Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 153

Thema: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #41
    Kami-sama Avatar von Donigeka
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.597
    Punkte
    40.661
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi50000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Discussion Ender

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Vor allem in Romance Anime ist dieser Aspekt natuerlich ausschlaggebend und ja auch das Entscheidende fuer das Genre. Dort gehoert es auch hin und sollte dort auch bleiben. Mittlerweile finde ich aber, dass leider viele andere Genres nun auch versuchen hier und dort auch einen Fokus auf Liebe und Romanzen zu legen. Dies gelingt dann aber meistens nicht wirklich gut und waerend beim Zuschauer gewisse Erwartungen und Hoffnungen geschuerrt werden, wartet am Ende nur die Enttaeuschung. Bei manchen Anime ist einfach nicht vorgessen, dass in der Richtung gross etwas passiert, trotzdem werden aber genug Andeutungen und auch Entwicklungen in diese Richtung praesentiert. Das sollte nicht so sein und macht einen Anime nur schlechter.
    Liebe ist ein wichtiger, wenn nicht sogar der wichtigste Punkt fuer das Romance Genre. Allerdings sollte es auch dann in dem Genre bleiben, in dem es heimisch ist und sich nicht so stark in andere Genre herein mischen, wie es im Moment der Fall ist.

  2. #42
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Black Mugen
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    BRAUNSCHWEIG
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.445
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Ich glaube es gehört einfach dazu um die herzen zu erobern für ein anime ganz ohne geht glaube ich nicht
    es sind einfach die momente im anime die sehr schön sind und uns gefühle geben. hehe der aniome spielt mit unseren gefühlen
    sei es liebe hass oder freundschaft es sis tsehr wichtig finde ich swelbst bei animes categori hokuto no ken wo nur blut fliest
    zählt die liebe viel

  3. #43
    Kleiner Experte Avatar von Synxx3
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    In Osu:)
    Beiträge
    104
    Punkte
    3.529
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Der Hauptsinn des Lebens ist ja überwiegend die Liebe also finde ich es gut das sie natürlich in den Animes gibt wobei man sich wirklich mitfreuen kann in der Situation zu sein.
    Ich bin ja selbst ein Fanatiker der Genre Love
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Spoiler
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  4. #44
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    8
    Punkte
    3.021
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    jaa wie das so bei animes ist gehört eine kleine liebesstory schon meistens dazu aber man lernt einfach daraus manche dinge zu schätzen auch wenn es nicht das wahre leben ist kann man einige sachen mit auf den weg nehmen

  5. #45
    Nasenhöhlenforscher Avatar von Crimzan
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Wermelskirchen, und Du?
    Beiträge
    183
    Punkte
    8.742
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Jap. Find' ich gut.
    Angenommen, da wäre nirgendwo Liebe - dann würden sich die meisten Charaktere doch gegenseitig anmeckern, und das hat doch keiner besonders gern

    Sicher ist das in Animes mit der Liebe noch mal ein bisschen extremer als in anderen Serien / Filmen, allerdings finde ich das nicht schlecht, Liebe gibt's ja an sich überall, ich finde nicht, dass es stellen gibt, wo sie fehl am Platz ist... Außer natürlich, Person A liebt Person B, obwhol Person B Person A wie dreck behandelt

    Aber trotz allem dann auch nochmal interessant zu sehen, wie sie sich dann verhalten würden!

  6. #46
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kohlenhydrate
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    27
    Punkte
    2.392
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Naja, iwie gehört das Größte Thema auf unseren Planeten irgendwo immer dazu. Kenne kaum ein Film in dem es nicht behandelt wird, auch wenn es ab und an nur beiläufig ist. Manchmal wünscht man sich auch das zwischen den Charakteren mehr laufen würde.
    Großartig viel kann ich dazu eigentlich nicht sagen, wenn es in das Geschehen passt und den eigentlich Storyablauf nciht zu sehr behindert und gut rüber gebracht wird, stört es mich nicht wirklich..
    there is nothin' inside me, nothin' that can seen by an usual sense of sight, nothin that can feel with an blindfold heart and nothin' that will shown for teasin' word of you....

  7. #47
    Erfahrener Otaku Avatar von Feaky
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    161
    Punkte
    9.005
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Überall auf der Welt, auch in der Animewelt, gehört Freundschaft und Liebe dazu ^^, was wäre es für ein Leben ohne Freundschaft, Liebe (auch Familienliebe)? Ich glaube viele würden sich zu Tode langeweilen, wenn Menschen keine Liebe empfinden würde, daraus die Folge, dass es in Animes keine Liebe und Freundschaften exisitert, dann wäre es voll langweilig zu gucken. Beispiel:
    Bei Bleach oder Naruto geht es die ganze Zeit um Freunde und Liebe und dann wenn es keine geben würde, dann wäre Naruto glaube ich scheiss egal was mit Sakura und Sasuke passiert ( und was mit anderen Freunden passiert). Genauso wie bei Bleach, es hätte keine wirkung gehabt, wenn es keine Liebe und Freundschaft geben würde, wären die Sätze und Gefühle von Inoe zu Ichigo Kurosaki total banal und sinnlos und dazu noch könnte man die Stelle, woe Ichigo gegen Uliquora kämpfte, gar nicht nachvollziehen, weil der Hauptgrund war, Inoe zu retten und zurückzubringen und alle, die sich Ichigo in den Weg stellen zu eliminieren bzw. zu besiegen ^^.
    Ohne Liebe und ohne Freundschaften = keine Animes (zumindest kenie guten Animes) ^^!!! Ich wüsste keinen einzigen Anime, wo es um nichts geht ^^....Ich würde so einen auch gar nicht gucken wollen.....Selbst Vegeta aus DBZ hatte am Ende ein weiches Herz und konnte seine Frau und seinen Sohn nicht einfach so sterben lassen und deswegen versuchte er nicht NUR als Rivalle von Son Goku gegen adnere Bösewichte zu kämpfen, sondern in Wirklichkeit seine Familie und vllt. sogar seine Freunde zu retten.
    Deswegen JA, es ist gut, dass in den 99 % der Animes Liebe (und auch Freundschaft) eine große Rolle spielt.

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]!
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  8. #48
    Freigeschalteter Otaku Avatar von NaaaThE
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Sprockhövel
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.681
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Kommt ganz darauf an. Manchmal stört es in der Story, wenn die Liebesgeschichte schlecht aufgebaut ist.
    Manchmal kann die Liebesgeschichte aber auch das Sahnehäupchen auf allem sein

  9. #49
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    23
    Punkte
    3.298
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Ja, warum denn auch nicht? Es muss natürlich nicht zwingend in jedem Anime vorkommen, aber gegen Liebe hab ich nichts. Ich denk sogar, dass es manche Serien noch aufpeppen könnte. z.B. Pokemon. Mit der aktuellen (in Japan laufenden) Staffel wird es ja teils versucht und es ist die erste Pokemon Staffel, die ich mit Subs gucke, sonst warte ich immer bis es im dTV läuft…

    Allgemein denke ich, dass das mal wieder eine Phase in der Unterhaltungsindustrie ist. So wie Tanz und Gesang in den 50er Jahren in westlichen Ländern ein Muss war, gibt es das Heute nur noch selten. Wobei es auch stark von der Gemütslage der Zuschauer abhängt, die wiederum vom Wohlstand abhängt…
    Naja Japan hat aber auch oft seinen eigenen Takt. Dennoch gab es mehr Cyberpunkt (ähnliche) Animes in den 90gern, als Heute… (Ich kann mich auch gerne irren, weil ich nicht so viele Animes aus den 90gern kenne)

  10. #50
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    18
    Punkte
    3.305
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Schlecht ist das nicht. Nur sollte das dann auch irgendwann mal angesprochen werden. Habe viele Animes gesehen wo 2 Leute 24 folgen lang mit einem roten Kopf nebeneinander herlaufen und am Ende dann doch nichts ist. Mann hätte das dann auch weglassen können. Natürlich gibt es auch ausnahmen.

  11. #51
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.428
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Ich finde ihn, wenn er eher nebenbei gehalten wird, finde ich ihn wirklich gut, weil er einfach zum Leben dazu gehört und im Anime geht es ja auch um das Leben der Personen. Liebe hat auch schon für witzige oder mitfühlende Erlebnisse gesorgt. Andererseite kann ich Liebesanimes, wo das permanent der fall ist nicht ausstehen, weil das dann mit der Art, wie animes halt meist gezeichnet sind einfach zu kitschig und unrealistisch wirkt.

  12. #52
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Zombinate
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.377
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Ich denke, dass die meisten Animes auch gut ohne eine romantische Seitenhandlung auskämen, denn die meisten Romanzen werden einfach zur sehr ausgeschmückt, sodass man wieder nur Minuten lange Standbilder präsentiert bekommt, wie sich das vermeintliche Liebespaar in die Augen schaut und nur "Hoh" macht. Gerade in actiongeladenen Animes macht das besonders wenig Sinn, dass sich zwei Menschen in einander verlieben und mal eben für gefühlte 2 Stunden das Kampfgeschehen ausblenden. Praktischerweise wird in diesen Momentan auch nie einer der beiden angegriffen oder von irgendetwas getroffen.
    Eine kleine Romanze, die sich am Anfang ankündigt und während des Plots so weit entwickelt, dass sie gegen Ende des Films ausgereift ist, finde ich in Ordnung. Aber das Augenmerk ist imho meist falsch gesetzt.
    They never tell you what to do, when all you have is gone.
    What's the sense in anything if what they say is wrong?

    (Stone Sour - Imperfect)

  13. #53
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Dova88
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    26
    Punkte
    3.554
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Ich finde es kommt ganz auf den Anime an. Zu einem Typischen Josei gehört sowas einfach dazu, wärend zu einem Shōnen oder Seinen mehr Action, Brutalität und Erotik bzw Erotische Darstellungen ( z.B. Fairytail ) gehört. Also braucht es beides ^^ Ganz Situationsabhängig

  14. #54
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2
    Punkte
    2.324
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Solange sie nicht extrem peinlich insziniert ist find ich es unterhaltsam.
    Ansonsten stört es meiner Meinung nach mehr als das es den Anime unterhaltsammer macht

  15. #55
    Kleiner Experte Avatar von Type-0
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    106
    Punkte
    3.926
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomoriTomodachisGang Leader

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Meiner Meinung nach, eines der Hauptthemen des Lebens überhaupt! Ist es nicht so, dass es vor allem hier in der Realität (fast) nur darum geht, zu lieben und/oder geliebt zu werden?! Wie kann man also so ein dermaßen wichtiges Thema übersehen oder nicht miteinbeziehen?! Tagtäglich werden wir mit Liebe konfrontiert!

    Die Liebe ist ein essentiell wichtiger Bestandteil aller Organismen auf dieser Welt. Vom Tag der Geburt bis hin zum letzten Atemzug fängt alles mit der Liebe an und endet auch mit ihr!
    Die Liebe zum Partner, die Liebe einer Mutter/des Vater's zu ihrem Kind (bedeutet nicht, dass es das eigene Kind sein muss!), Liebe zwischen Geschwistern (nicht Inzest), eine so innige Freundschaft, die zwei nicht Blutsverwandte zu Brüdern/Schwestern/Geschwister macht usw.

    Natürlich hängt es stark davon ab, wie die Darstellung/Ausführung im Anime ist, welche Bedeutung sie hat und warum sie Einzug im Anime erhalten hat..ansonsten jedoch denke ich, dass immer ein Hauch von Liebe, nicht nur in Anime's spürbar sein sollte!

    Ich liebe & lebe für die Liebe
    Geändert von Type-0 (11. January 2014 um 23:36 Uhr)

  16. #56
    Kleiner Experte Avatar von Slyer333
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    67
    Punkte
    3.429
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Ich finde, dass das Thema Liebe nunmal in Animes dazugehört. Zudem kann man mit dem Thema Liebe so viel machen, sodass mir das noch nie negativ aufgefallen ist. Ganz im Gegenteil finde ich es förderlich für einen guten Anime.

  17. #57
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.417
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Finde ich sehr gut, da gerade in Animes eine ganz anderer Liebesverlauf möglich ist, als in nicht animierten Serien oder Filmen.
    So finden in solchen ja immer harte Schicksalsschläge und andere Entgegenkommnisse statt, wärend sich ein Anime zum Beispiel auch mit der Entwicklung einer Liebe beschäftigen kann (siehe Maid-Sama)

  18. #58
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Zombinate
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.377
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Zitat Zitat von piknockyou Beitrag anzeigen
    Wenn es keine überkitschige Lovestory ist ...
    Bei Sword Art Online finde ich die Liebesgeschichte z.B. richtig gut.

    Spoiler
    Es geht anfangs eigentlich nur um das lösen des Hauptproblems, nämlich aus dem Spiel zu entkommen, doch mit der Zeit entwickelt sich diese Beziehung und übernimmt die Serie sogar, da der Held seines Geliebte ja nun einmal aus dem nächsten Spiel befreien muss.


    Mit dieser Art von Romanzen in Animes kann ich prima leben =)
    They never tell you what to do, when all you have is gone.
    What's the sense in anything if what they say is wrong?

    (Stone Sour - Imperfect)

  19. #59
    Avatar von Kyroja
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Wernau (Neckar)
    Beiträge
    274
    Punkte
    7.188
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Kommt auf den Anime an, habe aber mittlerweile mehr Romanzen usw. angeschaut als andere Animes und habe das auch nicht vor zu ändern

    Fragen Zu PC-Hardware ?! Ich helfe gerne aus.

  20. #60
    Freigeschalteter Otaku Avatar von EyebrownFat
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.349
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Aufjedenfall! Ich find ein Anime, der Liebe enthält spannender als, die die keine Liebe enthalten, weil man sich zuätzlich zu der Hauptstory noch zu der Lovestory gedanken machen muss und es ist halt nicht son einseitige Serie, wo es zum Beispiel nur ums Kämpfen geht sondern vielleicht auch einen Hintergrund gibt, warum die Kämpfen. (besser kann ich es nicht ausdrücken :/)

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158