Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 229

Thema: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #201
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Niezama
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    25
    Punkte
    291
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    Ich würde jetzt nicht behaupten, dass ich Blut in einem Anime brauchen würde aber irgendwie ist in einigen Anime Blut ja ein notwendiges "Stilmittel" um einen gewissen künstlerischen Aspekt innerhalb eines Anime zu erfüllen. Dadurch vermitteln einige Anime z. B. einen gewissen Realismus der ausgeübten Gewalt, verbreiten eine düsterere/widere Atmosphäre oder lassen das bloße Gefühl aufkommen, dass ein Charakter wirklich verletzt wird und eventuell auch stirbt. Das ist notwendig und einige Anime würden ohne Blut einfach nicht auskommen.

    Blut ist nur richtig eingesetzt sinnvoll und würde nicht in jedem Anime funktionieren. Außerdem bin ich nicht wirklich Fan von zu viel Gore und vermeide Anime, bei denen der Gore Anteil mir etwas zu groß und brutal ist (Gantz, Blood-C).
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. #202
    Kleiner Experte Avatar von fichtlwichtl
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    65
    Punkte
    2.657
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    Brauchen tu ich es nicht. Es ist halt immer die Frage, welche Art von Anime das genau ist. Angel Beats auf splatterbasis wär sicher weniger interessant...

  3. #203
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    138
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    Das kann man meiner Meinung nach relativ leicht beantworten. Solange die Geschichte und die Welt in der wir uns befinden etwas rechtfertigen hat es auch seine Daseinsberechtigung. Das heißt wenn uns eine düstere, dunkle, gewaltätige Welt gezeigt wird in der wir mit dem Protagonisten leiden sollen und Angst um ihn haben sollen ist es natürlich sehr inkonsequent wenn jegliche Brutalität und/oder Blut gestrichen oder Zensiert wird. Bei Tokyo Ghul ist mir die Zensur z.B. ziemlich auf die Nerven gegangen. Die haben gegen Ende nochmal ein paar echt krasse Szenen aber zensieren sich dann selbst das man nur die Hälfte sieht. Verstehe ich nicht.
    Wenn wir uns jetzt aber in einer ehr leichter zu verdauenden Welt befinden wäre es nur lästig unnötig viel Blut zu zeigen, einfach nur um Blut zu zeigen.
    Es sollte also in der Story oder im Setting begründet und angemessen sein. Solange es das ist, ist für mich eigentlich alles erlaubt.

  4. #204
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MadaMadaDane
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    456
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    Erst einmal eine Genre-Frage für mich. Bei splatter, horror etc. gehört es auf jeden Fall dazu. Bei Kampfanimes wo richtig gefightet wird ( also nicht Kinderanimes wo man "Kämpft) auch auf jeden Fall. Kommt auch auf den Anime an sich an, manche wären ohne Blut schlechter und bei einigen ist es relativ egal ob ja oder nein. Zusammengefasst : Da wo es der Logik nach Sinn macht sollte es auf jeden Fall vorhanden sein = )

  5. #205
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Daru
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    25
    Punkte
    190
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    Wenn es das Genre verlangt bin ich einer realistischen (!) Portion Blut nicht abgeneigt. Man stelle sich mal ein Tokyo Ghoul oder Hellsing ohne vor ^^ Aber im allgemeinen "brauche" ich kein Blut im Anime. Es gibt so viele Animes die ohne Gewalt auskommen und einfach nur eine großartige Geschichte erzählen. Ein gutes Beispiel ist da momentan One Piece, wo ich immer weider lese dass die Kämpfe seit einigen Folgen "zu wenig Blut" zeigen. Stimmt schon, aber ich finde das nicht der Serie abträglich. Aber so hat eben jeder seine Neigungen.

  6. #206
    Kleiner Experte Avatar von rmax67
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    125
    Punkte
    1.096
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    Wenn das "Blut" zum Anime und zur Story dessen passt, dann ja. Da wo es passt und sein muss ist ganz klar AkameGaKill, und Hellsing Ultimate und Tokyo Ghoul ebenfalls. Da das Blut dort die Story mit ausmacht. Wenn es allerdings überhand nimmt und die Story kaputt machen würde dann eher nicht. Außerdem kann man ja auch gute Geschichten ohne Blut erzählen.

  7. #207
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.037
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    Also es kommt auf den Anime an Elfenlied ohne Blut würde mir nicht gefallen. Ich mag auch gern mal Übertriebene Darstellung von Gewalt, wenn es zu dem Stil des Anime passt. Berserk ist dafür ein gutes Beispiel. Ich kann auch ohne Blut leben in Fairy Tail kommt soweit ich weis kein Blut obwohl auch gekämpft wird. Die Balance ist wichtig damit es glaubwürdig rüberkommt.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  8. #208
    Kleiner Experte Avatar von Type-0
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    106
    Punkte
    3.907
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomoriTomodachisGang Leader

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    Grundsätzlich würde ich sagen, dass es ganz auf das Setting und Genre ankommt.
    Ich persönlich hege weder Abgeneigung gegen Blutfontänen, noch brauche ich den roten Saft des Lebens unbedingt in Animes, um unterhalten zu werden. Aber es wäre auch komisch, wenn es fehlen würde. Gerade bei menschlichen Animefiguren. Auf Grund der Realitätsnähe, stimme ich definitiv für Blut.


  9. #209
    Neuling auf Bewährung Avatar von DasNya
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    5
    Punkte
    1.561
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    Wie viele Vorposter es schon erwähnten: Es kommt stark auf das Setting/Genre an. Wobei lustigerweise auch Comedy mit Blutigen Szenen funktioniert (Fairy Tail OVA, wenn auch nur eine kurze Szene) - klar, darf in dem Fall nicht übertrieben sein. Auch in anderen Serien funktioniert es: Kiniro Mosaik (S2) z. B. auch, es muss eben zur Szene passen.
    Engel sind auch nur Geflügel - [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  10. #210
    Neuling auf Bewährung Avatar von infinest
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    13
    Punkte
    1.310
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    Ich schaue im Grunde eigentlich lieber Comedy, Slice of Life Zeug, Romance und sowas. Also für die Genres, die mich interessieren würde ich mal sagen ist Blut keine wirkliche Vorraussetzung. Das soll jetzt nicht heißen, dass ich mich an Blut störe aber es würde mich definitiv auch nicht stören wenn es keines gibt.
    Für ernstere und dunklere Animes, auch wenn ich bis jetzt noch kein ungeheures Interesse an bestimmten hatte, würde ich sagen stört wie in reallife Filmen ein bisschen Blut nicht. Wenns dann allerdings komplett ohne Comedy-Anteil ist dann sollte es aber auch nicht unrealistisch übertrieben werden mit Unmengen an Blut, dass es schon lächerlich wirkt. Stört mich meistens dann nähmlich auch in normalen ernsten Filmen wenn etwas unrealistisch umgesetzt wird.

  11. #211
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    791
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime's? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    Wenn es zur Geschichte und zum Anime passt, schadet Blut auf keinen fall, aber es sollte halt nicht in zu großen Mengen dargestellt werden, sonst ist es einfach nurnoch unrealistisch und es wird auf Dauer auch langweilig. Also muss ich sagen: Wenn es passt: ja, aber nur in Maßen - aber unbedingt brauchen tue ich es nicht.

  12. #212
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Hinter den sieben Bergen
    Beiträge
    6
    Punkte
    16

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    JA wenn es entsprechende Gewaltdarstellungen gibt, wie z.B. in Elfenlied, wobei es auch schnell übertrieben werden kann.
    NEIN, weil viele Anime ganz ohne Gewalt auskommen und ganz andere Reize haben.
    Was mich allerdings stört ist das oft "leicht" übertriebene Nasenbluten, die Situationen/Szenen sprechen normalerweise eh für sich.

  13. #213
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Worldloader
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Unter den Kirschblüten
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.702
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    Tendenziell brauche ich nicht umbedingt Blut in einem Anime. Aber...

    ich findes es ganz wichtig welches Ziel mit der Darstellung bewirkt werden soll.

    Ganz wichtig finde ich es wenn es den Zuschauer emotional erschüttern soll, denn nichts geht so nahe wie wenn ein liebgewonnener Charakter plötzlich mit einem Messer im Bauch dasteht und das Blut langsam an der Waffe entlang nach unten Tropft. Dabei darf die Menge des Blutes aber nicht zuviel sein immerhin zerstört es die Stimmung wenn plötzlich Blut in der Menge eines Schwimmbeckens aus einer kleinen Wunde tritt.

    Dann gibt es noch die Comedy hierbei wird genau dieser Effekt genutzt und teilweise (nicht immer) sehr erfolgreich (finde ich zumindest).

    Schließlich nicht zu vergessen aus Grund der Realistik. Die kleinen Wunden wie Schnitte mit dem Messer beim Kochen oder die Wunden nach einer Schlägerrei.
    Dieses trägt einfach nur dazu bei den Anime realisischer zu gestallten und ist auch wichtig/gut.

    Ich finde es wichtig was für Szenen ein Anime beinhaltet ich kann mir sehr gut einen Anime vorstellen in dem keine einzige von diesen Blutdarstellungen gebraucht wird und dann kann ich auch locker auf sie verzichten. Andern falls find ich das sie durch aus nötig und gebraucht werden.
    Bitte nie um etwas.
    Verdiene es Dir.
    Dann wirst du es auch immer bekommen.

  14. #214
    Freigeschalteter Otaku Avatar von beckmannbass
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    sh
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.108
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    Das ganze ist meiner Meinung nach immer abhängig vom Anime selber, wie ja schon bereits gesagt ein Splatter ohne Blut wäre auch nicht so das richtige. Oftmals wird das Blatt von der Farbe her auch verändert und das ist je nach Wesen okay, solange man vielleicht darauf eingeht warum das Blut von Person X eine andere Farbe hat.
    Natürlich wirkt eine Verwundung mit viel Blut deutlich schwere als mit weniger oder gar kein Blut. Mit Blut wirken manchen Szene realistischer andere aber auch wiederum weniger realistisch :D
    Also ich muss sagen das es auf dem Anime drauf an kommt, an sich finde ich Blut sinnvoll, da es einfach dazu gehört, wenn zum Beispiel jemand in einer Schlägerei ein auf die Nase bekommt, dann blutet es halt ordentlich

  15. #215
    Gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Milchstraße
    Beiträge
    565
    Punkte
    10.833
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    Hmm ... Gute Frage
    Aber grundsätzlich würde ich sagen Ja. Ein Anime wo z.b Körper auseinander geschnitten werden und dort kein Blut fließt wäre für mich einfach unnormal und lächerlich. Also Ja Blut muss dabei sein, sollte der Anime "Brutal" sein. Natürlich kann man damit auch richtig Hart in die "scheiße" greifen und dann bei z.b Tokyo Ghoul in der TV Version eine komplett Zensierte version erhalten, wo Blut plötzlich Blau statt Rot ist und solche Sachen. Das ist natürlich für die Stimmung noch schlimmer und hat mir Tokyo Ghoul komplett zerstört.

  16. #216
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Fap0r
    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    BW
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.493
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    Kommt meiner Meinung nach immer auf das Genre an, aber stören tut es mich eigentlich nie. Was ich eher hasse ist, wenn bei einem Anime solchen Szenen zensiert oder gar rausgeschnitten werden. Da bekomm' ich so ne Art 'Vietnam-Flashback' wegen dem alten RTL2-Vormittagsprogramm.

  17. #217
    Fansub > Simulcast Avatar von Gott Enel
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Himmel
    Beiträge
    187
    Punkte
    1.675
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteTomodachisSenpai

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    Ja, aber nur, wenn es angebracht ist. In Anime wie Pokémon oder so, brauch ich kein Blut. Aber in Anime, wie One Piece gehört Blut. Sonst denkt ja jedes Kind, das einen mit einem Schwert anzugreifen überhaupt nicht wehtut. Das ist auch das Problem bei Fairy Tail. Dieser Anime lebt förmlich vom kämpfen, aber Blut hab ich an keiner Stelle mal gesehen. Egal ob Natsu einen richtig penetriert oder Erza jemanden mit ihrem Schwert angreift und aufschlitzt. Das ist komplett unlogisch. Ich kann mich noch an eine Szene erinnern, bei der irgendjemand Erzas Schwert einfach so in die Hand genommen hat. Kein Blut zu sehen, obwohl man ein so scharfes Schwert angefasst hat. Fairy Tail sieht aus, wie eine RTL2 Produktion, oder wer auch immer diese Blutretuschierung immer gemacht hat.

  18. #218
    Freigeschalteter Otaku Avatar von PinkTea
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    36
    Punkte
    413
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungspunkte3 Monate registriert

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    Ich finde auch, dass es ganz auf den Anime ankommt. Es gibt einige, die gut ohne Blut auskommen, aber wenn es ein Anime mit viel Gewalt und Kämpfen ist, dann sollte da schon Blut sein, einfach um es realistischer wirken zu lassen. Also ich will keine Blutbäder oder wildes umher spritzen, nur halt das, was natürlich aussieht, wie es in Realverfilmungen auch wäre.

  19. #219
    Strohhutpirat Avatar von Cadomura
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    nrw
    Beiträge
    241
    Punkte
    2.359
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    In einem übertriebenen Sinn absolut nicht, wenn es zum Beispiel nicht nötig ist. In den meisten Szenen ist es jedoch sinnvoll und da sehe ich den Sinn hinter dem Blut, in Horror Animes ist es aber auch verständlich, dass viel zu viel Blut vorkommt. Solange es in nicht-horror-animes nicht zu Blut gibt und alles "realistisch" ist, finde ich Blut vollkommen ok. Ob ich es aber wirklich "brauche" weiß ich nicht.. ^^

  20. #220
    Kleiner Experte Avatar von NUVAKWAHU
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    105
    Punkte
    1.139
    Errungenschaften:
    Tagger AmateurTomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Braucht ihr Blut in euren Anime? Ja? Nein? bitte beides Begründen

    Also ich mag das Blut überhaupt nicht, mir ist es lieber wenn er einfach umfällt oder wie es bei One Piece und Naruto ist, das das Blut mit Schweiss ersetzt wird.
    Die Brutalität gibt mir einfach keinen Mehrwert, vor allem nicht in Shounen.

    Ich nehme es aber gerne in Kauf wenn es gut in die Story eingewoben ist (z.B. Psycho-Pass) und oder einen Schock Effekt haben soll.
    Aber Blut um des Blutes willen, nein danke. jedem Tierchen sein Plesierchen

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158