte
    9.803
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    also ich bevorzuge ganz klar noch die klassische Anime/Zeichentrick-Version! Sieht viel besser aus und es ist einfach das ORIGINAL! Anime sollte ein Anime bleiben und nicht so extrem "unecht" überarbeitet werden!

  13. #13
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.309
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    also bei 3d Anime film finde ich oki aber ne 3d Serie muss nicht über dingt sein

  14. #14
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    15
    Punkte
    3.100
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    3D erfordert aber auch 3D umgebung...

    ich als technisch begeisterter mensch sehe mir z.b. gern Resident Evil Degeneration in 3D an...
    nur darf man nicht vergessen, das der gesammte anime grafif in dem stil sein muss, man wird keinen anime der klassisch älteren generation auf 3D "pimpen" können
    das wären nur pappfiguren hintereinander aufgereiht.

    hinzu kommt noch das man warscheinlich auf fiele gesichtszüge und gimiks verzichten müsste weil sie in 3D nicht so realisier bar sind wie in 2D

    kurzum ein anime in 3D heisst ein umstieg von von elfenlied, der NGE serie, trigun etc zu einem bild richtung Final Fantasy TSW/AC, Resident Evil etc.

  15. #15
    フォーラムの惨劇 Avatar von Daelock
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Im Fantasieland
    Beiträge
    725
    Punkte
    10.746
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    Also meiner Meinung nach sind Animes kein 3D. Du Brauchst ja nicht zwingend (es seiden du hast ne Sehschwäche) eine Brille um einen Anime Scharf sehen zu können.

  16. #16
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    Zitat Zitat von famoon Beitrag anzeigen
    also ich bevorzuge ganz klar noch die klassische Anime/Zeichentrick-Version! Sieht viel besser aus und es ist einfach das ORIGINAL! Anime sollte ein Anime bleiben und nicht so extrem "unecht" überarbeitet werden!
    Das finde ich auch. Atmosphärisch und visuell ist es einfach stimmiger, wenn durchgängig der gleiche "Stil" verwendet wird.
    Natürlich ist es dank modernster Technik möglich Animationen zu verfeinern und vll. auch kostengünstiger darzustellen. Aber bitte bitte, die sollen doch entweder durchgängig bei einem "3D-look" oder eben bei dem schönen oldschool Anime/Zeichenlook bleiben.
    Ganz gut bekommt es meiner Meinung nach Ghost in the Shell Season Stand Alone Complex hin. Dort ist nicht zuviel 3D, außerdem ist die Verwendung noch ziemlich im Rahmen des "Designs".
    Nicht so gut fande ich das z.B. bei Shingeki no Kyoujin, bei Avatar Herr der Elemente (ja US-Production), und bestimmt noch bei anderen Animes, die mir nicht einfallen.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  17. #17
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    16
    Punkte
    1.819
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    Für mich sind 3D Animes keine Animes sondern Animationsfilme wie "Oben" oder "Toy Story". Das soll jetzt nicht heißen das ich keine Animationsfilme mag. Im Gegenteil ich mag sie sogar extrem gerne aber das ist einfach für mich kein Anime...

    Genauso wenig ist für mich "Toy Story" ein Zeichentrickfilm.

  18. #18
    万事屋 Avatar von Chaosity
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Universe
    Beiträge
    450
    Punkte
    3.523
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    Da das Thema von @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] ja geschlossen wurde, gebe ich hier mal meinen Senf dazu ab :D

    Ich bin ebenfalls der Meinung das CGI nichts in 2D Animes zu suchen hat, mal Abgesehen von Hintergründen die manchmal nicht auffallen. Wenn 2D und 3D kombiniert werden, raubt es einen Teil der Immersion von den Animes. Zumindest empfinde ich dies so. Ein Parade Beispiel hiervon wäre wohl God Eater. Aufgrund der gemischten Animation habe ich aufgehört den Anime zu verfolgen. Das Anschauen hat sich einfach nicht richtig angefühlt :D Leider wird es immer mehr zum Trend, CGI in Animes einzusetzen, da dies anscheinend (hab ich in diversen Foren gelesen) bei den jüngerem japanischen Publikum gut/besser ankommt.

    Eines der Hauptprobleme beim Einsatz von hochwertigen CGI ist der Kostenfaktor. Schöne 3D Modelle sind extrem aufwendig zu produzieren und das können sich die meisten Studios halt nicht leisten. Stattdessen verwenden die Studios dann eben minderwertige 3D Animationen. CGI sind nur kostengünstig wenn es sich dabei um simple Modelle wie einfache Gebäude/oder große Armeen handelt, welche man anschließend einfach mit Copy & Paste einfügen kann.

    Ein Vorteil sehe ich bei den CGI für lang laufende Animes (Bei 12 Folgen Animes würde es sich nie im Leben rentieren!). Denn ist ein Modell erst einmal erstellt, so muss man dies im restlichen Verlauf der Geschichte nur mehr animieren und nicht mehr für jede Szene extra zeichnen. Dies ist ebenfalls bei sich schnell bewegenden/rotierenden Objekten oder bei großen Mengen einer Sache von Vorteil. Aber selbst wenn es sich kostentechnisch auszahlen würde, hochwertige CGI in Animes zu verwenden. So müsste dann gleich die gesamte Serie in 3D animiert sein, ansonsten würde man den Unterschied dennoch feststellen können. Animes/Anime Filme, welche vollständig in 3D animiert worden sind, können sogar besser als ihre 2D-Kollegen sein. Ein Musterbeispiel hierfür wäre wohl [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]. Dieser Film ist einfach klasse, obwohl er aus dem Jahr 2005 ist. Heutzutage könnte man in noch wesentlich schöner animieren, bei entsprechend Budget^^ Leider können sich normale Animationsstudios so etwas nicht leisten. Aber irgendwie bin ich auch froh darüber, denn sonst würde es vielleicht irgendwann keine Handgezeichneten Animes mehr geben. Das würde ich sogar als noch schlimmer empfinden, denn so schön 3D Animes auch sein mögen, sie werden nie den Charme eines von handgezeichneten Animes erreichen können.

    Fazit: Bei reinen 2D Animes will und brauche ich keine CGI und außerdem hoffe ich, dass uns die handgezeichneten Animes noch lange erhalten bleiben^^
    Geändert von Chaosity (7. October 2015 um 14:59 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  19. #19
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Johanno
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    In der Pampa von Franken
    Beiträge
    37
    Punkte
    965
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    Meine Meinung ist dass ich eine gut eingefügte 3D Animation nicht schlecht finde, da sie meistens etwas wichtiges hervorhebt, aber wenn die Qualität der 3D Animation sich von der des Anime stark abhebt, dann kommt es einem irgendwie fremd im Film vor, bsp. Fate/Zero, der Kelch(bzw. das Blut) ist 3D Animiert und das sieht man und es passt einfach nicht in die Zeichnung rein(Weil die Qualität der 3D Animation so viel besser ist). Aber wenn z.B. Wasser in einem Anime mit 3D Animiert wird und das gut gemacht ist dann finde ich es eigentlich sogar besser als gezeichnet.
    Warum ich keine Rechtschreibfehler mache:
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Und wenn doch welche drin sin dann is es halt mei Dialekt.

  20. #20
    Sora > 2D > 3D Avatar von Sora
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    471
    Punkte
    7.422
    Errungenschaften:
    SenpaiHyperaktivGalerie AusstellerErste GruppeTomodachis

    AW: 3D? Noch Anime/Zeichentrick oder neues Movie Genre?

    Aktueller Stand: 17 von ings. 19 Stimmen gehen an "Ist nicht mein Fall."

    Dieser Meinung bin ich auch. Ich habe nichts gegen 3D Animationen, doch finde die guten, alten Animationen um einiges besser. Das nimmt der ganzen Sache doch Ihre Schönheit. Meine einzigen Erfahrungen mit 3D habe ich von Filmen. Traurigerweise habe ich durch ein paar "nette" Kollegen erfahren, dass es Hentais bereits in 3D gibt.
    Was ist Hentai? Ganz kurz gesagt, animiertes Material, wo der sexuelle Akt gezeigt wird. Aber wir werden sehen, welchen Fortschritt Zukunft bringt.
    Hallo? Ich werde Otaku-Gott!!!!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158