Umfrageergebnis anzeigen: Ihr seid Fan von:

Teilnehmer
23. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Charakter A (unten beschrieben)

    13 56,52%
  • Charakter B (unten beschrieben)

    10 43,48%
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Anime Charakter: der Eiskalte oder der Nette?

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Damn Daniel Avatar von syth
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Schweiz in Basel
    Beiträge
    154
    Punkte
    1.268
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    Anime Charakter: der Eiskalte oder der Nette?

    Tagchen

    Eine einfache Frage an euch: welchen Charakter mögt ihr eher A oder B (unten beschrieben)? Das Ziel, das der Charakter erreichen will, ist gut, wie beispielsweise Weltfrieden. Also sind hier keine Bösewichte gemeint.

    A: Charakter A ist der eiskalte, der sein Ziel auch mit Opfern erreichen will. Eine Person die über Leichen geht und sogar seine Freunde betrügt, nur um sein Ziel zu erreichen. Gnadenlos und eiskalt. Was aber nicht bedeutet, dass ihm diese Leben umbedingt egal sein müssen!

    Beispiele dazu:

    Lelouch von Code Geass
    Light von DeathNote
    Emiya Kiritsugu von Fate/Zero

    B: Charakter B ist der "nette". Was meine ich damit? Ich meine damit jemanden, der auf seinen Weg zum Ziel, möglichst niemanden umbringen will und den Feinden vergibt. Er versucht sein Ziel auf möglichst schöne Art & Weise zu erreichen. Und er überredet die Gegnern meistens.

    Beispiele dazu:

    Naruto von Naruto :D
    Mir fallen hier eher weniger ein, Beispiele können erwähnt werden, ich füge diese hinzu.


    Meine Meinung: wie ihr anhand der Beispiele möglicherweise erkennen könnt, bin ich der Fan von der oberen Charaktereigenschaft, also Charakter A. Wieso? Ich denke es ist immernoch besser 10 Leute umzubringen, als 100000 Leute sterben zu lassen, nur damit man seine Hände nicht dreckig macht. Auch ist es eher realistisch, dass Charakter A sein Ziel erreicht als Charakter B. Und Charakter B ist häufig auch eher, nett ausgedrückt: der emotionalere, verständnisvollere, etc. , unnett ausgedrückt: eine Heulsuse.

    Meine Meinung zum ganzen, eine richtige Lösung gibts hier eher nicht, da das Geschmackssache ist.

    Auf eine Antwort mit der Antwort und einer Begründung würde ich mich freuen !
    Geändert von syth (16. February 2016 um 03:32 Uhr)
    Mfg Syth

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Bis auf weiteres inaktiv

  2. #2
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Torschden
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    570
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Charakter: der Eiskalte oder der Nette?

    Ich finds am besten wenn der MC sich eher distanziert zu den anderen characteren, wenns hart auf hart kommt. Also lieber versucht die Situation allein in den Griff zu bekommen, als dass er seine Freunde in Gefahr bringt und sich zur not auch Aufopfert. Wahrscheinlich bin ich da irgendwie von Dragonball geprägt worden, wo Son Goku sich ständig für andere geopfert hat.

    Allerdings find ich es auch doof wenn der MC zu weich ist, also wirklich JEDEM Feind einfach so vergibt. Das scheint einfach zu unrealistisch und naiv. "Gerade hat er noch versucht mich und alle meine Freunde umzubringen, aber is ja nicht so schlimm".

    Das einzige was einfach gar nicht geht ist wenn der Hauptcharacter WISSENTLICH seine Freunde in der Tod schickt. Dann soll er lieber Allein losziehen und sterben als seine Freunde zu opfern. Ich fände es sogar besser wenn der MC ganz einfach "das Ziel" aufhört zu verfolgen und stattdessen lieber seine Freunde rettet.

    Ansonsten wäre ich eigentlich mehr auf der A Seite da ich Badass MCs mehr mag als "weicheier" aber A ist mir dann doch etwas zu extrem.

    Daher für mich B

    Torschden

  3. #3
    Erfahrener Otaku Avatar von Rena_Chan
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Friedberg
    Beiträge
    180
    Punkte
    2.915
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime Charakter: der Eiskalte oder der Nette?

    ICh bin ebenfalls für A, weil es wie gesagt einfach realistischer ist. Und diese Charaktere können sich am besten zeigen.
    Und B mag ich nicht immer manche Charaktere kommen gut raus damit. Weiß jetzt kein Beispiel dafür aber hin und wieder gib es einen der auch gut ist.
    Trotzdem mag ich diese Eigenschaft von A lieber.

  4. #4
    Sora > 2D > 3D Avatar von Sora
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    471
    Punkte
    7.422
    Errungenschaften:
    SenpaiHyperaktivGalerie AusstellerErste GruppeTomodachis

    AW: Anime Charakter: der Eiskalte oder der Nette?

    Das kommt immer auf den Anime drauf an. Ich habe jetzt für "B" gestimmt, da ich nette Charaktere mag. Nur, wenn es übertrieben dargestellt ist, passt mir das überhaupt nicht. Zum Beispiel: "Taichi Yaegashi" aus "Kokoro Connect." Das ist ein selbstloser Spinner.

    Trotz meiner Abstimmung, mag ich auch den "A" Typ. Beispielsweise Lelouch aus "Code Geass."
    Man müsste hier auch bedenken, wie "Eiskalt" gemeint ist, da niemand wirklich eiskalt ist. Fast niemand... (Estef aus Akame ga kill)

    Ich würde hier keine entweder/oder Frage daraus machen, da es meist Situationsbedingt ist.

  5. #5
    Neuling auf Bewährung Avatar von Kirigaya Kazuto
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2
    Punkte
    2.577
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime Charakter: der Eiskalte oder der Nette?

    Da würde ich auch Lao G zustimmen, da es meistens auf dem Anime selber ankommt und eh nach dem wie die Charaktere sich im Laufe der Geschichte sich weiter entwickeln.
    Zu B würde mir auch direkt jemand einfallen einer meiner Lieblings Charaktere aus Akama ga Kill Esdeath.
    Zu A würde mir Shido aus Date a Live einfallen aber da gibs auch viele andere.
    Also nach der Abstimmung würde ich beide sagen, mir gefällt der Typ A so auch wie der Typ B aber der Typ A gefällt mir natürlich um einiges mehr .

  6. #6
    kleine Sekirei Avatar von homura
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    969
    Punkte
    23.038
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktiv25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime Charakter: der Eiskalte oder der Nette?

    Natsume aus Natsume Yuujinchou wäre ein gutes Beispiel für B
    Tsuna aus Reborn kommt mir auch eher vor wie der nette

    Und meine Stimme geht da an die netten^^ Ich mag diese gewalttätigen Chars einfach nich
    Und die netten sind meist auch die besseren Beschützer

    Anisearch/MAL
    http://de.anisearch.com/member/26843,homura
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Moris Detektei
    Beiträge
    689
    Punkte
    3.080
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteTomodachisSenpai

    AW: Anime Charakter: der Eiskalte oder der Nette?

    Ich bin natürlich ein Fan von Eiskalten Charaktern. Immer schön badassig und viel Action. Sowas liebe ich. Nette Charaktere sind immer so freundlich (wer hätte es gedacht xD) und wollen selten jemande. etwas antun, bzw. bringen selten eine Badass Action. Ich kann nicht sagen, dass ich keine Netten Charaktere mag, aber bevorzugen tue ich die Eiskalten.

  8. #8
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    77.934
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Charakter: der Eiskalte oder der Nette?

    Ich bevorzuge den eiskalten Charakter, ganz egal in welcher Art von Geschichte, ob es nun US-Serien sind, Filme, Anime oder eben Videospiele. Ich verstehe unter dem Begriff eiskalt im Bezug auf Charaktereigenschaften allerdings keine Badass-Charaktere wie Revy und ich vermute mal, dass das hier auch nicht gemeint ist. Gemeint sind Charaktere die in den meisten Fällen sehr intelligent sind und einen gut durchdachten Plan haben, bei dem mehrere Faktoren beachtet worden sind. Hinzu kommt, dass diese wenig bis gar keine Emotionen zeigen, wenn dann erst spät, und niemanden an sich ranlassen. Individuen wie diese haben keine nervigen Eigenschaften an sich und sind zumindest in Anime immer interessant, dass kann der nette Charakter nicht von sich behaupten.

    Gute Beispiele sind neben Light Yagami und Lelouch noch Aizen Sousuke, Ulquiorra Cifer, Nagato/Pain und der Uchiha-Clan.


    Der nette Charakter verhält sich exakt so wie Naruto Uzumaki. Meistens werden diese erst im Verlaufe der Handlung interessant und können mitunter extrem nerven. Die Wenigsten dieser Art sind wirklich stark oder interessant für mich.

    Neben Naruto könnte man hier noch Son Goku und Hashirama Senju nennen.


    Typ A überzeugt mit Stärke, Dominanz, Intelligenz und Zielstrebigkeit. Außerdem ist er Typ B eigentlich immer überlegen, da er auch ohne Hilfe seien Ziele erreichen kann. Ich finde Typ A interessanter, egal wo und egal wer es ist. Das heißt jedoch nicht, dass ich Typ B nicht ausstehen kann.
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  9. #9
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime Charakter: der Eiskalte oder der Nette?

    Weder A noch B ich finde beide Arten irgendwo verblendet oder naiv.

    Wie gesagt ich halte nicht viel von der Frage da man keine „Bösewichte“ nennen darf und ich denke richtiges böses kann man nur mit bösen ausmerzen.

    Und ab den Punkt ist man schon bei einer Grundsatz Debatte den böses und gutes liegt einfach im Auge des Betrachters.

    Beispiele von Typ A sind für mich einfach genau so „Bösewichte“ nur mit der Scheinheiligkeit „gutes“ zu tun …

    Beispiele von Typ B sind in meist nur Gallionsfiguren, jemand muss immer die dreckige Arbeit erledigen. Ich kenne jetzt die Naruto Serie nicht gut genug … aber soweit ich gelesen habe tötet er auch sein Gegner … der „nette“ ...

  10. #10
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    331
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Charakter: der Eiskalte oder der Nette?

    Schwer zu sagen. Ich mag die coolen Antagonisten wie Johann aus Monster sehr gerne. Also einen ziemlichen Bösewicht. Und generell habe ich etwas für derartige gut geschriebene Bösewichte übrig. Allerdings mag ich auch realistische charaktere über die man viel erfährt und diese ins Herz schließt mit ihren Fehlern und guten Seiten - allerdings dann auch größtenteils sehr nett - so Shinji/Vash

  11. #11
    Kleiner Experte Avatar von Enforcer
    Registriert seit
    Jun 2016
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    108
    Punkte
    658
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Charakter: der Eiskalte oder der Nette?

    Also ich bin jetzt auch kein Fan von Beiden. Die Mitte, wäre das Maß der Dinge. Also einer der für seine Freunde da ist, vergeben kann - wenn es hart auf hart kommt aber seinen Feinden gegenüber auch gnadenlos sein kann wenn seine "Liebsten" in ernsthafter Gefahr sind.

    Daher tendiere ich deutlich mehr zu B.

    Diese "emotionslosen" Killermaschinen die außer ihrem Ziel nichts verfolgen sind noch nie mein Fall gewesen. Wenn so einer mit in der Gruppe ist, hat es zwar diesen "badass" Touch und meistens passen solche Charakter auch ganz gut in eine gemischte Truppe aber anfreunden kann ich mich mit solchen überhaupt nicht. Liegt auch einfach daran das ich im echten Leben Egomanen über alles hasse ~ da mag ich Sie in Animes selbstredend auch nicht.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  12. #12
    Kleiner Experte Avatar von Yuka
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    104
    Punkte
    634
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Charakter: der Eiskalte oder der Nette?

    A. Es ist einfach ein viel spannender Charakter solang es sich um einen Anime handelt :D
    Der Charakter hat meiner Meinung nach einen viel mysteriöseres und dunkleres Erscheinung Bild, auf das sich für mich viel mehr aufbauen lässt. Die Erwartungen oder Gedanken von A sind einfach grenzenloser und undurchdringlicher, man kann viel Handlungen nicht einfach nachvollziehen oder schon im Vorfeld planen.

    Ich meine B. kommt einfach in 80% aller Animes vor und ist schon ziemlich langweilig geworden. Es ist immer dasselbe. Das altbekannte Fairy Tail Prinzip, Gut = Gut und bleibt immer gut sein. Böse = wird zum Guten und alle sind Freunde. Obwohl ich FT liebe, nervt es mich doch, dass alles immer letzen Endes zu 'Freunden' werden.

  13. #13
    Strohhutpirat Avatar von Cadomura
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    nrw
    Beiträge
    241
    Punkte
    2.368
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Anime Charakter: der Eiskalte oder der Nette?

    Puh das ist eine ziemlich schwere Frage und kommt immer auf den Typen an sich an. Bei Zankyou no Terror würde ich zum Beispiel Nine als den eiskalten und Twelve als den Netten einschätzen. Ich mag beide sehr und kann mich dabei zum Beispiel gar nicht entscheiden wen ich mehr mag.
    Genauso wie bei One Piece, sollte man Zoro als den eiskalten Typen und Sanji als den netten Typen darstellen können, könnte ich mich auch nicht entscheiden.. Sasuke und Naruto, vielleicht sogar Eren und Levi.. Ich mag immer eigentlich beide Typen. Es selbst für meine persönliche Meinung keine richtige Lösung, kann daher auch nicht abstimmen. :D

  14. #14
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    552
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Charakter: der Eiskalte oder der Nette?

    Ich mag eher den netten Typen, nicht dass ich eiskalte Figuren nicht mag, aber ich kann mich mit ihnen besser assozieren.
    Halte mich nämlich für nen netten Typen
    Aber wenn es zu extrem ist und der Nette viel zu nett ist und was extrem selbstloses/dummes macht, wünsch ich mir meist einen kälteren Charakter.

  15. #15
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.235
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime Charakter: der Eiskalte oder der Nette?

    Ich denke Typ A läuft Gefahr, beim Versuch sein Ziel zu erreichen das zu verlieren, wofür er eigentlich anstrebt sein Ziel zu erreichen.

    Typ B hingegen läuft Gefahr, sein Ziel unter Umständen gar nicht erreichen zu können. In anderen Worten, es läuft im Grunde genommen auf fast dasselbe hinaus.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158