Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 32 von 32

Thema: Das Ende von One Piece?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #21
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Moris Detektei
    Beiträge
    689
    Punkte
    3.080
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteTomodachisSenpai

    AW: Das Ende von One Piece?

    In einem Interview mit Eiichiro Oda (keine Ahnunung wann das war, glaub letztes oder vorletztes Jahr) hat er gesagt, dass One Piece noch mindestens 10 Jahre fortgesetzt wird. Das bedeutet, dass es noch ungefähr 8-9 Jahre sind, bis One Piece zu Ende ist. Aber das ist nur die Information über den Manga. Wie man bei Naruto perfekt sehen kann, haben die Anime machen keine Lust, dass der Anime vorbei geht und machen immer mehr Filler Folgen. Ich bezweifle, dass vor dem Finale von One Piece sich Toei Animation nichts böses denkt und einfach noch 10 Jahre Filler Folgen raushaut. Außerdem ist der Anime schon jetzt 9 Monate hinter dem Manga, also dauert es eh noch mehr als ein halbe Jahr, bis es in den Anime kommt, wenn davor keine Filler-Folgen mehr kommen. Und nein, dass mit dem Krebskranken Kind war nur eine Lüge. (Er hat das Ende von One Piece keinem Krebskranken gesagt).

  2. #22
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Dizzer
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.519
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Das Ende von One Piece?

    Also wenn man überlegt, dass die Crew die Hälfte der Grand Line erst nach Fisherman Island geschafft hat kann man sich denken, dass es noch entsprechend lang geht.
    Zudem wird es jetzt denke ich immer Interessanter und es beginnen sich neue Allianzen zu Gründen. Außerdem denke ich wird es jetzt nicht mehr wie zuvor auf der ersten Hälfte der Grand Line sein, dass sie mit Ihrem LogPose ihrer Route von einer Insel zur nächsten reisen ohne einen Plan zu haben. Ich denke dass die Crew jetzt anfängt geplante Missionen auszuführen, bzw. konkrete Ziele hat, wie z.B.: (spoileralarm)
    Spoiler
    Jetzt eben sie das Ziel haben Kaido, einer der Kaiser auszuschalten. Oder in Zukunft die gezielte suche nach den Porneglyphen um die Taten des VoidCentury aufzudecken. Außerdem gibt es noch so viele Charaktere mit denen es noch zum Konflikt kommen wird. Es soll noch mindestens einen Zeitsprung geben und einen großen Krieg. Bis dahin muss noch einiges passieren und der Anime ist ja jetzt schon bei über 700 Folgen. Also wird One Piece bestimmt noch an die 10 Jahre weiter gehen. Es gibt noch so viel Potential in der kompletten Story und Entwicklung der Charaktere, denn auf der Grand Line ist nichts unmöglich!
    https://www.animes.so/signaturepics/sigpic16696_1.gif

  3. #23
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.855
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Das Ende von One Piece?

    Ich schließe mich meinen Vorrednern an.
    Von der Story an sich her sind wir ja bei One Piece knapp über der Hälfte, aber neben der Hauptstory die GRandline zu überqueren gibt es noch 1000ende(!) offene Fragen über Geschehnisse in der Vergangenheit und X Charaktere welche bis dato nur zu einem Bruchteil beleuchtet wurden. Und da sind viele Hauptcharaktere dabei.
    Ich hoffe das One Piece mindestens noch 10-15 Jahre andauert!

  4. #24
    Freigeschalteter Otaku Avatar von zibs
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    26
    Punkte
    236
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungspunkte31 Tage registriert

    AW: Das Ende von One Piece?

    Ich richte mich da gerne nach der Red Line welche ja die hälfte der Grand Line ist. was sich aber möglicherweise ändert sind die Arc's wie das eben schon erwähnt wurde. Jetzt wird es gut möglich grössere Arc's geben so wie auf Dressrosa und noch grösser, da auch viel mehr und Wichtiges passiert. Kämpfe mit Kaisern und Angriffe mit einer riesen Flotte kann man nichtmehr in 20 Episonden-Arc's zeigen, das braucht viel mehr (vorausgesetzt es wird jedem Charakter noch die gleiche Aufmerksamkeit wie bisher gewidmet).
    15 weitere Jahre One Piece kann ich mir da sehr gut vorstellen.

  5. #25
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    516
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Das Ende von One Piece?

    Ich hab gehört, dass Oda gemeint hat, dass One Piece vor kurzem bei etwa 70% wäre, ABER er hat auch gemeint, dass der Weg zum Ende sich immer wieder geändert hätte und er, wenn er wolle noch mehr zeichnen könnte und noch mehr in die Story dazukommt. Mehr als 10 Jahre werden es auf jeden Fall noch werden.

  6. #26
    Kleiner Experte Avatar von Chris
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Irrenanstalt
    Beiträge
    52
    Punkte
    1.105
    Errungenschaften:
    Tagger AmateurTomodachisErste Gruppe1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Das Ende von One Piece?

    One Piece wird eine lange Zeit laufen. Letztendlich kann man folgendes sagen:

    1. Ruffy findet das One Piece und wird Piratenkönig
    2. oder Ruffy stirbt.

    Ansonsten wird One Piece nie ein Ende finden.

  7. #27
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    258
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Das Ende von One Piece?

    hab mal irgendwo gelesen das oda gemeint hätte es wäre zu zwei drittel abgeschlossen. das war so bei band 70 herum. demnach sollte bei ungefähr 100-110 ausgaben schluss sein, was bedeutet das auch knapp 1000 folgen zusammenkommen sollten.. von der handlung her wär das auch nicht abwegig wenn wirr unterteilen in blues, dann grand line hälfte 1 und jetzt neue welt dann sollte das passen mit dem letzten drittel. wobei das letzte wohl auch das längste wird glaube ich weil da ja schon mal mit dressrosa ein ganz schöner brocken dabei war und jetzt erst die 4 kaiser dran sind. fraglich ist hier ob ruffy wirklich allen ein duell liefert (shanks???) oder ob blackbeard einen der kaiser angreift, so könnte man den stoff reduzieren, tippe jedenfalls auf ruffy vs blackbeard als großes finale vielleicht sogar auf der letzten insel direkt "beim" one piece! fänd ich cool, aber is natürlich reine spekulation....

  8. #28
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MonkyDKev
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    27
    Punkte
    202
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Das Ende von One Piece?

    ich glaube das es so ca 1300 folgen geben wird. Da ab ca 600 ja die hälfte der welt erreicht wurde decke ich einfach an ca 1300 könnten aber mehr sein da ja denk ich größere gebiete und arcs kommen werden da die gegner ja immer krasser werden.

  9. #29
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Jokear
    Registriert seit
    Jul 2016
    Ort
    Hokkaido
    Beiträge
    21
    Punkte
    32

    AW: Das Ende von One Piece?

    Glaube ehrlich gesagt auch kaum, dass der Anime schon in 2/3 Jahren beendet sein wird.
    Wie schon oben erwähnt gibt es noch unzählige Fragen & "Mythen", worauf noch geantwortet werden muss (bspw. Was ist das One Piece? Wofür steht das "D." Was hat es mit der "Wahren Geschichte" auf sich? etc.)
    Dazu kommt, dass jedes Crewmitglied sein Ziel erreichen wird, wie bspw. Zoro als bester Schwertkämpfer.
    Aber ehrlich gesagt, ist es mir recht. Es wäre schade, wenn der Anime aufhören würde

  10. #30
    Schweigsamer Wächter Avatar von Virgel
    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    NRW; Bochum
    Beiträge
    113
    Punkte
    2.083
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Das Ende von One Piece?

    Zitat Zitat von Virgel Beitrag anzeigen
    Ursprünglich hies es ja One Piece soll 1000 Folgen haben und momentan sind wir bei 703.
    Und wenn man jetzt bedenkt das pro Woche 1 Folge erscheint das jahr 52 Wochen hat und wir die ganzen Feiertage, Katastrophen und unglückstage abziehen kommen so ca 40 Folgen Pro jahr raus. Wenn wir dann mal Hochrechnen sind es bis Folge 1000 noch 7,5 Jahre.
    Desweiteren noch die Special folgen die nichts mit der Geschichte zu tun haben dann kommt es mit 9 Jahre verbleiben ganz gut hin also keine große Überraschung.
    Also voller Freude weiterschauen .
    Wie ich es schonmal in einem anderen beitrag hier geschrieben habe (letztes jahr), wird es noch ein paar jahre dauern.
    Vorallem da sich das ende wie Oda selbst sagte noch ändert.
    Wenn wir nun bedenken das es zu ca. 70% fertig sein soll und wir zurzeit bei Folge 750 stehen, wären es dann grob gesagt ca. 1100 Folgen. Und wenn wir von ca 40 Folgen pro Jahr ausgehen (siehe Zitat) haben wir noch ca. 8 Jahre was davon, sofern alle angaben und aussagen zu treffen.
    Daher bleibt uns nur noch weiter schauen und dem ende entgegen fiebern, welches glücklicher weise noch auf sich warten lässt.
    Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!

  11. #31
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    13
    Punkte
    37
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Das Ende von One Piece?

    Ich hoffe einfach das aus OP keine Endlosstory wird mit ewig langen Fillerfolgen. Nach dem Kampf gegen Akainu muss auch schluss sein, ansonsten schalte ich freiwillig ab. Oda könnte sich eigentlich jetzt schon zur ruhe setzten mit dem was er aus dem Verkauf der Mangas und Merchs rausholt und der Übertragungsrechte des Animes müsste er eigentlich schon Multimillionär sein. Falls er den Manga nicht in die Länge zieht und mit der Berücksichtigung der Stärke von Ruffy dürfte es aber eigentlich nicht mehr lange dauern bis wir das Ende sehen werden. Ich meine wieviele potenzielle Gegner die vermeindlich Stärker sind als Ruffy bietet die Neue Welt den schon mit 500.000.000 Berries. Die Kaiser gut, Ruffy wird aber nicht gegen Shankz kämpfen. Also Big mom, Kaido und Blackbeard wird eine Art schlüsselkampf und gegen Ende wird er gegen Akainu am Marine Hauptquartier kämpfen um seinen Bruder zu rächen und seine Militärische Politik infrage stellen. Ich mein was soll danach noch kommen, Kampf gegen die 5 Weisen? Dann muss auch gut sein.

  12. #32
    Schweigsamer Wächter Avatar von Virgel
    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    NRW; Bochum
    Beiträge
    113
    Punkte
    2.083
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Das Ende von One Piece?

    Hier noch Infos vom letzten gespräch mit Oda:

    Spoiler Alarm
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158