Seite 11 von 36 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 719

Thema: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #201
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.523
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Ich kann mir iwie noch nicht so recht vorstellen, dass ich Animes iwann mal langweilig finde, zumindest nicht in absehbarer Zeit. Außerdem hat das glaube ich nix mit dem Alter zu tun. Animes können, je nach Thema, für alle Altersgruppen geeigent sein, aber leider sprechen selbst Animes mit ernsten und erwachsenenreifen Storys viele Erwachsene nicht an, was möglicherweise an ihrem Surrealsimus liegt. Das finde ich sehr bedauerlich, dabei gibt es wirklich einige Animes, die ein hohes Potenzial an ernstzunehmenden Themen besitzen über die vor allem ältere Leute sprechen würden. Jedenfalls werde ich, solange mich Animes ansprechen, sie auch weiterhin gucken und nicht iwann aufgrund eines evtl. gesellschaftlichen Paradigmas, das besagt, dass Erwachsene keine Kinderserien gucken dürfen, was bereits die völlig unzutreffende Behauptung inne hat, Animes seien nur was für Kinder, aufhören.

  2. #202
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Mexder
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.520
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Ich würde mir niemals eine Deadline setzen es kommt absolout nicht auf das Alter an in sachen Hobbys jeder hat seine eigenen Hobbys und ob ich Animes im zunehmenden Alter noch Liebe das weiss niemand. Fakt ist JETZT liebe ich sie und wie lange es andauert (Das wird Lange dauern ^.^) das weiss niemand.

  3. #203
    Kleiner Experte Avatar von Kirotay
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    59
    Punkte
    2.484
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Ich würde nicht direkt sagen... 'Hey wenn ich 30 bin sollte ich mal erwachsen werden und aufhören Animes zu gucken'
    Animes/Mangas zu sehen/lesen ist für mich ein Hobby. Und Hobbys haben ja auch kein Ablaufdatum. Man wird zwar oftmals schräg von gleichaltrigen angeschaut wenn man Tshirts, Pullover etc. von seinem lieblings Anime trägt, doch kann man solche Leute getrost ignorieren und sein Hobby leben. ^^

  4. #204
    Treues Mitglied Avatar von Emizel
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    353
    Punkte
    8.699
    Errungenschaften:
    Tomodachis10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Schließe mich mal den meisten Leuten hier an und sage auch das ich es sehr bezweifle irgendwann mal zu alt für Animes zu sein. Sehe momentan auch nicht wirklich einen Grund warum ich den damit auch jemals aufhören sollte, immerhin gibt es genug Animes und bislang ist mir das schauen auch nicht langweilig geworden, Außerdem würde wohl ein sehr großer Zeitvertrein wegfallen den ich wohl kaum mit was anderes fühlen könnte.
    Hold your memories close to your heart
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]/[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]/[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  5. #205
    Kleiner Experte Avatar von ghoX
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    51
    Punkte
    2.358
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Ich schließe mich ebenfalls den Leuten hier an und würde sagen, dass ich vermutlich niemals mit Animes aufhören werde. Ich bin vom Charakter her jemand, der Veränderungen absolut nicht mag und da ich außerdem noch ziemlich faul bin würde ich dieses Hobby wohl niemals aufgeben. Es wäre mir zu viel Aufwand nach irgendwas Neuem zu suchen und solange zumindest halbwegs ansehnliches Material produziert wird, sehe ich persönlich keinen Grund, also weder Alter noch Außenstehende, die einen schief anstarren, dieses Hobby aufzugeben .

  6. #206
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.367
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Ich finde ebenfalls, dass man erst dann mit Animes aufhören sollte, wenn man keinen Spass mehr dran hat und nicht, wenn man ein bestimmtes Alter erreicht hat. Zumal es Animes für jedes Alter gibt. Ich denke z.B. Death Note richtet sich eher an ein älteres Publikum und kann bis ins hohe Alter unterhalten. Auch Anime-Movies gibt es für für jede Altersklasse. Filme wie Chihiro sind sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet. Solange es also Spaß macht: Weiterschauen !!!

  7. #207
    Kleiner Experte Avatar von ch1w4y
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    101
    Punkte
    3.224
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Ich glaube ich werde dann aufhören, wenn mir die Anime einfach zu blöd werden. Es kommen so viele Ecchi, Lolicon kacke, dass ich irgendwann die Lust verlieren einen neuen anzufangen, weil dort sowieso immer son kack vorhanden ist. Das ist zwar etwas übertrieben gesagt, aber es gibt nur noch selten Anime wo ich von mir aus sagen kann, dass ist ein Meisterwerk. Ich will nicht sagen, dass die Anime schlechter werden sondern die bleiben einfach immer klischeehaft und es gibt kaum etwas neues. Tokyo Ghoul war z.B. mal eine Ausnahme die mir spontan einfällt, aber dieses Seikoku no Dragonar war so der Beweis, dass die Produzenten denken man könnte wie bei SAO, Lolicon, eine bescheuerte Story und irgendwelche standard hauptcharakter einfügen und damit nen hype auszulösen....

    Als kleiner Junge wäre mir das sicher egal und ich würde es trotzdem schauen, aber mit meinem Alter denke ich, brauche ich mal etwas komplexeres und neues.
    Der Grund ist also schon mein Alter, aber viel mehr die Animes die kommen, sodass ich irgendwann aufhören würde.

  8. #208
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kiseijuu
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.438
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Also Ich bin jetzt ende 20 und muss sagen es ist nicht mehr so wie vor 10 Jahren wo ich mir eigentllich alles gegeben hab. Schau jetzt nur noch 2 - 4 Animes gleichzeitig und informiere mich wirklich gründlich vorher ob das was für mich sein könnte oder nicht. Während früher die Wörter Gore oder Ecchi eigentlich schon ausgereicht haben um den Anime zumindest zu beginnen. Aber so lang ich noch Spaß daran habe schau ich auch noch

  9. #209
    Kleiner Experte Avatar von Postal-Dude
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    71
    Punkte
    1.745
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Damit aufhören in einem bestimmten Alter?
    NEIN, totaler Quatsch.
    Ist sowieso Quatsch das Erwachsene "Erwachsen" handeln müssen und ergo keine Animes mehr schauen dürfen.
    Ich kenne einen Arbeitskollegen der ist fast 40 und schaut auch noch Animes...
    Ich würde damit auch nie wirklich aufhören.

  10. #210
    Freigeschalteter Otaku Avatar von EnMonCoeur
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    35
    Punkte
    1.861
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Ich werde sie so lange ansehen, bis nicht jeder einzelne Anime von gewissen Organisationen (Peppermint erwähne ich mal nicht) "verschandelt" werden.
    Leider kenne ich keine Menschen in meiner Umgebung, die ebenfalls Anime sehen.
    Ausgenommen Ghibli-Filme, da wissen leider viele nicht, dass es sich hierbei ebenfalls um Anime handelt ...
    Aber von den guten, alten Disney Filmen schwärmen sie heute noch.

    Wenn zehnjährige Kinder Spiele ab 18 spielen (Battlefield, Call of Duty etc.), warum soll ich dann mit mit meinem 21 Jahren aufhören, Anime zu sehen?
    Gut, es gibt auch Anime, die sich eher an Kinder richten, aber dennoch eine tiefere Botschaft rüberbringen.

    Dass Anime für Kinder sind hält sich wohl so fest, da sie zu RTL 2 - Zeiten wirklich für Kinder waren.
    Viele denken, dass lediglich Pokemon, Digimon etc. Anime sind, aber an das, dass es viele verschiedene mit den unterschiedlichsten Genren gibt, denken nicht viele.
    Und da man generell sagt, dass "Zeichentrick" für Kinder sind ist es auch nicht verwerflich, wenn jemand denkt, dass ein Zeichentrick (was anderes ist ein Anime auch nicht) für Kinder ist.

    Ich würde es mit den typischen "Lügen" vergleichen:

    Der Weihnachtsmann hat euch Geschenkte gebracht,
    der Osterhase hat euch ein Nest versteckt,
    die Zahnfee hat euch Geld unters Kissen gelegt.

    Jahrelang glaubt man daran, bis man die Wahrheit erkennt.
    Nämlich, dass der Weihnachtsmann und der Osterhase nicht (mehr) existieren und die Zahnfee nur eine alte, emanzipierte Jungfrau ist, die den kleinen Kindern ihre Zähne stiehlt, um sich ein Gebiss zu erstellen.

  11. #211
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.410
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Seh ich so wie die meisten hier, Animes schaut man solange wie man Lust und Freude daran hat. Ist irgendwann das Interesse erloschen, dann kann man damit aufhören, aber wieso mit etwas aufhören was einem Spaß macht? Ich finde solche Fragen "Wann sollte man mit etwas aufhören?" nicht sehr sinnvoll, ich meine man stellt sich ja auch nicht irgendwann die Frage "Sollte ich mit 40, das letzte mal Spaß in meinem Leben haben?", nein man genießt sein Leben solange und soviel man will, und ähnlich ist es da mit den Animes. Klar fühlt es sich manchmal komisch an wenn man im Freundeskreis der Einzige oder die Einzige ist die noch Animes schaut, aber sicher ist ,dass auch Sie damals Animes geschaut haben und dabei viel Spaß gehabt haben, sei es jetzt Dragon Ball, Yu-Gi-Oh! oder was auch immer Sie sich damals angeschaut haben, wir haben halt einfach nur nie das Interesse verloren Animes weiterzuschauen, oder es vielleicht verloren und nach ein paar Jahren wiedergefunden. Was ich im Endeffekt damit sagen will ist, dass man sich nicht einreden lassen soll man ist zu alt für etwas und sollte damit aufhören, obwohl es einem immer noch Spaß macht die Sache zu tun. Ich bin jetzt 22 und verspüre momentan nicht im geringsten das Verlangen mit dem Animekonsum aufzuhören, wie die Sache in 10-20 Jahren aussehen wird kann ich jetzt noch nicht sagen und will mir eigentlich auch keine großen Gedanken darüber machen, da ich nicht wissen kann was dann sein wird. Das Wichtige für mich ist das ich Spaß dabei habe Animes zu schauen und solange das so weitergeht werde ich so schnell auch nicht damit aufhören mir Animes anzusehen.

  12. #212
    Freigeschalteter Otaku Avatar von ShadowX003
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    18
    Punkte
    1.630
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Ich finde auch das man mit Animes schauen erst aufhören sollte, wenn man keinen Spaß mehr dran hat. Ein Altersgrenze zu setzen ist aber auch nicht das wahre. Ich meine vielleicht höre ich in ein paar Jahren auf Animes zu gucken und ich hab mir auch vorgenommen Kinder zu bekommen bzw. eine Familie zu gründen und dann wenn meine Kinder ein bestimmtes Alter erreicht haben möchte ich ihnen die guten alten Animes wie Dragon Ball natürlich nicht vorenthalten. Und vielleicht gucke ich dann auch wieder Animes wer weiß wie Animes in 10 Jahren aussehen. Ich lass das so auf mich zukommen hab ich keine Lust mehr auf Animes gucke ich sie auch nicht mehr. Aber wenn ich wieder Lust auf Animes bekomme zögere ich auch nicht welche zu gucken.

  13. #213
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.501
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Ohne jemandem zu Nahe zu treten, aber die Frage ist einfach unangebracht und nicht wirklich sinnvoll. Hobbys und Tätigekeiten die man gerne in der Freizeit macht haben keine Altersgrenzen. Es ist einzig und allein die Entshceidung jedes Einzelnen was er mit er Zeit anstellt die ihm gegeben wurde. Da man zudem weder andere verletzt oder einschränkt indem man Animes anschaut, sehe ich keinerlei schwerwiegende Gründe weshalb man ab einem bestimmten Alter davon absehen sollte sich Animes anzusehen.

  14. #214
    Freigeschalteter Otaku Avatar von IN4T0R
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    37
    Punkte
    3.358
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Ich würde sagen Anime kann man mit Büchern vergleichen. Habt ihr schon mal was davon gehört dass man ab einem bestimmten Alter keine mehr lesen sollte? Höchstens wenn man zu wenig sieht kauft man ne Brille und das wars. Das selbe denke ich über Anime und ich hoffe dass diese in Zukunft auch etwas lockerer gesehen werden, also nicht nur gesagt wird dass die nur für Kinder sind. Also ich würde niemals aufhören Anime zu schauen und hoffe auch dass keiner aufhören muss "weil er zu alt dafür ist".

  15. #215
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    16
    Punkte
    1.479
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Ich bin auch der Meinung das Alter spielt keine Rolle beim Anime gucken. Jedem das seine.
    Außerdem gibt es Animes in welchen viel Erwachsen Inhalte vertreten sind. Davon gibt es genügend. Außerdem ist es doch egal ob man nun eine reale Serie oder ein gezeichnete sieht.
    Lebe freier als jeder andere.

  16. #216
    Neuling auf Bewährung Avatar von Aliquis
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    7
    Punkte
    1.761
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriertCreated Album pictures1000 Experience Points

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Ich denke nicht das man mit Animes wegen des Alters aufhören. Für mich sehe ich bis jetzt noch kein Ende, Animes zu schauen ist ein Teil von mir und wer mich für einen Teil von mir verurteilen will, weil ich zu alt sei, auf den kann verzichten, um das mal etwas radikal zu sagen.
    Die Auswahl bei Animes ist so groß das es in meinen Augen inhaltsmäßig bei vielen keinen Unterschied zu "Realserien" gibt. Ich finde sogar so manche Thematik kommt in Animes viel besser verarbeitet vor als so.
    Und außerdem hat mich noch kein Film zum flennen gebracht, bei ein paar Animes hab ich hingegen geheult wie ein Schlosshund^^
    Wieso also etwas vermeintlich besseres aufgeben nur weil man angeblich zu alt sei?!

  17. #217
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Enirito
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    26
    Punkte
    1.638
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Schwer zu beantworten diese Frage

    ich bin momentan 23 und werde bald 24
    ich habe bis jetzt nicht mal annähernd den Gendaken gehabt Animes nicht mehr zu gucken
    klar gibt es kleine phasen im leben wo man keine lust/zeit hat welche zu gucken, jedoch komplett aufhören werde ich vorerst nicht damit

    selbst als ich eine Freundin hatte habe ich welche geguckt manchmal mit ihr aber das war nicht so ganz ihr fall :/

    Zudem kommen immer noch sehr gute Animes raus die man einfach sehen muss
    Und bevor ich nicht gesehen habe was das One Piece ist werde ich damit nicht aufhören xD

  18. #218
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.754
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Für mich hat das Aufhören von Animes schauen allgemein nichts mit dem Alter zu tun. Das man als Kind gerne bsp. Pokemon und so schaut ist normal, da man in der Alterschicht noch kindlich ist. Je älter und reifer man natürlich wird, desto anspruchvoller müssen einem auch die Animes sein. Oftmals sind die Bekanntschaften oder der eigene Partner dran schuld das man aufhört, da sie noch nie in konfrontation mit Animes gekommen sind (Animes geschaut) und dadurch einfach abgeneigt sind und als lächerlich und kindisch abstempeln.

    Aber nun zu der Frage:

    Ich persönlich weiß es nicht wann ich aufhören werde, da ich Animes immer noch mag und sie 100 pro auch noch in 10 Jahren mögen werde. Egal ob da jemand anderer Meinung ist und mir Animes schlecht machen will.

  19. #219
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Lumeqentalea
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.786
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Das ist wie zu fragen: Hey, du isst gerne Sushi, wann würdest du damit aufhören, gerne Sushi zu essen? :D

    Wenn ich irgendwann einmal in die Situation kommen sollte, eine Freundin zu haben, die sagt:

    "Hör auf, Animes zu schauen, oder es ist aus"

    öffne ich die Haustüre und würde sie mit einem Lächeln hinausbegleiten

    Solange es mir Spaß macht und solange es immer wieder etwas tolles, neues aus der Welt der Animes und Mangas gibt,
    werde ich auch noch mit 80 Jahren nicht aufhören.

    Für mich ist das kein Hobby, sondern eine Einstellung, ich weine bei Animes, ich lache bei ihnen, ich fühle mit ihnen, ich fiebere mit,
    ich schlafe nachts ein, mit dem Gedanken, dass ich am nächsten Tag endlich sehe, wie es weiter geht.

    Animes, die Kultur, das ganze begleitet mich durch den Tag und so schnell werde ich das auch nicht ablegen

  20. #220
    Kleiner Experte Avatar von John301
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Hinter dem Mond
    Beiträge
    69
    Punkte
    3.576
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Wie hier schon oft erwähnt wurde, man ist meiner Meinung nach nie zu Alt für Animes, man kann höchstens mal die Lust an Animes verlieren. Ist halt wie Kinos gucken oder Musik hören, für sowas kann man nicht zu alt sein. Naja, außer man redet sich das ein.

Seite 11 von 36 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158