Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 234

Thema: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #141
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.367
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    Ich finde gut, Animes kennengelernt zu haben, weil sie gegenüber den westlichen Sehgewohnheiten ganz neue Erfahrungen bringen. Normalerweise kennt man die amerikanische Erwählweise und ordnet Zeichentrick eher Kindern zu. Bei Animes ist das jedoch völlig anders. Anfangs haben mich Animes fasziniert, weil ich nie wusste, was mich erwartet und alles möglich war. Irgendwann kam dann zwar die Ernüchterung, da es doch viele Elemente gibt, die sich immer wieder wiederholen. Aber trotzdem finde ich immer wieder Animes, die alles bisherige in den Schatten stellen (z.B. Death Note / Attack in Titan).

  2. #142
    Treues Mitglied Avatar von Tet2
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    371
    Punkte
    5.587
    Errungenschaften:
    TomodachisGang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    Ich finde es ebenfalls toll. In meiner Kindheit standen Yu-Gi-Oh und Naruto immer am Tagesplan, wenn eine Folge lief, in der Realschule ging das dann irgendwie wieder verloren. Dann hab ich irgendwann wieder mit Naruto angefangen und bin dann auf Elfenlied "umgestiegen" und habe dadurch erkannt, dass es viele Animes gibt, die mich begeistern, Gefühle in mir wecken und es mir sehr viel Spaß macht, diese zu sehen. Deswegen finde ich es sehr gut Animes "kennengelernt" zu haben, da sie mir täglich Freude bereiten.

  3. #143
    Gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    25
    Punkte
    1.880
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    Ja ich bin sehr froh Animes kennen gelernt zu haben. Animes sind ein sehr schönes Medium zur Unterhaltung. Die Themen wie Freundschaft, Liebe und Erwachsenwerden waren richtig gut für jungere und auch ältere Zuschauer. Außerdem haben die einen hohen Unterhaltungawert und man kann gut mit seinen Freunden, über neue Folgen diskutieren und sprechen.

  4. #144
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    13
    Punkte
    1.586
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    In einer Welt(Perspektive) wo ich Animes nie kennengerlernt hätte würde ich anstatt jeden tag vorm pc zu sitzen und Animes zu sehen oder mangas zu lesen garantiert irgendwas anderes Lesen oder spielen und da ich Animes nie kennengelernt habe würd ich sie logischer weise nicht vermissen.

    Ich habe durch animes ein paar coole leute kennengelernt und schon viel gelacht.

    Da ich Animes kenne würde ich wahrscheinlich heulen wenn ich nie wieder welche sehen, lesen darf

  5. #145
    Spender
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    5
    Punkte
    2.323
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    Anime waren einfach nur der nächste logische Schritt nachdem sich alle HBO Serien so sehr ähneln und alles im TV nach Einheitsbrei aussieht! Mit Anime kann man einfach eine viel dichter Welt erschaffen das es beispielhaft gesagt keine CGI Effekte gibt die sich aus der Welt herausheben alles ist homogen und sieht in den meisten Anime angenehm aus. Deswegen kann man sich mehr auf die Story fixieren und hat ein besseres gefühlt beim zusehen.
    Das ist mein Grund warum ich Anime gucken.

  6. #146
    Erfahrener Otaku Avatar von Issei
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    234
    Punkte
    3.910
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    Ich finde es sehr gut, dass ich Animes kennen gelernt habe und profitiere davon auch noch heute.
    Animes schauen ist ein guter Zeitvertreib im Gegensatz zu Real Life Trash Serien.
    Da schaue ich lieber meine Animes entspannt und lasse mir ein gutes Gefühl vermitteln dadurch.
    Animes sind wie eine kleine Auszeit der Welt für mich und so kann ich endlich dann mal für einige Momente meinen Kopf abschalten.
    Im guten und ganzem sind Animes einfach nur eine Bereicherung für mich und mein Leben !

  7. #147
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    18
    Punkte
    1.515
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    Ich würde, denke ich, eine ganz andere Person sein. Ich persönlich habe schon manches von Animes gelernt.
    Mir macht es richtig Spaß einfach abends auf dem Sofa zu liegen und Animes zu schauen :D
    Bedeutung? Einfach ein gutes Gefühl zu haben, sich in die Personen hineinzuversetzen und sich toll unterhalten zu lassen. Mit Animes habe ich die japanisch Kultur besser kennengelernt, die mir davor egal war und für die ich mich jetzt interessiere.
    Ich finde es auf jeden Fall gut Animes kennengelernt zu haben.

  8. #148
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Hinamori309
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    15
    Punkte
    2.400
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    Ich finde es gut Animes kennengelernt zu haben.
    Animes sind für mich sehr gut als Zeitvertreib und gehören für mich ein meinen Tagesablauf mit hinein.
    Durch die Animes habe ich die Japanische Kultur auch besser kennen gelernt.

  9. #149
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.494
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    Ja ich finde es gut, weil sie meine Kindheit geprägt haben und ich sie einfach klasse finde wenn ich mich daran zurück erinnerre damals nach der Schule Fernseher and und dann Digimon, Beyblade, Yu-Gi-Oh! oder Pokemon udn alles war damals perfekt. Jetzt sind es Animes wie Akame ga Kill oder FMA Brotherhood oder Tokyo Gouhl und ich bin echt froh so mit denn Animes in Konntakt zu kommen zu sein.

    mfg Todesgott

  10. #150
    Neuling auf Bewährung Avatar von Eyzlinn
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    8
    Punkte
    1.470
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    Animes haben mich auch sehr stark im meinen Leben beeinflusst.
    Ich schau jetzt schon seit über 10 Jahren aktive Animes und habe dadurch meine Liebe zu Japan endeckt, dank dieser Liebe besteht mein Freundeskreis zu 60% aus Japaner und meine Freundlin mit der ich zusammen wohne ist ebenfalls Japanerin. Und das eigentlich nur weil ich früher mal angefangen habe extrem Animes anzuschauen. Ich will garnicht wissen wie meine Leben ohne Animes auschauen würde :D

  11. #151
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    7
    Punkte
    1.457
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    ach natürlich könnte ich sagen ohne animes hätte das Lebensweg inzwischen völlig anders sein können, vll positiver, bessere soziale Interaktion, wenig Depression...
    naja das 'Anderssein' ist meistens nur eine platte Vorstellung, während das Erfahrene schon zu jemeinigen Geschichlichkeit des Einzelnen zählt....
    ein Otakufreundin sagte mal dass es keine Rettung gibt für die jenigen die animas geguckt haben weil da sist etwas wie suende....

  12. #152
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Korihana
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    26
    Punkte
    2.235
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    Ich finde es sehr gut, dass ich Animes kennengelernt habe, vor allem weil ich dadurch viele Freunde gefunden habe und meine Leidenschaft für das schreiben von Fanfictions entdeckt habe.
    Arbeite mitlerweile sogar an eigenen Geschichten und habe vor, die auch an einen Verlag zu schicken.
    Vielleicht wirds ja was ^^

  13. #153
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Halloweed
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    12
    Punkte
    3.150
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    Ich finde Animes haben mein Leben schon sehr verändert, im positivem Sinne. Es ist ein Hobby das man jederzeit und überall ausüben kann, ohne von Leuten, Standort und Alter abhängig zu sein. Es ist auch viel einfacher einen Anime zu finden der einem gefällt da es einfach eine Riesenauswahl gibt und Ideen umgesetzt werden, die in "realen" Serien oder Filmen schwer wenn nicht sogar unmöglich ist sie umzusetzen, da Animes einfach mehr Freiraum für die eigene Fantasie lassen.

  14. #154
    Kleiner Experte Avatar von Kirotay
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    59
    Punkte
    2.484
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    Ich bin aufjedenfall froh Animes 'kennengelernt' zu haben bzw. damit aufgewachsen zu sein. Animes zu schauen und Mangas zu lesen zählen zu meinen Lieblings Hobbys und sind aus meinem alltäglichen Leben nicht wegzudenken.
    Sie bringen so viele Emotionen rüber, das man bei einigen Animes einfach los heulen könnte.
    Ich bin traurig das die Jugend/kinder von heutezutage mit Berlin Tag&Nacht.. Köln Schieß mich Tod usw. aufwächst.

  15. #155
    Freigeschalteter Otaku Avatar von LawrenceKraft
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    28
    Punkte
    2.947
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    Ich bin zu 100% Animes kennengelernt zu haben. Ich habe schon als Kind gerne Animes geschaut auch wenn ich damals nicht wusste das es Animes waren. um ein Paar zu nennen sind das z.B. Das Schloss im Himmel oder Pokemon und Digimon. Für mich sind Animes sehr wichtig geworden da ich mir den Alltag ohne relativ trostlos vorstellen würde und ich auch finde das einige auch tiefere Geschichten erzählen wenn man nur weiß worauf man achten muss. ich muss auch meinem Vorredner zustimmen, denn ich finde es ebendfals traurig was sich die nächste Generation so anschaut denn diese Serien haben keinerlei Tieferen Sinn, sondern sind meiner Meinung nach einfach nur stumpf.

  16. #156
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.758
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    Animes habe ich bereits sehr früh kennengelernt, ich glaube das war Dragonball
    Ich finde es gut, dass ich Animes kennengelernt habe, denn die Vielfalt ist wirklich gewaltig. So gewaltig ist es bei Serien sonst nicht.
    Um ehrlich zu sein kann ich mir nicht vorstellen, dass jemand Animes gar nicht kennen kann heutzutage. Über Internet oder TV bekommt heute denk ich mal jeder einen kleinen Einblick in diese "Welt".
    Ich hoffe aber, dass allgemein das Programm bei den Fernsehsendern wieder besser wird, weg von Soaps und wieder zurück zu richtigen Geschichten.

  17. #157
    Kleiner Experte Avatar von Blade
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    105
    Punkte
    1.651
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    Also ich muss sagen, dass Animes eben da es nicht echt ist und man da praktisch alles machen kann, was der Zeichner will, ist es so genial. Wenn ich mir denke aus One Piece oder Dragonball einen Film zu schauen dann weiß ich einfach, dass es einfach nicht möglich ist den Film so gut zu machen wie die Animes und da ich eine fesselnde Story geil finde, schaue ich Animes. Mir macht es dabei nichts aus, dass es nicht echt ist, Emotionen werden trotzdem rüber gebracht und wer kennt es nicht das man einfach mitfiebern muss bei manchen Szenen oder Geschichten. Deswegen bin ich auf jeden Fall froh, dass ich dazu gekommen bin, Animes zu schauen und ich liebe es.

  18. #158
    Erfahrener Otaku Avatar von Kaito17
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    München
    Beiträge
    295
    Punkte
    10.267
    Errungenschaften:
    Tomodachis10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    Habe den Thread jetzt zwar nicht vollständig durchgekämmt, aber ich glaube, wer das wirklich schlecht finden würde, wäre jetzt nicht hier in diesem Forum.^^

    Auch ich finde es gut, Anime kennengelernt zu haben, nicht nur, weil es ein sehr schöner Zeitvertreib ist (vorrausgesetzt es ist ein guter Anime :D), sondern weil ich insbesondere durch dieses Forum auch ein paar nette Leute kennengelernt habe. Im Real übrigens auch.

  19. #159
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.120
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    Mir hat schon immer die besondere Ausdrucksweise gefallen, die viel mit Zeichen und Geräuschen, dargestellt wird. Im echten Leben gibt es das nicht, aber diese Kunstform ist universal verständlich und bei klassischem Zeichentrick, den man sonst schaut, gibt es diese Form der Darstellung für gewöhnlich nicht. Das zeichnet den Anime aus, finde ich.

  20. #160
    I am back xD Avatar von Otonashi Yuzuru
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    162
    Punkte
    2.823
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, Animes "kennengelernt" zu haben?

    Ich finde Animes definitiv gut seitdem ich sie kenne, auch wenn es noch nicht allzulange ist seitdem ich so hinter Animes her bin, um es genau zu sagen seit ca 2 Jahren.
    Aber trotzdem haben Animes bei mir sehr früh eine Rolle gespielt wo ich mit Pokemon und so weiter anfing als ich ganz klein war, aus dem Grund denke ich weil ich um es so zu sagen mit Animes angefangen hab TV zu schauen und überhaupt Filme und Serien waren alles Animes mit denen ich anfng.

    In einem Punkt stimme ich auch xell17 zu, dass ich eigentlich immer mache was ich will beziehungsweise was ich machen möchte, aus dem Standpunkt heraus würde mein Leben ohne Animes auch kaum anders aussehen, aber auf der Anderen Seite berühren mich einige Animes echt sehr, und sie nehmen mich teilweise auf eine positive Art und Weise mit und dadurch haben sie einen riesigen Suchtfaktor für mich, ohne Animes würd ich es eigentlich nicht haben wollen, so wie es ist ist es gut und schön.

    und wo ich xell17 wieder zustimmen muss auch wenn das ganze nicht wie abgeschrieben aussehen soll, die wenigsten Freunde um mich herum interessiert mein Hobby, also haette sich dem nach auch nich viel geaendert in meinem Freundeskreisund in meinem Leben, aber mehr viel mehr Bedeutung haben Animes für mich seit 2Jahren wo ich mich durch eine gute Freundin inspirieren lies.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158