Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 121 bis 140 von 140

Thema: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #121
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Breenori
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.092
    Errungenschaften:
    Galerie AusstellerSenpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Ich finde es extremst wichtig, dass Freundschaft eine große Rolle spielt. Für mich ist es bei Anime wie bei allen anderen Serien/Filmen. Ich stimme den Vorgängern hier bei diesem Thread zu, Freundschaft ist und bleibt das wichtigste! Selbst wenn man wenige Freunde hat! Ich finde es sollte auch mehr eingebunden werden, dass es egal ist wie viele Freunde man hat, solange diejenigen die man jetzt hat richtige Freunde sind die dir den Rücken stärken!

    Der Fokus liegt also auf echten Freunden, die immer für einen da sind und das ist gut so. Selbst Einzelkämpfer kommen früher oder später an einem Punkt an, an dem sie die Kraft ihrer Freunde benötigen!

  2. #122
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.061
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Also ich finde Freundschaften in Animes wichtig aber nur wenns nicht übertrieben wird. In Fairy Tail wirds nach einer Weile einfach zu viel die ständigen Power ups weil ihre Freunde in gefahr sind kommen viel zu oft vor und sind nach einer Weile langweilig. Ich finde die Freundschaften in der SHB gut, wenn da jemand einem Freund von Ruffy etwas tut, dann hat er gleich die ganze Bande am Hals.

  3. #123
    万事屋 Avatar von Chaosity
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Universe
    Beiträge
    450
    Punkte
    3.535
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Freundschaft ist ein Thema, welches nicht nur in Animes, sondern auch im echten Leben eine große Rolle spielt. Schließlich sind wir Menschen soziale Lebewesen und alleine würden wir langsam aber sicher zu Grunde gehen. Der Kontakt zu anderen Artgenossen ist für uns deshalb, mehr als nur essentiell.

    Klar werden in Animes die Freundschaften auf eine übertriebene Art und Weise präsentiert. Aber genau das verleiht ihnen ja auch ihren eigenen Charme. Sie zeigen uns auf wie wahre Freundschaft theoretisch aussehen könnte. Da sich vermutlich jeder solche Freundschaften auch im echten Leben wünschen würde, kann man sich (denke ich) besser in die Charaktere hineinversetzen. Durch diese Assoziation mit den Charakteren, entwickelt man mit der Zeit eine immer größer werdende Empathie gegenüber ihnen. Man beginnt sich mehr um ihre internen Beziehungen zu sorgen. Man fiebert mit ihnen mit und schlussendlich besitzen sie auch das Potential uns in Tränen ausbrechen zu lassen (und dass obwohl alles nur fiktiv ist). So werden aus sonst nur guten Szenen, emotionale Meisterleistungen. Deswegen erachte ich die Freundschaften in Animes als bewundernswert, auch wenn diese nicht ganz der Realität entsprechen.

    Zum Thema Reallife Freunde noch kurz etwas:

    Natürlich glaube ich nicht, dass meine Freunde für mich ihr Leben geben würden (Ich denke, dass würde ich auch nicht. Denn auch wenn man selbst mit seinem Tod klarkommen würde, sollte man bei einem solchen Vorhaben auch immer an seine eigene Familie denken.)! Jedoch unterstützen wir uns so gut es geht, haben miteinander Spaß und können über alles reden. (oder zumindest fast alles :D) Auch wenn ich manchmal im Stich gelassen werde, so bin ich davon überzeugt, dass ich mich auf meine Freunde verlassen kann, wenn es wirklich hart auf hart kommen sollte.

    Fazit: Freundschaften sind etwas unersetzliches, sowohl in Animes, als auch im Reallife.
    Geändert von Chaosity (13. October 2015 um 19:29 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  4. #124
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Shuya
    Registriert seit
    Sep 2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    34
    Punkte
    580
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Wie viele meiner Vorredner schon erwähnt haben, wird Freundschaft in Animes oft extrem dargestellt. Ein Grund dafür ist sicherlich, dass es eben Fiktion ist und Fiktion sich oft mit extremen Situationen befasst. Aber das die Freundschaft so oft so außergewöhnlich dargestellt wird, hat auch etwas mit der japanischen Kultur zu tun.

    In Japan haben Tugenden wie Loyalität und Selbstaufopferung einen hohen Stellenwert. Wenn ihr jetzt an Samurais denkt, habt ihr das richtige Bild vor Augen, aber auch in anderen historischen Perioden waren das wichtige Werte, auch heute noch. Wenn man sich die heutige japanische Gesellschaft ansieht, kann man noch viel davon finden und Firmenchefs genießen heute genauso die Loyalität ihrer Assistenten, wie ein Daimyo es von seinen Samurai erwarten konnte.
    Es gilt grundsätzlich als ehrbar, loyal und aufopferungsbereit zu sein und das gilt auch für Freundschaften. Natürlich wird das in Animes meist sehr übertrieben dargestellt, aber wenn ein Charakter sein Leben für einen Freund opfert, dann entspricht das dem klassischen japanischen Ideal.

    Euch ist vielleicht auch aufgefallen, dass in Animes die Charaktere oft davon sprechen, dass sie andere beschützen wollen („mamoru“ im japanischen, wenn ihr jap. Subs hört, dann kommt ihr um das Wort gar nicht herum). Im Bushido, dem Kodex der Samurai, ist Beschützen das höchste, was ein Samurai tun kann. Und das wird vor allem in Shonen-Animes oft aufgegriffen. Aber da heutzutage die Loyalität gegenüber einem Lehnsherren oder Chef nicht mehr so große Bedeutung hat, wird stattdessen meistens die Freundschaft herangezogen, um diese Konzepte zu zeigen.

    Für mich ist die Botschaft, die in dieser Darstellung der Freundschaft liegt, eine ganz einfache:
    Sei für deine Freunde da, wenn sie dich brauchen
    Um das zu erfüllen müssen wir nicht gleich unser Leben opfern. Und auch wenn unsere Leben meist nicht so abenteuerreich wie in Animes sind, gibt es genügend Gelegenheiten, in denen wir versuchen können, den Satz da oben zu erfüllen.

    Ich für meinen Teil liebe es, dass die Freundschaft so ausführlich in Animes thematisiert wird und ich kann auch viel mit den „normalen“ Darstellungen guter Freundschaft anfangen (wie sie z.B. oft in Slice-of-life Animes gezeigt wird). Da für mich Freundschaften zu den wichtigsten Dingen gehören, ist es ein Thema, mit dem ich mich immer gerne befasse.

  5. #125
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    4
    Punkte
    403
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Aus heutiger Sicht (ich bin über 30) mutet es zwar etwas kitschig an, aber wenn ich so reflektiere, sind es hauptsächlich die Animes auf RTL 2, die mich mit ihrem "Freundschaftsgeblubber" zu einem guten Menschen haben werden lassen (ich behaupte einfach mal, einer zu sein), der nach einer gewissen Moral lebt.
    Ich meine, das Vorurteil ist immer, dass Kinder mit zu viel Gewalt konfrontiert sind, aber wir schauen sowas nun mal gerne und da ist es mir tausend mal lieber, Kinder gucken Animes, wo die "Gewalt" immer dazu eingesetzt wird, das Böse zu besiegen und die Freunde zu beschützen, als irgendwelchen anderen Dreck, wo es nur ums stupide Töten geht.
    Animes vermitteln tatsächlich massig Werte und die Kinder nehmen sie unbewusst auf.

  6. #126
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    418
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Ich finde es gut, weil Freundschaft nicht für jeden das selbe bedeuten muss, womit man also viele Geschichten erzählen kann, die zwar alle das selbe Thema haben und doch völlig anders ablaufen.
    Außerdem spielt Freundschaft doch auch im echten Leben eine große Rolle.
    Wodurch man vielleicht auch noch was für das echte leben dazu lernen kann.

  7. #127
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    26
    Punkte
    1.269
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Ehrlich gesagt, nervt mich das langsam mit: "Alle Probleme lassen sich mit der Macht der Freundschaft lösen". Es ist zwar eine schöne Vorstellung für Kinder und Jugendliche, aber mit dem "erwachsen" werden, verliert es einfach den Reiz. Ist auch einer der Gründe, warum One Piece z.B. für mich immer uninteressanter wird. Ich bin sozusagen mit der Serie aufgewachsen, aber während ich "erwachsener" geworden bin, ist der Anime kein Stückchen mit seinen älteren Fans mitgewachsen und wiederholt ständig die selbe Botschaft über die Jahrzenhnte... Insbesondere die Animationsqualität... Ich schweife glaub ich langsam ab...
    Solange die nicht irgendwelche Metoritenschauer mit der Macht der Freundschaft aufhalten und etwas realitätsnah dieses Thema behandeln, habe ich aber nichts dagegen.

  8. #128
    Kleiner Experte Avatar von fichtlwichtl
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    65
    Punkte
    2.647
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Auch wenn es in Animes teils wirklich extrem übertrieben dargestellt wird, Freundschaft ist ein wirklich wichtiges Thema.
    Von daher gefällt es mir auch, das es so oft in Animes vertreten ist. Egal ob realitätsnah oder fern, in gewisser weise bekommt man
    immer Punkte mit, die einen doch zumindest ein klein wenig zum nachdenken anregen bzw. an Situationen mit Freunden erinnern, die wir längst vergessen haben. So geht´s mir zumindest.

  9. #129
    Freigeschalteter Otaku Avatar von OLI10
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.156
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Freundschaft ist sehr wichtig in Animes als auch echten leben ohne Freundschaften wäre es sehr einsam und das leben wäre traurig und langweilig mit Freunden ist es lustig man ist glücklich und hat spaß das will man auch alles schützen wer würde nicht seinen freunden helfen oder retten wenn die Probleme haben und so wird das auch in Animes da gestellt was da betrefft gibt es kein großen unterschied ob Anime oder Echtes leben

  10. #130
    Sora > 2D > 3D Avatar von Sora
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    471
    Punkte
    7.422
    Errungenschaften:
    SenpaiHyperaktivGalerie AusstellerErste GruppeTomodachis

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Da Anime aus Menschenhand entsteht, ist es so, dass Freundschaft logischerweise eine große Rolle spielt. Genau wie Liebe usw. Ich verstehe nicht, wie man auf solch eine Frage kommt, aber ich versuche zu antworten.
    Ohne Freundschaften wäre ein Anime doch ziemlich langweilig. Das ist nichts anderes als ausgeprägtere, menschliche Nähe und deshalb fühlen wir dementsprechend mit.
    Es gibt wenige Anime, wo Freundschaften eine weniger bedeutende Rolle spielen, aber dennoch vorhanden sind.
    Ja, ich finde es gut, dass es eine große Rolle spielt.
    Hallo? Ich werde Otaku-Gott!!!!!

  11. #131
    Erfahrener Otaku Avatar von Pitou
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    155
    Punkte
    1.629
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Freundschaft ist wichtig, wäre auch Schwachsinnig wenn es diese nicht in Animes geben würde. Denn in wie vielen Animes sind die Protagonisten teilweise auf ihre Freunde angewiesen um Gewisse Dinge zu erreichen und somit baut man auch eine gewisse Beziehung zu anderen Charakteren auf und ist zum Beispiel traurig wenn eine dieser Personen stirbt. Also wenn es keine Freundschaft in Animes geben würde, würden viele Sachen wegfallen und Animes würden viel weniger Spaß machen zu schauen.

  12. #132
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.855
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Ich finde es ist, sofern es nicht nur um Mord, Totschlag und sinnloses Abschlachten geht, ein essentiell wichtiges Element in einem Anime.
    Je stärker eine Bindung zwischen 2 oder mehreren Charakteren ist, desto emotionaler kann ich in einem Kampf, einem Streit oder in einer spaßigen Situation mitfühlen weil ich mich einfach besser in die einzelnen Charaktere hineinversetzen kann.

    Zitat Zitat von Daimyo Tokugawa Beitrag anzeigen
    Jedes Mal, wenn ich solche Animes sehe, überlege ich mir, ob Freunde nicht auch in der Realität so sein könnten. In Animes ist es erstaunlich, wie fest überzeugt die Figuren in brenzlichen Situationen sind.
    In der Realität wird man öfters bis immer hängen gelassen.
    Natürlich können Sie das!
    "In der Realität wird man öfters bis immer hängen gelassen." - Das sind dann keine Freunde, punkt aus.
    Wenn du nicht für zumindest eine Person deine Hand ins Feuer legen kannst, so bist du leider nicht im Besitz wahrer Freunde. Sowas nenne ich bei mir dann Bekannte oder sonst wie, aber wahre Freunde stehen in Situationen wo es darauf ankommt (das muss kein Kampf, wie es in Animes ja meist der Fall ist, sein, aber ein Moment wo du merkst das der andere sich für dich einsetzt, dich in Schutz nimmt oder sich einfach "vor dich stellt") immer hinter mir. Ich habe einen kleinen aber intensiven Kreis wo solche Leute drutner zu finden sind. Wenn du es nicht hast tut es mir Leid, aber auch du wirst bestimmt noch so jemanden kennenlernen. Die einen haben das Glück solche Menschen in Ihrer kindheit schon kennenzulernen, andere eben erst später "im Alter"..
    Ich wünsche es dir!

  13. #133
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    73
    Punkte
    2.188
    Errungenschaften:
    Senpai1000 ErfahrungspunkteTagger AmateurGalerie AusstellerErste Gruppe

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Im folgenden Text habe ich einfach mal meine Gedanken erläutert, die mir zu der obigen Frage eingefallen sind.

    1. Selbstlosigkeit/Aufopferung: Dieser Gedanke ist mir sofort gekommen, als ich deinen Nebensatz "dass man sein Leben riskieren würde, um Freunde zu retten" las. Es zeigt einfach wie selbstlos der Charakter handeln kann und eröffnet somit eine zuvor vielleicht verschlossene Perspektive. Freundschaft in Anime ist also eine Möglichkeit einen Charakter zu definieren.

    2. Gesülze/Utopisch: Nun, in manch einem Anime wird der Aspekt Freundschaft leider viel zu stark überzogen. Freunde sind für jedermann Unterschiedlich wertvoll. Für manch einem sind sie die zweite Familie, für den anderen sind es lediglich Zeitvertreib... Und in Anime sind sie das Mittel um ultimative Fähigkeiten freizusetzen, was dann doch etwas zu viel für meinen Geschmack ist. Teilweise finde ich es nur noch lächerlich, wenn jemand dem Tode nahe am Boden liegt und sich dann zuredet:"Ich darf nicht aufgeben, meine Freunde glauben an mich!" und plötzlich vernichtet er alles... Das ist einfach nur bescheuert. Ein Grund, warum ich keine Shonen mehr schaue...

    3. Typisch "Slice of Life": Dieses Genre ist seit den (neuen?) Richtlinien einer der Kerngenre von Anime. Es wird einfach über das Leben berichtet, wodurch zwischenmenschliche Bindungen in den Vordergrund treten. Und wenn man irgendwann genug davon hat, hat man auch genug vom typischen Freundschafts- und Liebesgedusel. Mich nervt das, weswegen ich auch keine SoL Anime mehr schaue.

    4. Band, welches die Charaktere zusammenhält: In vielen Anime werden Freundschaften geschlossen. Doch irgendwann trennen sich häufig ihre Wege. Somit kann der Fokus mehr auf die einzelnen Charaktere gelenkt werden. Teilweise entwickeln sie sich auch anders, finden allerdings irgendwann wieder zusammen. Somit ensteht eine Art Rahmen um die Handlung, die während der Trennung geschah. Es wird somit besser eingebettet.

    TL;DR: Freundschaft in Anime hat für mich mehrere Funktionen. Einerseits ist es wichtig, dass Freundschaften geschlossen werden, damit die Handlung besser umgesetzt werden kann, andererseits bin ich nach längerem Animekonsum vom typischen "Freundschaft ist die Essenz des Lebens"-Unfug genervt.

  14. #134
    iuw
    iuw ist offline
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    48

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Ja ich finde es durchaus gut das Animes Werte wie Freundschaft zu vermitteln. Natürlich spielen gerade Freundschaften eine große Rolle in vielen Animes und oft wird gezeigt das bestimmte Dinge nur in Zusammenarbeit funktionieren. Ich finde auch das viele Animes eine gewisse Rivalität innerhalb einer Freundschaft oder eine Rivalität die sich dann zur Freundschaft entwickelt zeigen. Was auch zeigt das man trotz Gegensätzen Freundschaften schließen kann. Diese Art der positiven Botschaften begrüsse ich sehr.

  15. #135
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Tigerjenny
    Registriert seit
    Aug 2016
    Ort
    Norddeutschland *__*
    Beiträge
    23
    Punkte
    221
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungspunkte31 Tage registriert

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Freundschaft spielt in unserer Welt eine große Rolle.
    Genauso wie Liebe, Wut, sogar Hass.
    Mit einem völlig emotionslosen Charakter kann man sich nicht so leicht identifizieren wie mit einem Charakter, der die gleichen Ängste und Freuden verspürt wie man selbst.

    Zum Einen ist es natürlich super wenn ein Anime gewisse "Werte" vermittelt.
    Sei gerecht, teile, behandele andere so wie du selbst behandelt werden willst, opfere dich auch mal auf, sei nicht zu hitzköpfig - denn sonst bringst du dich und andere damit in Gefahr, respektiere die Schwächeren usw...
    Aber zum Anderen würde ja gar nichts mehr übrig bleiben. Ich bezweifle, dass so ein Anime auf Dauer Erfolg haben könnte. xD

    Freundschaft ist ein enormes Gut.
    Eine mächtige Waffe. Alleine mag man stark sein, aber mit Freunden kann diese Kraft enorm gesteigert werden.
    Daher ist es ja eigentlich logisch, dass so ziemlich jeder Anime darauf zurückgreift
    ~~~ Künstliche Intelligenz ist leichter zu ertragen als natürliche Dummheit. ~~~

  16. #136
    Kleiner Experte Avatar von Enforcer
    Registriert seit
    Jun 2016
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    108
    Punkte
    658
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Also genauso wie ich in einem anderen Thread zum Thema "Liebe in Animes..." schon schrieb, erachte ich das Thema Freundschaft als ebenso wichtig...eher direkt an 3 Stelle. Also Familie > Liebe > Freundschaft - am besten natürlich alles auf nahezu einer Ebene zu haben.

    Ich sehe es einfach auch in echt so das ohne Freunde das Leben nicht mehr das Leben ist das ich so liebe und genieße. Außerdem macht es einfach mehr Spaß - besonders in Animes wenn die Freunde dem Zuschauer u.a. auch mal vor Augen führen wies "ablaufen" kann, im schlechten wie auch guten. Gerade aber auch weil ich ein Slice of Life Fan bin ist Freundschaft schon etwas was ich sehen möchte aber auch bei anderen ist es für mich ein "Must have" - so viel mal zu meiner Meinung

    Das einzige was noch fehlen würde wäre ein Thread zum Thema "Findet ihr es gut, dass Familie in Animes eine große Rolle spielt?" :D
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  17. #137
    Neuling auf Bewährung Avatar von Michael2810199_inactive
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    15
    Punkte
    3.621
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Beziehe mich jetzt auch auf das RL. Wenn man in RL keine Freundschaften hat, würde man sich ja eigentlich nur langweilein und so is es bei Animes auch. Freundschaften gehören in jeden Anime hin wo es passend is.
    Geschützter Bereich - Bedanke dich beim Poster, um den Bereich sehen zu können
    Hier erfährst Du wie Du Dich bedanken kannst oder werde jetzt Premium Mitglied ab einer Spende von 5€ und erhalte sofortigen Zugriff auf den Downloadbereich!

  18. #138
    Kleiner Experte Avatar von Yuka
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    104
    Punkte
    625
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Ich finde es gut, dass in Anime oft das Team Freundschaft aufgegriffen wird und vermittelt wie wichtig es ist gute Freund zu haben auf die man sich im Notfall verlassen kann. In vielen 'normalen' Serien wird das Team nicht so stark aufgegriffen und in die Story eingebaut, wie in Animes. Klar hier und da ist mal eine Serie, aber größten Teils geht es doch um Liebe und Beziehung. Also meiner Meinung nach ist es gut und auch wichtig die werte von guten Freunde vermittelt zu bekommen, vor allem an jüngere Zuschauer, da es in der heutigen Gesellschaft leider zu viele Menschen gibt die keine wahren Freund sind, und man durch Animes (etwas) leren kann was wahre Freundschaft ausmacht.

    Natürlich gibt es auch Animes die es mit ihrer Freundschaft und vor allem der altbekannten 'Macht-der-Freundschaft' auch etwas übertreiben, schön und gut wenn man sich ab und an auf seine Freunde verlassen kann bzw muss, aber IMMER? Ist vlt für mein Geschmack öfter etwas too much.

  19. #139
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    220
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Ich finde Freundschaften in Animes schon ziemlich wichtig.
    Vor allem in Naruto kann man sehen, dass er seine Kraft fast ausschließlich aus seinen Freundschaften zieht.
    Es gibt leider aber auch sehr sehr viele Animes und Mangas, die auf Freundschaft aufbauen.- find ich manchmal auch echt langweilig...

    Ansonsten vermittelt es eben wichtige Werte an die jüngeren Anime- Zuschauer :-)

  20. #140
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2016
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    22
    Punkte
    403
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Freundschaft eine große Rolle spielt?

    Freundschaft ist halt wichtig und ich finde das ziemlich gut, dass auch Kinder anhand der Animes erkennen können, dass Freundschaft einfach zum Leben dazu gehört. Manchmal ist es aber auch ganz schön nervig wenn dann so ein pubertierender 14 Jähriger seine ganzen Freunde beschützen will und von nicht anderem auf der Welt wissen will.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158