Seite 16 von 21 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 320 von 414

Thema: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 1 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #301
    Kleiner Experte Avatar von Crome18
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    136
    Punkte
    2.065
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    Ich finde an Fillern nichts Schlecht, ich meine sie gehören bei Langzeit Anime's dazu es ist einfach so und damit sollte man auch klar kommen, außerdem Lockern Filler für mich immer die Stimmung etwas auf und sind meistens sehr Lustig gemacht und bringen hin und wieder auch Hintergrundinfo rüber die man garnicht so einschätzen kann.

    Freut euch doch das ihr euch einen Anime anschauen könnt, und heult nicht rum das es nur Filler sind sie gehören dazu und es ist auch kein Werk des Teufels. Sie sind Lustig oder haben schönen Fanservice also Aufregen bringt nichts.

    No Game No Life <3 | Tokyo Ghoul & Tokyo Ghoul Root A <3 | One-Punch-Man <3 | Durarara!! <3 | Toradora! <3
    Vielen Dank an Crimzan-Senpai (made the Signature) Never retreat, never surrender, never look back! - Kamina (Gurren Lagan)
    100% me | I would like to play a Game :3
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] / psst. nety <3

  2. #302
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    33
    Punkte
    2.332
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    Ich habe mir jetzt endlich mal To Love-Ru und Motto To Love-Ru angesehen. Keine Ahnung warum mir diese Anime so lange unbekannt geblieben sind. Und da muss ich jetzt nochmal etwas gutes zu Fillern sagen.
    Wie gesagt habe ich grundsätzlich nichts gegen Filler wenn sie spannend oder lustig sind und nicht nur altes wiederholen wie bei One Piece öfter passiert.
    Die Filler in Toriko waren cool und mirt viel Fan-service (es kamen von Fans entworfenen Zutaten vor etc.)

    Ich muss wirklich zugeben, dass mir die Folgen von Motto To Love-Ru die aus mehreren kurzen Filmen ohne Bezug zur Haupthandlung bestehen sogar besser gefallen haben als der Hauptanime selbst. Da waren einfach so viele lustige und verrückte Dinge dabei und außerdem konnten man auch einige Charaktere noch besser kennenlernen. Das fand ich schon echt cool.
    Das liegt aber vielleicht auch daran, dass ich den Manga nie gelesen habe und mir deshalb egal ist was dazugedichtet ist und was nicht.

  3. #303
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    13
    Punkte
    882
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    Haha, ich habe da ein gutes Beispiel: Bleach ;D

    Der Anime wurde von mir extrem gesuchtet und innerhalb weniger Tage verschlungen. Da ich aber immer wissen wollte wie es weiter geht habe ich sämtliche Filler übersprungen und war etwas enttäuscht das diese einen so großen Teil ausmachen.

    Letztendlich hat man aber noch etwas zu sehen, nachdem die Story abgeschlossen ist. Man könnte sagen diese sind ganz gut um von der "Droge" runter zu kommen^^

  4. #304
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.447
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    Ich habe fast alle Filler von Bleach, Naruto und so weiter gesehen und ich bereue es schon ziemlich, anfangs wusste ich über Filler nicht wirklich bescheid und hab mir einfach alle Folgen angeschaut. Einzelne Filler Folgen find ich auch gar nicht schlimm aber Filler Arcs sind Werke des Teufels, bei Filler Arcs schau ich mir 1 - 2 Folgen an wenns mich interessiert dann schau ich weiter wenn nicht dann brech ich ab.

  5. #305
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    27
    Punkte
    2.146
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    Jain.
    Filler sind nunmal ein Bestandteil bei manchen Animes, solang diese im Rahmen bleiben ist auch alles ok.
    Zum Beispiel fand ich bei Dragonball Z die fillerfolgen durchaus interessant und lustig :D. Und diese passten trotz allem irgendwie ins Geschehen.
    Wenn ich jetzt naruto shippuuden nehme, nerven mich diese nur. Seit januar Filler und kein ende in sicht. Vorallem der Zeitpunkt der Filler macht auch einiges aus finde ich. Ich meine bei Naruto sind die atm mitten im Krieg es ist alles ultra spannend und dann kommen soviele fillerfolgen ...

  6. #306
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    19
    Punkte
    870
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    Bei One Piece zum Beispiel finde ich den Großteil der Filler garnicht so übel da diese oft nochmal eine tolle Geschichte erzählen. Filler welche jedoch nur hintergrund Informationen oder einfach nur etwas total sinnloses zeigen überspringe ich.

  7. #307
    Spender Avatar von Cranel
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    55
    Punkte
    1.860
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    Zitat Zitat von DaBerhenne Beitrag anzeigen
    Oft quäle ich mich durch die Filler, aber oft mal sind auch sehr schöne Filler Folgen dabei ! :D
    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Was würdest du den für schöne Filler Folgen empfehlen?
    Ich habe die Filler (wenn möglich) meist übersprungen.
    Bzw. was schaust du wo es gute Filler Folgen gibt?

  8. #308
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    19
    Punkte
    901
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Beispiels Weise im Falle Fairy Tail :
    Die Astral Spirytus Sache hat mich Anfangs gut unterhalten wurde dann aber ziemlich langweilig und man hat keine Lust mehr drauf.
    Eine Filler Folge die mich sehr angesprochen und berührt hat war die mit Kemokemo, die war echt sehr schön gemacht und vor allem emotional. Ein Filler der auch hängen bleibt ^^
    Geändert von DaBerhenne (16. May 2015 um 01:39 Uhr)

  9. #309
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    24
    Punkte
    909
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    Ich finde es ist von Anime zu Anime unterschiedlich. Die Filler Folgen von beispielsweise Fairy Tail haben mich sehr gut unterhalten, da dort der Humor der Serie ebenfalls vorhanden ist und ich so immer was zu lachen habe. Andererseits empfand ich die Filler Folgen von Bleach als sehr nervig und enttäuschend.
    Im Großen und Ganzen bevorzuge ich lieber Filler Folgen, als das der Anime für längere Zeit pausiert und eventuell gar nicht mehr ausgestrahlt wird.

  10. #310
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    17
    Punkte
    1.750
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    Filler gehen mir manchmal echt tierisch auf den Keks -.-
    Da freut man sich tierisch auf die neue Folge weil es gerade echt spannend ist
    und dann ist die Hälfte wenn nicht sogar 3/4 der Folge Rückblenden oder ähnliches
    Manchmal echt zum kotzen

  11. #311
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    26
    Punkte
    952
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    Filler generell aus schlecht zu betiteln, finde ich nicht richtig. Natürlich gibt es Filler, die einem den letzten Nerv aus dem Körper ziehen. Man sieht hierbei stark die Absicht, einfach etwas Zeit zu schinden, um den Anime künstlich zu dehnen oder um den Manga nicht auszuholen.

    Auch wenn Filler nicht Storyrelevant sind, gibt es doch welche, die einfach sehr lustig anzuschauen sind und gut gemacht wurden. Manche Fillerepisoden bei One Piece sind zum Beispiel wirklich nett anzuschauen, auch wenn in der Geschichte nichts weitergeht. Unterm Strich schaut man ja, um Freude zu haben und wenn ein Filler diese Freude auslösen kann, dann finde ich, dass er eine Daseinsberechtigung verdient hat.
    So einfach ist das^^

  12. #312
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.628
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    Filler sind echt das schlechteste an Animes.
    Ich finde es besser wenn sie einfach eine Pause machen würden und den Anime später fortsetzen wenn wieder genug Material für neue Folgen verfügbar ist.

  13. #313
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.627
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    Was soll man machen. Wenn es keine Filler gäbe, würde der Anime dem Manga gleich kommen und müsste dann alternativ weitergehen und ist doch irgendwie schlimmer. Gute Beispiele sind z.B. Gantz oder FMA(der aber eigentlich ganz gut war)

  14. #314
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    31
    Punkte
    1.658
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    Solange die mit den Fillern nicht übertreiben gehen sie eigentlich noch ganz gut klar. Einige extreme Beispiele sind Bleach (so gut wie die hälfte des Animes bestand aus Fillern) und Naruto Shippuuden wo seit ungefähr 3 Monaten nur noch Filler ausgestrahlt werden. Solange solche Ausmaße nicht normal werden geht es klar.

  15. #315
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    19
    Punkte
    668
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    Alsooooo, Ich finde teilweise Filler ganz lustig.Zum Beispiel bei Fairy tail, wo dann Lucy Unsichtbar wird oder als die Gilde das Rennen veranstaltet hat.Solche FIller schaue Ich mir sogar auch nochmal an, wenn Ich den Anime nochmal von vorne schaue.Was ich überhaut nicht leiden kann sind Filler wo ganze Geschichten erzählt werden, die kein Schwein interessiert.Zum Beispiel bei Bleach die Folgen mit den Vampiren und dann auch noch deren Vorgeschichte fand Ich einfach nur ätzend und hab's dann geskipped.

  16. #316
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.479
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    Kommt darauf an, wenn sie kleinere Details über die Hauptstory erzählen(Hintergrundstorys der Charaktere etc.) , dann find ich sie sehr passend, ansonsten empfinde ich als nervig, weil sie zumeist die Hauptcharaktere ins lächerliche ziehen.

  17. #317
    Freigeschalteter Otaku Avatar von streicherishere
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    18
    Punkte
    1.340
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    Also ich finde Filler der Horror!!! Leider wird uns das Leid Fillerfolgen immer verfolgen..
    Es geht bei der Haupstory einfach nicht weiter, noch dazu gibt genügend Anime die ohne Filler Folgen kaum Entwicklung haben.
    Wenn diese nun auch noch Filler folgen bekommen ist das für mich ein Grund den Anime zu passieren.

  18. #318
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.264
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    Ich habe mir bei Naruto alle ~80 Fillerfolgen angeschaut, aber auch nur, weil ich da nebenbei andere Dinge (lernen, aufräumen,...) durchführen konnte.
    Bei Naruto Shippuuden war ich dann so gespannt auf die Hauptstory, dass ich die Fillerfolgen mit den tausenden Rückblenden (hatte ich ja schon alles bei den ersten Naruto-Fillern gesehen) einfach nur kurz angeschaut und durchgeklickt habe.

    Insgesamt sind sie nicht so tragisch, bei Naruto jedoch übertreiben sie es maßig. Bei One Piece zeigen sie ja auch stets neue Inhalte, Charaktere, Storys usw, bei Naruto ist das nicht immer der Fall.

    Aber am Ende will man ja auch wirklich alles geschaut haben. ;-)

  19. #319
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Darico
    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    21
    Punkte
    693
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    Ich denke jeder schaut lieber die Hauptstory eines Animes als die Filler, die nichts zum Fortschritt der Geschichte beitragen. Allerdings finde ich nicht alle schlecht. Es gab auch schon die ein oder anderen Fillerfolgen die ich gar nicht soo uninteressant fand.
    Richtig ätzend wirds erst wenn sie mittendrin ausgestrahlt werden, also wenn man gerade mitten in einem Arc ist und dieser plötzlich (am Besten noch an einer spannenden Stelle -.-) von Filler unterbochen wird. Solange sie zwischen den Arcs kommen sind sie erträglich. Irgendwie müssen sie ja den Abstand zum Manga erhöhen.

    Mein Fazit: Natürlich nerven sie, sind aber noch aushaltbar.

  20. #320
    Freigeschalteter Otaku Avatar von killer
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    23
    Punkte
    604
    Errungenschaften:
    3 Monate registriertTagger Amateur500 Erfahrungspunkte

    AW: Filler - Ein Werk des Teufels oder gar nicht so schlimm?

    Kann beides sein!
    Bei Naruto habe ich die Filler gehasst wie die Pesst! Und so geht es mir bei den meisten Animes und Fillern.

    Eine SEHR gute Filler-Arc war aber die legendäre G8-Arc (Navarone) von One Piece. Ich liebe diese Arc! Und es ist die einzige Filler-Arc, die ich mir angucke, falls ich OnePiece mal wieder von Forn bis Aktuell gucke.

Seite 16 von 21 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158