Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 196

Thema: [Diskussion] Death Note

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2
    Punkte
    2.816
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    [Diskussion] Death Note

    Hallo zusammen,

    ich habe grade Death Note fertig geschaut und wollte einfach 2, 3 Sachen dazu sagen (nichts was nicht schon gesagt wurde, aber mich würde vor allem eure meinung interessieren ).

    Ich fand es schade dass später so dick aufgetragen wurde. Dass es plötzlich Raketen gab, es um große Unternehmen ging. Ich fand die Duelle zwischen L. und Light unter sich viel interessanter... Wie seht ihr das?

    Außerdem fand ich ein paar sachen komisch:

    -Light wurde nach dem Gedächtnisverlust den er selbst initiiert hatte plötzlich zum absoluten Gutmenschen. Er wollte nichtmal ne Pistole in die Hand nehmen... das konnte ich nicht so wirklich glauben.

    -erst beruft sich L. auf die Menschenrechte, dann foltert er

    -Misa wird Tagelang von L. gefoltert, ist ihm aber nicht böse sondern freundet sich sogar mit ihm an... das würde NIEMAND tun.

    -Gegen Ende kann Lights Anhänger überführt werden weil er in ein falsches Notizbuch schreibt. Ein Täter stirbt in seiner direkten Umgebung. Das Notizbuch sit allerdings eine Fälschung und die Nachrichtensprecherin begeht in Wirklichkeit schon die Morde. Diese kennt aber weder Gesicht noch Namen des Täters.

    Alles in allem fand ich die Serie aber großartig.

    Sind euch auch solche Dinge aufgefallen? Habt ihr zu meinen "Auffälligkeiten" was zu sagen?

    Würde mich über eine kleine "Diskussion" freuen

  2. #2
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Tquilarius
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    41
    Punkte
    3.597
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Nun ja zu deinen zeilen die du geschrieben hast muss man wissen das ab der Folge wo L stirbt der Anime nicht mehr dem Manga folgt den seine beiden Nachfolger und der ganze andere Kram gibt es im original Manga nicht was man finde ich auch an der Qualität merkt ich empfehle dir auch den Manga zu lesen den dieser endet anders.

    Zu Light und Misa s Geisteszustand gibt es einiges zu sagen allerdings beschränke ich es mal auf das wesentliche nämlich beide haben definitiv psychische Probleme wobei Misa wohl mehr als Light. (Light ist bloß einfach hochintelligent und besitzt Macht daher haben seine Aktionen mehr Auswirkungen)

    Und der liebe L ist das was einem ********* am nächsten kommt den wer sich genau mit Ihm beschäftigt merkt sehr schnell das er ohne Probleme über Leichen geht wenn er glaubt es ist das richtige und es gibt keine andere Lösung. Wichtig ist Ihm nur das niemals unschuldige betroffen sind.

    Fall 1: Er lässt zu das an seiner Stelle ein Verbrecher vor laufender Kamera ermordet wird (Selbst bei Todestrafe ist sehr genau geregelt wie so etwas abzulaufen hat.)
    Fall 2: Er lässt Misa foltern
    Fall 3: Die Szene im Auto wo Light und Misa angeblich hingerichtet werden sollen.

    es gibt bestimmt noch mehr Szenen an die ich mich nur nicht mehr erinnere und ganz klar ist eine Story wie Death Note sicher nicht fehlerfrei aber ein wirklich guter Mensch ist auch L nicht.

    Das einzige was L zu einem mehr oder weniger rettet ist die Tatsache das er wenn er solche drastischen Mittel ergriff niemals Falsch mit seinen Vermutungen lag ich glaube nicht das L irgend etwas davon getan hätte wenn er nicht 100% sicher gewesen wäre.

    Vielleicht editiere ich nachher nochmal meinen Beitrag wenn mir noch was einfällt muss den Anime sowieso mal wieder gucken.

    Tquilarius
    Geändert von Tquilarius (8. October 2013 um 16:35 Uhr)

  3. 3 Benutzer sagen Danke:

    Azathoth (9. October 2013),famoon (22. January 2014),Netrus (2. March 2014)

  4. #3
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Yokchan
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    27
    Punkte
    3.014
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Ich habe angefangen die Serie "komisch" zu finden, als Light eine Brandbombe an seinem Schreibtisch angebracht hat. :D Death Note ist kultig und macht Spaß, aber wirklich niemand sollte anfangen, da nach Realismus zu suchen.
    Run, grab a little gun, level up, damn it's fun! Climb...high into the sky, just don't leave with this guy! You will die, just a couple times you die! But try, try again, you gotta try!

  5. #4
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Tquilarius
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    41
    Punkte
    3.597
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Wenn man die Wahl hat zwischen einem ausgebranntem Zimmer oder jemand kriegt heraus das du Massenmörder bist würde ich doch eher das kleinere Übel wählen aber natürlich ist es immer noch eine Geschichte^^

  6. #5
    Freigeschalteter Otaku Avatar von K1r4
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    22
    Punkte
    3.360
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Jooo,der Schlagabtausch zwieschen L und Light war schon ne wucht, das konnte Noa(hieß der wenn ich mich recht entsinne) nicht toppen.Die serie gehört zu meinen favorits so wie die 3 Real-Filme(komm grade nicht auf den Namen der Beschreibung).

    Die Geschichte mit dem Gedächtnisverlust fand ich sehr glaubhaft, da Light im grunde ein "guter Mensch" ist und nur die "macht" durchs Death Note ihn so verändert das er eine eigenne Rechtssprechung bzw seine eigenne sicht von "Gerechtigkeit" verwirklichen kann, im diesen sinne ein Engel mit teuflischer Methode!

    Die Sache mit L das er Missa Amane foltert und danach die beiden so "augenscheinlich dicke" sind, ist denke ich auch nur mittel zum Zweck beiderseits!

  7. #6
    Freigeschalteter Otaku Avatar von petrelli
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.814
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Ich kann dich verstehen. Death Note ist definitiv ein sehr unterrhaltsamer Anime, aber einige Dinge wirken sehr aus den Fingern gezogen und manchmal habe ich das Gefühl das Charaktere wie L einfach viel zu viel wissen. Dinge, die letztendlich gar nicht mehr logisch erklärbar sind, aber im Anime versuchen sie es einem immer noch zu verkaufen, am Ende kann man es kaum noch nachvollziehen. Das hat mich immer gestört.

  8. #7
    Kleiner Experte Avatar von Valious
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    91
    Punkte
    4.355
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Amateur

    AW: Death Note

    Death Note gehört zu einer meiner absoluten Favoriten in der Anime Szene. Natürlich gibt es Stellen an denen manche Sachen komisch sind,
    aber sollte eine Anime Welt nicht anders funktionieren wie die wirkliche Welt? Ich meine alleine die Figuren sind Fantasie. Ich finde, gerade solche
    Momente manchen den Anime noch interessanter auch wenn du absolut ein gutes Auge hattest.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Valious

  9. #8
    Freigeschalteter Otaku Avatar von dante-hellsing
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    12
    Punkte
    3.392
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    einfach nur eine geniale anime.
    wenigstens ist in death note nicht alles so vorhersehbar. natürlich ist alles nicht real....leider gibt es aber menschen die sich zu sehr da rein hängen und es nicht mehr unterscheiden können.

  10. #9
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.593
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    hm realismus hab ich da nie gesucht, warum auch wenns schon was mit shinigamis und co. ist. aber definitiv der beste anime den ich je gesehn habe, auch wenn meine sammlung noch nicht sooo groß ist. es wird halt nach ein paar folgen so verdammt spannend dass mein einfach immer weiterschauen muss :D

  11. #10
    Freigeschalteter Otaku Avatar von anderl13
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.506
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Wenn Shinigamis vorkommen hat der Anime gleich eine andere Bedeutung, bzw. wie mit ihnen umgegangen wird. (möchte damit nicht sagen es gebe sie nicht - ich weiß ja nicht wie das in japan so ist.
    Aber einiges lässt sich sicher hinterfragen, wenn ich den Anime gemacht hätte dann,.....
    so etwas kommt in jedem vor kleine unstimmigkeiten und punkte an denen man aneckt, aber das ist das gesamtkunstwerk das wir aus Japan bekommen, wenns jemanden nicht gefällt ists halt GESCHMACKSSACHE.
    Ich finde trotzdem das der Umbruch(L´s Tod) die Handlung unterbricht - sozusagen ein "Staffelübergang" der Verfolgungen.

    just as planned

  12. #11
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Sandokahn
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.477
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Also ich finde Death Note ist wirklich ein gelungener Anime.
    Aber ich konnte mich mit Nate nie so wirklich anfreunden, ich hatte immer das Gefühl, er würde versuchen L nach zu ahmen (bin L fan).
    Besonders gefeiert habe ich aber die Szenen des epischen Essens.

  13. #12
    Erfahrener Otaku Avatar von Feaky
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    161
    Punkte
    9.005
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    wow, kevboy1991, du denkst genauso wie ich xD!

    Deathnote gehört zu meinen SPITZENANIMES und ich fand es einfach ultra gut gemacht. Das ende hat mich total angekotzt, weil zu diesem Zeitpunkt war ich wirklich für Light und ich wollte dass er gewinnt xD. Auch wenn er böse Sachen gemacht hat, ist es immer noch ein Anime, also könnte so ein Bösewicht wie Light, mit dem man sich so gut angefreundet hat, gewinnen^^. Ich habe mir einfach vom ganzen Herzen gewünscht, dass er diesen Loli L xD, der so auf Süßigkeiten abfährt, einfach intelektuell zerschmettert. Ich sagte Loli mit Absicht, weil der Typ für sein Alter echt abgemagert aussah xD. Obwohl auch ihn habe ich sehr gemocht.^^
    Geändert von Daimyo Tokugawa (29. January 2014 um 18:52 Uhr) Grund: Vollzitat nicht angebracht

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]!
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  14. #13
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Paranoya
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    24
    Punkte
    3.173
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Naja.. ich fand Death Note unglaublich und es zählt immernoch zu einen meiner Lieblingsanimes, allerdings hat mich dieser kleine Möchtegern "L" ziemlich genervt.. fand ab L´s Tot ging die Spannung ein wenig flöten.. wenn L schon tot ist hätte Light den Kampf auch gewinnen können.. Eine Ova mit einem Alternativen Ende wär mal geil :D und dann sehen wie Light die Welt formt.

  15. #14
    Jay
    Jay ist offline
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    7
    Punkte
    2.299
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Zitat Zitat von Fckthwrld Beitrag anzeigen
    -Misa wird Tagelang von L. gefoltert, ist ihm aber nicht böse sondern freundet sich sogar mit ihm an... das würde NIEMAND tun.
    Misa ist so extremst naiv, warum also eigentlich nicht
    Zitat Zitat von Fckthwrld Beitrag anzeigen
    -Gegen Ende kann Lights Anhänger überführt werden weil er in ein falsches Notizbuch schreibt. Ein Täter stirbt in seiner direkten Umgebung. Das Notizbuch sit allerdings eine Fälschung und die Nachrichtensprecherin begeht in Wirklichkeit schon die Morde. Diese kennt aber weder Gesicht noch Namen des Täters.
    Meinst du den Fall in der U-Bahn?
    Bevor er den Namen ins Death Note schreibt, sendet er der Nachrichtensprecherin über handy Foto+Name des Opfers.


    Ich finde der Anime wird zu überbewertet.
    Mit Ls Tod nimmt die Qualität leider stark ab, allerdings fand ich es auch davor teilweise schon zu..skuril.
    Auch das die simpelsten Überlegungen immer als Glanzideen von supergenies dargestellt werden mussten, war dann irgendwann doch nicht mehr immer nachvollziehbar, zumal auf die meisten schlussfolgerungen jeder dorfbulle hätte kommen müssen :D
    Ansonsten fand ich auch die charactere alle ziemlich blass und belanglos, bei den wenigsten hätte es mich wohl gestört wenn sie umgekommen wären...das einzige mal wo es mal ernster wurde, war als lights schwester entführt wurde, wie ich finde. wahrscheinlich weil sie einfach die unschuld in person darstellte, alle anderen opfer hatten ja doch irgendwie dreck am stecken.

    Im groben und ganzen fand ich den Anime trotzdem sehr gut, besonders die Mindgames zwischen L und Light am Anfang waren echt toll,
    und immer mal wieder erfrischend wenn man den hauptcharacter(unter einfluss des death notes) eigentlich überhaupt nicht leiden kann.

    greetz

  16. #15
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.310
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Ja oke, gewisse sachen sind schlecht und/oder unzureichend im anime darstellt.

    Aber der Hauptpunkt ist und bleibt folgender:

    Wenn sogar ein Hochintelligenter Mensch solche Macht bekommt, wird man sie nutzen weil die Menscheit Machtgeil ist. Fakt.

    Und Light, hatte je nicht ne verkehrte Ansicht, er wollte die Welt vom Bösen befreien.
    Aber durch die Macht war es ihm egal wieviele sterben werden solange er sein Persönliches Ziel erreicht hat.

    Gruss

    Sasukedark

  17. #16
    Freigeschalteter Otaku Avatar von BloodiMann
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    26
    Punkte
    2.409
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Death Note ist wohl die mit abstand beste Anime- Serie die ich kenne und gerade für Einsteiger sehr gut geeignet weil sie hoch intelligent gemacht ist. Sie spieglet eine Menschlichkeit wieder die nicht gerade zu verachten ist. Wer würde nicht gern mal so den einen oder anderen Menschen aus dem Weg räumen um eine bessere Zukunft zu gestalten, zum Beispiel um Kriege zu verhindern oder zu beenden.

    Mit dem Death Note "könnte" man viel "gutes" tun, allein nur dieser gedanke macht diesen Anime, ja schon fast, zu einem Meisterwerk. Ich finde man kann sich ab der ersten Folge bis zur letzten nicht für eine Seite entscheiden. Wenn man wohl überlegt sieht man beide Seiten als "Böse" und als "Gut" an.

    Bedauerlich ist das nach L. tot die Qualität etwas leidet aber auch hier gibt es extrem gut durch dachte Szenen. Eine Szene vom ganzen Anime wird mir nie wieder im Leben aus dem Kopf gehen. Ich poste hier gleich mal ein Bild von dieser. Sie ist so genial gemacht.... die Erkenntnis zu haben das man recht hat aber jeden Moment stirbt ist der Hammer... diese paar Sekunden sie wohl eine der genialsten Szenen die ich jemals zu Gesicht bekommen habe.

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  18. #17
    愛してる~ Avatar von famoon
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    East Blue
    Beiträge
    306
    Punkte
    9.803
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Zitat Zitat von Feaky Beitrag anzeigen
    wow, kevboy1991, du denkst genauso wie ich xD!

    Deathnote gehört zu meinen SPITZENANIMES und ich fand es einfach ultra gut gemacht. Das ende hat mich total angekotzt, weil zu diesem Zeitpunkt war ich wirklich für Light und ich wollte dass er gewinnt xD. Auch wenn er böse Sachen gemacht hat, ist es immer noch ein Anime, also könnte so ein Bösewicht wie Light, mit dem man sich so gut angefreundet hat, gewinnen^^. Ich habe mir einfach vom ganzen Herzen gewünscht, dass er diesen Loli L xD, der so auf Süßigkeiten abfährt, einfach intelektuell zerschmettert. Ich sagte Loli mit Absicht, weil der Typ für sein Alter echt abgemagert aussah xD. Obwohl auch ihn habe ich sehr gemocht.^^

    sehe ich eigentlich genauso wie du...
    eines der besten Animes überhaupt!! aber wieso nennst du meinen L abgemagert und einen loli???
    L ist mein Favorit... er ist so schlau und sieht so gut aus aber du hast recht... iwie hat man sich was anderes gewünscht.. definitiv ein anderes Ende! ich schau mir bald death Note wieder an und lese den Manga auch noch, lala ^^


    Sent from my iPhone using Tapatalk
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  19. #18
    Freigeschalteter Otaku Avatar von DetektivConanDE
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.990
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Die Anime Serie Death Note find ich auch sehr gut vor allem die Story wie die aufgebaut ist einfach der Hammer. Ich habe sie mir so gut wie an einem Stück geschaut :D
    Und letztens habe ich mir mal den ersten von zwei Real Film angeschaut und ich muss sagen ist eigentlich auch gut dafür das sie das Anime mit echten schauspielern Gefilmt wurde. Meistens sind finde ich dann die Real Filme eher schlecht umgesetzt.

  20. #19
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Mein Schrank
    Beiträge
    56
    Punkte
    2.323
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Logik Fehler habe ich bei Death Note nicht gesehen, wobei ich danach eh nicht wirklich Ausschau halte bei einem Anime.

    Das Einzige was mich bei Death Note gestört hat, war das Ende. Ich hätte zu gern gesehen, dass Light am Ende "gewinnt", obwohl ich von der Todesstrafe im Realen Leben nichts halte. Denn ich finde bei vielen Anime gewinnt das Gute und dann hätte ich mir gewünscht, dass es hier anders ist.

  21. #20
    Kleiner Experte Avatar von JoleenLovesMina
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    62
    Punkte
    3.554
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Ich denke ich sage nichts Neues, aber nach der ersten Staffel(bin mir jetzt nicht ganz sicher, müßte aber Folge 28 gewesen sein) hätte Schluß sein müßen! Danach wurde es nur noch lieblos hingeklatscht, um noch etwas mehr Geld zu verdienen! Die Produzenten sollte sich gegenseitig den Arsch versohlen, für so viel Schwachsinn (obwohl Sie ihr Ziel mehr Geld zu verdienen, eindeutig erreicht haben). Ansonsten einer der Besten und fesselnden Anime überhaupt (auf Staffel 1 bezogen)!

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158