Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 153

Thema: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #81
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.086
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Ich finde wenn Liebe drin vorkommt, wirkt es realistischer.
    Aber man sollte es nicht übertreiben
    und letztendlich kommt es ja aufs gesammt Packet an, ob einem der Anime gut gefallen hat, manche könnten dieses Element echt gebrauchen, bei manchen hätte man es weglassen können, da eh nie drauf eingegangen wird..

  2. #82
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.317
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Hallo,
    ob ich es gut finde das Liebe in einem Anime eine Rolle spielt?
    Aber natürlich!
    Generell möchte ich Hauptsächlich das mich ein Anime berührt, egal ob Liebe, Angst, Trauer...
    All das gehört in einen Guten Anime, bei echten Filmen wird das nicht immer Gut rüber gebraucht, bei Animes, durch den guten Sountrack, Sprecher rühren mich Animes einfach mehr.
    Würde ein Anime keine Emotionen wecken dann wäre es auf Dauer Öde.
    Speziell bei Liebes/Romantic Animes wird eine Geschichte bis zum ende hin aufgebaut, ich kann mitfiebern, freue mich auf großartige Momente mit 2 Charakteren.
    Schön auch dass es so gut wie immer mehrere Personen zur Auswahl stehen.
    Was wäre das Leben nur ohne Liebe!
    lg

  3. #83
    Premium Spender
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    12
    Punkte
    2.048
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    ich finde liebe in einem anime muss nicht unbedingt sein aber dennoch sollte es weiterhin bei vielen ein mehr oder weniger zentraler aspekt sein
    ich finde es nur immer doof wenn liebe in einem anime einseitig ist oder der andere das nicht wahr nimmt oder so...
    weil dann denkt man immer drüber nach wie es doch sein könnte wenn sie und er zusammenfinden würden oder man wünscht sich das einfach nur der person zu liebe , das sie von ihrem geliebten oder er von seiner geliebten endlich wahr genommen wird

  4. #84
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    54
    Punkte
    1.613
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Kommt eindeutig auf den Anime an. Und wie in dem Anime damit umgegangen wird.
    Wenn ich eine Romanze schaue definitiv ja. Aber das ergibt sich ja schon aus dem Kontext.

    Bei einem slice of life kommt es ein wenig auf das wie an. Mal ist es passend und schön in Szene gesetzt dann gerne. Aber wenn der Protagonist beispielsweise zu doof ist zu bemerken das der Halbe Cast auf ihn steht und er sich bei den Mädels anstellt als ob eine Berührung so was von Peinlich ist das man im Boden versinken muss kann es schon recht störend sein.

    Bei einem Action, Mysterie oder sonstigen eher ernsten Anime sollte der Romanze Anteil nicht zu aufgesetzt eingesetzt sein und zu sehr vom eigentlichen Thema ablenken. Dezent gerne aber ich schaue solche Anime auch sehr gerne, wenn sie komplett ohne auskommen und funktionieren.

  5. #85
    Freigeschalteter Otaku Avatar von DasOrginal
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    26
    Punkte
    1.412
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Ich finde Liebe in einem Anime kann nicht schaden. Aber auch da ist es Geschmacks Sache wie viel Liebe nun halt mal in so einem Anime vorkommen soll.
    Und ein bisschen Hass in einem Anime kann auch ganz Interessant sein, ich finde es sollte bei einem Normalen Anime eine gute Mischung vorhanden sein.

  6. #86
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.138
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Als jemand, der was Frauen anbelangt eine absolute Niete ist, kann ich auf Animes die mir übertrieben fantastische Beziehungen ständig vor Augen halten gut verzichten
    Die zum Beispiel sehr einseitige Beziehung in Death Note zwischen Misa und Light: Klar ist Misa nicht unbedingst die Hellste, aber was dort teilweise aus ihrem Mund kommt... da kann man einfach nur den Kopf schütteln. Den Manga habe ich nicht gelesen und kann diesbezüglich kein Urteil abgeben, aber in der Regel sind mir Geschichten ohne Beziehungsdramen deutlich angenehmer.

  7. #87
    Irgendwie liebenswert Avatar von Espada Nick
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    176
    Punkte
    2.373
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Kommt mir ehrlich gesagt auf den Anime an. Bei Romance Animes ist das absolut klar, bzw darf auch mal übertrieben kitschig sein.
    Bei jedem anderem Anime finde ich das auch ganz gut, solange sich das irgendwie ganz natürlich ergibt und nicht gezwungen wirkt.
    Natürlich ist es auch okay, wenn das wichtig für den Anime an sich selbst ist, weil die Story drumherum aufbaut.
    Ich persönlich mag Beziehungsdramen, aber dann muss das auch richtiges Drama sein und nicht von Anfang an durchschaubar sein^^

    Otacon: Do you think love can bloom even on a battlefield?
    Snake: Yeah... I do.

  8. #88
    Delivery God Avatar von Near
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    454
    Punkte
    10.474
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Also ich finde das auch überhaupt nicht schlimm. Ist ja was ganz natürliches. Je nachdem, was man sich ansieht sollte es natürlich passen/nicht übertrieben werden.

    Ich selbst finde es auch eher gut, wenn das Thema Liebe darin vorkommt – gefällt mir am Rande der Hauptstory ganz gut, wenn man das auch noch mitverfolgen kann :P
    Als Hauptthema ist das auch ok, solange die Charaktere passen – schwer zu erklären aber das muss für mich irgendwie stimmen… ^^

    Man sollte es aber auf keinen Fall außen vor lassen, solange es passt.

  9. #89
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    9
    Punkte
    1.193
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    das problem an der ganzen thematik ist viel, dass es so oft umgesetzt wurde, dass es schon echt krass repetetiv ist.
    man kann sich ja schon eine cheliste machen, und gucken was alles abgehackt wurde, weil es oft so vorhersehbar wird.

    daher finde ich, dass man beim genre romance mal nen gang zurückfahren sollte in der anime szene

  10. #90
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    13
    Punkte
    1.484
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Hm... mir fallen auf Anhibe gar nicht viele Animes ein, in denen Liebe eine große Rolle spielt... Das kommt wohl ganz darauf an, welche genres man schaut... Falls es jemanden stört gibt es genug ohne viel Liebe... Freundschaft tritt schon viel viel häufiger auf, aber auch das sollte niemanden stören denke ich...

  11. #91
    Freigeschalteter Otaku Avatar von JustFabi
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    I'm always here
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.933
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Ich weiß zwar nicht wieso, aber ohne Liebe fehlt in meinen Augen bei den meisten Animes etwas. Mit Liebe kann man aus einer langweiligen Geschichte etwas besonderes machen und das ist es was ich finde noch viel zu selten genutzt wird. Sicherlich gibt es auch Animes die auch ohne Liebe sehr schön anzusehen sind, aber da Liebe einfach etwas wunderbares ist sehe ich sie immer wieder gerne in verschiedenen Variationen in den verschiedensten Animes.

  12. #92
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    16
    Punkte
    1.454
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Je nach Anime finde ich das schon sehr wichtig. Nichts verschafft einem ein besseres Gefühl, als das der Held(en) den/die Bösen besiegt und danach noch die Liebe ihres Lebens findet. Wird somit zu nem perfekten Happy End. Und ich hab am liebsten Animes mit Happy End. Das Leben ist schon hart genug auch ohne Schicksalschläge beim Hobby.

  13. #93
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.980
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    liebe ist nur dann wichtig, wenn liebe in der anime so eingebettet ist, das es einen sinn macht - ich finde es nicht gut, wenn liebe als art bauklotz eingesetzt wird - damit halt romantik vorhanden ist - aber generell nicht wirklich für entscheidungen oder handlungen die richtung wirklich vorgibt - das kommt leider recht häufig vor und deswegen bin ich da eher skeptisch.

  14. #94
    Freigeschalteter Otaku Avatar von RaZor-FTW
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.144
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Das ist sogar eine der großen Stärken die Anime ausmacht finde ich. Oft geht es ja um Liebe und Freundschaft und wenn das gut umgesetzt ist finde ich es gut das es so eine große rolle spielt.

    Würd auch sagen, wenn es Sinn macht und zur Story passt usw. dann hab ich kein Problem mit einer Schnulze . Ich würde allerdings sagen das die Liebe in vielen Animes als zu langweilig bzw. unschuldig dargestellt wird. In vielen Romance Anime gibts am Ende mal 'n Kuss und das wars. Da verstehe ich unter Liebe aber was anderes, da fehlt es bei vielen einfach an pepp. Leider wird das sehr oft versucht mit einer dreiecks Beziehung wieder rauszuholen die aber in meinen Augen oft nicht gut gemacht sind.

    Trotzdem guck ich gerne einen guten Romance Anime, bin halt, auch wenn ich ein Kerl bin heimlicher Romantiker wenns um Aniem geht...

  15. #95
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    33
    Punkte
    2.155
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Ich glaube ich habe bis jetzt keinen Kommentar gesehen, der gegen die Liebe etwas zu widersprechen hat. Ich finde Liebe sollte, wenn sie in einem Anime vorkommt, glaubwürdig und auch nicht deplatziert sein. Ich glaub einer der wenigen Animes, die ich bisher gesehen habe und die ohne Liebe auskommen, war "Another". Ein Perfektes Beispiel, eine Beziehung zwieschen den 2 Hauptcharaktere wäre total deplatziert und würde nur von der Handlung ablenken, die bei Another nunmal um Vordergrund sein sollte. Es finden sich bestimmt auch ganz viele andere Beispiele!

  16. #96
    フォーラムの惨劇 Avatar von Daelock
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Im Fantasieland
    Beiträge
    725
    Punkte
    10.746
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Also ich habe nichts gegen Liebesgeschichten. Wenn es nur Liebesgeschichten geben würde, währe ich allerdings nicht zu den Animes gekommen. dabei meine ich allerdings reine Liebesgeschichten im sinne von "Slice of Life". Das ist mir auf dauer dann einfach zu langweilig. Eine gute Liebesgeschichte, kann wirklich sehr schön sein, aber ohne Abwechslung würde das einfach keinen Spaß mehr machen. deswegen finde ich es auch gut, das es Animes, komplett ohne irgend welche Liebesbeziehungen gibt.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  17. #97
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.934
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Aufjedenfall finde ich es gut. Sonst wäre der Anime ja langweilig ^^ Die Liebe in Anime macht die Serie ja Spannend und Dramatisch. Liebe sorgt für Emotionen und ist deshalb einer der wichtigsten punkte. Aus Emotionen entspringen viele Aspekte: Wut, Neid, Hass, oder Liebe.. Und darauf bauen ja fast alle Anime auf also:

    Ohne Liebe kein guter Anime ^^ [Bis auf ein paar Ausnahmen]

    Gruß
    Theglone

  18. #98
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    84
    Punkte
    3.030
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    ..........wenn es nicht ganz so kitschig ist, finde ich es gut, dass Liebe eine große Rolle in Anime spielt, weil man richtig mitfiebern kann und man ihnen ein Happy End wünscht. Außerdem wecken Liebesgeschichten oft den Wunsch selbst an deren Stelle zu sein.

  19. #99
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    27
    Punkte
    1.151
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Kommt immer drauf an wie es gemacht ist.
    Es gibt Tonnen von Animes die das Ganze so übertreiben, dass es nicht mehr gut ist. Denn entweder die finden einen guten Mix aus allen Elementen wie Comedy/Romance oder es wird so übertrieben, dass man es sich nicht mehr angucken kann.

    Oft verstehen es Animes uch nicht so recht eine vernünftige Romantik einzubauen. Entweder es ist bis zur letzten Folge langweilig und es passiert nichts, nach dem Motto: Oh ich mag dich doch - oder es wird direkt zu Beginn rausposaunt ohne, dass man irgendeinen Plan hat was vor sich geht. Ist bei Comedy gut, für Realismus weniger.

    Deshalb bin ich Fan von Serien wie 'Shigatsu wa Kimi no Uso' - Wobei ich erst den manga gelesen habe. Das war einfach großartig und so sollte es aussehen.

  20. #100
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet Ihr es gut, dass in Animes Liebe eine große Rolle spielt?

    Klar die Liebe zu anderen ist immer eine starke Motivationsquelle und wird ja auch in fast jedem besseren Anime behandelt.
    Wobei es halt ja nach Genre mal mehr mal wenig Zeit bekommt aber es gehört dazu.
    z.B. Kiseijuu: Sei no Kakuritsu wenn Shin'ichi keine Liebe empfinden würde, wäre die Serie großteils belanglos und seiner Glaubhaftigkeit beraubt.
    Von dem her JA es gehört in jeden guten Anime rein.

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158