Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 143

Thema: Anime Sprache und Untertitel

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #41
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Xisenable
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.509
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Sprache und Untertitel

    Ich schaue fast ausschließlich JapDub - GerSub (Oder EngSub) an. (Bei älteren Serie auch mal GerDub)
    Mittlerweile hab ich auch keine Probleme mehr, die Geschehnisse und den Text gleichzeitig wahrzunehmen. Sowas trainiert man sich einfach an. (Als ich damals meine erste GerSub Folge, One Piece 401, geschaut hab, hatte ich auch ziemliche Probleme damit, aber desto mehr man schaut, desto einfacher wird es.)
    Ich mach das komplett automatisch. Pause gedrückt, weil ich den Text nicht komplett lesen konnte, hab ich auch noch nie.

  2. #42
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.107
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Sprache und Untertitel

    Ich sehe Animes in Deutsch oder Japanisch mit Untertitel.Es ist bei den Deutschen Untertitel manchmal wirklich schwer mitzukommen,aber machbar.
    Ich Persönlich lerne wieder Japanisch um mir vielleicht wenn ich es besser verstehe Komplett ohne Untertitel zu schauen.

  3. #43
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    12
    Punkte
    788
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Sprache und Untertitel

    Ich schau zum Beispiel 'One Piece' nur auf Japanisch mit deutschen oder englsichen Untertiteln, weil ich den deutschen Ton richtig schlecht finde.
    Der Animie kann man trotzdem gut folgen. Ich finde das ist kein Problem

  4. #44
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.555
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Sprache und Untertitel

    Einen großteil der Animes die ich schaue sind mit Untertiteln (Deutsch oder Englisch) jedoch nicht, weil ich den DUB nicht mag, sondern einfach nur, weil ich die Animes nur in dieser Form zur Verfügung habe.
    Es gibt wirklich grausam gedubbte Animes und ich finde das gesubbte Original ist im Zweifel die bessere Wahl, da man in gedubbten Animes auch Wortwitze nicht erklären kann und die Stimmen ziemlich fehlplatziert sein können.

    Probleme mit dem Untertitel und der Geschwindigkeit habe ich kaum, jedoch kann ich mich bei einem schnellem Untertitel meist nicht auf die Bilder und Effekte konzentrieren, ansonsten hat man nach einiger Zeit den Dreh raus und kann das Geschehen vieler Animes mit Untertitel gut verfolgen.
    (Von einem Mitlernen der Sprache ist meines Erachtens mit Untertiteln nie der Fall, da es einem einfach zu schwer fällt auf beides zu achten. Ich hasse deshalb auch unter anderem Englische Filme mit deutschem Untertitel, da der Untertitel mich total vom Geschehen ablenkt und ich micht gerne nur auf die Sprache konzentrieren würde)

  5. #45
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Sylux
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.826
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Anime Sprache und Untertitel

    Bei dem Thema bin ich eher einer Derjenigen, denen es egal ist, auf welcher Sprache man nun guckt, und ob mit Sub oder Dub. Ich mag es allerdings eher weniger, auf Englisch und ohne Subs zu gucken, was einen guten Grund hat: Mir ist es wichtig, dass ich wirklich jedes Wort genau mitkriege und exakt weiß worum es geht (egal ob über Sub oder Dub), was bei Englisch für mich nicht möglich ist, da hin und wieder einfach Wörter oder manchmal vielleicht auch kleine Sätze vorkommen, die ich nicht verstehe, und das empfinde ich als sehr störend, deswegen für mich entweder Ger Dub oder Jp Dub mit deutschen Subs. Will eben auch nicht immer nebenbei den Übersetzer bereit haben oder zurück spulen müssen, weil ich was überhört habe oder so.

  6. #46
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    16
    Punkte
    1.501
    Errungenschaften:
    Tagger AmateurSenpai1000 Erfahrungspunkte

    GerDub oder GerSub wie schaut ihr Animes am liebsten und warum ?

    Ich persönlich schaue sehr gerne GerDub, außer wenn es gar nicht anderst geht und ich den Anime unbedingt schauen will.
    Da bekomm ich immer zu höhren: öh GerDub ist doch voll scheiße etc. Aber was bringt mir ne gute Synchro die ich nicht versteh?
    Auch geht mir die Stimme der weiblichen Charaktere ziemlich auf den Sack.

  7. #47
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    6
    Punkte
    888
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Sprache und Untertitel

    Hi!

    ich schaue animes hauptsächlich ger sub! ich mag einfach kein dub.. da synchronisiert irgendein Klaus! (sorry :D) und im japanischen haben sie mehr emotionen.. eine ausnahme sind die alten animes, wie dbz, digimon etc.

  8. #48
    Freigeschalteter Otaku Avatar von LinkofLux
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.292
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Sprache und Untertitel

    Für mich persöhnlich gibt es nicht besseres als JapDub GerSub, da in der Originalsprache fast alles besser rüberkommt wie die Emotionen. Mit ein paar Ausnahmen, wie Dragonball oder Shaman King, kann ich die deutsche Synchronisation auf den Tod nicht austehen, was ich auch ein bisschen schade finde, da sie, nach anderen Länder gesehen, schon ziemlich gut ist, aber meinem Geschack zu 98% nicht übereinstimmt.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  9. #49
    Anime Otaku | アニメオタク Avatar von Shirobaka
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Rheinland-Pfalz/Eifel
    Beiträge
    252
    Punkte
    3.908
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime Sprache und Untertitel

    Ich schaue nur Jap Dub Ger Sub, ich finde die Originalsynchronisation einfach besser.
    Anfangs hatte ich zwar auch meine Probleme mit dem Lesen des Untertitels und gleizeitig das verstehen der Story und ich musste schon nach fast jedem Satz erstmal Pause machen damit ich überhaupt was mitbekomme.
    Mittlerweile kann ich eine Folge ohne Pause durchschauen und lese "flüchtig" über den Untertitel, teilweise verstehe ich auch ein paar Japanische Wörter bzw. Sätze, das hilft natürlich auch, kam allerdings auch erst nachdem ich genug gelesen/gehört habe.

  10. #50
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Darico
    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    21
    Punkte
    693
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Sprache und Untertitel

    Ich schaue Animes immer mit jap Dub und eng/ger Sub. Mit der deutschen oder englischen Synchro habe ich einfach teilweise Probleme, da mir besonders die Betonung und die Übersetzungen nicht gefallen. Außerdem finde ich die jap Voice Actor um so vieles besser als die deutschen/englischen.

    Japanisch spreche ich leider nicht weshalb ich auf die Untertitel angewiesen bin, habe aber über die Jahre doch schon die ein oder anderen Wörter und Satzteile dadurch gelernt :D. Ein Problem dem ganzen Geschehen während dem lesen zu folgen habe ich dabei nicht. Wird nur etwas kompliziert wenn der Sub nicht hinterherkommt oder mehrer Personen gleichzeitig sprechen.

  11. #51
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    17
    Punkte
    1.248
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Sprache und Untertitel

    Ich kann diese Jap-Dub Fanatiker nicht ausstehen! Es gibt sehr wohl viele gute deutsch- als auch englischsprachig synchronisierte Animes da draußen! Es kommt relativ selten vor, dass sofern ein anderssprachiger Dub verfügbar ist er mich so stört, dass ich nicht anders kann als zur Originalvertonung zu wechseln... Das soll nicht heißen, dass ich diese nicht ab haben kann, manchmal passt nun mal eine bestimmte Sprachausgabe zu einem konkreten Anime. Aber wie der OP schon sagte, es ist umständlich städig mitzulesen. Am meisten wenn man noch dabei ist ^^, da kann man sich nun gar nicht auf das "visuelle" Geschehen konzentrieren.

  12. #52
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    4
    Punkte
    584
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Sprache und Untertitel

    Ich selbst gucke die Animes, wenn es die auch auf deutsch gibt, in der deutschen Synchro. Ich bin echt kein Fan von ganzen Lesen der Untertitel, heisst aber nicht, das ich sie auch nicht gerne schaue. Ich habe meist keine Probleme mit den deutschen Dubs. Nur z.B wenn man chillen möchte oder den Anime vollständig verstehen will, ohne gleich das ganze mehrfach zu schauen, ist eine deutsche Lokalisierung einfach besser für mich. Nur weil Dialoge nicht 1:1 übernommen werden, heisst es nicht gleich, die Synchro ist scheisse.

  13. #53
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Xidor
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    39
    Punkte
    1.899
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Sprache und Untertitel

    Wenn ich mich zwischen Jap Dub und Ger Dub entscheiden muss, wähle ich ohne zu überlegen Jap Dub, natürlich nur mit Ger Subs (Eng Subs, wenn sich keine Ger Subs finden lassen) Ich find die japanische Sprachausgabe einfach besser. Gefühle werden immer besser rübergebracht. Als ich angefangen habe mit Subs zu gucken hatte ich noch Probleme gehabt hinterherzukommen. Mittlerweile sehe ich darin keine Probleme mehr. Kann sein dass es Gewöhnungssache ist und ich die Jap Dubs schon so hoch ansehe, dass ich die Ger Dubs automatisch als schlecht betrachte, obwohl sie vielleicht für Aussenstehende, die keine Jap Dubs kennen, sehr zufriedenstellend sind.
    Aber auch für mich gibt es Ausnahmen, wo ich die deutsche Sprache bevorzuge, meistens bei älteren Animes z. B. Dragonball, oder mal auf Games gerichtet Kingdom Hearts I/II

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] und [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  14. #54
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Natsuu
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    27
    Punkte
    1.330
    Errungenschaften:
    Galerie AusstellerSenpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Sprache und Untertitel

    Ich schaue Animes nur auf Japanisch und dann mit Deutschem oder Englischem Untertitel, ich finde die Japanische Sprache einfach viel schöner und die Stimmen passen viel besser zu den charakteren. Es gibt wenige ausnahmen wo ich die Deutsche Syncro gut finde wie z.B. Death Note.

  15. #55
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Missingz0r
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.089
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Sprache und Untertitel

    /deleted/
    Geändert von Missingz0r (29. September 2016 um 16:12 Uhr)

  16. #56
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime Sprache und Untertitel

    Ich würde mal sagen das Orginal Ton + Unterritel am besten sind.
    Warum es sind einfach die geniallen Sprecher der Orginale die es meist sehr gut verstehen Chrakter und Emotionen reinzubringen ... wärend die meisten deutschen Syncros gerade im Anime Sektror einfach nur delitat und lachhaft im Vergleich zum Orginal sind.
    Ganz ehrlich ich würde gerne öfter mal was mit deutscher Syncro schauen aber wenn man das Orginal kennt ... dann past es einfach nicht wirklich
    Ich denke je mehr man in der Anime Materie drinnen ist desto besser findet man sich mit ger sub zurecht.
    Mich haben die schlechten deutschen Syncronspuren irgendwan zum Orginalton mit Untertitel getrieben und plötzlich ist eine viel bessere Serie drausgeworden. ja gute Sprecher die glaubwürde die Rolle wiedergeben machen einen gewaltigen Unterschied.

  17. #57
    Neuling auf Bewährung Avatar von F1NCH
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    10
    Punkte
    547
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Sprache und Untertitel

    Wie viele bevorzuge ich Jap Dub und Ger/Eng Sub. Gibt aber auch einige Animes wo ich lieber auf Deutsch schaue, aktuell wünsch ich mir ne Deutsche Synchro von Dragon Ball Super, da geht Jap Dub mal garnicht^^

  18. #58
    Freigeschalteter Otaku Avatar von OLI10
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.156
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime Sprache und Untertitel

    ich habe am liebsten jap und gersub ist bei mir so zur gewohnt geworden schon aus den grund weil ich mir ja immer bd version mache aber komplett deutsche sind auch nicht schlecht kann man sich mehr auf die folgen konzentrieren und muss sagen jap spreche finde ich immer toll

  19. #59
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Zekken
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.798
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Anime Sprache und Untertitel

    Mitlesen.
    Mit der Zeit gewöhnt man sich ganz schnell daran und man kann sich dann trotz Lesens voll und Ganz auf den Anime konzentrieren.
    Ich bevorzuge nebenbei auch das japanische.
    Außer wenn ich gerade am Essen bin und Animes schauen will, dann nervt das Untertitellesen einfach nur :D

  20. #60
    万事屋 Avatar von Chaosity
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Universe
    Beiträge
    450
    Punkte
    3.516
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Anime Sprache und Untertitel

    Also ich sehe mir Animes ebenfalls grundsätzlich nur auf Japanisch an. Die japanischen Synchronsprecher, schaffen es einfach die Emotionen und die gesamte Atmosphäre authentischer rüberzubringen! Außerdem finde ich, dass japanisch eine sehr schöne Sprache ist und sie sich somit optimal fürs längere Zuhören eignet. Bei den Untertiteln bevorzuge ich die englischen Versionen. Die deutschen verwende ich zwar auch hin und wieder, aber das ist eher die Ausnahme von der Regel.

    Beim Schauen selbst habe ich kein Problem damit mich gleichzeitig auf die Untertitle und das Geschehen zu fokussieren. Mit der Zeit automatisiert sich das Ganze und dann geht es sozusagen wie von selbst
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158