Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 196

Thema: [Diskussion] Death Note

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #121
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.188
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Death Note

    Ein toller Anime, den es lohnt, sich anzuschauen.
    Es war sehr spannend Light bei seinen strategischen Duellen zuzuschauen, genauso erschreckend aber wie er sich entwickelt hat.
    Letztendlich schreckte er auch nicht davor zurück, selbst Personen aus seinem Umfeld auszunutzen, zu betrügen, und zu töten.
    Genauso faszinierend ist aber auch das Thema an sich. Klar, einfach jeden potentiellen Verbrecher zu töten ist falsch,
    aber was hätte man selber getan, falls man so ein Buch in die Hand bekommen hätte? Wen, warum, auf welche Art und Weise?
    Das ist es was die Serie ausmacht, das Spiel mit dem Tod. Das Mitdenken. Ethik und Moral.

  2. #122
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.658
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Death Note

    Hammer Serie sehr unterhaltsam durch die entwicklung von Light nach L´s tot wurde die serie aber immer schlechter und das ende war auch nicht so toll hätte Light den erfolg gewünsch besonders weil sein tot so langweilig und entäuschen war alles in allem hammer serie gutes art work, coole handlung, gute charaktere

  3. #123
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    14
    Punkte
    1.588
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Death Note

    Die Beziehung zwischen den beiden Protagonisten ist das spannendste was es lange
    zwischen "Bösewicht" und "Held" gab. Wer auch immer wer ist^^
    Die Schlüsselmomente im Anime überwiegen. Weswegen man sich auch über
    unspäktakulärere Momente oder Logiklöcher nicht negativ äußern möchte.
    Ich kann DN jedem ans Herz legen der eine fesselnde und innovative Story sucht.

  4. #124
    Delivery God Avatar von Near
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    454
    Punkte
    10.456
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: [Diskussion] Death Note

    Death Note zählt für mich zu den besten Animes, die ich je gesehen habe (und vielleicht noch sehen werde).

    Die Story hat mich vom ersten Moment an gefesselt und das blieb den ganzen Anime über erhalten. Sehr interessant war es vor Allem zu sehen, was ein Mensch mit guten Absichten so alles tut, wenn er die entsprechende Mittel zur Verfügung hat. Wer hat sich nicht die Frage gestellt, was er tun würde?

    Die Charaktere wurden auch extrem gut dargestellt und blieben ihrer Persönlichkeit treu. Wieso können die meisten eigentlich Nate / Near nicht leiden? ^^ Ich finde er hat ein recht cooles auftreten. Anfangs noch nicht so überzeugend und sicher wie L aber man merkt, was er will (Nicht L werden, sondern sein Nachfolger) und mit seinen persönlichen Macken. Gerade das fand ich cool an ihm. Wie würde man in der Schule sagen: Er hat sich stets bemüht xD

    Da auch die Episodenzahl zur Sprache kam: 37 finde ich wie Namenlos aka |||| auch sehr gut. Es wurde nicht langweilig und nicht unnötig gestreckt. Genau die richtige Länge eigentlich.
    Schade hingegen finde ich, dass Death Note nicht in high-definition produziert wurde… sehr schade

  5. #125
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.488
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Death Note

    Daran dass Death Note ein Meilenstein der Anime/Manga-Geschichte ist kann bestimmt keiner Zweifeln. Moralische Zwickmühlen, Intrigen, und Mindgames ohne Ende. Das hab ich geliebt.Sogar die deutsche Veröffentlichung hat mir sehr gut gefallen. Nachdem ich den Manga gelesen und den Anime geschaut hatte, habe ich mich auch sehr über die Live Action Filme gefreut. Wer die nicht kennt, muss unbedingt was nachholen.

  6. #126
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    32
    Punkte
    2.115
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Death Note

    Death Note ist einer DER besten Animes die ich je geschaut habe - ständiges hin und her zwischen den Hauptcharaktern wo jeder kurz vorm aus ist und das dann wieder rumgedreht wurde. Vor allem weil es einer der wenigen Intelligenteren Animes war, immerhin hab ich damals gedacht : "Oh gott, bitte lasst L nicht sterben, tuts nicht tuts nicht" xD

    zu meinen Vorrednern : - es gibt ja von Death Note einen Live Action Film
    - Der "ganz normale" Tod von Light ist ja gerade das geile ^^ weil dadurch wird gezeigt das selbst Leute die sich für Gott halten ganz normal
    sterblich wie alle anderen auch sind.

  7. #127
    Delivery God Avatar von Near
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    454
    Punkte
    10.456
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: [Diskussion] Death Note

    Da muss ich dir zustimmen switch. Der Tod von Light wurde sehr gut rüber gebracht und hat wegen der von dir genannten Aspekte sehr gut gepasst.

    Und wer hätte es anderes tun sollen, außer Ryuk. Bei niemanden wäre das so tief gegangen, gerade in der Szene fleht er ihn noch um Hilfe an und dann... Naja wisst ihr ja

    Lustigerweise haben ich als erstes den ersten real-action Film gesehen, gerade als er raus kam. Den fand ich so gut, dass ich denn den anime gesehen habe, welcher noch besser war. Anschließend kaufte ich mir denn die Mangas, welche denn wiederum auch noch mehr von der Story preisgegeben haben. Ich glaube es gibt sogut wie nichts, was man hätte anders/besser machen können.

  8. #128
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.138
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Death Note

    Der Anime startet wirklich rasant und bleibt über lange Strecken bis hin zum Schluss außerordendlich spannend. Aber gerade in dem Teil mit dieser Yotsuba Firma hat der Anime ganz schön an Fahrt verloren. Das waren einige Folgen die inhaltlich mit dem Rest des Animes nicht mithalten konnten. Sobald Light seine Erinnerungen wieder bekommen hat, hat man richtig gespührt, dass auf einmal wieder ein ganz anderer Wind weht. Aber im Großen und Ganzen war ich von Death Note begeistert. Gibt wenige Animes, die ich direkt am Stück durchbekomme :D

  9. #129
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    24
    Punkte
    1.161
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Death Note

    Death Note war einer der wenigen Animes den sogar meine Frau gut fand und das will schon was heißen!
    War schon damals vom Manga gefesselt, allerdings muss ich sagen das die Serie nach dem Tod von ...(möchte hier nur ungern Spoilern, falls es noch jemanden gibt der den Anime noch nicht gesehen hat) stark abnimmt. Man hat das Gefühl das es danach nur noch schnell zu Ende gehen soll, was ich etwas schade fand. Keine Ahnung ob es da nur mir so geht, aber das hat mir dann doch minimal die Freude an der Serie genommen.
    http://www.animes.so/signaturepics/sigpic18637_2.gif

  10. #130
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.084
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Death Note

    Spoiler
    Habe Death Note vor Jahren angefangen und mit dem Tod von L aufgehört zu schauen, weil es mein Herz gebrochen hat.
    Nachdem ich mich endlich dazu aufraffen konnte, den Anime zu Ende zu schauen, kann ich sagen: N ist bei weitem nicht so gut wie L und er hat es nicht verdient, seinen Platz einzunehmen. Niemand kann L ersetzen, aber trotzdem ist N ein netter Charakter.
    Alles in allem einer der besten Animes, die ich je gesehen habe.

  11. #131
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1
    Punkte
    1.083
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Death Note

    Death Note gehört für mich zu den besten Animes, die ich je gesehen habe *__*
    Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu schauen.
    Wie mein Vorredner schon sagt war dies auch für mich sehr schmerzhaft
    Aber von der Story ist Death Note durch und durch fesselnd und absolut empfehlenswert

  12. #132
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.105
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Death Note

    Der wahrscheinlich spannendste Anime den ich je gesehen habe. Ich fand die geistigen Duelle zwischen Light und L wahnsinnig nervenaufreibend und es war immer wieder cool zu sehen wie sich Light, wenn seine Lage fast schon aussichtslos schien und seine Enttarnung kurz bevor stand, immer wieder aus diesen Situationen befreien konnte. Naja, fast immer...

  13. #133
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    3.264
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Death Note

    Einer der Besten Animes die ich jemals sehen durfte und schau ihn mir im Jahr mindestens einmal an. :D

    Aber mal was anderes warum wird sämtliche Animes die viel schlechter sind als Death Note auf BD in FHD rereleased nur Death Note nicht.
    Bei der Beliebtheit die die Serie Weltweit hat, müsste sich das doch auszahlen oder?


    LG.
    Olize

  14. #134
    Delivery God Avatar von Near
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    454
    Punkte
    10.456
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: [Diskussion] Death Note

    Der Grund, warum es Death Note nicht auf Blu-Ray gibt ist nicht, dass sich ein FHD Release nicht lohnen würde.
    Das Material reicht dafür nur leider nicht aus. Es wurde damals für ein DVD Release produziert. Dementsprechend ist das, was wir auf der DVD sehen bereits die best mögliche Qualität.
    Eine Realisierung des jetzigen Materials auf BD wäre also bestenfalls ein upscale...


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Why is it that the beautiful things are entwined more deeply with death than with life?

  15. #135
    Premium Spender Avatar von Rikimaru
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    420
    Punkte
    8.780
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriertCreated Album picturesTagger Second Class10000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Death Note

    Death Note hat eine originelle Story mit starken Hauptcharakteren. Die Handlung rund um das (Gedanken-)Duell Kira vs. L, bei dem jeder versucht, durch vorausplanen ihrer Schritte, den anderen einen Fehler begehen zu lassen ist sehr spannend. Light und L sind zwei sehr gut gewählte Charaktere und Kontrahenten. Dennoch fand ich die Story an manchen Stellen gestreckt. Ich fand den Anime auch mit dem erscheinen von N immer noch gut. Die Handlung verliert dann zwar ein wenig an Orginalität und ist nicht mehr ganz so komplex, aber schlecht oder langweilig wird sie deshalb nicht. Vor allem das Ende fand ich nochmal sehr gelungen. Am wenigsten reingepast hat für mich Mello. Irgendwie wirkte er ständig fehl am Platz.

    Es gibt Leute die auf Lights Seite sind? Der Kerl ist ein größenwahnsinniger, eiskalter und schlechter Mensch mit einem rießigem Götterkomplex, der für sein Ziel alles und jeden opfern und ausnutzen würde.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  16. #136
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    11
    Punkte
    1.035
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Death Note

    Sehe ich auch so, die Story packt einen wirklich und man hat einfach keine Lust mehr aufzuhören das zu gucken, weil es von Folge zu Folge spannender wird :D
    Das haben die wirklich gut hinbekommen, Respekt!^^

    Aber sry Leute mein L-Anime bleibt One Piece

  17. #137
    Strohhutpirat Avatar von Cadomura
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    nrw
    Beiträge
    241
    Punkte
    2.315
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: [Diskussion] Death Note

    Für mich zählt Death Note zu meinen Lieblingsanimes.
    Ich fand den Anime von Anfang bis Ende großartig. Die nervenautreibenden und wahnsinnig spannenden geistigen Duelle zwischen L und Light sind der Hammer und sind immer mit Überraschungsmomenten gefüllt. Die Spannung war immer unglaublich hoch und es schien fast unmöglich, aber die Messlatte für die Spannung wurde immer höher gelegt.
    Allein die ganzen WTF Momente, in denen man dachte es sei vorbei mit Light oder seiner Tarnung, geht es weiter.
    Die Story ist absolut fesselnd und die Charaktere sind perfekt aufeinander abgestimmt und glaubhaft.
    Spoiler
    Natürlich hat die Handlung nach L's tot zurecht viele Kritiken einstecken müssen, aber daran hätte man doch echt nicht gedacht. Wer hätte da gedacht dass L sterben würde?!
    Selbst danach fand ich die Handlung noch sehr spannend und gelungen.
    Ich fand die neuen Charaktere auch wirklich nicht schlimm, so wie wohl die meisten. Ich fand, dass beide etwas sehr spezielles hatten und es dadurch auch immer noch spannend war.

    Die 37 Folgen sind definitiv ausreichend und gut dargestellt. Klar, als Fan kann man nie genug bekommen, aber das war echt perfekt wie es war.
    Absolutes Meisterwerk.
    Geändert von Cadomura (24. March 2015 um 11:45 Uhr)

  18. #138
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    26
    Punkte
    1.044
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Death Note

    Death Note - Was für eine coole Story! Fand ihn von Anfang bis Ende gut.
    Spoilers
    L's tod kam etwas überraschend und ein wenig zu früh fand ich. Dann kam N der Light einfach in gefühlten 10 min erledigt, bekam son bisschen den Eindruck als wenn Sie spontan den Anime beenden mussten.
    Trotzdem hats noch spaß gemacht weiter zu schauen, hätte gerne gesehen wie Kira ein Teil der Welt auf seine Seite zieht und das es globales Ausmaß annimmt ein wenig wie bei Code Geass.
    Spoilers
    Hätte mir auch ein bisschen mehr von dem zweiten Deathnote erwartet, dass in die Menschenwelt gefallen ist. So kam es ja relativ schnell zu Light und brachte nicht so viel veränderung in die Serie wie ich es erwartet hatte. Zu erst dachte ich noch das Misa sobald sie merkt das Light sie ausnutzt sich gegen ihn wendet oder das es sein wenig in die Hände eines anderen findet. Allerdings auch nicht falsch verstehen Death Note ist trotzdem einer meiner Lieblingsanimes, sind eher kleinigkeiten, wobei ich N schon als störend empfand und auch die Art wie er Kira dann "dran kriegt", war ein bisschen enttäuschend. L hat so viel Energie in die ergreifung Kiras gesteckt und dann kommt ein Kind und innerhalb weniger Folgen gelingt ihm woran L sich solange die Zähne ausgebissen hat.


    Trotz alle dem ist der Anime sehr zu empfehlen!

  19. #139
    Freigeschalteter Otaku Avatar von dzeko
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    43
    Punkte
    4.743
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriert5000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Death Note

    Alles in allem ein guter Anime aber im Endeffekt für mich nicht ein spitzen Anime. Eins muss man dem Anime lassen in Sachen Spannung ist er top die ist von der ersten bis zur letzten Folge gegeben, jedoch find ich den Anime alles in allem einfach zu ernst und er befasst sich ewig lange mit dem Duell Kira gg Light (was ich nicht schlecht finde jedoch wenn man es so macht sollte man auch das duell gegen seine Nachfolger besser machen).

    Das Ende finde ich sowieso ganz schlimm so leicht vorauszusehen richtig schade beim rest des animes hast lange mit gerätselt doch beim ende war es klar aber naja sei es wie es sei man sollte ihn sich trotz allem anschauen

    Für mich 8/10
    Watashi wa fearītēru madō-shidesu
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  20. #140
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.914
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Death Note

    Also ich fande Death Note im großen und ganzem echt gut, habe ihn auch schon 2 mal durch geguckt, beide male am Stück, allerdings fand ich zwischendurch einen teil etwas langweilig als
    Spoiler
    Light nichtmehr Kira war, und ich würde mir auch wünschen dsa es vllt sogar noch einen dritten teil gibt, weil Kira ist ja nur ein Symbol es weiß ja kaum jemand wer Kira wirklich war, und sowas finde ich im allgemeinen auch immer total toll!


    Also im großen und ganzem würde ich Death Note 9/10 geben.

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158