Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 59 von 59

Thema: Anime made in Germany?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #41
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.756
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Anime made in Germany?

    Ich finde viele hier sehen das zu versteift. Es muss ja nicht von den bekannten gemacht werden. Dem kann sich auch ein Newcomer annehmen, der sich mit Anime auskennt.

    Ich würde trotzdem lieber eine japanische Produktion sehen, da ich es lustig fände, welche Klischees die nutzen. Ein deutscher Produzent würde wohl kaum die deutschen Klischees darein packen.

  2. #42
    Shintō-Priester Avatar von midnighter
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Shintō Schrein
    Beiträge
    204
    Punkte
    20.532
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi25000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Community Award

    AW: Anime made in Germany?

    Deutsche Serien mag ich überhaupt nicht. Ich hoffe das soetwas nie passiert und selbt wenn zählt es für mich niemals zu Animes. Außerdem sindd Animes für mich nur aus Japan! Auch nicht aus den USA oder sonst wo her!

  3. #43
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Frankfurt am Main (Nähe)
    Beiträge
    16
    Punkte
    3.122
    Errungenschaften:
    Galerie AusstellerTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime made in Germany?

    Also die vielen Antworten, sind schonmal sehr lustig :D
    Aber nein. Ich meine, wieso nicht? Ich traue es uns Deutschen sogar zu richtig gute Animes zu entwerfen, da wir ja auch das Land der Dichter und Denker sind. Nur ein Fehler darf man nicht machen. Niemals RTL als Producer :D

  4. #44
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Rayden74
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.662
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Anime made in Germany?

    Ich bin mir garnicht bewusst das sowas existiert also warum nicht, villeicht würde man es sogar besser hinkriegen was ich allerdings leicht bezweifle aber Willkommen wäre es aus meiner Perspektive natürlich schon

    Es heißt ja nicht um sonst probieren geht über studieren

  5. #45
    Gott Avatar von Lilium
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    in einem Glas
    Beiträge
    196
    Punkte
    3.089
    Errungenschaften:
    Erste Gruppe1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime made in Germany?

    Ich finde diese Idee sehr interessant und würde sie begrüßen. Viele gehen finde ich sehr falsch an das Thema heran, als würde Deutschland nur aus RTL bestehen und es existieren keine kreative Leute die ein gutes Storyboard schreiben. Wenn würde ich es auch made in Germany haben wollen, denke es würde sogar sehr gut auch in japan ankommen da es was völlig neues währe und ich derzeit mehr als genug von den ganzen Klischee Animes habe. Man sollte immer mal neue Sachen ausprobieren auch wenn dies hier völlig fiktiv ist. Allein in Deutschland selber käme dieser "Made in Germany Anime" vermutlich eher negativ an, allein durch die schlechte Voreinstellung, doch in japan wärs bestimmt der Kracher schlecht hin xD. Auch die Aussage es würden dann alle in Lederhosen und mit Bier rumrennen WTF? Denkt ihr in Japan haben alle riesenmöbse, gehen immer an den Strand mit einer Männer zu Frauenquote 1-6, tragen dabei Bikinis die nichtmal ansatzweiße ihre Doppel D Körbchen halten, haben im Sportunterricht noch Bloomer (keine Ahnung wie die heißen) an?Jede trägt eine Harfarbe die ihren Charakter bereits vorm ersten Wort verrät? Natürlich nicht, klar gibt es viele Verbindungen zum Land aber am Ende bleiben es Serien, manche realitätsnaher manche eben ferner...
    Werde Mitglied im exklusiven [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  6. #46
    Neuling auf Bewährung Avatar von Servil
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    11
    Punkte
    1.689
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Anime made in Germany?

    Ich stimme Lilium da ziehmlichst zu c:
    Ich denke dass ein Anime nicht umbedingt aus einem bestimmten Land kommen muss damit er gut ist, sondern vielmehr dass die hingabe bei der Produktion für die Qualität von storyboard und co. einie wichtige Rolle spielt. Schließlich ist es nicht wirklich das Land weshalb wir die Animes mögen, sondern es sind die Menschen die in diesem Land leben, also wieso sollte keiner aus Deutschland in der Lage sein einen guten Anime zu schreiben?
    Vermutlich würde direkt ein riesen hype darum entstehen falls dies jemand machen würde aber gäbe es diesen nicht... würde ich vermutlich nie bemerken dass dieser Anime überhaupt aus Deutschland kommt.

  7. #47
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    38
    Punkte
    3.062
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime made in Germany?

    Naja, Mangas aus Dautschland (oder wars Österreich), gibts ja schon. Der einzige Grund warum man an Animes aus Deutschland zweifeln könnte, wäre, dass man schon von Seiten der Produzenten alles wieder als Zeichentrick bezeichnet.
    Ich weiss nicht ob schon mal jemand darauf aufmerksam gemacht hat, aber schaut euch auch mal die Credits an, wo bzw. von wem derzeit viele Animes tatsächlich produziert werden. Bei manchen sind mehr als nur ein paar koreanische Namen zu lesen.

  8. #48
    Freigeschalteter Otaku Avatar von hUmiLitY
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    31
    Punkte
    2.283
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime made in Germany?

    Anime made in Germany sind für mich momentan undenkbar, allein weil die Produktionskosten so ungeheuer hoch sind, sodass es hier keinen Gewinn erzielen kann. Maximal was im Stil von RWBY - was ja keine japanische Produktion ist aber trotzdem die typischen Anime-Züge hat.

  9. #49
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    24
    Punkte
    3.358
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime made in Germany?

    Animes made in Germany sollte gar nicht erst eingeführt werden. Ich habe Animes schon aus anderen Ländern gesehen und die waren einfach nur schrecklich. Man muss wirklich sagen, dass die Japaner die einzigen sein sollten, die Animes produzieren, denn sie haben auch die meiste Erfahrung auf diesem Gebiet.

  10. #50
    Perverses Alien Avatar von TakumiUsui
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    787
    Punkte
    9.006
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime made in Germany?

    Was habt ihr eigentlich alle?

    Ich finde Anime made in Germany eine tolle Idee!

    Es müssen nur kreative Leute dabei sein, die auch viel Ahnung haben, wie man einen guten Anime raus bringt!
    Die Storys haben wir, gute Zeichner haben wir, Leute die sich mit dem Computer und Animationen auskennen haben wir,die Sprecher haben wir aber davon nicht soviele Gute, man müsste sie nur aus den einzelnden Ger Dub Animes raus holen, Geld haben wir..
    Da Deutschland eigentlich aus vielen Kulturen gemischt ist, kann man viel rausholen ..
    Ich sehe nicht sofort den Allgemeinen Deutschen an, sonder alle die mit den Deutschen Pass sind Deutsche!
    Da können auch Japaner sein mit nem Deutschenpass, sie wären Deutsche.

    Ich denke daran diese Sache möglich wäre!
    Ich sehe seit dem ich hier bin, wie stark eigentlich Japan mit Deutschland verbunden ist.
    Wie viele Menschen es gibt, die sich dafür interessieren.

    Fazit: Es ist möglich!

  11. #51
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Ruston
    Beiträge
    275
    Punkte
    17.944
    Errungenschaften:
    TomodachisErste Gruppe25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime made in Germany?

    Ich habe schonmal deutsche Animes gesehen, also Bruchteile davon, teils Ideen die nie zuende geführt wurden etc, aber das war so fail.
    Das sind diese Parts die sich zum Glück aus meinen Gedankenpalast von selbst verbannt haben.

    Da fällt mir gerade ein Anime aus den USA ein, mit den Titel "Boondocks". Das ist ganz nett, aber nur wenn man Sinn für Schwarzen Humor, Klischee-Parodien und Gesellschaftskritik hat. Ähnelt ein wenig den Politik-Humor von American Dad und Co.

    Was ich damit sagen will: Es gibt auch nette Animes außerhalb von Japan, aber Deutschland? Deutschland soll es erstmal schaffen ein halbes Jahr Filme und Serien zu produzieren, wo nicht mehr als die Hälfte totaler Abfall sind.

  12. #52
    Freigeschalteter Otaku Avatar von WolfsBlade
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Immer auf Reisen
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.454
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime made in Germany?

    Animes aus Deutschland!?
    Das nenne ich mal ein nettes Konzept, welches es aber wohl nie geben wird.
    Sein wir mal ehrlich, Japaner habens einfach drauf und wir deutschen könnten allerhöchstens einen D+ Zeichentrickquark daherlegen, selbst wenn wir Hand in Hand mit den Japanern zusammenarbeiten würden.

    Jedoch gibt es einige Animes (Weiß nur nicht gerade welche^^") die in einer deutschland angelegten Fantasywelt stattfindet,
    was zwar dann, immer mehr an alte Stattteile oder Alpenliegende Dörfchen erinnern, aber wenigestens etwas vertrautes beherbergt.

    Einen Anime der zu aller erst nur in deutscher Sprache erscheint und grundliegend in Deutschland stattfindet, sowie sich um unsere Kultur und Probleme dreht,
    würde ich zugern mal sehen.
    Wenn dann aber nur aus Japanischer Hand.^^

  13. #53
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.523
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime made in Germany?

    Ich halte es für seeeehr unwahrscheinlich, dass sich je ein Deutscher an einen ganzen Anime setzen wird. Die Deutschen haben es möglicherweise in punkto Synchronisation drauf, aber ich habe mir bis heute keine einzige deutsche Serie angeguckt (also wirklich gebannt und immer auf die nächste Folge wartend). Die kriegen einfach in punkto Serien und Zeichentrick erst recht nix auf die Reihe. Also mir wird schon beim Durchschalten am Fernseher übel wenn wieder eins dieser ekelhaften pseudodokusoaps auf sendern wie rtl läuft. Die würden höchstens das Konzept auf das Anime übertragen und das würde viele Animefans gegenüber dem Animegenre vergraulen.

  14. #54
    Kleiner Experte Avatar von Jinnay
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    63
    Punkte
    3.920
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime made in Germany?

    Wenn ein Anime aus Deutschland sein soll, dann aber bitte einer der sich mit Animes auskennt mit einbeziehen.
    Weil sonst endet es so wie die ganzen Filme und Serien die in Deutschland gemacht sind. (rtl&co)
    Noch dazu kommt wenn das ganze in Deutschland produziert wird ist es dann noch ein Anime?
    Ist nicht ein Anime laut Definition ein Zeichentrick der in Japan produziert wird?
    ..Wenn man das unter Zeichentrick Veröffentlichen würde dann käme von vielen bestimmt "...ah so was wie Micky Maus" o.ä. und man landet in der Kinderabteilung


    Naja wenn man aber das Ganze nach Japan verlegt und dort einen Anime produzieren lässt der in Deutschland spielt, wäre das Ganze wiederrum bestimmt sehr interessant.
    Ich würde es mir dann auf jeden Fall anschauen
    Wer schießen will, sollte bereit sein, erschossen zu werden.

  15. #55
    Erfahrener Otaku Avatar von Issei
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    234
    Punkte
    3.910
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime made in Germany?

    Es wäre aufjedenfall mal interessant, sowas zu sehen.
    Auch wenn ich glaube, dass es niemals so gut sein würde, wie ein Anime aus JPN'er Produktion.
    Hätte aber sicherlich seinen eigenen Charm, falls es anschaubar wäre.
    Aufjedefall würde ich es mir aufjedenfall anschauen, um mir darüber ein Urteil zu verschaffen.
    Persönlich würde ich trotzdem bei den jetzigen Animes bleiben.

  16. #56
    サイコ Avatar von PsychoKnuffi
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    474
    Punkte
    10.105
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHyperaktiv

    AW: Anime made in Germany?

    Also diese Idee finde ich gar nicht mal übel, eher würde ich so einen "Anime" Willkommen heißen.
    Aber wie ich es hier so lese gehen gleich (fast) alle total negativ an der Sache dran. Gut, Deutschland ist jetzt nicht der Bringer wen es um Serien/Filme geht, das aber muss ja nicht heißen das es bei Anime genauso ist. Man kann nichts beurteilen was man nicht kennt bzw was es nicht gibt. Es gibt durchaus kreative Köpfe und auch sehr sehr viele die Anime zeichnen können. Es gibt genügen Mangas/Doujinshi die von Deutschen gemacht wurden.

    Und warum denken gleich alle das es was mit Lederhosen, Würstchen, Assi-TV oder mit Gangs in Berlin zu tun hat? Auch wen es viele nicht wahr haben wollen (mich öfter mit eingeschlossen) hat Deutschland definitiv mehr zu bieten. Den ich glaube nicht das Japaner nur wegen den genanten beispielen Deutschland interessant finden. Gedichte, Sprache, Kunst, Mittelalter und so weiter und so fort. Auch unser Bildungssystem ist in diesem Sinne sehr interessant. Also an Kulturelle Elemente die man einbauen könnte fehlt es sicherlich nicht. Und die Musik ist auch gar nicht mal so schlecht(also ich gehe jetzt nicht von den Top Charts und so aus). Gut, ich bezweifle auch das die Openings gut werden würden, aber bei den Ost bin ich mir sicher das es was werden würde. Vor allem wen es Folk/Classic Musik zum Beispiel für einen Mittelalter Anime wäre.

    Aber dennoch gibt es viel zu viele Hindernisse die diese Idee nicht wirklich war werden lassen können.
    -Ersten: Geld,
    den ich bezweifle Stark das es größere Firmen sowas machen geschweige den Sponsern.
    -Zweitens: Zeit,
    ich glaube nicht das viele genügen Zeit , Geduld für so ein Projekt hätten, und wen dann würde es mehr als nur 5 Jahre dauern.
    -Drittens: Ein Team,
    Auch wen es viele kreative Köpfe gibt bin ich mir sehr sicher das viele meist eine andere Story/Genre/Charakter usw haben wollen.
    -Viertens: Synchro,
    Klar es gibt Studios und auch YT Synchron Sprecher, und ich glaube auch das manche bei sowas auch mitmachen wollen. Aber hier würde es wieder an Geld mangel genauso wie an Zeit. Aber auch wen sie es kostenlos machen würden, dann würde eine Stimme viel zu vielen Charakteren gegeben.
    -Viertens: Verbreitung,
    Auch wen die Punkte davor erfüllt werden könnten ist es schwer vorstellbar das sowas hier in Deutschland erfolg hätte. Die Japaner würde das feiern ohne frage, aber die Deutschen sind leider viel so sehr von Klischees geprägt.

    Ach, und am besten würde man es nicht Anime nennen. Auch wen es die Vorbilder sind ist es ja kein Anime.
    Und Zeichentrick ist selbst ja eigentlich keine Beleidigung dafür aber leider wurde dieser begriff leider zu oft für Kindersendungen(öfter auch für Disney) verwendet.

    Na ja, die Idee ist witzig und Potenzial hätte es (wen die richtigen dran arbeiten würden).
    Aber leider wird es sowas nicht geben, und wen würde es nicht mal gut ankommen da alle Vorurteile deswegen haben.
    Also ich persönlich würde sowas feiern und auch ansehen. Aber auch nur wen es von wirklich kreativen Leuten hergestellt wurde.

    ★✰ |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]|[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | ✰★

  17. #57
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    98
    Punkte
    3.736
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime made in Germany?

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Hm erstmal....die Idee ist voll verpeilt xD
    Würde der Anime dann von einem deutschen Label produziert werden ?

    Weil dann, nein danke.
    Die deutschen Labels können einfach kein Tv machen, beinahe alle deutschen Serien/Filme sind einfach nur ein Grauen.
    So ist es , ausser Nachrichten (öffentliche Sender , ARD &ZDF) wenige Talkshows und kleine Perlen im Nischenfernsehen (MDR, ARTE, ZDFINFO u.s.w) kann das deutsche Fersehen vergessen. Gute Serien kenne ich nur Pastewka & Berlin, Berlin, ansonsten hast du mehr Schrott und sei es auf den öffentlichen oder privaten Sendern.

    Wenn du einen Anime suchst wo Deutschland viel vorkommt empfehle ich dir MONSTER. Den ich dir aber auch so wärmstens empfehle !

  18. #58
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.527
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Anime made in Germany?

    Für mich persönlich wäre das garnichts..
    Ich find Animes gerade so reizvoll dadurch, dass eine komplett andere Kultur dargestellt wird.
    Die deutsche Kultur kenne ich ja aber und finde sie daher auch nicht so reizvoll wie die japanische.
    Also dadruch, dass man z.B. deutsche Ernährung, Kleidung, Gebäude hätte würde die Atmosphäre in einem Anime ganz ander werden!
    Aber dadurch würde man vielleicht Animes generell der deutschen Gesellschaft näher bringen, was ich persönlich ja richtig gut fände :P
    Vielleicht würden sich dann mal mehr Leute mit dem Thema auseinandersetzen und Animes hätten hier nicht mit so vielen Vorurteilen zu kämpfen!
    Naja aber wie gesagt, so einen deutschen Anime würde ich mir wahrscheinlich eher nicht ansehen ..

  19. #59
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Scythe
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    16
    Punkte
    1.593
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Anime made in Germany?

    Es macht einfach keinen Sinn etwas herzustellen was sich am Markt sich nicht halten würde. Wer soll die Zielgruppe sein? Der gängige Animefan ist von deutschen Produktionen, durch die vermehrt mangelnde Qualität, abgeschreckt und wird eher einen Bogen drum machen. Und die Leute, die sich mit Anime nicht auseinandersetzen, werden wohl kaum Interesse entwickeln, nur weil es sich um eine deutsche Produktion handelt.
    Wir besitzen keine Animationsstudios, die einen qualitativ gutes Werk herstellen könnte und sowas wird es auch nicht geben, außer Anime wird zum Mainstream in Deutschland. Und das wird nicht passieren, auch wenn die Anzahl an Animefans stetig steigt.

    Sollte trotz allem ein deutsches Studio aus dem nichts auftauchen und eine Animationsserie herstellen, welche sich am japanischen Oriinal richtet, dann würde ich mir den aufjedenfall anschauen. Einfach nur, weil es einzigartig wäre.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158