Seite 12 von 15 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 283

Thema: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #221
    Freigeschalteter Otaku Avatar von blackshift
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    9
    Punkte
    4.547
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Experience Points

    AW: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

    Serien die man gesehen haben muss sind:

    Initial D
    Code Geass
    Death Note
    Angel Beats!
    Darker than Black
    Elfenlied
    Fullmetal Alchemist
    No Game No Life
    Sakurasou no Pet na Kanojo - (Meine Persönliche meinung)
    Sword Art Online (Folge 1 bis 14)

    (Von Viva, MTV & RTL2 sollte man auch kennen..)
    Inuyasha, Hellsing, Escaflowne, Draganball Z

    OVA's hab ich auch ein Par die man gesehen haben sollte:

    Initail D - Extra Stage & Live Action
    Koe de Oshigoto!

    Sowie Movies:
    Fullmetal Alchemist
    Ghost in the Shell

  2. #222
    Perverses Alien Avatar von TakumiUsui
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    787
    Punkte
    9.006
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

    Da zähle ich einfach mal meine Sammlung auf

    Serien umbedingt gesehen haben muss:

    One Piece
    Darker Than Black
    Durarara
    Clannad
    Clannad After Story
    K-project
    Psycho Pass 1 und 2 Staffel + Movie
    Noragami
    Pandora Hearts
    Monogatari Reihe!
    Maid Sama
    Naruto
    Death Note
    Elfen Lied
    Code Geass
    Geändert von TakumiUsui (21. June 2015 um 02:18 Uhr)

  3. #223
    Freigeschalteter Otaku Avatar von ManunaM
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.517
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

    Ich finde Elfen Lied und Death Note sind zwei Anime, die schon fast Klassiker geworden sind. Sie behandeln auf ernste Weise philosophische Themen zum Menschen, zur Gerechtigkeit, Freiheit und dem Leiden. Beide Anime oder Manga sind große Werke, in die man zumindest mal reingeschaut haben sollte..

  4. #224
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    68
    Punkte
    5.723
    Errungenschaften:
    HikikomoriTagger Amateur5000 Erfahrungspunkte

    AW: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

    In meinen Augen muss man auf jeden Fall K-On und Mirai Nikki gesehen haben!!
    Das sind jetzt zwar 2 komplett unterschiedliche Animes, aber unglaublich gut.
    Die Liebesgeschichte in Mirai Nikki ist so verdammt spannend.
    Die Story in K-On über ihre Freundschaft ist echt total lustig.

    Im ernst! Schaut! Es! Bitte! An!

    #ilovɘAиiмɘ
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  5. #225
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    4
    Punkte
    1.227
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

    Ich glaube Evnagelion die Rebuilds also Evangelion 1.11 2.22 etc. wurden noch nicht erwähnt. Ich finde für jeden der Neon Genesis Evangelion und die etwas älteren Evangelion Teile geguckt haben ist das ein muss.Die Qualität ist einfach um so viel besser und es hat nicht alles so eine düstere Stimmung wie in den andren Teilen ich hab gelesen das der Macher von Evangelion bei den alten Teilen in einer Depression war das erklärt so einiges.

  6. #226
    Freigeschalteter Otaku Avatar von funkythong
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.066
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

    Mein Fall sind eher Animes die mehrere Genre beinhalten, so gibt es ein wenig Abwechslung in der Handlung.

    Attack on Titan
    Angel Beats
    Tasogare Otome x Amnesia
    AnoHana
    Sword Art Online
    Code Geass
    No Game No Life
    Akame ga Kill
    Tokyo Ghoul
    Parasyte
    Mirai Nikki

  7. #227
    Neuling auf Bewährung Avatar von crayz
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    9
    Punkte
    1.733
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

    Wenn man mich fragen würde welche Animes man gesehen haben sollte würd ich diese nennen:
    Death Note
    Code Geass
    Attack on Titan
    Fullmetal Alchemist Brotherhood
    Bleach (Filler auslassen)

    Hab bisher noch nicht so viele gesehen von denen ich sagen kann den Anime kann jeder gucken. Der Rest ist so Geschmackssache ^^

  8. #228
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    4
    Punkte
    2.124
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

    Habe mal kurz die letzten Antworten durchgelesen und würde folgende noch anfügen:
    Die Melancholie der Haruhi Suzumiya + den Film der is ein Meisterwerk!
    aber unbedingt vorher die Serie schauen, der Film spielt dann zeitlich gesehen zwischen der ersten und zweiten Staffel glaub ich^^

  9. #229
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Smitecrawler
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    31
    Punkte
    3.193
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

    So, hier erst einmal die absoluten Must-Haves, die auch relativ bekannt sind:
    Code Geass
    Death Note
    Fullmetal Alchemist Brotherhood
    Mirai Nikki
    Clannad: After Story
    Steins;Gate
    Sword Art Online


    Hier meine persönlichen Geheimtipps (etwas unbekannter, würde ich zumindest behaupten):
    Zetsuen no Tempest -> für Leute, die Action und Mystery mögen!
    Ore no Nounai Sentakushi ga, Gakuen Love Comedy wo Zenryoku de Jama Shiteiru -> der Name ist auch überhaupt nicht zu lange.. xD Ist aber ein super Anime für Leute die Comedy mögen
    Claymore -> Action
    ef: A Tale of Memories & Melodies -> für Fans von Ramances und Dramen sehr interessant, kann ich nur ans Herz legen.

  10. #230
    Freigeschalteter Otaku Avatar von AnimeFaneins
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.231
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

    "akame ga kill" ist ein absolutes muss! der anime ist mMn mit abstand einer der besten, viel blut zu sehn, sehr brutal, und die kämpfe sind auch gut, das finale ist einfach grandios! in dem anime ist vieles passiert, was man gar nicht erwartet Oo

    ach und dann natürlich noch "Goldenboy", einer der witztigsten, ich glaub, den zieh ich mir mal wiede rein xD

    noch ein guter ist "Elfenlied", ebenfalls ziemlich blutig, und die story ist richtig geil, ich hab glasige augen am ende bekommen, und ich bin ein kerl! xD

    ok den muss man auch gesehn haben: "steins gate", einfach fett! kann ich jedem empfehlen!

  11. #231
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    54
    Punkte
    1.613
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

    Ob man einen Anime gesehen haben muss oder nicht sei mal dahingestellt. Es hat schließlich jeder seine besonderen Vorlieben. daher kann ich auch nur meine persönlichen besonderen Anime Höhepunkte vorstellen.

    Ghost in the Shell: Muss man meiner Meinung nach nicht viel dazu sagen.
    Steins Gate: Sehr genial inszeniert. wer sich für Zeitreisen erwärmen kann kommt um den Anime kaum herum.
    Baccano: Zugegeben recht wirr inszeniert. Aber dafür eine recht geniale Story mit ebenso genialen Charakteren.
    Durarara: Gleiche Anime Schmiede wie Baccano und man trifft sogar zwei der Helden wieder. Und dazu die coolste Dullahan schlechthin ich warte sehnsüchtig auf die Fortsetzung.
    Black Lagoon: Verstand abschalten und geniale Action genießen.
    Hoshi no Koe: Schade das es nur eine Folge ist. Hätte davon gerne mehr gesehen.
    Welcome to the NHK: Ein muss für angehende Otakus
    Genshiken: Was sind Otakus eigentlich? Hier bekommt man die Antwort.
    Soul Eater: Aber bitte Ohne Staffel 2. Schräge Charaktere und ebenso schräge Action.
    Tokyo Magnitude 8.0: Ein Anime bei dem ich am Ende echt feuchte Augen Hatte.
    R:O:D: Superkräfte der etwas anderen Art. Definitiv einen Blick wert.
    Seikai no Senki: Eine echt schön inszenierte Space Opera.

  12. #232
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.133
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

    Ich finde Animes die man gesehen haben sollte sind die, die man auch Leuten empfehlen würde die normal nichts mit Animes am Hut oder Vorurteile haben.
    Empfehlen würde ich:

    - Alles von Ghost in the Shell
    - Alles von Studio Ghibli
    - Death Note
    - Serial Experiment Lain
    - Neon Genesis Evangelion

    Begründung: Jeder Erwachsene sollte den genannten etwas abgewinnen können und beweisen dass Animes nicht nur Kinderkram sind

  13. #233
    Freigeschalteter Otaku Avatar von doppelteglasur
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.103
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

    berserk & record of lodoss war
    weils unglaublich schöne, lustige und traurige geschichten sind, in einem an europa angehauchten mittelalter szenario. fantasy at its best !
    bubblegum crisis & ad police
    weils einfach gut ist brutal, nur für erwachsene und sehr von blade runner beeinflusst. richtig gut !
    fist of the north star
    brutal, interessant und einfach anders^^

  14. #234
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    3
    Punkte
    1.896
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

    Wenn man von Anime spricht, die man gesehen haben muss, sollte meines Erachtens ein relativ breites Spektrum an Genres erfasst werden.
    Als Anime-Neuling bin ich daher relativ froh folgende Anime schon gesehen zu haben:
    -Hunter x Hunter
    -Clannad (+ After Story
    -Code Geass
    -Death Note
    -Great Teacher Onizuka
    -Madoka Magica
    -The Disappearance/Melancholy of Haruhi Suzumiya
    -Spice & Wolf
    -Bakemonogatari

  15. #235
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    16
    Punkte
    1.454
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

    Code Geass: Geniale Story, sympatische Charaktere, guter Soundtrack und ein Unglaubliches Ende.

    Sword Art Online: Ich fand die Idee hinter dem Anime sehr gelungen und super umgesetzt. Könnte sogar ne Vision aus der Zukunft sein. Die Charaktere sind sehr sympatisch und der Soundtrack sehr gut.

  16. #236
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.980
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

    Deathnote, Berserk, Claymore

    Deathnote ist für mich mit grossem Abstand der beste ernsthafte Anime der am Markt ist - die Story insich schlüssig, häufige Wendungen, spannend bis zum Schluss und ein wirklich unerwartetes Finale

    Berserk extrem gut umgesetzes Mittelalter/Fantasyambiente - von dem her auch eine Ausnahme aus der Masse

    Claymore Fantasy pur - gut umgesetzt - interessante Figuren - leider nicht abgeschlossenes "Ende" - die einzige Anime, wo ich mir auch die Mangas dazu besorgt und nicht bereut habe

  17. #237
    Kleiner Experte Avatar von Skeletti
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    63
    Punkte
    2.635
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

    - Shijou Saikyou no Deshi Kenichi <---weil die Genre Balance gut gehalten wird, zwar überwiegt ein genre je nach Grund etwas mehr, aber dennoch is die Balance gut gewahrt. Zudem sind die Charakter wirklich sehr interessant mit ihren unterschiedlichen Persöhnlichkeiten^^

    - Kaichou wa Maid-sama! <----- Sehr schöne Liebestroy eig. wo sich die Charakteren auch ein wenig verändern

    - No Game No Life <---- Kann ich schwer begründen...mir gefiel er einfach weil die Charakteren stimmig sind, das Setting noch relativ unverbraucht und ich einigemale an Detective Conan erinnert werde von den Plänen her wieeiner der Hauptcharakteren etwas erklärt^^

    - Itazura na Kiss <---- Weil das mal ein Guter Love Anime is, mit Drama Elementen und es das ganze Leben des Hauptchars zeigt(naja fast) mit all seinen entwicklungen und Situationen^^

    - Toradora! <--- weil....darum! :D Fand es einfach eine schöne Love Story^^ Zudem mag ich das Intro sehr :O

  18. #238
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.961
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

    Alsooo...

    Welcome to the NHK <- Sozialphobie, Okaku, Wahnsinn in einer Person, der einzihe Freund ist ein Mega-Okaku und der nicht ganz so grade Weg raus aus dem Wahnsinn
    Full Metal Panic Fumoffu <- Weil echt guter Slapstick-Comedy
    Die Fate-Reihe dazu vll Tsukihime und Kara no Kyokai <- Weil einfach gutes setting
    Chrono Crusade <- Gute story
    One Piece *g* <- Von Anfang bis aktuell gut durchdachte Story für einen langläufer. Manchmal ein par schwächen aber ein Muss für jeden Shounen fan

  19. #239
    Irgendwie liebenswert Avatar von Espada Nick
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    176
    Punkte
    2.373
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Animes, die man gesehen haben muss und warum?

    Also auf jedenfall gesehen...hm dann fallen die Massenanimes wie One Piece,Naruto,Bleach und D.Gray-man weg. Ich mag Sie zwar, aber gesehen haben muss man Sie nicht wirklich.

    Auf jedenfall gesehen haben sollte man:
    -GTO<--- Klassiker, der Stil, die Figuren wie auch die Thematik
    -Darker than Black<---Das Setting,die Figuren und die Atmosphäre machen es zu etwas ganz besonderem.
    -Death Note<--- sollte eigentlich jeder kennen, mochte jeder in meinem Freundeskreis ob Anime-Fan oder nicht
    -Fullmetal Alchemist<---- Ob Brotherhood oder nur FMA, man macht mit beidem nix falsch wobei die Atmosphäre bei FMA mich mehr eingenommen hatte
    -Samurai Champloo<--- In seiner Form so einmalig, sehr gute Atmosphäre
    -Golden Time<--- Für mich eine wirklich gute Liebesgeschichte, die mich ziemlich fertig gemacht hat^^
    -Black Lagoon<---Habe ich so in dieser Form auch nirgendwo anders gesehen
    -Golden Boy, Baka to Test to Shoukanjuu<--- wären für mich Beispiele gekonnter Unterhaltung

  20. #240
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    24
    Punkte
    1.093
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Animes die man gesehen haben muss ?

    Monster (!!!)

    Obwohl ich den Anime vor Jaaahren gesehen habe, würde ich ihn immernoch als den Anime bezeichnen, der mich am meisten beeindruckt hat. Aber ich stehe halt auch total auf Psychothriller und dieser ist einfach so schön realistisch ohne irgendwelche zu extremen übernatürlichen Phänomene. Ob es wirklich komplett frei von übernatürlichem Kram ist weiß ich leider nicht mehr, dafür ist es doch zu lange her. xD; Aber es geht um einen japanischen Arzt in Deutschland, der einem Jungen das Leben rettet und dieser Junge aber nach vielen Jahren... naja, will es eigentlich auch nicht vorweg nehmen. ^^;

    Eden of the East

    Dieser Anime hat einfach so viel Charme. Die Freundschaft zwischen den beiden doch ziemlich unterschiedlichen Protagonisten (eine Studentin und ein Junge ohne Erinnerungen mit einer scheinbar dubiosen Vergangenheit) ist echt schön. Die beiden machen sich auf und versuchen die Identität des Jungen herauszufinden, wobei diese immer fragwürdiger und fragwürdiger zu sein scheint. xD Auch ein cooler Mystery Thriller.

    Cowboy Bebop

    ..ist einfach in sich so stimmig. Die Musik, die futuristische (und irgendwie doch nicht) Welt, die Maschinen, die Charaktere, die Dialoge, der Humor, die Actionszenen, alles passt so gut zusammen. xD Ich glaube es gab fast keine Episode, die ich nicht genossen hab.

    Shingeki no Kyoujin

    Also die Idee mit übergroßen nackten Menschen die zum Spaß normalgroße Menschen essen ist schon sehr verstörend. Und diese verstörende Stimmung zieht sich ziemlich nachvollziehbar durch den Anime (und den Manga) und man bleibt vor Wtf-Momenten kaum verschont. Aber am besten sind einfach die Kämpfe gegen die 'Titanen' mit dem 3D-Mänovrierdingsda. xD

Seite 12 von 15 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158