Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Anime Grundlagen

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    25
    Punkte
    4.038
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Anime Grundlagen

    Einige von euch haben ja schon mitbekommen, dass ich in der Animeszene noch sehr neu bin.
    Daher wäre es super, wenn mir erst mal jemand die absoluten Grundlagen erzählen könnte, da ich ehrlich gesagt wissenstechnisch noch komplett bei Null stehe.
    Sollte es so einen Thread schon geben und ich hab ihn beim stöbern überlesen dann bitte ich um Verzeihung.

    Ger-Sub, Ger-Dub etc kann ich mir herleiten, aber bei OVA z.B. hörts schon auf. Ebenso mit den Genres, damit kann ich auch nur wenig anfangen. Ich meine, Drama usw. kennt man ja, aber Ecchi? Tippt einfach mal los, ich bin für jegliche Info dankbar!

  2. #2
    Freigeschalteter Otaku Avatar von maysii :)
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    in der Umgebung von Düsseldorf
    Beiträge
    35
    Punkte
    4.357
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime Grundlagen

    Hallöchen :D

    Also:
    - OVA ist sozusagen eine spezial-Folge zum Anime, die meistens sehr komisch sind :D - die, die ich bis jetzt geguckt habe hatten nichts mit der Story zu tun
    - Genre Ecchi: es gibt halt in diesem Anime viele sexuelle Anspielungen :D

    wenn du noch konkretere Fragen stellt kann ich dir weiterhelfen - hoho :D - wenn mein Wissen dir nicht weiterhilfe, helfen dir bestimmt die anderen Mitglieder ;D. Da bin ich mir sicher :D
    (obwohl ich auch als recht neu in der Anime-Szene bin :D)

  3. #3
    Elite Avatar von Azathoth
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    I'm a Dreamer. ^_^
    Beiträge
    600
    Punkte
    53.736
    Errungenschaften:
    TomodachisKapitänSenpaiTagger First Class50000 Experience Points

    AW: Anime Grundlagen

    Das stimmt so nicht ganz, ich weiss viele denken immer OVAs sind einfach nur Special Folgen. Es gibt aber auch Serien die nur als OVA produziert werden...hier ich zitiere einfach mal Wiki:

    Als Original Video Animation (kurz OVA) werden Anime bezeichnet, die im Gegensatz zu Kinofilmen und Fernsehserien von vornherein ausschließlich zur Veröffentlichung für den Videomarkt produziert werden.

    Die erste OVA war Mamoru Oshiis und Hisayuki Toriumis Dallos von 1983.[1]

    OVAs sind in vielen Fällen Serien mit geringer Folgenzahl oder Einzelfilme und können die Fortsetzung zu einer Fernsehproduktion bilden, aber auch eigenständige Projekte sein.



    Und hier eine Übersicht über verschiedene Genres und ihre Bedeutung:

    Etchi: Abgeleitet von der Aussprache des englischen Buchstabens H für „Hentai“. Japanisch für unanständige Sexualität. Diese Anime beinhalten nach der westlichen und insbesondere der deutschen Definition nur leicht sexuelle Andeutungen. In Japan ist Etchi und Hentai dasselbe, was sich vor allem durch die Wortbildung selbst erklären lässt.

    Harem: Lose definiertes Genre in dem der Protagonist der Handlung von mehreren oder gar einer Vielzahl weiterer Charaktere anderen Geschlechts umgeben ist, die sich zu ihm hingezogen fühlen.

    Hentai: japanisch für abnormal oder pervers. Dieser Begriff wird hauptsächlich von westlichen Zusehern für Anime mit pornographischen oder erotischen Inhalten genutzt. In Japan jedoch sind die Begriffe Poruno oder Ero gebräuchlich, um auf solches Material hinzuweisen.

    Josei: ist das weibliche Gegenstück zu Seinen. Behandelt oft den Alltag oder auch das Berufs- und Liebesleben von jungen Frauen.

    Kodomo (jap. für „Kind“): Produktionen für Kinder.

    Magical Girl/Mahō Shōjo (jap. für „magisches Mädchen“): Bezeichnung für Geschichten von Mädchen mit magischen Kräften.

    Mecha: Anime und Manga, in denen riesige Roboter vorkommen.

    Seinen (jap. für „junger Mann“): Primäre Zielgruppe sind Männer im Alter von 18 bis 30 Jahren. Es werden meist anspruchsvollere, erotischere oder gewalthaltigere Inhalte thematisiert.

    Sentai/Super Sentai (jap. für „Kampfteam“): Bezieht sich auf jede Sendung mit einem Team aus Superhelden.

    Shōjo (jap. für „Mädchen“): Sendungen für weibliche Jugendliche, oft auch Liebesgeschichten.

    Shōnen (jap. für „Junge“): Produktionen für männliche Jugendliche, oft auch den Genres Action, Science-Fiction und Fantasy zuzuordnen.

    Shōnen Ai (jap. für „Jungen-Liebe“): Bezeichnung für Manga und Anime, deren Thema die Liebe und Romantik zwischen männlichen Charakteren ist. Diese Bezeichnung ist in Japan wegen der Andeutungen auf Pädophilie nicht gebräuchlich und wurde daher durch den Begriff Boys Love oder Ähnliche ersetzt.

    Yaoi: wie Shōnen Ai, hat aber meist auch eine sexuelle Beziehung zum Thema. Zielgruppe sind Frauen.

    Yuri: bezieht sich auf Anime und Manga, die Liebe und Romantik zwischen weiblichen Charakteren zum Inhalt haben. Das Genre wird in weniger expliziter Form auch als Shōjo Ai bezeichnet. Die Zielgruppe sind Männer.

    ❤️ [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] ❤️


  4. 1 Benutzer sagt Danke:

    MrScenic (14. May 2013)

  5. #4
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    25
    Punkte
    4.038
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime Grundlagen

    Donnerwetter, ich hätt nicht gedacht, dass es da so viele Genres gibt. Vielen Dank dafür!

  6. #5
    Kleiner Experte Avatar von Kthulhut
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    53
    Punkte
    3.969
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime Grundlagen

    Es gibt noch ganz andere Generes auf welche du nach ner Zeit stoßen wirst, die einen werden dich positiv, die anderen negativ überraschen.
    Und manche werden dich vielleicht sogar abstoßen :D

    Die besten Animes lassen sich sowieso nur oberflächlich einordnen, da sie entweder von Anfang an oder im Laufe ihrere Episoden eine Entwicklung durchmachen.
    So kann aus Shōj schnell mal Seinen werden.

    Ne super Info-Seite ist [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Da findest du nicht nur Infos aller Art sondern auch Toplisten, Genere-Listen etc.


    Ich hoffe das gilt jetzt nicht als Fremdwerbung, ist ja keine Angebots-Seite :P

  7. #6
    Freigeschalteter Otaku Avatar von tacconinja
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    26
    Punkte
    3.077
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime Grundlagen

    Man lernt nie aus.
    Danke fuer die Info's und den link zu anisearch.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158