Seite 19 von 20 ErsteErste ... 917181920 LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 380 von 384

Thema: Am Ende eines Animes

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #361
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Soiche
    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.131
    Errungenschaften:
    Tagger AmateurSenpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Am Ende eines Animes

    Wenn das Ende gut ist, sitze ich meist nur da und denke mir "Fuck... das war jetzt geil" nur um dann in ein riesen Loch zu fallen, weil ich fest stelle, dass ich diesen Anime nun nicht mehr zum ersten Mal erfahren kann und ich wohl lange suchen muss um einen ähnlich guten zu finden :/
    JUST DO IT!

  2. #362
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    900
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Am Ende eines Animes

    Mir geht es da ungefähr genau so, teilweise ärgere ich mich regelrecht wenn ein Anime zu Ende ist.
    Weil ich mir dann immer denke es wird eine ganze weile dauern etwas auf dem Niveau zu finden.
    Beispiel Death Note, Code Geass.

  3. #363
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    345
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Am Ende eines Animes

    Also manche Animes die im Stile wie Bleach naruto etc. sind, sind recht gut beste beispiel ist Meiner meinung anch Fariry tail, ein großartiger anime, der leider momentan pausiert T_T, aber ansonsten geht es mir auch so, das ich am liebsten wissen möchte wie es weiter geht, aber das haben sie aus dem anime Railgun bzw no index gut umgesetzt, da Index 1 und 2 die hauptstory ist, aber man in railgun 1 und 2 mehr über bestimmte charas erfährt, quasi ein anime zu einem anime mit sehr viel story.

  4. #364
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    279
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Am Ende eines Animes

    moin moin,
    Anime´s die einfach enden und nicht weitergehen hmm find ich persönlich doof,
    das bringt den Gedankenbolzen zum Grübeln, und auf Weiterhoffen das es weiter geht,
    und weitere Gedankengänge bringen nur zur Überlegung wie was anders oder besser werden könnte.
    ein Ordentliches ende ist natürlich schöner aber leider nicht immer so wie man es sich erhofft, denn gibt es auch wieder Diskussionsstoff mit welches ende gefällt euch oder welches ende stört euch^^

  5. #365
    Kleiner Experte Avatar von Ryota
    Registriert seit
    Jun 2015
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    72
    Punkte
    2.328
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteSenpaiTomodachis

    AW: Am Ende eines Animes

    Wenn ich einen Anime fertiggeschaut habe, dann belasse ich es meistens dabei. Ich mache mir bei den wenigsten Serien Gedanken, wie es weitergehen könnte. Meistens fang ich mit einer anderen Serie an und gut ist. Ich finds nur schade, wenn ein Anime, der mir durchaus gefallen hat, keine zweite Staffel o.ä. bekommt, weil die Ressourcen einfach fehlen oder oder oder.... Dies war bei mir z.B. bei B Gata h Kei der Fall.
    Dankbarkeit ist der Schlüssel zur Selbstliebe. Und Selbstliebe das Fundament für Gelassenheit.

  6. #366
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    13
    Punkte
    213
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungspunkte3 Monate registriert

    AW: Am Ende eines Animes

    Totale Traurigkeit seeeeeeehr offt. Aber naja man verdaut es ein paar Tage und dann denkt man, ach ja vielleicht ist es gut das der Anime so zu Ende gegangen ist wie er ist und nicht auf verdei und gederb noch irgendwie fortgesetzt wird.
    Mein letztes Ende bei dems mir so ging Fullmetal Alchemist Brotherhood...

  7. #367
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Conmar
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.050
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Am Ende eines Animes

    Wenn ein Anime endet schau ich als erstes nach ob der Manga noch weiter geht. In der Regel les ich ihn auch weiter. Vorallem wenn der Manga ein alternatives Ende bietet was sehr schön ist wenn einem das Ende vom Anime zb. nicht gefallen hat. Bei traurigen Animes dauert es tatsächlich ein paar Tage bis ich ihn verarbeitet habe. Bei anderen wiederum gibt es noch verdammt viel zu entdecken und zu verstehen und beschäftige mich noch Wochenlang mit dem Anime Universum und hör erst auf wenn ich keine offenen Fragen mehr habe... das war zb. bei Neon Genesis Evangelion der Fall.

  8. #368
    Delivery God Avatar von Near
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    454
    Punkte
    10.479
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: Am Ende eines Animes

    Wenn ein Anime endet, der mir wirklich gut gefallen hat, beschäftige ich mich meist noch etwas weiter damit.
    Ich lese die Mangas dazu, denke über Handlung und Charaktere nach, informiere mich zu Hintergründen, gucke mir das Merchandise dazu an, schaue ob eine Fortsetzung in Sicht ist usw.
    Irgendwann ist denn natürlich die Zeit gekommen, einen neuen Anime anzufangen, heißt aber nicht, dass der vorherige dadurch in Vergessenheit gerät.


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Why is it that the beautiful things are entwined more deeply with death than with life?

  9. #369
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Sepsis
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.531
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Am Ende eines Animes

    Bei mir ist es meistens sogar so schlimm das wenn mir ein bestimmter Anime besonders gefällt ich ihn kurz vor Ende für eine Woche pausiere. Ich will nicht das er endet. Meistens push ich mich selbst dann um ihn endlich zu beenden. Passiert oft bei besonders spannenden Titeln. :D

  10. #370
    Kleiner Experte Avatar von thomas
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    @home
    Beiträge
    61
    Punkte
    1.481
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Am Ende eines Animes

    Besonders stört es mich bei Anime die nicht fortgeführt werden, weil die Verkaufszahlen in Japan zu niedrig waren/sind. Dann fühle ich immer iwie dazu gezwungen den Manga dazu zu kaufen, was ich dann auch letztendlich tue
    Bei einigen Anime stören mich die Fortsetzungen einfach so extrem, dass ich es im nachhinein bereue diese geschaut zu haben.
    Extrem störend empfand ich das bei Sword Art Online. Die erste Staffel war "ok", zwar war die erste Hälfte davon grandios, aber die zweite könnte man sich echt sparen können und lieber die Handlung der ersten Hälfte in die Länge ziehen. Die zweite Staffel ist meiner Ansicht nach nur da um noch ein bisschen mehr Profit heraus zu schlagen.
    Das ist meine eigene Meinung und sollte nicht als Beleidigung für die Leute empfunden werden, die alles an dem Anime lieben.

  11. #371
    Freigeschalteter Otaku Avatar von ace1234560
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    28
    Punkte
    1.155
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Am Ende eines Animes

    Naja bei mir ist das so das ich traurig bin wenn ein guter Anime endet dann existiert so für 30 min so eine leere in mir.
    Danach überlege ich mir wie es weitergehen könnte und beende in meinen Kopf dann den Anime für mich ich guck den nächsten Anime in der regel dann ca 3-7 tage später

  12. #372
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.352
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Am Ende eines Animes

    Sei es ein Buch, ein Film, eine Serie, ein Anime,...ich kann nie direkt den nächsten schauen! Diese innere Leere aah ;A;

    Besonders, wenn mich etwas richtig gepackt hat, dauert es sehr lange, bis ich wieder was neues anfangen kann. Ich will dann erstmal alles darüber wissen und erfahren, was es gibt! Ich lese meistens die Mangas, wenn mir der Anime gefallen hat, schnüffel viel in der Fandom rum, usw. (das klingt so harmlos jetzt xD Ich werde häufig richtig obsessiv)

    Wenn ich einen Anime mal nicht so mag, schaue ich ihn meistens gar nicht zu ende. Und dann kann ich natürlich auch direkt wieder den nächsten anfangen.

  13. #373
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.853
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Am Ende eines Animes

    Wer kennt es nicht, dieses bedrückende Gefühl der Leere, wenn ein guter Anime vorbei ist.. ich find's schon immer ziemlich schade, weil ich 'ne Person bin, die sich ziemlich in die Welt reinversetzt. Ich hab mir deshalb auch angewöhnt, nur recht kurze Animes zu schauen, weil man da nicht sooo viel Zeit hat um vollkommen darin zu versinken.^^

    In letzter Zeit ist es auch eher so, dass ich dann einfach relativ schnell versuche, einen neuen zu finden. Das Problem ist nur, dass man dann meist nach etwas sucht, was dem was man gerade geschaut hat sehr ähnlich ist... und das ist nicht immer möglich, wenn man schon viele Genreklassiker durch hat.

  14. #374
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.093
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Am Ende eines Animes

    Das gefühl kenn ich nur zu gut und hoffe immer innigst auf eine fortsetzung. Aber um dieses gefühl dann möglichst schnell abzuschüttel fang ich meist, wenn es die uhrzeit zulässt, direkt den nächsten anime an zu schauen. Das klappt aber auch immer nur solange, wie ich noch nicht gesehene animes aufen pc habe xD

  15. #375
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Sayu Matsuba
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    199
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungspunkte31 Tage registriert

    AW: Am Ende eines Animes

    Ouu ja dieses Gefühl kenne ich wirklich sehr gut..und ich hoffe immer das es irgendwann eine fortsetzung zu dem Anime gibt..aber leider gibt es oft keine fortsetzung zu dem anime..also gucke ich einfach den nächsten und oft ist es denn so das dort denn das gleiche passiert manchmal ist das wirklich mies xD

  16. #376
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    66
    Punkte
    142
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Am Ende eines Animes

    Mir geht es eher etwas gemischt. Besonders bei längeren Abime zeigt sich bei mir immer eine "Verwirrung. Einerseits bin ich froh den Anime endlich fertig zu haben und abharken zu können. Andrerseits bin ich auch immer sehr bedrückt, da ich in vielen Fällen den Anime noch weiterschauen könnte und mich dann total unnötig darüber aufrege. Danach mach ich dann immer erst etwas anderes und wenn uch dann Lust habe, dann fang ich mit dem nächsten Anime an.

    LG Sasanoo

  17. #377
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Niezama
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    25
    Punkte
    291
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Am Ende eines Animes

    Es kommt natürlich ganz auf den Anime an aber bei Serien wie SteinsGate oder Clannad habe ich mich nach Beendigung der Anime seltsam leer gefühlt, so als wäre mir ein Teil meines Lebens entrissen worden und mal hart zu übertreiben. Mir geht es dann teilweise richtig mies und ich weiß nicht mehr was ich mit meiner Zeit anfangen soll, da ich immer noch an den Anime denken muss. Bei Shigatsu wa Kimi no Uso habe ich noch drei Tage nach dem Ende ununterbrochen daran denken müssen und ständig sind Feelings an den Anime wieder hochgekommen...bin in der Hinsicht vielleicht bisschen empfindlich^^
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  18. #378
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Moris Detektei
    Beiträge
    689
    Punkte
    3.080
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteTomodachisSenpai

    AW: Am Ende eines Animes

    Das Gefühl hatte ich schon sehr oft. Vor allem bei Death Note und Code Geass. Die Animes haben zwar ein geiles Ende, aber hätten ruhig noch länger gehen können. In beiden Serien wurden so geile Sachen hinzugefügt. Dann geht die Serie nicht mal 100 Folgen. Die beiden Serien hätte man viel länger machen können. Die Ideen waren so geil.

  19. #379
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    18
    Punkte
    596
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Am Ende eines Animes

    Wenn ich einen Anime zuende gucke fühle ich mich leer, wenn der Anime sehr bewegend/emotional war. Bei Dramen passiert mir das irgendwie immer. Ich kann mich recht gut in die Figuren hineinversetzen und wenn jemand stirbt, fühle ich mich direkt betroffen. *onion cutting ninjas*
    Wenn der Anime ein Happy End hat, fühle ich mich erleichtert aber dennoch denke ich eine Zeit lang darüber nach um den Anime auch geistig abzuschließen.
    Wenn der Anime kein Happy End hat, dann irre ich wesentlich länger in der besagten Leere umher. <--- Das da möchte ich nicht so oft erleben.^^

  20. #380
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Soranix06
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    934
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: Am Ende eines Animes

    Ja das Gefühl eine Anime endet und du gleich mit.
    Haha nach Clannad oder Guilty Crown hab ich mich wie Hulk gefühlt.
    Wenn es Dramen sind tritt der Effekt bei mir deutlich stärker auf diese innere Leere als ob ein Teil von dir für immer weg ist.
    Nach Mirai Nikki dachte ich mir nur egal wie du jemanden liebst Yuno liebt Yuki mehr.
    Da ich glaube sehr empathisch zu sein kann ich mich auch sehr gut in die Charaktere der Anime rein versetzen.

Seite 19 von 20 ErsteErste ... 917181920 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Spoiler] K-Project! Das Ende und die Fortsetzung
    Von Dokodo im Forum Anime Talk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24. March 2015, 21:44
  2. [Spoiler] Das Ende von Another
    Von Harukaze im Forum Anime Talk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16. July 2014, 23:17
  3. Bleach Bald Ende?
    Von DarkNasi im Forum Anime Talk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 1. August 2013, 15:42
  4. Direkte Feedbacks nach Beendigung eines Anime
    Von Harukaze im Forum Anime Talk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21. July 2013, 00:36
  5. Bleach Anime geht zu Ende
    Von Shouma im Forum Anime News
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 31. May 2013, 01:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158