Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Eure Meinung zu den Animes 2015

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11
    Punkte
    1.835
    Errungenschaften:
    Tagger AmateurSenpai1000 Erfahrungspunkte

    Eure Meinung zu den Animes 2015

    Hey Leute,
    ich würde gerne was wissen. Welche Animes 2015: sind für euch am besten, haben euch entäuscht oder haben euch überrascht?
    Ich würde gern einfach mal wissen, wie Ihr dieses Jahr so die Animes fandet.

    Ich fange mal mit den positiven Sachen an. Ich habe dieses Jahr sehr viele neue Animes in meine TOP-Liste eingefügt.
    Danmachi: das Setting ist einfach TOP
    GATE: fantasy Animes gehen immer
    Overlord: sehr geiler Anime
    Owari no Seraph: Die Story finde ich sehr gut
    Prison School: auch zum totlachen

    One Punch Man, Shokugeki no Souma haben mich sehr überrascht. Das sie mit sowas simples, wie One Puch Man, so einen Hype auslösen können, ist schon lustig. Das ein KOCH-Anime mich so unterhalten würde, hätte ich auch nicht gedacht. Himouto! Umaru-chan hat mich genau so überrascht. Es ist eines der wenigen Animes, die mich wirklich zum Lachen und ich hätte das wirklich als "Kinder-Anime" abgestempelt^^
    Natürlich sind die auch in meiner TOP-Liste.

    Sowohl gut und schlecht, haben wir auch dieses Jahr tolle Fortsetungen und Endungen. Die Fortsetungen von :Nisekoi, To Love ru Darkness, Highschool DxD, Yahari Ore no Seishun Love Comedy wa Machigatteiru, Working, Monogateri Serie und Durarara, haben mich sehr glücklich gemacht Doch leider ist es auch schade das Animes, wie Kuroko no Basket und Fate/Stay Night UBW, ihr Ende gefunden haben

    So enttäuschend gab es jetzt nicht so, aber Tokyo Ghoul Re sollte man doch erwähnen.

    Ja, das war so mein kleine Meinung zu diesem Jahr. Animes die nicht von 2015 sind, habe ich natürlich ausgelassen. Genauso könnte ich viele Animes noch erwähnen, die mir auch noch gefallen haben, aber dies würde deutlich zu lange dauern. Darum habe ich halt nur die "wichtigsten" Anime genommen.

    Freue mich auf 2016...


    LG: Anifreaks ^^
    Geändert von Anifreaks (5. January 2016 um 22:13 Uhr)

  2. #2
    Kleiner Experte Avatar von Gwely Mernans
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    73
    Punkte
    1.595
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Eure Meinung zu den Animes 2015

    Mann, das ist ja schon fast traurig, wie das hier komplett ignoriert wird, während solche Threads wie "Esst und/oder trinkt Ihr, wenn Ihr Animes guckt?" florieren. Naja, dann will ich diesen Missstand mal begleichen.

    Für mich hat 2015 gleich bärenstark begonnen - nämlich mit Yuri Kuma Arashi. Diesem Anime habe ich schon lange entgegengefiebert (Ikuhara ftw), und letztendlich wurde er meinen Erwartungen im Großen und Ganzen auch gerecht. War zwar eigentlich voller Mängel, aber auch voller Zeug, welches man so bei keinem anderen Regisseur dieser Industrie findet. Mein AOTY.
    Im Frühling kam dann gleich meine persönliche Nummer 2 diesen Jahres: Hibike Euphonium. Werde nie die Leute verstehen, die sich mehr key-Stuff von KyoAni wünschen. Hibike Euphonium war, was Story angeht, wohl zehnmal glaubwürdiger als Clannad und Konsorten. Ansonsten... tja, was soll ich sonst noch sagen. Visuell war KyoAni mal wieder in Bestform. Bin gehyped auf die Fortsetzung.
    OPM muss natürlich auch genannt werden, wobei... naja, ich erwartete vor allem richtig gut animierte Action, und das bekam ich zwar auch, aber... in so ziemlich allen anderen Punkten konnte mich OPM nicht so ganz überzeugen. Hab irgendwie sehr gemischte Gefühle zu diesem Titel.

    Was die schönste Überraschung angeht: Himouto! Umaru-chan. Endlich mal wieder ein Comedy-Anime, der meinen Humor voll getroffen hat. Durchweg sympathische Charaktere, nette und farbenfrohe Optik.

    Als Enttäuschungen würde ich mal Punch Line und Owarimonogatari nennen. Punch Line, weil's wohl Uchikoshis schlechtestes Werk bis jetzt ist. Owarimonogatari, weil die erste Folge leider einfach zu gut war. Nein, wirklich, ich war nach Folge 1 gehyped wie schon lange nicht mehr. Nur um dann im Anschluss einen irrelevanten und einen langweiligen Arc serviert zu bekommen. Naja, angucken konnte man es sich trotzdem.

    Letztendlich noch die Kategorie "Müll des Jahres" - hier sind es gleich drei Titel, die den Haufen bilden. Valkyrie Drive, Gangsta und Charlotte. Müll, Müll, Müll, danke für nichts.

  3. #3
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    98
    Punkte
    3.736
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Eure Meinung zu den Animes 2015

    Viel soviele Harem & Ecci Animes. Einige gute waren aber ein Glück trotzdem dabei

    One Punch Man
    Haikyuu!! Second Season
    Barakamon
    Nanatsu no Taizai
    Kiseijuu: Sei no Kakuritsu

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158