Seite 2 von 36 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 719

Thema: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #21
    bakabakashi! Avatar von Revy
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    in meinem Kopf
    Beiträge
    289
    Punkte
    7.005
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Also wenn man bedenkt, dass Animes teilweise von Leuten gemacht werden die über 20 sind, warum sollte man dann selbst sich ein
    Alterslimit setzten? Der große Miyazaki hat doch mit 80 noch Animes selbst produziert

    Also ich bin gerade mal 19, und hör mal, es wird noch so viele neue tolle Animes geben, da werd ich sicher nicht aufhören wenn ich
    30 bin! Außerdem , wenn ich mal 40 bin und Kinder hab, dann werd ich sicher mit denen zusammen Animes schauen :D

    Man denke auch mal an Frozen und Disney allgemein. Das sind wirklich Shows wo man sagen kann, dass sie Kind Orientiert sind und dennoch gehen Leute rein die sicherlich über 20 sind
    誰もがきっと心の どこかに 隠された闇を持っているもの

  2. #22
    Magical Girl ☆⌒(*^∇゜)v Avatar von Sayuri
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    680
    Punkte
    8.817
    Errungenschaften:
    TomodachisSenpaiCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience Points

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Solange Anime produziert werden die mich interessieren werde ich auch Anime gucken, ganz einfach. Verliere ich das Interesse so höre ich auch auf damit, aber dies wird nie der Fall sein (hoffe ich), so werden Anime immer ein Rolle in meinem Leben spielen. Somit kann ich mich nur den anderen anschließen. Guck solange weiter bist es dir zu den Ohren raushängt und noch ein bisschen mehr.~

    | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]|

    I'm feeling sexy and free. Like glitter's raining on me.
    Müde ist kein Zustand. Müde ist eine Lebenseinstellung.

  3. #23
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    1
    Punkte
    1.927
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Also ich bin jetzt 23 und ich glaube ich werde nie aufhören bin gennerel ein serien junkie und liebe es am abend nach der arbeit einfach mal 1 bis 2 stunden mit serien und animes abschalten zu können genau so wie meine frau selbst mit 23 gehe ich sogar noch auf cons und cos treffen

  4. #24
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    3.099
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Ich bin 17 und werde damit wahrscheinlich nie aufhören,da ich damit aufgewachsen ,desweiteren ist es gute Unterhaltung.
    Anime und Manga,genauso Videospiele empfinde ich als Kunst,außerdem interessieren mich Vorurteile herzlich wenig.Ich finde es auch nicht komisch, wenn 40 jährige Anime gucken.Ich finde es sogar cool wenn es bei der älteren Generation auch anspruch findet.Mit dem zocken werde ich auch nicht aufhören oder mit dem Sport solange mich meine Gesundheit nicht einschränkt. ^^

  5. #25
    Neuling auf Bewährung Avatar von shokk4
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Austria
    Beiträge
    3
    Punkte
    1.830
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    also ich habe erst mit 20 begonnen.. animie sind sie ja nicht nur "kinderfilme" wie es viele denken sondern haben durchaus tiefgründige storys welche durchaus für das erwachsenen publikum gemacht wurden. einfach geschmackssache was man lieber schaut das muss jeder für sich selbst entscheiden.
    ʇʞɔüɹɹəʌ uıq ɥɔı ,uəssəsəq ʇɥɔıu uıq ɥɔı

  6. #26
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    51
    Punkte
    3.176
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Verstehe die Aussage auch überhaupt nicht: es macht dich traurig das du irgendwann mit den Animes aufhören musst?
    Dann hör doch nicht auf!! Gibt es ein Gesetz hierzu? Denkst du das es erwachsener ist sich z.B. seichte Romantik wie Rosamunde Pilcher anzusehen (tun schließlich viele ältere Erwachsene statt Anime Meisterwerke wie das selbst für Romantik Hasser wie mich herzbrechende Clannad?
    Hauptsache die Darstellungsform stimmt (Realverfilmung statt "Zeichentrick") und es machen alle deiner Altersgruppe, dann spielt Qualität ja keine Rolle und es ist angemessen??

    Ich bin 25 und es ist mir egal was irgendwer denkt: Ich lese viel Fantasy Literatur (kein Kinder Kram wie Hobbit): Klar ist doch kindisch sich mit fiktiven Konflikten nicht existenter Welten zu befassen oder sich Tv Serien hierzu anzusehen (im Fall George Martin Game of Thrones): Aber wenn man sich 11 Männer ansieht die einen Ball hin und herkicken, dann ist es natürlich Plicht zu jubeln (auch wenn man nichts von einem Sieg hat und die Spieler nie im Leben zu sehen bekommt)
    Denn schließlich messen dem Millionen Gewicht bei also musst du es auch tun (Schwarm"Intelligenz" des Menschen)
    (Das ist nicht gegen Fussball Fans gerichtet die ein echtes sportliches Interesse daran haben)

    Ich rate dir: Bekenne dich zu deiner Meinung und stehe zu deinem Hobby Animes: Falls du das nicht kannst, kannst du sie dir ja wenigstens "heimlich" ansehen
    Aber komplett mit etwas aufzuhören das dir etwas bedeutet ohne irgendeinen Zwang? Ich verstehe es nicht...

  7. #27
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.952
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Ich werde damit aufhören wenn:
    Ruffy König der Piraten geworden ist.....
    Wenn Son Goku alle bösen Mächte in der Galaxy besiegt hat.......
    Conan endlich wieder groß ist.....
    oder irgendein beliebiger Anime der als Endlosserie gedacht ist einen erfolgreichen "Schluss" findet.........

    hoffe die Ironie war schwer zu verstehen.

    Ich werde glaube ich selbst mit meinen Enkeln in X Jahren Animes schauen falls wir uns nicht schon alle umgebracht haben. ^^

  8. #28
    Neuling auf Bewährung Avatar von Freezer
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Heppenheim
    Beiträge
    17
    Punkte
    2.042
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    ich würde das nicht zeit bzw. alters abhänig machen, ich schaue anime solage ich spaß dran hab.

  9. #29
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    72
    Punkte
    2.980
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Aufhören? Warum aufhören?
    Das wäre ja wie mit lesen aufzuhören weil man jetzt zu alt ist :D

    Solange es gute Serien und Filme gibt sehe ich da kein Grund und selbst wenn nichts mehr neues kommt.. habe ich noch genug "altes" hier was ich immer und immer wiede schauen kann

  10. #30
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.835
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Ich stimme den anderen zu. Wieso sollte es ein bestimmtes Alter geben, an dem ich damit aufhöre? Es kann immer passieren, dass man andere Prioritäten hat und sich die Interessen ändern - das hängt aber nicht unbedingt mit dem Alter zusammen. Es gibt genug Erwachsene, die immer noch leidenschaftlich gerne Animes schauen, und ich würde auch gerne mal dazugehören. Ansonsten würde ich viel zu viele tolle, neue Sachen verpassen ^^

  11. #31
    Freigeschalteter Otaku Avatar von KrachbumAlex
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.970
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Also ich würde nie aufhören Anime zu schauen, solange ich lebe.^^
    Ich bin der Meinung, dass Anime für jeden alter bestimmt ist, solange ihm die Serien gefallen.
    Vor allem kommen in jeder Season neue Anime, die mir gefallen

  12. #32
    Freigeschalteter Otaku Avatar von freyaXI
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.580
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Solange es interessante Animes gibt, werde ich weiterschauen, egal wie alt ich bin oder was andere darüber sagen. Für mich gibt es keine Altersgrenze, ab der man nicht mehr Animes schauen darf/sollte, weil es als „zu kindisch“ gilt. Es gibt ja auch Animes ab 16 oder 18, die dann vielleicht eher die erwachsene Zielgruppe ansprechen, wobei nicht mal eine hohe Altersbeschränkung, viel Action/ Gewalt/ Blut nötig sein muss, damit eine Serie auch für Jugendliche oder Erwachsene interessant ist.

  13. #33
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    45.014
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Ich finde es lustig, wie man durch einen Thread das Alter von Usern herausfinden kann, obwohl der eigentliche Sinn des Threads ein anderer ist.^^

    Nun, dieser Thread wurde in meiner (für mich) langen Abwesenheit erstellt und recht viele User haben darauf geantwortet. --> Für mich wieder viel Arbeit. :D
    Es war mir aber eine Freude, alles durchzulesen, da ich wissen wollte, wie andere zu dieser Frage stehen. Und die Antworten haben genau das wiedergegeben, was ich mir vorgestellt habe: Das Alter an sich spielt keine Rolle.
    Diese Ansicht habe ich auch. Solange man Spaß daran hat (ja, dieser Satz wurde in dem Thread schon 3485340576757234534 mal erwähnt), ist es irrelevant. Jeder Mensch hat das Recht darauf, das zu machen, worauf er Lust hat. Animes zu schauen ist keine Schandtat oder Ähnliches. Animes zu schauen ist ein Hobby wie jedes andere auch. Hobbys sind so gesehen altersunabhängig. Das kann niemand widerlegen. Wenn man das erreicht, was man sich wünscht, wie zum Beispiel Freude und Spaß, ist es gerechtfertigt. Da kann niemand sagen, dass Animes nichts mehr für das höhere Alter sind. Falls das Aufhören irgendwie mit der Gesellschaft zusammenhängt, ignoriere sie. Die Gesellschaft ist nicht etwas, was sagen kann, was man machen darf und was nicht. Man selbst ist die einzige Instanz, die entscheidet, ob man Animes gucken soll oder nicht. Falls es doch irgendwie dazu kommen sollte, dass man deswegen benachteiligt, nicht gerecht behandelt etc. wird, sieht man, dass man mit dieser Gruppe von Menschen nichts "anfangen" kann. Auf diese Gruppe kann man sich nicht stützen. Das Leben ist zwar so, dass man in Gemeinschaften lebt (Familie, Freunde, Arbeitskollegen usw.), aber in einigen Hinsichten ist man auf sich allein gestellt. Wenn also irgendwelche Gemeinschaften eine Hürde sind, sollte man sie in dem Sinne nicht beachtet, sodass man ohne Probleme Animes schauen kann. Wenn jemand behauptet, dass Animes etwas für Kinder seien, weiß man, dass diese Person keine Ahnung davon hat. Solche Personen braucht man dann nicht zu beachten.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Man soll das machen, was man für richtig hält. Animes schauen ist kein Verbrechen oder Sonstiges. Gamer zocken Games, Angler angeln gerne, Autoliebhaber faszinieren sich für Autos, Fußballfans gucken gerne Fußball und spielen Fußball usw. Hobbys haben keine Altersgrenze.
    Die einzigen Grenzen wären die vergehende/vergangene Lust daran und die zeitliche Einschränkung, die man leider immer wieder im Leben hat. Man muss arbeiten gehen, vielleicht eine Familie gründen und ernähren und was weiß ich nicht was. Da geht Zeit weg, aber man kann trotzdem Animes gucken, wenn es zeitlich passt. Nur eben, wenn man keine Lust mehr hat, ist die einzige Gefahr, mit Animes aufzuhören.

    Ach, ich philosophiere wieder.... Wenn der Wille da ist, mache das, was der Wille möchte. Ein Wille hat keine Grenzen. Ein eiserner Wille kann nicht gebrochen werden. Wenn jemand Animes "misshandelt", überrenne ihn mit deiner Überzeugung, dass das, was auch immer er sagt, nicht stimmt. Unabhängig davon, ob man ihn überzeugen kann oder nicht, sollte man das machen, worauf man Lust hat. Selbst wenn sich die ganze Menschheit gegen einen stellen sollte, hat sie nicht das Recht, darüber abzustimmen, wann man mit Animes aufhören sollte.


    Und da ich gerade so schön dabei bin, zu philosophieren, etwas Off-Topic (Geschichte):
    In der Vergangenheit sind viele Menschen gegen den Strom geschwommen und haben dabei leider ihr Leben verloren (Widerstandskämpfer). Aber gerade durch sie konnte man etwas ändern und verändern. Sie hatten den Willen, etwas zu verändern. Auch wenn sie gestorben sind, haben andere Menschen deren Willen fortgesetzt. Sie haben das Leben anderer Menschen über ihr eigenes gestellt. Sie wollten nicht, dass Menschen nach ihnen nicht das gleiche oder ähnliche Leid erfahren wie sie.
    Was ich hiermit sagen möchte, ist, dass der Wille unantastbar ist. Niemand außer man selbst hat das Recht, über die eigenen Handlungen zu entscheiden. Man soll einfach man selbst bleiben und sich nicht der Gesellschaft anpassen, wenn sie im Unrecht ist.
    An dieser Stelle höre ich mal auf, sonst komme ich gar nicht mehr zum Schluss. Vielleicht schreibe ist später mal weiter.

    PS: Ich bin 18 Jahre alt und gesellschaftskritisch.
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  14. #34
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Steinauge
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.734
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Ich schaue jetzt schon seit 4 Jahren Anime. Ich habe nicht vor sobakld damit aufzuhören nur weil andere es als kindisch abstempeln könnten. Leider bemerke ich in letzter Zeit das es immer weniger Animes werden die mein Interesse wecken. So kann es schon vorkommen das ich einen ganzen Monat keinen sehe. Aber es gibt immer noch Animes die mich dazu bewegen sie regelrecht zu verschlingen.

  15. #35
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Zinnderella
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.604
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    hallo
    Kann mir momentan nicht vorstellen jemals damit aufzuhören, aber ich denke irgendwann ist es vllt mal soweit
    Momentan gucke ich einige ältere Animes und ich muss sagen, es gibt echt tolle Storys - sowas findet man nur in Animes!

  16. #36
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Katsura
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    48
    Punkte
    2.813
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Viele von uns sind mit Anime aufgewachsen, doch ich finde, dass je weniger Zeit ich habe, desto weniger beschäftige ich mich mit Anime. Schließlich ist das ein Hobby und das genießt man, wenn man nicht gerade sein Hobby zum Beruf gemacht hat, ausschließlich in seiner Freizeit.
    Durch den Abistress ging bei mir die Quote der geschauten Anime pro Monat schon drastisch runter, ich mag mir deswegen gar nicht ausmalen, wie's sein wird, wenn ich im Herbst studiere, irgendwann eine eigene Familie mit Frau und Kind(-er) haben werde, man kann schnell, wenn man zu tun hat, den Faden oder das Interesse an Anime verlieren, wenn man anderes im Kopf hat als Anime. Ich hoffe jedoch, dass sich das niemals ändern wird, denn während andere Breaking Bad, The Walking Dead, House of Wax oder sonstige Serien gucken, gucke ich Anime und das bleibt vorerst noch eine Lange Zeit so.

  17. #37
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    16
    Punkte
    1.819
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Animes hat doch rein gar nichts mit dem Alter zu tun meiner Meinung nach. Klar, viele denken Animes sind nur was für Kinder weil sie nur die Animes von RTL2 und Co kennen. Die können sich wahrscheinlich auch gar nicht vorstellen warum es Animes gibt die sehr brutal sind, weil sie denken es wäre allein für Kinder.. -.-

  18. #38
    Erfahrener Otaku Avatar von jenstv
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    hier in Sachsen
    Beiträge
    169
    Punkte
    3.449
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Ich bin bei den Altersangaben hier ein alter Knacker ;-) aber Filmfan. Das betrift auch Animes, die gehören nun einmal mit dazu. Wobei man sagen muß Animes bedürfen besonderer Aufmerksamkeit, die kann man nicht einfach ala Popcornkino durchrauschen lassen.

  19. #39
    Irgendwie liebenswert Avatar von Espada Nick
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    176
    Punkte
    2.373
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    Wow wenn du mit 20 schon darüber nachdenkst wie soll ich mich mit 23 fühlen?!
    Aber ich finde es gibt dort keine Altersgrenze, es ist eine Sache der Einstellung und deinem Interesse das sich mit dem Alter ändert, was ja vollkommen normal ist.
    Falls du mit der Zeit das Interesse verlierst und sagst, hm blöd interessiert mich nicht ist es ja absolut okay,aber aufgrund von äußeren Einfluss oder der Gesellschaft aufzuhören ist absolut nicht notwendig, da hat man dir nicht reinzureden.Ich meine bei den Japanern kriegst du an jedem normalen Zeitungsstand Mangas, die sich selbst Geschäfftsmänner kurz für die Zugfahrt zur Arbeit kaufen und wie eine Zeitung auch mal dann nach dem durchlesen liegen lassen ( laut einem Freund der mal ein Auslandsjahr in Japan hatte, übernehme da nicht die Garantie,aber habe sowas glaube ich auch öfters mal gelesen) und ich schätze mal die sind meist um die 30-40 rum oder älter von daher^^
    Auch würde ich mit den Videospielen nicht aufhören, nur weil ich älter werde,das beste kommt doch noch auf uns zu.
    Vllt wirst du einfach kritischer und hast aktuell nur noch eine kleine Auswahl an Animes die dich interessieren und merkst den Unterschied zu damals, wo du noch fast alles geschaut hast.
    Wie würde eine Star Wars Con oder eine Star Trek Con ohne Leute um die 30 oder älter aussehen,dann wären die glatt vllt c.a 65% kleiner, weil ein Großteil der Fans noch vom älteren Jahrgang ist,warum versuchen die wohl wie verrückt neue Fans durch Spin Offs,Reboots und Fortsetzungen zu gewinnen.Um halt für die nächste Generation an Fans vorbereitet zu sein.

  20. #40
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    überall und nirgendwo
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.922
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

    ALso ich hab schon im frühen kindesalter damit angefangen animes zu schauen..und ich glaube schon alleine durch den affekt heraus das ich dort schon geschaut habe werde ich später im alter das auch noch wieter tun

Seite 2 von 36 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158