Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 181 bis 196 von 196

Thema: [Diskussion] Death Note

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #181
    Kleiner Experte Avatar von Anifire
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    129
    Punkte
    3.745
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Death Note

    2:Staffel?
    Du meinst eher 2. Teil, 2. Phase oder wie man es nennen will.
    Death Note ist genauso grandios wie Basiswissen für jeden der sich animefan nennen will. Im Grunde war es doch für viele die "einstiegsdroge" xd

  2. #182
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Silkbrother
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    28
    Punkte
    559
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Death Note

    Zitat Zitat von Anifire Beitrag anzeigen
    2:Staffel?
    Du meinst eher 2. Teil, 2. Phase oder wie man es nennen will.
    Death Note ist genauso grandios wie Basiswissen für jeden der sich animefan nennen will. Im Grunde war es doch für viele die "einstiegsdroge" xd
    Hahaha, ja Einstiegsdroge passt wirklich perfekt. War der 1. Anime den ich damals zusammen mit meiner Freundinn gekuckt hab. Anfangs hats ihr überhaupt nicht gefallen, weil es ja ein Zeichentrickfilm ist .... Aber je länger wir ihn angeschaut haben desto beser fand sie ihn und schwupps war sie auch infiziert ... Hätte gerne auch son Buch

    - I´ll take my own path no matter what anyone else says -

  3. #183
    Damn Daniel Avatar von syth
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Schweiz in Basel
    Beiträge
    154
    Punkte
    1.268
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: [Diskussion] Death Note

    Tagchen

    Death Note ist einer der besten durchdachten Animes die ich je geschaut habe. Bis zur ersten Staffel war das Anime für mich ein Meisterwerk und ein Anime den man gesehen haben muss. Die zweite Staffel war immer noch sehr gut, konnte jedoch in meiner Sicht nicht mit der ersten mithalten. Wenn ich mich nicht irre, war die 2 Staffel auch jicht am Manga angelehnt. Auch wenn es ein paar Logikfehler gab, fand ich das Anime sehr logisch. Der Hauptcharakter ist mal jemand anderes, er ist sogar noch extremer als Lelouch von Code Geass une nicht so ein jammender oder dummer Hauptcharakter (was nicht umbedingt schlecht sein muss! Nicht dass ihr mich falsch versteht). Auch kam kaum Humor vor, was den Anime umso ernster machte. Ein Anime für Leute, die eher ernstzunehmende Anime mögen. Zeigt das Animes auch anders sein können.

    Gucken wir mal wie die 3 Staffel wird.
    Mfg Syth

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Bis auf weiteres inaktiv

  4. #184
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    5
    Punkte
    95
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert

    AW: [Diskussion] Death Note

    Also Vorsicht, Warnung Meisterwerk! Death Note ist bisher die besten Thriller ich je gesehen habe. Manga und Filme gleichermaßen. Das Szenario ist gut zusammengestellt, die Länge der ideale Geschichte (40 Episoden oder weniger). Vor allem aber ist die Handlung klug, eine schreckliche psychologische Richtigkeit. Die beiden wichtigsten Protagonisten gehen Schlag für Schlag in einem Jagd bösartigen Mann, zwischen auf der einen Seite die Gerechtigkeit der Gesetzesbrecher und andere Bürgerwehren, die das Gesetz macht. Da dreht sich alles um das Thema der Gerechtigkeit, Verantwortung, Urteilsfähigkeit Gut und Böse. Das Web der philosophischen Hintergrund, auch wenn es scheint, etwas kurze, ergänzt um die Spannung der ersten bis zur letzten Episode. Death Note hat absolut nichts, um die größte Thrillern beneiden.

  5. #185
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    918
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Death Note

    Ich habe Death Note relativ spät geguckt und muss sagen das ich größere Erwartungen an diesen Anime hatte da dieser eigentlich schon als Kult gilt,
    dennoch muss ich sagen das mir der Wettkampf zwischen L und Kira ziemlich gut gefallen hat, auch wenn ich finde des Kira zu oft in die Falle gegangen ist und ein bisschen naiv war.

    Die erste Hälfte war vom Spannungsaufbau sehr gut umgesetzt dananch finde ich hätte man noch einiges rausholen können ,besonders da ich die Nachfolgenden Charactere nicht den Ansprüchen gerecht werden

  6. #186
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Moris Detektei
    Beiträge
    689
    Punkte
    3.080
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteTomodachisSenpai

    AW: [Diskussion] Death Note

    Der Anime ist einfach so was von genial. Ich kann nichts schlechtes an diesem Anime finden, außer, dass L sterben musste. Die Animationstechnik ist verdamt geil, der Zeichenstil ebenso. Der Kampf Kira vs. L war so richtig mitreisend. Besonders die Aktion mit Ray Penber (oder so ähnlich) richtig geil. Death Note ist einer der einzigen Anime bei dem ich die Deutsche Synchro deutlich besser finde, als die Japanische. Der Anime hat leider nach dem Tod von L deutlich an Spannung abgelassen, da Nier und Mellow schon alles wusten und nichts neu heruasfinden mussten. Jeder war der Überzeugung, dass Light Kira ist. Der Anime wäre viel geiler gewesen, wenn Light noch der Gott der Welt geworden wäre.
    Ich hätte gerne eine Fortsetzung von Death Note mit Light als Shinigami, wie in der Rewrite Version. Nur da bringt Light als Shinigami sein Death Note einem anderen und die Geschichte geht weiter. Sozusagen das Erbe von Kira oder so ähnlich.

    Edit: Was ich nicht verstehe ist, dass jeder scheiß Anime eine Blu-Ray ausgabe gibt, aber für einen der beliebtesten Animes der Welt (Death Note) gibt es das nicht. Ich versteh das nicht, aber Madhouse hat schon immer ein kaputen Kopf.

  7. #187
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    4
    Punkte
    55
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur7 Tage registriert

    AW: [Diskussion] Death Note

    Ich finde Death Note ist eine der besten Animes.
    Die ganze Spannung und das Gefühl man wüsste was als nächstes passiert aber es kommt ganz anders.
    Das macht Death Note aus.

    Die Handlung in diesem Anime ist einfach nur genial.
    Man denkt irgendwann man versteht die Handlung doch es kommt sehr oft dann doch anders.
    Du bist auf die Hauptcharaktere fokusiert aber der Hintergrund ist in dem Moment entscheidender.

    Das war aber nur meine Meinung.
    Ich würde gerne eure erfahren.

    Also wie findest du Dearh Note?

  8. #188
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    201
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Death Note

    Death Note ist meiner Meinung nach einer der besten Animes die es jemals gab. Die Interaktion zwischen L und Light war sowas von spannend. N und Melo konnten auch nochmals gegen Ende für ordentlich Spannung sorgen. Das Ende war mir aber nicht gelungen. Deshalb kann ich es auch nicht als bestes titulieren. Dennoch geniest es einen sehr hohen Status bei mir.

  9. #189
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MadaMadaDane
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    456
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Death Note

    Death Note gehört defintiv zu den Top 10 der besten allerzeiten für mich. Der Plot ist abgesehen vom Ende im Anime überragend und gut durchdacht. Das Duell L vs Light ist für mich der Hauptpunkt der Handlung und einfach nur genial. Klar kommt L manchmal nen bisschen heuchlerisch rüber , allerdings hat er immer recht mit seinen aussagen. Misa hat so oder so einen an der Waffel^^ Light ist im Endeffekt der Macht verfallen. Mich regt am meisten auf das Near den Sieg im Anime abstauben darf und Light auf so ne lashe Art besiegt. Ryuk muss man auch einfach feiern = )

  10. #190
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    4
    Punkte
    21

    AW: [Diskussion] Death Note

    Death Note landet bei mir auf jeden Fall auf Platz 1 bei den besten Animes überhaupt!
    Zuerst zu den Ironien und der genialen Story:
    1. Light wollte L umbringen, aber er konnte seinen Namen nicht herausfinden, allerdings hat er Ls Namen die ganze Zeit gewusst. (gut zwar nur L und nicht L Lawliet, aber es ist dennoch eine geniale Ironie.)
    2. Bevor Light stirbt wankt er noch einige Zeit in der Gegend herum, bis er letzendlich in einem Haus stirbt.
    Die Ironie dahinter ist genial, denn Light landet auf einer Stelle an der das Dach eine Öffnung hat, dadurch scheint das Licht auf seinen Körper und hier "versteckt" sich eine Doppelironie:
    1. Light (eng. für Licht) stirbt im Licht.
    2. Light bezeichnet sich als Gott der Neuen Welt und Gott erscheint immer im Licht, bzw. Gott ist das Licht. (Light wird dannach auch zu einem Shinigami (zumindest ähnelt dieser Shinigami ihm sehr), dass wäre dann die dritte Ironie.)
    Das spannende Duel der beiden Genies hat mir wirklich gut gefallen, besonders die Gegensätze der beiden.
    L ist ein lustiger Detektiv, der nur von Süßigkeiten und Tee lebt und alles Andere stehen lässt, das passt gut zu ihm und ist zudem auch noch sehr unterhaltsam.
    L besteht aus lauter Gegensätzen, durch die er besonders hervorsticht:
    Er liebt Süßigkeiten, er hat immer die selbe Kleidung an, seine Karriere hat damit begonnen, dass er gemeint hat ein Computer würde ihm Macht verleihen, er ist ein Genie und er ist reich (bzw. er kann über das Geld von Watari verfügen).
    Wenn ich mich für einen der beiden Hauptcharaktere entscheiden müsste, dann würde ich sowohl Light, als auch L wählen, weil beide auf ihre Art und Weise genial sind.
    Nehmen der Story, haben mir die Soundtacks sehr zugesagt, besonders der von L.
    Ls Soundtrack passt perfekt zu seinen Gedankengängen und ist so simpel wie genial!
    Für mich gibt es keinerlei Kritikpunkte bei Death Note und ich kann diesen Anime nur wärmstens weiterempfehlen!

  11. #191
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.153
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Death Note

    Fand Death Note war ein guter Anime, auch wenn ich ihn so eine lange Zeit hinausgezögert habe.
    Dieses Katz- und Mausspiel ganze Zeit, wer jetzt die Oberhand hat und wer am verlieren ist, war immer wieder spannend mitanzusehen^^
    Verstehe jedoch nicht, wieso so viele den zweiten Teil, also nachdem L Tod ist, haten? Klar, er kann dem ersten Teil nicht Wasser reichen, aber er war trotzdem gut anzusehen.
    Was mich gestört hat war die End-Szene, die war traurig/armselig.

  12. #192
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    10
    Punkte
    645
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Death Note

    Ein sehr unterhaltsamer Anime. Zählt eindeutig zu meinem Lieblingen! Ich habe den Schlagabtausch zwischen Light und L sehr gefeiert. Ich fand alle Taten und Schlussfolgerungen sind im Nachihnein meist logisch und relativ nachvollziehbar. Fand aber dass ein Grossteil der Luft raus war nachdem es mit L zuende war.
    Das Ende finde ich gut gelungen und eine verständliche Reaktion Lights. Ich hab es wie er aus allen Wolken fällt und so hilflos erscheint.
    Death Note bekommt eine sehr gelungene Charakterentwicklung zustande bei welcher man mit dem Bösen mitfiebert und hofft dass das Unrecht gewinnt.
    Dieser Anime reisst einfach jeden in den Bann und kann ihn jedem empfehlen!

  13. #193
    Freigeschalteter Otaku Avatar von mrsh4rky
    Registriert seit
    Sep 2015
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.064
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Death Note

    Death Note war einer meiner ersten Animes und damals fand ich ihn in der Aufmachung und Umsetzung auch einfach grandios, aber jetzt nachdem ich so viele verschiedene Animes gesehen habe, ist er nicht mal mehr auf meiner Top 10, dies liegt wahrscheinlich daran, dass es meiner Meinung nach viele Animes gibt, die in Sachen Psychologische Spielchen deutlich besser abschneiden. Aber trotz dessen ist Death Note der Beste Krimi den ich kenne :D

    可愛さ余って憎さ百倍。

  14. #194
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Hedeki
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    25
    Punkte
    676
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Death Note

    Death Notes Problem ist ein ähnliches wie Code Geass's. Es wurde nur auf unvorhersehbare Momente gesetzt, was auch wirkt, da, wie wir wissen, Anime mit Plottwists immer von der breiten Masse gefeiert werden. Ich fände es um einiges besser, wenn dem Zuseher nach und nach Hinweise gegeben worden wären, sodass dieser unerwartete Wendungen schon früher hätte erkennen können.

    Damit ist Death Note für mich kein schlecher Anime, aber bei weitem kein Meisterwerk.

  15. #195
    Sora > 2D > 3D Avatar von Sora
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    471
    Punkte
    7.422
    Errungenschaften:
    SenpaiHyperaktivGalerie AusstellerErste GruppeTomodachis

    AW: [Diskussion] Death Note

    >Spoiler<
    Spoiler

    Ein wenig störend fand ich, dass Misas Shinigami tatsächlich Gefühle für sie hatte. Meiner Meinung nach dürfen Todesgötter keinerlei Gefühle zeigen. Und dass das L´s Untergang war, war einfach genial. Er konnte das nie im Leben vorahnen, weil nur Light, Misa und der Shinigami davon wussten.
    Der nächste Punkt ist, dass Light, der schlaue Light, zum Schluss nicht damit gerechnet hat, dass man durch Verfolgung das orginale Deathnote auch ersetzen kann. Ich meine, seine alte Crew hatte bereits eine spitzen Einbrecherin und dass es davon sicherlich noch mehr gibt, müsste er ahnen.
    Ich hätte da einfach gedacht, dass er das Orginale vorzeitig beispielsweise unter dem Boden der Wohnung versteckt und dem Gottverehrer sagt, er solle das "Orginale" (das was sich in der Bank befand) so behandeln, als sei es wirklich das Echte. Aber dann wäre Light nicht gestorben und der Anime würde weitergehen.
    Hallo? Ich werde Otaku-Gott!!!!!

  16. #196
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.263
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Death Note

    Ich finde Death Note ist einfach ein Anime den jeder gesehen haben muss.

    Ich denke die meisten sehen ein paar Schwächen in dem Anime aber das macht es eben aus, daran sieht man dass jemand anders sich diese Geschichte so vorgestellt hat.

    Ich fand ihn zum Ende hin etwas übertrieben und auch das Ende an sich hätte für meinen Geschmack anders verlaufen können. Aber genau auf diese Überraschungen arbeite ich hin wenn ich so einen Anime anschaue.

    Daher finde ich es passt so wie es ist.

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158