Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 124

Thema: Episodenbeschränkung

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #101
    Freigeschalteter Otaku Avatar von AngelNine
    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    Nähe Heilbronn
    Beiträge
    29
    Punkte
    1.421
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Episodenbeschränkung

    Jein ich schaue sehr gerne lange Animes wie One piece Naruto Bleach Hunter x Huunter alles Klasse Animes solange man die Filler überspringt.Aber es gibt auch viele Animes wo die ersten 20 Folgen naja sind z.B Katekyo Hitman Reborn

  2. #102
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    6
    Punkte
    706
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Episodenbeschränkung

    Ich persönlich schaue lieber kürzere Animes. Mit denen ist man meist sehr schnell durch, aber lassen sich immer wieder anschauen.
    Gegen lange Animes habe ich grundsätzlich nichts. Wenn diese gut erzählt sind und ab und an was neues bietet schaue ich diese auch.
    Ist also teils teils~

  3. #103
    Erfahrener Otaku Avatar von jenstv
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    hier in Sachsen
    Beiträge
    169
    Punkte
    3.436
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Episodenbeschränkung

    Solange die Haupthandlung vorwärts kommt ist die Episodenzahl relativ egal. Aber leider nehmen bei längeren Animes die Filler (Nebenhandlungen die zur Hauptstory nichts beitragen) zu. Derzeit finde ich, daß Serien die von Haus aus nur auf 12 Episoden geplant sind und wenns gut angenommen wird eine 2. Staffel bekommen besser.
    Dann gibts wenigstens sowas wie einen Abschluß. Bringt ja nichts, wenn die üblichen 26 Episoden ein Muß sind, und aufgrund des japanischen Zuschauerschwunds das Projekt schlagartig eingestellt wird.

    achja ich will ne 2. Staffel Claymore - wie die Japaner das mit dem abweichenden Manga hinkriegen ist mir egal --- bei Dallas ham se auch nur geträumt und waren auf einmal wieder lebendig ;-)

  4. #104
    Anime Otaku | アニメオタク Avatar von Shirobaka
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Rheinland-Pfalz/Eifel
    Beiträge
    252
    Punkte
    3.908
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Episodenbeschränkung ?

    Ich denke es kommt immer auf die Art des Animes an, wenn es ein Anime ist der mir gefällt und bei welchem die Story interessant ist, denke ich kann man auch 600-800 Folgen schauen, was für mich allerdings absolut störend ist sind Filler-Episoden.
    Also wenn schon massig Folgen dann sollten keine Filler dabei sein.

  5. #105
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Sou-chan
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.893
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Episodenbeschränkung

    Eine wirkliche Beschränkung habe ich nicht. Ich gehe meistens von der Qualität des Anime aus ^^ Fairy Tail hat ja 175 Folge + S2 und trotzdem gucke ich es. Was bloß immer doof ist, sind Sachen wie Detektiv Conan, Inuyasha usw. , das sind schon echt sehenswerte Anime, aber wenn die nicht zufällig im Fernsehen kommen, fällt es mir relativ schwer zu sagen: "Jetzt ne Folge Detektiv Conan, anstatt -hier Anime mit 12 Folgen einfügen-" QwQ

  6. #106
    Kleiner Experte Avatar von Masgaripa
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    98
    Punkte
    2.864
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Episodenbeschränkung

    Also ich finde jetzt Animes mit einer Season mit 26 Folgen perfekt.
    Früher habe ich mir OP und Naruto reingezogen,aber wenn ich im Durchschnitt 5 Folgen warten muss,bis was interessantes passiert........Ne danke.
    Conan wiederum fange ich bald wieder an,weil man sich random eine Folge anschauen kann.
    Eigentlich habe ich nichts gegen lange Animes (außer One Piece was 10 Jahre+ noch dauert),darum hoffe ich auf das DBZ Super.

  7. #107
    IXA
    IXA ist offline
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    6
    Punkte
    705
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Episodenbeschränkung

    Ich bevorzuge Anime mit ~13 Episoden.
    Finde es schlimm, wenn sich Anime über hunderte Folgen hinziehen und kein Ende in Sicht ist.

  8. #108
    Kleiner Experte Avatar von Leopon
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    53
    Punkte
    1.281
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Episodenbeschränkung

    So gesehen kann ein Anime +1000 Folgen haben, solange er gut gemacht ist und es Spaß macht ihn sich weiter an zuschauen sehe ich darin nichts schlimmes wenn ein Anime viele Folgen hat, ich hab mir ja auch Dragon Ball/ Z/ GT hintereinanderweg angeschaut und es hat einfach Spaß gemacht und das sind zusammen ja auch mal eben +500 Folgen^^

    Aber am liebsten schaue ich mir Animes an deren Folgen Zahl so zwischen 10 und 30 liegt, da kann ICH mich zumindest noch am besten daran erinnern was in den ersten Folgen so alles passiert ist um den Faden in den nachfolgenden Episoden nicht zu verlieren

  9. #109
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Moris Detektei
    Beiträge
    689
    Punkte
    3.080
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteTomodachisSenpai

    AW: Episodenbeschränkung

    Mich stören viele Folgen bei Animes überhaupt nicht. Es freut mich eher, da ich dann weiß, dass ich viel zum anschauen habe und die Serie nicht gleich zuende ist. doch es ist dumm, wenn der Anime 366 Folgen hat und dann aufhört (Bleach). Mich stören eher Anime, die 12 Folgen haben, da es meist nicht zuende sind oder so geil waren, dass mehr Folgen angeprachter wären

  10. #110
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    804
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: Episodenbeschränkung

    Mich stört bei den "Endlos Anime" wie One Piece, Detektiv Conan oder Fairy Tail weniger die Folgenanzahl, sondern eher die Ungewissheit, wie lange der Anime noch dauern wird. Es ist echt schrecklich eine Woche auf die nächste Folge warten zu müssen, weshalb Fairy Tail momentan der einzige "Endlos Anime" ist den ich schaue. Bei den kürzeren Werken bzw. den Abgeschossenen Werken ist mir die Episodenanzahl schnuppe. Wenn er sehr viele Folgen hat kann ich mir ja nach jedem Arc einen kürzeren anschauen womit das dann ein bischen ausgeglichen wird.

  11. #111
    Kleiner Experte Avatar von Hithilion
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Hinter dir!
    Beiträge
    53
    Punkte
    3.218
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Episodenbeschränkung

    Keine Beschränkung! Muss einfach passen. Wenn die Story vorangeht und ich 400 Folgen habe ist es kein Problem. Was ich hasse sind lange Animes die eine große Folgenanzahl aufgrund der Filler haben. Zum Beispiel ist Bleach ein super Anime aber da hätten mir auch 100 Folgen genügt. Einfach die Story ohne Filler. Auch schrecklich finde ich wenn man es zu kurz ist. Man hat Story für 20 Episoden macht aber nur 10 und versucht alles einzuquetschen.

    Solange Story etc. und Folgenanzahl übereinstimmen, können diese Zahlen von mir aus ins Unendliche steigen. Zeit haben wir alle genug wenn man sich wirklich dafür interessiert.

  12. #112
    Neuling auf Bewährung Avatar von CyberSource
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    5
    Punkte
    180
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Episodenbeschränkung ?

    Wenn man in jeder Folge eine neue Geschichte zu sehen bekommt dürfen die Serien kürzer sein. Wenn jedoch eine ganze einheitliche, spannende Geschichte mit viel Inhalt dahinter steckt, wenn es Personen gibt, die man kennenlernen kann, sich in ihre Situation einfühlen kann, wenn sie zusammen ein einziges grosses Abenteuer mit einem wichtigen Ziel erleben und die Serie nicht mit unnötigen Folgen ausgefüllt wird, dann können es gut und gerne mehrere Staffeln sein.

  13. #113
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    66
    Punkte
    142
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Episodenbeschränkung

    Ich sage normalerweise immer, dass 50-60 Episoden wirklich ausreichend sind. Alles drüber lässt mich mindestens 10-mal überlegen, ob ich den Anime wirklich schauen soll. Ist letzten Endes also alles eine Sache der Stimmung im jeweiligen Moment.

  14. #114
    万事屋 Avatar von Chaosity
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Universe
    Beiträge
    450
    Punkte
    3.516
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Episodenbeschränkung

    Eine solche "Beschränkung" habe ich mir noch nicht auferlegt. Soll heißen, mir ist es egal wie viele Episoden ein Anime hat^^ Sollte ein Anime mein Interesse wecken, so werde ich ihn mir auch früher oder später ansehen. Zwar stellt der Anfang bei solch langen Animes für mich eine kleine Überwindung dar, aber danach nimmt alles wie von selbst seinen Lauf (wie ich heute auch schon in einem ähnlichen Thread [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]). Abgesehen davon existieren momentan ohnehin keine lang laufende Animes, welche ich mir ansehen möchte^^
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  15. #115
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Monkey_D._Luffy
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    530
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Episodenbeschränkung

    Also wenn der Anime wirklich gut ist und mir gefällt, dann kann er Meinung nach endlos weitergehen.

    Je mehr Episoden es gibt desto mehr kann sich die Story entwickeln finde ich. Aber es kommt auf den Anime an.
    z. B. Pokemon wird pro Staffel immer schlechter und könnte langsam mal zu einem Ende kommen.

  16. #116
    Kleiner Experte Avatar von Ryota
    Registriert seit
    Jun 2015
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    72
    Punkte
    2.328
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteSenpaiTomodachis

    AW: Episodenbeschränkung

    Für mich liegt die absolute Schmerzgrenze bei 60 bis 70 Episoden.
    Bei Serien wie One Piece, Naruto, Bleach, Dragonball usw. läuft's mir schon eiskalt den Rücken runter. Ich habe mir schon hoch und heilig versprochen, solche Serien nie in meinem Leben anzufangen. Sonst wird mir auf Dauer langweilig. Die längste Serie, die ich bisher gesehen habe ist Fullmetal Alchemist: Brotherhood mit 64 Folgen, aber da lohnt sich meiner Meinung nach jede einzelne. Meine größte Angst bei langen Serien sind Filler-Episoden - obwohl sie auch bei kürzeren Animes viel zu viel Verwendung finden.

    Serien mit 12 bis 13 Folgen eignen sich hervorragend, da ich sowieso nur eine kurze Aufmerksamkeitsspanne habe und mich nicht immer mit dem/der gleichen Thema/Serie beschäftigen will. Auf der anderen Seite ist die Gefahr bei kurzen Animes ersichtlich: Die Story wird durchgerusht. Leider war es bspw. bei Angel Beats! so, welcher an sich eine gute Story hatte, aber das Pacing gegen Ende zu hoch angehoben wurde.
    Dankbarkeit ist der Schlüssel zur Selbstliebe. Und Selbstliebe das Fundament für Gelassenheit.

  17. #117
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kosuda-kun
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.031
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Episodenbeschränkung

    Mein Limit liegt bei 40 - 60 Folgen bei einer spannenden Handlung und episodisch muss es einfach sein nicht etwa wie bei Detektiv Conan wo es einfach nur Fall um Fall ist und der erste keinen Einfluss auf den zweiten hat. Dazu kommt es halt auch noch auf das Genre an und den Anime dazu wie er die Spannung halten kann ohne zu gehetzt bzw zu gestreckt zu wirken.
    Schade finde ich dann immer nur wenn ein Anime eigentlich min. 26 Folgen verdient hat aber nur 13 bekommt und dann dabei auch noch die obligatorische Schwimm-folge (Strand, Onsen, Schwimmbad) dabei ist. Dann bleibt immer nur auf eine genauso gute 2 Staffel zu hoffen ^^

    Die Ideale Folgen anzahl für mich ist 26 weil da im Normalfall die Handlung nicht zu kurz kommt und nicht zu schnell vorbei ist aber auch nicht zu weit gestreckt wird.

  18. #118
    Sora > 2D > 3D Avatar von Sora
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    471
    Punkte
    7.422
    Errungenschaften:
    SenpaiHyperaktivGalerie AusstellerErste GruppeTomodachis

    AW: Episodenbeschränkung

    Situationsbedingt, würde ich jetzt sagen. Für mich hat ein Anime bereits zu viele Folgen, wenn über 30 Folgen vorhanden sind. JEDOCH kommt es immer darauf an, wie er überzeugt, denn bei "One Piece" würde ich das nicht behaupten. Natürlich ist bei Anime, mit vielen Folgen, die Überwindung schwerer, doch lohnt sich oft.
    Momentan reichen mir ca. 18 Folgen, da ich sonst nicht weiterschauen will. Wie ich bereits oben erwähnte, Situationsbedingt (Zeit, Lust usw.).
    Hallo? Ich werde Otaku-Gott!!!!!

  19. #119
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.275
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Episodenbeschränkung

    Natürlich präferiere ich Anime mit max 12 Folgen, da man diese schnell durchgesuchtet hat und sich einen neuen anschauen kann. Dennoch würde ich für mich nie eine "Episodengrenze" festlegen, da es bei manchen Anime wirklich nötig ist, dass die mehrere Folgen haben, um ihr volles Potential auszuschöpfen. In meinen Top 10 finden sich viele Anime, die weit mehr als 12 Folgen haben (Clannad, Code Geass, Monogatari, Gurren Lagann, Death Note etc) und hätte ich diese aufgrund einer mir selbst auferlegten Episodengrenze damals nicht geguckt, wären mir wahrlich Meisterwerke entgangen.

  20. #120
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Haftiabi Tefflondon
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    35
    Punkte
    1.122
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Episodenbeschränkung

    Ich mag persönlich auch die Animes mit 12 Folgen viel lieber und kann mich nur schwer für solche mit fortlaufend vielen Folgen motivieren. Die einzige Ausnahme wäre da Naruto, da ich den schon früher so hart gefeiert hab. Aber selbst bei dem brauchte ich mehrere Anläufe. Ich habe es auch mit One Piece und Yu Gi Oh probiert, aber nach ca. 50 Folgen direkt abgebrochen. So 50 Folgen sind dann echt die Grenze bei mir, aber auch nur für die, die sich echt lohnen.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158