Seite 31 von 32 ErsteErste ... 2129303132 LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 620 von 623

Thema: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #601
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    93
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ich muss ja echt gestehen, dass ich manchmal über meine Freunde witzel die Hartz IV TV gucken und sonstiges Verblödungsfernsehen.
    Man muss auch nicht immer alles ernst nehmen was die Leute sagen/denken. Jene Menschen die etwas mit dir zu tun haben wollen haben Verständnis für das Hobby oder interessieren sich genau so dafür; die anderen können dir egal sein. Nach all den Jahrzehnten haben sich die Freundschaften einfach heraus kristallisiert. Ich denke das geht jedem so. Was dann nach fast 30 Jahren übrig bleibt sind die guten Freunde.

    Interessanter Weise gucken sich fast alle Animes an. Der eine mehr als der andere, aber keiner ist abgeneigt. Davon sind welche alte Schulkameraden, Azubis und Arbeitskollegen. Dabei verbindet uns nicht einmal primär Animes, sondern eher Sport, Arbeit oder Zocken.
    Ganz nach dem Motto: Anime Fans finden immer zueinander. Vllt muss man mit der Sache einfach offener umgehen, sodass Menschen denen es unangenehm ist, den Mut finden auf einen zu zukommen.

  2. #602
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Tesaja
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    20
    Punkte
    46
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    ich bin mittlerweile 18 und gucke noch immer Anime bzw. lese Manga ich hab mit ca 12 oder so (bewusst) damit angefangen und auch zu zeichnen... übrigens ist es mir auch nicht peinlich es anderen zu erzählen...ich werde zwar oft schräg angeguckt aber solange ich meinen Spaß dran habe und ich ab und zu ein Lob für meine Bilder bekomme (ich steh drauf wenn man meine Bilder lobt ;P sorry ><) werde ich auch damit weitermachen! ich denke aber vor allem das manche es deshalb peinlich finden weil es hier bei uns noch immer als Kinderkram angesehen wird sowas zu gucken/ lesen oder einfach nur zu mögen... das ändert sich aber bestimmt irgendwann wenn von Zeit zu zeit mehr Leute zu ihren Vorlieben stehen ^^

  3. #603
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    3
    Punkte
    334
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Wenn jemand es peinlich findet was andere gut finden dann sollen sie es bei sich behalten.
    Jeder hat seine eigenen Vorlieben was man gut findet.
    Die Allgemeinheit weiß meistens auch nicht was Anime wirklich ist und deshalb wird es als Kinderkack oder Peinlich abgestempelt, da die Leurte die das in die Welt setzen kein Plan davon haben oder es womöglich selbst schauen und sich nicht trauen es zu sagen.
    Die Personen die man kennt zB Freunde sind nur richtige Kollegen wenn sie akzeptieren was man gut findet und welche Vorlieben man hat.
    Denn das erwarten andere Leute schließlich auch. Zumindest die meisten.

  4. #604
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    23
    Punkte
    73
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Also ich finds überhaupt nicht Peinlich, hab selber erst vor 3 Jahren, also mit 17 zum Anime schauen begonnen, und ich denke ich werde nicht so schnell damit aufhören. Bin durch nen freund auf animes aufmerksam geworden. Er meinte ich sollte mir mal SAO ansehen. Anfangs war ich relativ skeptisch gegenüber animes, aber sofort nach der ersten Folge war ich derart begeistert, dass ich nicht mehr aufhören konnte :D

  5. #605
    Freigeschalteter Otaku Avatar von KaiserDiaz
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    20
    Punkte
    862
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Anfangs hatte ich so meine probleme mit Animes schauen. Gerade so die Anfangszeiten bei mir mit Dragon Ball oder Ranma 1/2. Ständig musste man sich anhören: Wie kann man nur so ein Mist anschauen, mach das aus oder schau was ordentliches. Da war es schon ein bißchen peinlich sich dafür zu Interessieren. Es nervte dann schon, wenn man da auch keinen kannte, mit denen man sich Unterhalten konnte. Heutzutage ist das ja was ganz anderes, die Fangemeinde ist viel größer. Wodurch alles auch viel mehr Spaß macht

  6. #606
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Saki
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    24
    Punkte
    402
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Naja um ehrlich zu sein , manche sachen sind schon peinlich.Was aber in Japan wahrscheinlich nicht so ist.Dort geht man mit allem irgendwie offener um als hier.
    Was mich manchmal stört ist die zumteil abgespacte musik in vielen Serien , die sogar manchmal überhaupt keinen sinn ergibt.
    Trotzdem sind es ganau die Songs die die Japaner in Karaoke Bars singen.Was mich auch noch stört ist oft diese merkwürdige Beziehung zur Schwester ob nun ehelich oder nicht und das oft Kinder in mir persönlich merkwürdigen szenen dargestellt werden (letztens erst bei Submarine 707 festgestellt , die Tochter des Kapitäns).

  7. #607
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Haoz
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    763
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ich muss leider zugeben das ich jetzt mit 25 einen Großteil meiner Mangas verkauft habe und wirklich nur meine absoluten Lieblinge behalten habe, das liegt leider wirklich daran das mein Interesse an Animes nicht mehr so groß ist wie früher. Es gibt auch heute noch Animes die ich für mich neu entdeckt habe, wie Attack on Titan oder Naruto Shippuuden. Früher bin ich noch auf die Animagic oder die Connichi gefahren und hatte auch kein Problem damit anderen Leuten die nichts mit Animes anfangen können davon zu berichten, da war es mir auch nicht peinlich. Mit steigendem Alter allerdings habe ich keine Conventions mehr besucht. Ich finde immer noch das man sich nicht dafür schämen muss.
    Es kommt denke ich immer darauf an wem gegenüber man sich rechtfertigen "will", meine Arbeitskollegen haben gegenüber der Siegerin von The Voice die ja offensichtlich ein Anime Fan ist, immer wieder dumme Bemerkungen gebracht. Da habe ich mein früheres "Vollzeit Hobby" dann auch verteidigt.

  8. #608
    Freigeschalteter Otaku Avatar von digitslayer
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    132
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ich selbst denke, dass Anime/Manga etwas ist, was die ganze Welt braucht... Das Leben wäre sonst noch langweiliger und grauer...
    Ich hatte nur mit meinem Vater das Problem, dass er mein Hobby nicht akzeptieren konnte und nannte Anime "Märchen"... Okkey...
    Aber für mich ist Anime einfach eine andere Methode eine Geschichte zu zeigen, ist nicht weniger als ein Film mit Schauspielern,
    Anime ist eigentlich sogar mehr für mich. Kyoukai no Kanata (Beyond the Boundary) ist das beste Beispiel, weil schon der Titel sagt,
    dass es mehr kann als ein normaler Film.

  9. #609
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Lobster
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Europa
    Beiträge
    31
    Punkte
    855
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ich finde an Animes im Allgemeinen ist nichts peinlich oder Kindisch, es ist lediglich ein Medium um Geschichten zu erzählen und da gibt es durchaus für alle Altersgruppen was. Viele haben nur solche Vorurteile weil Animes hier nicht so populär sind wie in Japan und die meisten Animes die hier im normalen TV ausgestrahlt werden nunmal Kinder und Jugendliche als Zielgruppe haben (sollen). Und was beim Anime schauen halt auffällt ist, dass die Hauptcharaktere meist Kinder/Jugendliche sind (spontan fallen mir sogar nur 3 ein, wo das nicht der Fall ist).

  10. #610
    Kleiner Experte Avatar von Leopon
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    53
    Punkte
    1.238
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Wenn man es auf Anime und Manga allgemein beziehen würde kann ich dazu nur eins sagen...

    ...Würde ich Animes oder Mangas peinlich oder sogar kindisch finden, würde ich mich überhaupt nicht damit beschäftigen, den wozu sollte ich mich mit etwas beschäftigen was ich nicht mag.

    Aber da ja zum Glück das Gegenteil der Fall ist und ich Animes und Mangas extrem geil finde brauch ich mir ja keine Sorgen machen.

    Aber dennoch ist ist die Frage nicht ganz schlecht, denn wie in jeder anderen Serie oder auch anderem Film gibt es Szenen die wirklich teilweise sehr Kindisch oder Peinlich sind wo man sich durchaus auch mal Fremdschämen kann dafür (was ich ehrlich gesagt ziemlich oft mache XD) und sowas kommt eben auch in Animes/Mangas vor wo man sich einfach nur denkt, "ich will im Boder versinken". Aber ich denke das gehört wohl einfach dazu, ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das ein Anime/Manga der wirklich so ernst und strickt gemacht ist das sich schon beim Titel aussprechen die Tapete anfängt vor Langerweile von der Wand zu lösen Spaß macht, für meinen Geschmack muss einfach immer etwas zum "schmunzel" dabei sein. (wie gesagt, das ist meine persönliche Meinung also bitte nicht verallgemeinern)

  11. #611
    Freigeschalteter Otaku Avatar von satsugai
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    33
    Punkte
    2.572
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Also ich muss schon sagen als ich damals mit den Animes angefangen habe, war es für mich schon ein wenig peinlich. Ich war ja schon "erwachsen" mit meinen 19 jahren. Und im Abitur dachte ich, käme ich dann bei den Mädchen nicht an, wenn ich Animes als "hobby" benennen würde :P . Aber irgendwann war mir das egal. Manchmal brach das gelächter aus, aber habe auch durch die Interesse Animes zu schauen neue freunde dazu gewonnen. 5 jahre später habe ich mich sogar mit einem Anime Fan Verlobt :D. Also meine Frau hat auch in ihrer Jugend Anmes geschaut und wir schauen sie immernoch aktiv gemeinsam . Und ganz ehrlich im moment kann von mir aus wer vor mir stehen ich schäme mich nicht dafür

  12. #612
    Neuling auf Bewährung Avatar von Seto Kaiba
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15
    Punkte
    308
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Da kann ich mich nur meinen Vorrednern anschließen. Es gibt leider viel zu viele Vorurteile, vorallem die ganz alte Generation. Ich meine, was soll denn den an Animes und Manga Peinlich und Kindisch sein? Es ist jedem selbst überlassen, wie er über sowas denkt, oder? Ich gehe auch nicht zu meinem Vater und versuche ihn davon abzubringen, von seinen Vorurteilen abzulassen, hingegen meine Stiefmutter und Stiefschwester ein wenig offener sind und sich von diesen Sachen begeistern ließen

  13. #613
    Strohhutpirat Avatar von Cadomura
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    nrw
    Beiträge
    241
    Punkte
    2.315
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Zitat Zitat von satsugai Beitrag anzeigen
    5 jahre später habe ich mich sogar mit einem Anime Fan Verlobt :D. Also meine Frau hat auch in ihrer Jugend Anmes geschaut und wir schauen sie immernoch aktiv gemeinsam . Und ganz ehrlich im moment kann von mir aus wer vor mir stehen ich schäme mich nicht dafür
    Erstmal Glückwunsch zur Verlobung! Und schämen brauchst du dich dafür auch nicht.

    Ich bin 22 Jahre alt und kann Animes irgendwie gar nicht peinlich oder kindisch finden. Ich meine, ich bin damit aufgewachsen?! Animes gehören zu unserer Generation dazu, jeder kennt Pokémon, Dragon Ball etc. und das ist auch gut so.
    Die Meinung anderer ist mir total egal und würde bei einer Konfrontation auch nur mit "Ok." antworten, weil ich niemanden meine Meinung aufzwängen möchte oder jemanden von etwas überzeugen möchte.
    Animes im Allgemeinen haben leider viel mit Vorurteilen zu kämpfen, was es für Neueinsteiger schwer macht oder Anime-Liebhaber mit intoleranten Menschen umzugehen. Ich bin ein normaler Junge mit einem sehr großen Bekanntenkreis, wovon auch viele Jungs Animes schauen und auch ein paar noch größere Suchter sind als ich. Ich habe aber noch nie mitbekommen, dass jemand als er meine Wohnung betreten hat und neben der "erwachsenen" Einrichtung auch eine Figur dort stehen sehen hat, zu mir gesagt hat "Oh wie kindisch eine Zeichentrick Figur" oder ähnliches. Ich kenne aber auch Szenarien von Partys wo zwei Jungs sich über einen Anime unterhalten haben und ich euphorisch mitgeredet habe, dass ein Mädchen zu mir meinte "Hätte von dir nicht gedacht, dass du auch auf sowas stehst". Ist aber ok für mich, weil ich dann zu ihr meinte dass das auch total cool, tiefsinnig und interessant ist - wie jede andere Serie oder Film auch.
    Viele Jungs finden das cool und bewundern auch (traurigerweise..) den "Mut" dass ich die hier stehen habe, obwohl meine Freundin vorbeikommt oder andere Personen. Leider haben nicht alle so eine coole Freundin/Freund die sowas akzeptieren und nichts dagegen haben, oder sich sogar vielleicht dafür interessieren.
    Oh man ist schon spät und ich könnte stundenlang darüber weiterschreiben..

    Lange Rede kurzer Sinn: Animes/Mangas sind nicht peinlich oder sogar kindisch.

  14. #614
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.175
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ein Anime/Manga kann genauso peinlich oder sogar kindisch sein, wie es ein Realfilm/Buch sein kann. Leider kämpfen die japanischen Medien oft mit eben immer den selben Vorurteilen, und für viele ist lustigerweise "Anime" ein Genre. Es kann schon nerven, sich vor anderen dafür rechtfertigen zu müssen, warum man denn "sowas" gucken würde, aber im Endeffekt ist das nicht ein Resultat der Qualität von Animes sondern der Unwissenheit der Leute. Ist beim Essen doch genau das selbe, hier in der westlichen Welt können sich viele nicht vorstellen rohe oder sogar lebendige Tiere serviert zu bekommen. Das heißt nicht, dass alle die so essen Barbaren sind und in Höhlen leben.

  15. #615
    Neuling auf Bewährung Avatar von whySL
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    1
    Punkte
    7

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ich schau hauptsächlich psychological Anime und die sind aufkeinesfalls kindisch, aber natürlich gibt es kindische Animes.
    Ich rede allgemein nicht mit mir unbekannten Leuten darüber, dass ich Animes schaue (Da sie meistens genau das Vorurteil haben und ich keine Lust hab jedem zu erklären, dass es unterschiedliche Animes gibt). Ich würde es jetzt aber nicht als peinlichkeit bezeichnen.

  16. #616
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.275
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Nein, Anime sind ganz und gar nicht peinlich. Peinlich sind für mich nur die Leute, die ohne genaues Hintergrundwissen Anime als "Kinderkack" diffamieren. Falls so eine Aussage einmal in meinem Freundeskreis fallen sollte, brauche ich einfach nur die ersten Minuten von Elfenlied herzeigen, und die Sache hat sich erledigt. xD

  17. #617
    Freigeschalteter Otaku Avatar von LuckStrike
    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    20
    Punkte
    534
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ich finde animes ganz und gar nicht kindisch es werden zwar immer animes als kinderkram abgestempelt jedoch finde ich es albern, denn animes sind meiner meinung nach tiefgründig und nicht gerade für kinder geeignet siehe elfenlied oder another.
    Alle in meinem umkreis mögen auch animes oder geben wenigstens keine verzweifelten kommentare über animes ab, da die auch wissen was animes sind oder sein können^^

  18. #618
    Sora > 2D > 3D Avatar von Sora
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    471
    Punkte
    7.422
    Errungenschaften:
    SenpaiHyperaktivGalerie AusstellerErste GruppeTomodachis

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Früher war es tatsächlich so, dass ich mich für gewisse Dinge geschämt habe. Das war bevor ich auf Animes.so kam, denn da haben V
    viele Animes schlecht geredet oder aus der Familie kam "ach dieses Manga Zeug" und das hat ehrlich gesagt verunsichert. Doch mit der Zeit begreift man einfach, dass Anime ein wunderschönes Hobby ist und so viel Lehren kann. Ohne Animes wäre ich nicht der, der ich heute bin, deshalb kann es doch egal sein, was andere denken. Verteidigt eure Leidenschafft!
    In der heutigen Gesellschaft ist das leider so, dass Animes häufig als "Kinderkram" abgestempelt werden und das ist traurig, denn diese Menschen gucken meist Müll im Tv.
    Da ist es leider normal, dass der eine oder andere verunsichert wird, aber dafür gibt es Online Foren mit Gleichgesinnten, mit denen man sich austauschen kann.
    Geändert von Sora (16. August 2016 um 01:57 Uhr)

  19. #619
    Gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    81
    Punkte
    978
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ich finde, dass es auf das Genre ankommt.

  20. #620
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    21

    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ich finde das kann man nicht pauschal sagen genauso wie die Frage: Findet ihr Filme kindisch. Ich fände es ignorant zu sagen sie wären kindisch oder peinlich. Es gibt eine so große Varianz an Genres in Animes da sind auch sehr erwachsene Themen und Genres dabei. Also man sollte generell keine so pauschalen Urteile fällen meiner Meinung nach.

Seite 31 von 32 ErsteErste ... 2129303132 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 273
    Letzter Beitrag: 9. May 2016, 19:01
  2. Anime/Manga-Quiz
    Von Mars im Forum Fun & Spam
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 24. August 2013, 21:15
  3. Wie wichtig sind Anime und Manga für euch?
    Von Nana im Forum Manga Talk
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24. July 2013, 17:24
  4. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23. July 2013, 22:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158