Seite 23 von 32 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 460 von 623

Thema: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #441
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.239
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Mir ist generel kaum etwas peinlich. Nicht das ich kein schamgefühl habe, aber ich stehe zu dem was ich tue, und Dinge für die ich mich schähmen müsste tue ich nicht.
    Aber da ich vom Land komme kenne ich genug, für die Animes Kinderkram sind, besonders in meiner Altersgruppe. In meinem Verein sind zwar auch Jugendlich, so ab 16, die es durchaus Cool finden das man mit mir über solche Sachen reden kann, aber deren Verständnis von Anime reduziert sich im Grunde auf Naruto und vieleicht noch One Piece.

  2. #442
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    11
    Punkte
    1.403
    Errungenschaften:
    SenpaiTagger Amateur1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Hey ist zwar schon was her hatte aber das bedürfnis zu antworten :D wie du schon gesagt hast verbinden die meisten mit anime pokemon, weshalb ich verstehen kann, dass manche denke animes wären kindisch. Nun falls das einer sagen sollte kann man ihnen gut Tokio Ghoul oder Attack on Titan empfehlen - mal gucken was die dann sagen :D

  3. #443
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.035
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Nope schäme mich kein bisschen. So gut wie jeder meiner Freunde weiß, dass ich ein Anime-Freak bin obwohl der großteil nicht große Anime-Fans sind. Trotzdem haben sie auch früher zu Grundschulzeiten Animes geguckt, weil bestimmt so gut wie jeder immer auf RTL II unterwegs war. Ich sehe keinen Grund sich dafür zu schämen, da viele Animes eine verdammt gute Story haben mit einer großen Bedeutung dahinter und zudem fesseln die noch mehr als so manche Realserie. Ob man das jetzt mit realen Menschen umsetzt mit teilweise schlechten Effekten oder in einer Zeichnung, wo einem keine Grenzen gesetzt sind, naja...

    Also: Be proud to be an Otaku! ^^

  4. #444
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    9
    Punkte
    1.457
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    mir is das kein bissl peinlich, meine ganze familie und freundeskreis fand das recht abstoßend weil sie denken das alle animes hentai`s sind. selbst nachdem ich ihnen das erklärt habe was hentais sind.
    trotzd der ganzen skepsis habe ich sogar ein paar freunden animes gezeigt wie fairy tail oder bleach und sie sind dann auch auf den geschmack gekommen und haben keine vorurteile mehr gegenüber animes.
    zwar machen sich einige familienmitglieder noch lustig über mich und haut sowas raus wie " bist du peinlich mit 24 noch animes zu kucken" aber mir ist es echt egal was meine beiden geschwister mir sagen.
    ich werde mich weiter laut freuen wenn ein neue manga band endlich erschienen ist obwohl mich andere leute dumm ankucken oder tuscheln xDDDD

  5. #445
    Neuling auf Bewährung Avatar von dfghjklöäsdfgh
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    ochtrup
    Beiträge
    6
    Punkte
    1.282
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    dazu muss man stehen. das gute ist das gute freunde wiesen das ich ein anime nort bin und wiesen das es nicht nur für kinder ist sondern anspruchsvolle animes gibt. bei meiner verwanten gibt es geteilter meinung ein teil, sagt nichts dazu andere meinen das es geltverschwendung usw. ist. ich sage wenn interesiert es was die verwanten über einen denken bzw. sagen da muss man drüberstehen und im extremstenfall fakten den leuten um die oren hauen das den Leuten hören und sehen vergeht.

  6. #446
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.894
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Zu kitschig auf keinen Fall. Hängt aber auch ganz davon ab, was für ein Anime es ist.
    Enste, brutale und schonungslose Anime natürlich nicht, aber welche, die an Kinder gerichtet sind, diese versuche ich halt, zu vermeiden (Keine Aussprache an diejenigen, die diese mögen, ist ja eh nur meine Meinung).
    Schließlich existiert ja auch aus einem Bestimmten Grund eine gewisse Altersbegrenzung (FKS 16, FSK 18) für jeweilige Animes.
    An sich sind Anime generell aber weder kitschig noch kindisch. Wenn sie viele Leute glücklich machen und diese viel Zeit investieren, muss dahinter doch etwas positiv fesselndes sein

  7. #447
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.254
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ich sage es sogut wie niemandem, da die meisten denen ich es bisher gesagt hatte
    sofort gesagt haben das Anime Entweder nur für kleine Kinder oder Ihrer Meinung nach perverse seien.Die meisten die ich kenne teilen die
    Ansicht das Animes immer Hentais seien. Schämen tue ich mich nicht dafür Animes zu schauen da es mir Spaß macht Animes zu schauen.

  8. #448
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Reiko
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    27
    Punkte
    2.183
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Da wo ich herkomme, interessieren sich die meisten nicht für Animes... werden eh als Comicpornos abgestempelt xD Viele wissen zwar dass ich One Piece schaue, das ist irgendwie auch komischerweise für alle normal, jeder kennts und gut ist xD Wenigere Leute wissen wie sehr ich eig. mit Animes vertieft bin, die würden mir wahrscheinlich eher den Vogel zeigen, was ich egi. nicht so verstehen kann xD
    Aber echt komisch, gegen so Standart Sachen wird nix gesagt (also das was im dt. Fernsehr schon gelaufen ist) bestimmt weil alle selber Pkmn, DC usw auf RTL2 geschaut haben xD aber hauptsach zu alles andere IIIIHHHH sagen xD

  9. #449
    Delivery God Avatar von Near
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    454
    Punkte
    10.477
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Das einzige, was ich peinlich finde ist RTL Nachmittags-Programm… Gut da gibt es bestimmt noch etwas mehr, aber es ist ein gutes Beispiel.

    An Animes finde ich absolut nichts peinlich. Es kommt einfach darauf an, was man sich für einen Anime ansieht. Genauso ist es auch mit real-action Serien und Filmen. Das hat nichts mit der Art des Mediums (in dem Fall Anime) zu tun
    Ich schaue auch ab und zu auf dem Smartphone in der Bahn einen Anime, auch das ist mir nicht peinlich und allemal lieber als Teenie-Mütter verklagt im Brennpunkt, wie auch immer das alles heißt^^

    Den Stil eines Animes könnten einige für Kindisch halten, denn haben sie sich meiner Meinung nach aber einfach nicht genug damit auseinander gesetzt und einfach eine vorgefertigte Meinung im Kopf, die ich nicht ernst nehmen kann.

    Ich finde Animes als solches also nicht peinlich oder kindisch… und glücklicherweise bin ich / sind wir damit nicht alleine. Animes finden ja wie wir wissen immer mehr Einklang in unserer Gesellschaft und auch die Anime-Regale in Elektronikmärkten werden immer Größen :P

  10. #450
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.243
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ich muss meinem Vorredner "Nety" recht geben. Was echt peinlich ist, ist, dass es tatsächlich Menschen gibt, die sich sowas wie Dschungel-Camp reinziehen. Noch schlimmer finde ich Menschen, die sich so eine gehirnverweichlichte Sülze Namens Verbotene Liebe, Marienhof etc. reinziehn und dann auch noch diesen Mist in ihr eigenes Leben übertragen Das ist schon sehr traurig. Dann von einer Peinlichkeit beim Thema Anime zu reden ist pure Blasphemie. Aber das ist in unserer Gesellschaft halt so ein Ding. Wer ein gewisses Alter erreicht hat, muss sich doch auch wie ein Erwachsener benehmen und dazu gehört es halt den Genre Anime bzw. am besten jeglichem Zeichentrick zu entsagen und sich lieber vom normalen Fernsehprogramm das letzte bißchen Verstand berauben zu lassen

    Also meiner Meinung nach ist das werder peinlich noch kindisch und vorallem net verblödend. Ich schaue lieber was, was mir Spaß macht als das dämliche 0815-Programm im TV.

    In diesem Sinne euch allen viel Spaß beim Anime schauen like a Junkie

  11. #451
    Neuling auf Bewährung Avatar von BlueRaven
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    4
    Punkte
    1.155
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Überhaut nicht ich finde das schon leicht Klischeehaft, es gibt auch Animes für Kinder aber das heißt nicht das diese alle für Kinder sind. Kindisch? Eher nicht es geht manchmal schon ziemlich brutal zu, da das ganze ja gezeichnet / animiert ist wirkt das manchmal sogar besser als in normalen Filmen

  12. #452
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.133
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Generell finde ich Zeichentrick egal in welcher Form nicht peinlich. Ich habe auch Glück dass ich nur Zeug konsumiere was auf den ersten Eindruck nicht peinlich rüberkommt (hauptsächlich Horror, Cybperpunk oder komisches Mysteryzeug). Ich kann mir aber vorstellen dass es jemandem peinlich wäre wenn das Lieblingsgenre viele springende Möpse oder Höschenblitzer enthält ^^

  13. #453
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    107
    Punkte
    2.133
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ich finde diverse TV-Produktionen (Liebesschnulzen, Billig-Krimis, "Reality"-Shows, Sportveranstaltungen etc.) wesentlich niveauloser als manche Kinderanimes, die wenigstens die richtigen Werte vermitteln. Natürlich gibt es auch schlechte Animes, aber RTL und Co. kann man nur schwer unterbieten.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  14. #454
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.178
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ich stimme voll und ganz zu. Wer sich über Anime aufregt und sich dann zu hause vor die Flimmerkiste setzt und irgendwelche hirntot-machenden realityshows reinzieht (das ging glaub ich damals mit Big Brother los, voyeurismus im fernsehn und sich an gespielten sozialen reibereien, die als realität ausgegeben werden, aufgeilen) sind für mich entweder suppenhohl oder heuchler.

    Ich persönlich habe mich noch nie für meine Hobbys geschämt und hab es auch immer erzählt falls jemand es wissen wollte.

  15. #455
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    54
    Punkte
    1.613
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Das schöne an Anime ist doch das für jeden der sich darauf einlassen möchte etwas dabei ist. Ich habe jetzt über 600 Animeserien, OvAs und Filme gesehen. Von seichter Comedy bis hin zu Knall Hartem Stoff war eigentlich alles mögliche dabei.
    Es gibt zuckersüße Anime die sicherlich für die jüngere Zielgruppen bestimmt sind aber genauso gut kann man auch Anime finden die für ein deutlich älteres Publikum gemacht worden sind. Selbst solche die ich anfangs eher in die Sparte Kinder Anime eingeordnet hätte haben sich am Ende als so Anspruchsvoll erwiesen das ich mir echt zweimal überlegen würde sie meinem Kleinen Sohn zu zeigen. Die Bandbreite an Anime braucht sich vor Real Filmen nicht verstecken. Für so gut wie jedes Klientel und Alter gibt es eigene Anime. Jedes einzelne Genre hier aufzuzählen würde den Rahmen sprengen und selbst da gibt es noch genug Untergruppen um wirklich jeden bedienen zu können. Wie gesagt man muss sich nur drauf einlassen wollen.

    Von daher finde ich es auch nicht Peinlich zu erwähnen das ich gerne Anime schaue. Wer mich dann in eine Schublade stecken möchte darf das gerne tun. Aber mit solchen Leuten will ich eh nichts näheres zu tun haben.

  16. #456
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.992
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ich persönlich finde Animes sind kindisch. Ich schaue sie gerne an und sag es auch vor anderen. Was mir aber oft auffällt ist, dass manche Leute dann einem misstrauisch anschauen und einem das Gefühl geben, man würde was sinnloses machen. Diesen Leute muss ich dann oft erkläre, wieso ich Animes anschauen und dass sie nicht kindisch sind.

  17. #457
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    54
    Punkte
    1.613
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Du findest Anime sind Kindisch aber weil dich mache Leute seltsam anschauen musst du ihnen erklären das sie nicht Kindisch sind? Das verstehe ich irgendwie nicht.

    Wobei mich interessieren würde warum du Anime generell als Kindisch empfindest. Es gibt zahlreiche Animes die sehr ernst sind und daher in meinen Augen alles andere als Kindisch. Sicherlich trifft man auf gezeichnete Geschichten in erster Linie in seiner Kindheit und dort dann sofern die Eltern ein wenig aufpassen auf eben leichte kindliche Kost. Aber ich kenne sehr viele Anime bei denen der Unterschied zu einem Realfilm einzig darin bestand das er eben Animiert war und keine Echten Schauspieler darin vorkamen. Von der Story und der Umsetzung aber mit einem realen Film mühelos mithalten konnten.

  18. #458
    Premium Spender
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    4
    Punkte
    3.374
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Hey also ich finde Animes sind nicht kindisch und schon alleine das Wort kannst ja in die Tonne treten da eig fast jeder irgend was besonderes mag was von der Gesellschaft nicht richtig anerkannt wird was meistens nur an mangeltem Intellekt, Desinteresse und uniformierten Menschen liegt behaupte ich einfach mal aber ich denke das mir da manche von euch zu stimmen werden^^

  19. #459
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.148
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ich finde es weder peinlich noch kindisch wenn man Anime schaut bzw. Manga liest. Sowas ist nicht nur für Kinder man siehe verschiedenste Anime zb. Elfen Lied die definitiv nicht für Kinder sind. Für mich haben gewisse Anime oder Manga auch einen künstlerischen Wert (The garden of words) und somit hat es auch nichts Peinliches!

  20. #460
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    13
    Punkte
    1.484
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    So wie es Kinder und Erwachsenenserien gibt, os gibt es ja auch Kinder- und Erwachsenenanimes... Also warum sollte das ganze genre kindisch sein? klar gibt es manche Animes, die man wohl als Erwachsener nicht mehr gucken würde, aber selbst da gibt es immer wieder ausnahmen... ich finde man sollte da nicht so sehr in Schubladen denken.

Seite 23 von 32 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 273
    Letzter Beitrag: 9. May 2016, 19:01
  2. Anime/Manga-Quiz
    Von Mars im Forum Fun & Spam
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 24. August 2013, 21:15
  3. Wie wichtig sind Anime und Manga für euch?
    Von Nana im Forum Manga Talk
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24. July 2013, 17:24
  4. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23. July 2013, 22:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158