Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Thema: Animes, die zum Nachdenken anregen

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #41
    Premium Spender Avatar von Yeezy
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    33
    Punkte
    1.710
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Animes, die zum Nachdenken anregen

    Kaum zu fassen, dass hier bisher nicht DEATH PARADE aufgezählt wurde.

    Meiner Meinung nach echt ein Meisterwerk und soll auch nach dem durchschauen dazu anregen mal sein Leben Revue passieren zu lassen.
    Ich finde die Idee mit der Zwischenwelt, in der ein Richter anhand deiner Taten entscheidet, ob du in die Hölle kommst oder eben neugeboren wirst echt gut!
    Die Idee mit den Spielen um die Tiefen der Seele der Leute zu erblicken ist einfach genial. Genialer Anime und sollte man gesehen haben, eine deepe Nachdenkphase ist danach oder schon nach einzelnen Folgen versichert.


    Ansonsten noch GANTZ

    Viele behaupten, dass dieser Anime eifnach total unnötig und über ist. Meiner Meinung nach ein sehr gelungener Geselschafftskritischer Anime, der eigentich, den Menschen so zeigt, wie er ist: ein Tier!

  2. #42
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    516
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Animes, die zum Nachdenken anregen

    Bei mir ist das ein wenig anders, und zwar würde ich Parasyte sagen, wobei ich hier eine andere Bedeutung von "sich damit beschäftigen" meine:

    Und zwar habe ich dieses Schuljahr eigentlich ziemlich verkackt, bin in Klasse 10, könnte deshalb auch nicht auf die Realschule gehen, wenn ich es verkackt hätte und müsste dementsprechend das Jahr aufm Gymnasium wiederholen. In Parasyte ist es halt so, dass Shinichi Izumi ziemlich Stress hatte wegen den ganzen Parasiten und deshalb die Schule vernachlässigt hatte. Es führte also dazu, dass er das Jahr wiederholen musste, während seine Freunde studiert hatten.

    Nachdem ich dann Parasyte geschaut habe, habe ich mich auch gefragt, was wäre, wenn ich auch wiederholen müsste und habe dann noch ne Stunde damit verbracht, darüber nachzudenken, welche Noten ich in welchen Fächern gerade habe. Ich werde das Jahr auf jeden Fall auch schaffen, aber welche Erleichterung über mich kam, als ich dann zu dem Schluss kam, dass ich nichts zu befürchten hatte, war krass.

  3. #43
    Kleiner Experte Avatar von Enforcer
    Registriert seit
    Jun 2016
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    108
    Punkte
    658
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Animes, die zum Nachdenken anregen

    Bei mir war es Angel Beats! (da werden wohl noch einige dazu kommen aber ich kann ja derzeit nur von den sprechen die ich auch gesehen habe )

    Als ich den Anime mit Freunden anfing (ich muss an der Stelle sagen Sie kannten ihn schon im Gegensatz zu mir ABER hatten nahezu alles darüber wieder vergessen; bis aufs Ende das sich bei Ihnen eingebrannt hatte) war ich mir am Anfang nicht ganz klar was mich erwarten würde. Nach der ersten Szene dachte ich unweigerlich an Gun Gale (wegen der Waffe ) aber dieser Eindruck verflog innerhalb der nächsten Minuten genauso schnell wieder. Die Message die man da bzw. unser Protagonist erhaltet war für mich ein kleiner Schlag in die Magengrube. Ich war wirklich verduzt und das ganze nahm seinen Lauf. Zwischen drin lachte ich, hatte Spaß aber als die Story richtig anlief wurde mir oft sehr unwohl und Tränen bahnet sich ihren Weg (JA! - richtige Männer heulen auch!!! ) und ich begann auch an manchen Stellen wirklich mich selbst zu reflektieren und mich zu fragen "Was hast du eigentlich bisher so geleistet?..." das Ende, dass Ende erwischte mich eiskalt und überraschend. Wirklich, ich hatte mit vielem gerechnet aber nicht damit! Da brach der imaginäre Stausee bei uns allen und Tränen rannen jedem im Raum herab.

    Der Anime ließ uns alle, vorallem mich sprachlos zurück und ich schaffte es an dem Abend nur mit Mühe groß noch einen Ton herauszubringen. Das war jetzt vor 4 Tagen und nach wie vor liegt mir ein Kloß quer im Magen und meine Gedanken kreisen förmlich. Wahnsinn - das hat kein Film, kein Anime bisher geschafft und deswegen zolle ich Ange Beats! auch meine persönliche Nr. 1 im Herzen - Kanade - I love u <3

  4. #44
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Chyira
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    39

    AW: Animes, die zum Nachdenken anregen

    Bei mir ganz klar Naruto und Higurashi No Naku Koro Ni.
    Naruto regt ja allein schon wegen der Story zum Nachdenken an. Ein Junger der vom Dorf gemieden wird, und somit alles tut um beachtet zu werden. Ich finde bei Naruto besonders schön, wie ein ''Versager'' es bis zum Helden schafft, hinzu kommen noch viele Figuren welche eine wirklich tragisch Vergangenheit haben, und man somit bei einigen ihre ''schlechten'' Absichten nachvollziehen kann. Bestes Beispiel Pain. Im Endeffekt wollte er auch nur den Frieden. Itachi war auch so eine Figur die ich bewundere.Menschen sind von ihren Kenntnissen und Wahrnehmungen abhängig. Das nennen sie Realität. Aber Kenntnisse und Wahrnehmungen sind relativ. Ihre Realitäten können Illusionen sein. Ein Zitat von Itachi, welches sich im Alltag widerspiegelt.

    Higurashi No Naku Koro Ni hat zum Nachdenken angeregt, weil sich immer und immer wieder das gleiche Szenario abgespielt hat. Man verfolgt mit, wie gegen das Schicksal angekämpft wird. Mehrere Charaktere werden belichtet, man sieht alles aus anderen Blickwinkeln usw. Hinzu kommen noch die düsteren Soundtracks die den Anime passend untermalen.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158