Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 207

Thema: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #181
    Delivery God Avatar von Near
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    454
    Punkte
    10.489
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] einen Spoiler rot hervorzuheben ist vielleicht nicht die beste IdeeBenutze am besten die Spoilerfunktion. Oder schreibe (ohne Punkte!) [.SPOILER] Dein Text [./SPOILER]

    Mir hat das Ende von Aldnoah.Zero nicht so gut gefallen.
    Spoiler
    Die Einsicht von Slaine ging mir einfach zu schnell. Da hätte man mehr raus holen können, auch im Bezug seiner Beziehung zur Prinzessin.
    Hier hätte mir glaube ich auch ein "schlechtes Ende" gut gefallen...


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Why is it that the beautiful things are entwined more deeply with death than with life?

  2. #182
    Kleiner Experte Avatar von Anifire
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    129
    Punkte
    3.754
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    Zitat Zitat von Sekki Beitrag anzeigen
    Folgende Spoiler in diesem Beitrag, sind rot markiert!

    Es gibt nur ein Ende, welches mir persönlich nicht gefällt, und dieses ist das Ende aus Death Note. Ich mag es einfach nicht, weil ich mir bei so einem Anime mehr vorstelle Es ist einfach nur traurig.
    Es wurde aber schon am Anfang "angekündigt"

    @topic:

    Mir hat das Ende von Sword Art Online nicht gefallen. Im Grunde hatte die Serie im ersten Arc die Spannung so gewaltig hoch getrieben, dass die Hoffnung, dass es ähnlich gut wird, so groß war überhaupt den Rest weiterzuschauen.

  3. #183
    Kleiner Experte Avatar von Sekki
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    53
    Punkte
    3.045
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    Hai, ich kenne mich mit html aus.. .w. Falls das html ist.. Das ist doch html.. oder? .w.
    Jedenfalls.. ändere ich das mal.. .w.

    Okay, wurde bereits geändert.. .w.

  4. #184
    Delivery God Avatar von Near
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    454
    Punkte
    10.489
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    Zitat Zitat von Sekki Beitrag anzeigen
    Hai, ich kenne mich mit html aus.. .w. Falls das html ist.. Das ist doch html.. oder? .w.
    Ist BBCode, welcher an HTML angelehnt ist. Also im Grunde hast du recht. ^^
    "Dein Wissen nutzen, du musst." - Yoda

    B2T:
    Welches Ende mir auch noch nicht ganz so gut gefallen hat war das von Devil Survivor 2. Zum Schluss hin ging das alles auf einmal ziemlich schnell. Ich finde das hätte man noch etwas ausführlicher gestallten können/sollen.


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Why is it that the beautiful things are entwined more deeply with death than with life?

  5. #185
    Kleiner Experte Avatar von Kushikime
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Somewhere
    Beiträge
    59
    Punkte
    911
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    Mir hat das Ende von Danganronpa überhaupt nicht gefallen. Es war einfach viel zu offen qwq. Auch das Ende von Elfenlied hat mir nicht gefallen. Aber Glücklicherweise habe ich Mangaserie von Elfenlied zu Hause, also hat es mich nicht ganz so doll gestört.

    Sehr gefallen hat mir das Ende von Love Live! School Idol Project.
    Aber das beste Ende hatte meiner Meinung nach immer noch Angel Beats. Ich war zu Tränen gerührt und werde immer wieder an dieses Ende zurückdenken müssen, da es einfach so unfassbar super war.
    Uaaaah bekomme schon Gänsehaut wenn ich nur daran denke :3

  6. #186
    Damn Daniel Avatar von syth
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Schweiz in Basel
    Beiträge
    154
    Punkte
    1.268
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    Tagchen

    Meines Erachtens, ist das Ende von Code Geass einer der besten.

    Begründung mit Spoiler
    Wie LeLouch sich für eine bessere Welt geopfert hat und den ganzen Hass der Menschheit auf sich gezogen hat, selbst den Hass seiner Freunde. Und wie man zuerst dachte er sei gestorben, doch, als ich das Ende nocheinmal genauer untersuchte und ncoh recherchiert habe, bin ich auf den Schluss gekommen, dass er noch lebt. Ach ich könnte noch seitenlang weitererzählen!


    Wie vielen anderen, hat mir das Ende von Elfenlied, als Aime, nicht als Manga, nicht gefallen. Begründung ist unnötig, da jeder dieses Anime selber gesehen haben muss!
    Mfg Syth

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Bis auf weiteres inaktiv

  7. #187
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MadaMadaDane
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    456
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    Ich bin mit dem Ende von Death Note unzufrieden, der Plot ist so genial, allerdings finde ich es lash das Light wegen nem Fehler eines anderen überführt wird und zum andern regt mich wie Near den Sieg abstauben darf. Mag daran liegen das ich nen L -Fan bin. Das Ryuk sich Light holt wie angekündigt find ich allerdings sehr nice. Es ist und bleibt ein Meisterwerk aber das Ende ist für mich im Verhältnis zum Rest der Serie x-mal schlechter.

  8. #188
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    2
    Punkte
    2

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    Mir gefiel das Ende von Akame ga kill nicht. Grund: Die Folgen von 1 - 18 waren identisch, danach auf einmal gabs diese seltsamen Unterschiede vom Manga und Anime. Ich beziehe mich wirklich auf die letzten 6 Folgen vom Anime. Ich finde es schade, dass manche im Manga starben, aber im Anime überlebten. Die Kämpfe wurden super umgesetzt.

    Sakurasou no Pet na Kanojo war ein Anime, der mir durchgehend gefallen hat. Es spricht die Aspekte der Freundschaft und Dramatik an, insbesondere am Ende den Zusammenhalt. Ich werde hier nicht viel äußern wegen Spoiler-Inhalten.

    No Game No Life ist auch ein toller Anime. Leider ist der Anime so offen, dass man auf eine Fortsetzung hofft. (Armer Teto)

    Am meisten hasse ich die Animes, die so gut waren und dann enden

  9. #189
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Asuna Yuuki
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    33
    Punkte
    568
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    Hallo liebe Community,

    ich kann mich den meisten von Euch einfach nur anschließen!!!
    Ein Anime, der für mich persönlich wirklich gut war und in dem ich geistig schon fast "lebe", darf nicht zu Ende gehen. Man sagt dann meistens immer, weil die Geschichte, die Charaktere oder etwas anderes sehr gut waren, dass er am Besten unendlich lange gehen sollte. Dem schließe ich mich an!!! Es wäre mal eine tolle Idee eines Anime Studios, einen Anime zu entwerfen, der immer weiter geht und keine finale Staffel besitzt. Natürlich werden jetzt viele sagen, dass das unmöglich sei aber bei den vielen Genres kann man sich zum Beispiel im Thema Fantasy und Magie etc. so vieles Neues erfinden und immer wieder neue Charaktere und Missionen ausdenken und diese dann umsetzen. Wäre auf jeden Fall mal ein lustiges Projekt, wobei dann auch alles Stimmen muss (Charaktere, logische Basisgrundlage etc.).

    Nun zu den verschiedenen Enden und wie ich sie finde (ohne Spoiiler). Beachtet, dass für einige Animes weitere Staffeln geplant sind und ich nur so auf die jetzigen Enden eingehen kann!


    Infinite Stratos II: (Nicht gut) Kein Schluss! Die Handlung ist noch gar nicht zu Ende und viel zu viele Fragen sind offen. Außerdem erscheint ein neuer Charakter über den man noch Nichts in Erfahrung bringen konnte.

    Sword Art Online (Sehr gut) Die Handlung ist abgeschlossen und keine Fragen bleiben ungeklärt. Nur ein paar Wünsche des Charakters für die Zukunft bleiben halt unbeantwortet aber das kann man nicht als "ohne Ende" bezeichnen. Und trotzdem kommt eine 3 Staffel und ein Kinofilm in diesem Jahr heraus. Sehr, sehr gut!

    Date a Live II (Nicht gut) Die Handlung lässt zu viele Fragen offen, der Bösewicht ist davon gekommen und einige Charaktere, die sehr wichtig in der Story waren, verschwinden einfach beziehungsweise werden nicht mehr erwähnt. Hier müsste eigentlich eine weitere Staffel folgen, da auch sonst nicht klar wird, ob der Protagonist die Welt mit seiner "Arbeit" retten kann.

    Black Bullet (Uh la la) Die Handlung ist eigentlich in sich abgeschlossen und findet für den Kampf gegen die Monster ein Ende. Trotzdem wechselt einer der Charaktere seine "Rolle" und man ist am Ende total verwirrt, was nun aus diesem wird und wie er jetzt mit den anderen im Zusammenhang stehen wird. Außerdem werden wieder Charaktere, die vorher eine Bedeutung zu haben schienen, einfach vernachlässigt und nicht mehr aufgeführt.

    Angel Beats! (Nicht mein Fall!) Eines der wohl strittigsten Enden kommt wohl aus diesem Anime hier. Persönlich ist es eigentlich sehr schön und emotional, doch reichen mir reine Andeutungen bei so einem Meisterwerk (Welches diesen "Titel" eventuell genau deswegen bekommen hat) nicht, da ich ein Fan von Fakten bin und nicht von Spekulationen ("Was könnte dann passiert sein?") Ich hoffe sehnlichst auf eine weitere Staffel auch, wenn das sehr unwahrscheinlich sein wird.

    Guilty Crown (Nicht mein Fall!) Das Ende ist meiner Meinung nach traurig aber auch glücklich mit anzusehen. Allerdings sehe ich es eher als "unnötige" Lösung an und kann mich nicht mit der Bindung der Beiden anfreunden. Wenn es eine weitere Staffel geben würde, in der diese Bindung irgendwie aufgehoben werden kann, wäre ich den Entwicklern wirklich dankbar.

    Little Busters (Ausgezeichnetes Ende!) Eines der besten Anime Enden die ich, in meiner Zeit des Animes, gesehen habe. Einfach nur grandios umgesetzt, wie mit den Emotionen gespielt wurde. Natürlich ist es wie bei jedem guten Anime, dass man sich einfach kein Ende sondern eine weitere Staffel wünscht aber an sich ist es für mich ein perfekter Abschluss!

    Mahou Sensou (Schlechtestes Ende Ever!) Wer sich diesen Anime angeguckt hat, war eventuell sogar sehr begeistert von der Storyidee, den Charakteren und den Animationen. Aber das Ende hat diesen Anime gekillt! Ich bin mir tatsächlich nicht sicher, ob es so gewollt ist, da man sich ganz vielleicht sogar was zusammenreimen könnte aber es sind so viele Fragen unbeantwortet geblieben, dass das schon eine echte Frechheit ist. Es steht bei mir nur noch Verwirrung im Raum und ein Umgehen der Protagonisten mit der Situation ist nicht mal ansatzweise zu erkennen. Das war wirklich heftig mit anzusehen, wie das Potenzial so vergeudet wurde. 2 Staffel sollte eigentlich als Entschädigung für diesen fatalen AUSRUTSCHER gemacht werden!

    Machine-Doll wa Kizutsukanai (Ähmmm... nein!) Es stehen viele Fragen im Raum, der Bösewicht ist geflohen und das Hauptziel des Protagonisten wurde erst schleifen gelassen und dann komplett unbeachtet zum Ende der ersten Staffel gebracht. Es müsste eigentlich eine weitere Staffel erscheinen, da auch sehr viel Potenzial i dieser Serie steckt und die Charaktere einfach für mich das Non-Plus-Ultra sind. Offenes Ende ist, wie bei so vielen Animes, einfach nur störend und lässt einen einfach metaphorisch vor einer geschlossenen Tür stehen.

    Absolute Duo (Jaein aber eher "Neia" (Naja)) Das Ende ist nur bedingt offen, da der Gegner bekämpft wurde, eine gut abschließende Szene gezeigt und alle Streitigkeiten aus dem Weg geschaffen wurden. Allerdings ist das Hauptziel, den die Leiterin und eventuell auch andere Charaktere verfolgen, nicht erfüllt und man weiß nicht, wer dieses denn überhaupt dann auch erfüllen würde. Die beiden Protagonisten? Andere aus dem Team? Was passiert wenn das Ziel erfüllt wurde (Zweck)? Viele offene Fragen, die mir aber nach diesem Anime eher als "für mich unbedeutend" von mir bezeichnet werden. Ich fand das Ende relativ gelungen aber hege trotzdem schon ein Interesse an diesen Fragen und eventuell kommt dann auch mal eine "feste" Beziehung heraus,anstatt diesem ganzen "Harem-offene-Beziehungs-Mist".
    Warum kann sich der Protagonist nicht einfach mal entscheiden und darauf einlassen. Auch wenn das die Absicht dahinter ist, finde ich, dass es auch mal so sein könnte bei den Animes, die mir sehr gut gefallen.

    So... Das war es jetzt erstmal von den Animes, die Ich erst einmal geguckt habe... Dies beruht alles auf meiner eigenen Auffassung und meiner eigenen Meinung!!!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Asuna Yuuki

  10. #190
    Freigeschalteter Otaku Avatar von m!ke
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Grandline
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.941
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    Also ich finde das Ende bei Code Geass richtig gut. Da passt einfach alles zusammen, wirkt natürlich und nicht herbeigerufen wie bei manch anderen Anime. Die Auflösung ist super - ich will aber nichts spoilern, deshalb gehe ich nicht drauf ein
    Das Ende hingegen bei D.Gray-man ist absolut enttäuschend. Ich finde der Anime hat einen guten Verlauf mit Höhen und Tiefen, aber zum Schluss wirkt alles einfach nur noch "hingeklatscht". Auf einmal werden Fähigkeiten innerhalb einer Episode um das 1000 fache gesteigert, wohingegen sonst immer ein faires Gleichauf zwischen Allen (Hauptcharakter) und seinen div. Gegnern herrscht. Dann kommen noch ein abstruses Paralleluniversum über die letzten paar Episoden wie aus dem Nichts dazu. Sowas finde ich immer mega ätzend! Das zeigt, wenn dem Director / Studio einfach nix mehr einfällt oder Ideen nicht konsequent von vorne bis hinten durchgezogen werden.

  11. #191
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    24
    Punkte
    869
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    Wie auch ein paar Posts weiter oben schon angesprochen, war das Ende eines Animes welches mich am meisten genervt hat, Death Note.
    Ich weis das es eigentlich nicht das Ende ist, weil er ja als Shinigami wiederkehren soll, aber ich habe diesen Anime fast ohen unterbrechungen durchgesuchtet weil er mich fasziniert hat, und das Ende war überhaupt garnicht zufriedenstellend, Light hätte gewinnen müssen, punkt. Ob er danach Stirbt und ein Shinigami wird, da hätte man auch eine bessere Lösung finden können, oder eine "Alternative" Vorgeschichte erzählen bei der "Fortsetzung"

    Generell alle Animes mit offenem Ende bei denen die Fortsetzungen fehlen, wie z. B. Air Gear - es ist so ein toller Anime, aber weil er sich vom Manga entfernt hat wurde er nach 25 folgen oder so einfach liegen gelassen.

  12. #192
    Kleiner Experte Avatar von rmax67
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    125
    Punkte
    1.096
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    Code Geass hatte meiner meinung nach das beschissenste Ende überhaupt. Da hat man eine Serie geschaffen die so viel Potential besitzt und dann macht man nach 2 Staffeln den Sack zu. Und in Japan bringt man dann noch ein anderes Ende als hier in Deutschland. Aus dieser Serie hätte man locker 4 Staffeln mit 50 Folgen / Staffel machen können. Dafür hätte man nur die einzelen Aspekte und Geschichten der verschiedenen Charaktere weiter ausführen müssen. So hätte man direkt die 5 OVA Filme da rein integrieren können. Zudem ist Lelouch am Ende ja nicht gestorben sondern sitzt als Fahrer auf dem Heukarren. Egal ob sie das Ende hier in Deutschland gekürzt haben oder nicht. Ist die Handlung weiterhin ja die gleiche und wenn man aufgepasst hat ändert sich durch 1 Fehlende Szene das Ende nicht. Denn so ein Ende wie das kommt eher einem Märchen gleich.

  13. #193
    Neuling auf Bewährung Avatar von GreenSoul
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    4
    Punkte
    9

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    Mir hat das Ende von Tokyo Ghoul gut gefallen. Es war so schön offen ohne dass man was genaues mitbekommen hat und der Schnee der fiel hat das ganze irgendwie ruhig und traurig erscheinen lassen, dass war einfach mal eine schöne Abwechslung. Rundum hat mir der Anime sehr gut gefallen inclusive Ende
    Bei dem Ende zu Seiken Tsukai no World Break hingegen habe ich einen kleinen Zwist, einerseits war es so schön episch andereseits stört mich der Cliffhanger mit dem es endet. Es bleibt nur zu hoffen, dass eine zweite Staffel produziert wird, mit einer genauso guten Story wie die erste. Also im ganzen gefällt mir der Anime nur das Ende könnte besser sein.
    Und natürlich freue ich mich sehr für die süße kleine Maya :D (Hauptgewinn )
    Bei Blood Lad und Elfenlied war ich wiederum etwas enttäuscht, da man doch sehr das Gefühl hat da sollte noch was kommen. Wobei bei Blood Lad mehr als bei Elfenlied. Es hat mich enttäuscht, dass sie die Story so unvollständig gelassen haben.
    Von Akame ga kill hingegen war ich sehrzufrieden auch mit dem Ende, es passte einfach perfekt und ist herrvorragend gelungen meiner Meinung nach. Es hat mich auch einfach gefreut, dass sie ihren Beruf weiter verfolgt hat, dass passt zu ihrer Persönlichkeit ganz gut wie ich finde.

  14. #194
    Neuling auf Bewährung Avatar von MarinaJellybean
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    9
    Punkte
    27
    Errungenschaften:
    Tagger AmateurErste Gruppe

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    Welches Ende ich abgrundtief hasse, ist das von "Akame ga kill!"
    Wer nicht gespoilert werden möchte, sollte nicht mehr weiterlesen:
    Spoiler
    Die letzte Folge ist wirklich unnötig traurig, meiner Meinung nach. Tastumi hätte wirklich nicht sterben sollen, genauso wie Leone, die einfach alleine in einer Gasse gestorben ist, ohne dass es jemand mitbekommen hat. Klar, man war eigentlich schon daran gewöhnt, dass viele sterben, aber diese Tode waren meiner Meinung nach wirklich unnötig.
    Geändert von Chaosity (28. February 2016 um 01:56 Uhr) Grund: Statt Hide Spoiler eingefügt

  15. #195
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Whiteno1
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.036
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    Ein Ende was mir sehr Positiv in der Erinnerung bleibt wäre "Code Geass" natürlich mit der Kutscherszene.
    Begründung: Es rundet den Anime für mich perfekt ab und erschafft ein Happy End.

    Ein Ende was mehr als Scheiße bzw der Endkampf war auf jeden Fall "Soul Eater":

    Spoiler
    Mut really? Das die Göre den Kampf mit Mut gewinnt ist wohl das lächerlichste Ende aller Zeiten! Wie haben alle anderen denn vorher gekämpft? Etwa mit Angst?
    Obendrauf noch die ganzen sinnlosen Powerups in diesen langweiligen Kampf einfach nur sehr schlecht umgesetzt.
    Error 404=[System delay] Factory reset

  16. #196
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    21
    Punkte
    3.280
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    Mir gefällt eigenlitch jedes Ende wo ich das gefühl hab das ich alles weis und nichts verpasst hab.

    Was mir nicht gefällt ist das gegenteil von oben offene Ende wo ich weis da kommt keine neue Staffel, bestes Beispiel dafür Pandora Hearts

    Spoiler
    was das für nen scheiss er trifft seinen Vater der in ins Abyys geschmissen hat sagt ein zwei worte und das wars, Ich glaub ich wollte zu den Zeitpunkt mein Monitor ausm Fenster werfen. Naja muss halt der Manga herhalten

  17. #197
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    11
    Punkte
    29

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    Eigentlich gibt es da so einige, aber am meisten musste ich gerade an Elfenlied denken...obwohl der Manga ja scheinbar noch weitergeht, oder?
    Man wusste einfach überhaupt nicht, wie es nun weitergeht...mit wem wird Kouta letztendlich zusammen sein und wie wird die andere Person darauf reagieren? Wie wird Lucy sich entwickeln und was wurde aus Nana? Ich hasse offene Enden^^

  18. #198
    Kleiner Experte Avatar von Nijazi2000
    Registriert seit
    Aug 2015
    Ort
    Deutschland :P
    Beiträge
    86
    Punkte
    2.070
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    Gute Enden sind für mich Angel Beats!, da es einfach wirklich rührend war, Code Geass, da das Ende sich im Gegensatz zum Rest des Anime sehen lassen kann und Lelouch einfach alles bis ins Ende für eine bessere Welt durchdacht hat und Zetsuen no Tempest, da es wirklich genial bis zum Schluss war und es sogar ein Happy End, mit dem eigentlich jeder gut leben können sollte, gab. Bei ZnT hat es wirklich bis zum Schluss auch nicht nachgelassen und Drama und Comedy auch noch geschickt ins Ende mit hineingepackt.

    Schlechte Enden gibt es bei sehr vielen Anime, die ich bereits gesehen habe. Und das nicht, weil irgendein cooler Charakter stirbt oder ähnliches, sondern weil sie einfach mit einem riesigen Cliffhanger enden. Vor allem bei Light Novel Adaptionen ist das gefühlte 543235 Mal der Fall. Als Beispiel nehme ich mal den von mir letztgeschauten Anime auf den das zutrifft. Das wäre Mayo Chiki!. Ein guter Anime...bis zur Folge 12 zumindest. Folge 13 hatte gar nichts mehr mit der Haupthandlung zu tun, beschäftigte sich mit eine Nebencharakter und erinnerte mehr an einer OVA als an einer normalen Folge. Aber selbst, wenn man diese 13. Folge mal komplett außen vor lassen würde, gäbe es dann immer noch einen heftigen Cliffhanger nach Folge 12. Das Ding ist ja, dass selten bei Light Novel Adaptionen bis zum Ende adaptiert wird.

    Ein anderes Ende, das mir nicht gefallen hat ist HotD. Das Original ist zwar ein Manga, aber den Machern vom Anime kann man keine Schuld geben, da sie bis zum Stand des Mangas adaptiert haben. Nur wurde der Manga pausiert und viele warten schon seit Jahren auf einer Fortsetzung. So entstand auch beim Anime natürlich ein mega Cliffhanger.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  19. #199
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Fincher
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    24
    Punkte
    553
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    Mir gefiel das Ende von Dragon Ball GT, eine wunderbare Metapher für das Reif/Erwachsenwerden und Verantwortung zu übernehmen.

    NIcht gefallen tun mir die Enden von tollen Animes mit viel zu wenig Episoden, die aufhören, wenn die Geschichte sich eigentlich erst zu entwickeln beginnt,
    z.B. Inou-Battle wa Nichijou-kei no Naka de. Aber das ist eine gute Art von Nichtgefallen

  20. #200
    Freigeschalteter Otaku Avatar von LuckStrike
    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    20
    Punkte
    534
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Bei welchen Anime gefällt euch das Ende und wo nicht? Mit Begründung!

    Viele animes haben das problem, dass die autoren die zuschauen auf die lange folter spannen wollen, negative bsp sind angel beats, mirai nikki, tokyo ghoul usw, wobei bei vielen animes noch ein zusätzliches ende erscheint oder ne neue staffel was es wieder in ordnung bringt aber ich finde ein ende was sofort mit animeabschluss kommt geil wie z.b deathnote oder akame ga kill

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1851
    Letzter Beitrag: Heute, 16:29
  2. Antworten: 273
    Letzter Beitrag: 9. May 2016, 19:01
  3. Wie wichtig sind Anime und Manga für euch?
    Von Nana im Forum Manga Talk
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24. July 2013, 17:24
  4. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23. July 2013, 22:51
  5. Bleach Anime geht zu Ende
    Von Shouma im Forum Anime News
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 31. May 2013, 01:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158