Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 206

Thema: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #121
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Renxir
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.163
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    Ich kann Naruto überhaupt nicht ab. Finde die Story schwach, die Charaktere Nervig und man sieht immer sofort worauf irgendwas hinaus laufen wird. Dazu kommt der Hauptcharakter hat einfach nichts drauf aber schafft es die krassesten Gegner zukillen. Ich könnte das noch Zeilenweise weiter machen xDD

    Fairy Tail habe ich auch "hassen" gelernt, hier störte mich das es immer darauf hinaus lief das Natsu denn Oberbösewicht besiegen soll. Er wurde vorher von diesem besiegt und dann ein paar szenen später, ohne training oder dergleichen, kann er ihn besiegen sowas geht garnicht.

    Dann wäre da noch Elfen Lied, hier zu brauche ich nicht mal viel schreiben da nebulasar alles geschrieben hat was ich auch empfinde
    ELFENLIED -> Dafür das es von viel zu vielen Leuten richtig gehyped und als ''bester Anime'' unsw betitelt wird.
    Ich habe es geguckt und kann mir einfach beim besten Willen nicht vorstellen was man daran gut finden kann.
    Ich finde den Anime in allen Belangen ziemlich schwach, eine Story ist praktisch nicht vorhanden und wenn doch hat diese einen weiten Bogen um mich rum gemacht

  2. #122
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    ENTHÄLT SPOILER!

    Zitat Zitat von Bumaye Beitrag anzeigen
    Eine gute Parodie machen also die Dinge aus, die ich als Probleme aufgezählt habe?
    Das habe ich so nicht gesagt. Was ich damit meinte, dass Kill la Kill nicht unbedingt das ist, was es auf den ersten Blick erscheint.

    Klar es hat unmengen an Fanservice und sonstigen Elementen, die dir (und mir normalerweise) nicht (wirklich) gefallen und zieht deren Auftreten noch ins Extreme. Man merkt aber doch, dass die Autoren und Schöpfer genauestens über die eingesetzten Stilmittel und ihre Wirkung Bescheid wissen.
    Fangen wir einfach mal beim Namen an:

    キルラキル. Was soll das heißen? Im Japanischen könnten mehrere gleichlautende Verben für das キル (kiru) stehen:
    切る (schneiden) 着る([Kleidung] tragen) 斬る (töten).
    Denkt man jetzt daran, dass eine heranwachsende junge Braut, mit einer riesigen Schere bewaffnet, mit Hilfe einer Superkräfte gewährenden Schuluniform gegen andere Superschuluniform tragenden Mitschüler antritt, um Rache für ihren getöteten Vater zu holen, dann passt der Titel mehr als gut. Dass nicht nur Titel, sondern auch die Ereignisse und Stilmittel im Anime mehrfach gedeutet werden können, kann somit angenommen werden.
    Zweites Wortspiel:
    Seifuku ist die romanisierte Form von zwei Wörtern des Japanischem. 征服 (Eroberung) und 制服 (Schuluniform).
    Wenn man jetzt (schon wieder) daran denkt, dass im Anime mit Hilfe von Schuluniformen die Welteroberung angestrebt wird, wird einem das zweite Wortspiel deutlich. Hmm Zufall?

    Wortspiele alleine machen natürlich keinen Anime aus oder gar besonders. Die beiden Beispiele sollten nur illustrieren, dass die Leute sich schon was dabei gedacht haben. Ich wollte hier eigentlich kein Review schreiben, aber ganz kurz soll hier noch etwas weiter auf den Anime eingegangen werden, um meinen Standpunkt zu verdeutlichen und vll. überdenkst du dann auch deine Meinung (etwas).

    Wie ich schon geschrieben habe, Kill la Kill bedient sich so einiger animetypischer Charaktertypen, Stilmittel und eben Modelle(der Inszenierung und co).
    Diese werden nicht nur ad absurdum geführt, sondern auch parodiert. Das wird sogar sehr schnell klar, außer vll. dir.
    Ein Beispiel (again).
    Die Magical Girl Transformation.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    vs.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Eindeutig ähneln sich beide "Transformationen". In Kill la Kill wird eben diese schon seit Sailor Moon bekannte Form der Präsentation auf die Schippe genommen und bewusst übersexistisch und - kurz - dumm dargestellt. Das Ergebnis der Transformation ist natürlich auch eher lächerlich.
    Solche Parodien von ansonsten typisch "anime-like" Dingen, findet man desöfteren in diesem Anime. Wenn man sie denn kennt. Das fängt an bei dem "typischen" Shounen Helden über die Bösewichte bis hin zur Story selbst und und...


    Naja jetzt ist gut hier.
    Kill la Kill ist definitiv kein gewöhnlicher Anime und eine klare Parodie. Manche mögen das vll. nicht so sehen. Ich denke jedoch, dass das an einigen Stellen überdeutlich wird.
    In meinen Augen macht einfach dieser Sprung ins Übertriebene den Anime unterhaltsam und ganz klar sehenswert und Kill la Kill im Grunde doch besonders.

    Manche mögen den Anime vll nicht, weil sie den Humor oder den gesamten Stil einfach nicht mögen. Aber dumm oder undurchdacht ist der Anime lange nicht und ganz sicher nicht ein Beispiel dafür, was in heutigen Animes falsch läuft.
    Da würde mir eher sowas wie Highschool DxD einfallen, auf den die Beschreibung
    "Titten>Logik, billige Ripp-Offs von Sachen die mal cool waren, austauschbar, repetitiv, mit einer Priese Grundschul-Humor versehen und mit billigsten Plotelementen"
    viel eher passt.

    Ich hoffe meine Ansicht ist deutlich geworden. Natürlich kann man noch einiges ausbauen, aber dazu hab ich jetzt gerade keine Lust.
    Wäre cool, wenn du dem Anime in einem Jahr oder so mal ein Rewatch gönnen würdest!


    LG

    der.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  3. #123
    Allah Avatar von Bumaye
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    270
    Punkte
    1.996
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    Fragen wir den - zumindest von vielen - respektierten Arkada: "Is it stupid? Yes."
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Beste:
    1. Shigatsu wa Kimi no Uso
    2. Toradora!
    3. Clannad Afterstory
    4. Shinsekai Yori
    5. FMA: Brotherhood

  4. #124
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Hyrikan
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    42
    Punkte
    2.420
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    Mir gefällt Fairy Tale ganz und gar nicht.
    Ich mag die Komedy nicht, ich mag die Charaktere nicht und ich mag das Setting nicht. Auch die Filler gefallen mir nicht. Mir fällt es sogar schwer zwischen Filler und nicht Filler zu unterscheiden, weil auch die normalen Folgen voller flacher Witze sind. Ich muss zugeben, dass ich eigentlich nur ein paar Folgen gesehen habe, als die Serie rauskam und zu der Zeit entschieden habe, dass sie mir wirklich nicht gefällt. Der letzte Minuspunkt ist meiner Meinung nach, dass es sich bei Fairy Tale auch um eine Endlosgeschichte handelt. Ich mag eine gut durchdachte Geschichte mit Wendepunkten und viel Entwicklung. Aber bei Endlosgeschichten fehlt mir einfach die abgeschlossene Geschichte.

    mfg Hyrikan

  5. #125
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    77.779
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    Es gibt ein paar Anime die ich nicht leiden kann, dürfte auch jeder kennen.
    Ich liste mal die beiden schlimmsten auf:

    Yu-Gi-Oh!: Die Handlung gefällt mir schon nicht wirklich aber der Zeichenstil toppt es.... Viel zu große Augen und einfach richtig hässlich. Das ist so abartig....
    Dazu noch die Charaktere ansich, bis auf Kaiba sagt mir keiner zu und die deutsche Synchro kann man auch vergessen.

    Fairy Tail: Hierbei gefällt mir diese bunte überhaupt nicht. Zudem nerven die Stimmen, besonders die von dieser katze "Happy" und irgendwie kommt mir die Serie total lächerlich vor. Es kommt nie eine ernste Atmosphäre rüber, mir gefällt das nicht.

    Generell kann ich sagen das ich bunte und lächerliche Anime überhaupt nicht leiden kann, es nervt einfach nur.
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  6. #126
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MissKaitouKid
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.545
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    Ich kann Clannad und Kimi ni Todoke nicht ausstehen.
    Bei Clannad stört mich der Zeichenstil extrem und ich kann nicht verstehen, wieso ihn so viele mögen.
    Kimi ni Todoke ... alle haben mir vorgeschwärmt, wie süß und knuffig und lustig er doch sei. Ich habe ihn mir dann angeschaut und nichts ist bei mir nach 7 Episoden hängen geblieben. Es war todlangweilig.

    Naruto ist so. ... na ja. Die Filler stören mich und der Krieg zieht sich soooo in die Länge. Es gibt Folgen, da labern die die ganze Folge lang. Aber irgendwann kam Akatsuki. <3 Und dann ... ja. Dazu will ich mich nicht äußern. .______.

  7. #127
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    77.779
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    Zitat Zitat von MissKaitouKid Beitrag anzeigen
    Naruto ist so. ... na ja. Die Filler stören mich und der Krieg zieht sich soooo in die Länge. Es gibt Folgen, da labern die die ganze Folge lang. Aber irgendwann kam Akatsuki. <3 Und dann ... ja. Dazu will ich mich nicht äußern. .______.
    Das mit den Fillern kann ich durchaus nachvollziehen, wie jeder andere auch, aber das der Krieg sich in die Länge zieht? Klar 15% der Folgen wo nur gelabert kann man streichen aber immerhin wird nur so eine detailierte Handlung möglich. Hinzu komm der Zeitfaktor der Pausen, vergiss das nicht. Könntest du Naruto am Stück gucken
    würde es dir nicht so lang vorkommen, der Kampf gegen Freezer in Dragonball Z war meiner Meinung nach zu lang. Solltest du den kennen weißt du von was ich rede.
    Wieso möchtest du dich nicht äußern?
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  8. #128
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MissKaitouKid
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.545
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    Ja, ein Krieg muss so lange dauern, damit die ganzen Hintergründe und Kämpfe etc. detailliert dargestellt werden. Verstehe ich. Nur ist mir durch viele Nebenfaktoren (wie, dass die Charaktere mich genervt haben, der Arc war für mich uninteressant ...) die Lust vergangen. Und ich weiß nicht ... mir kommt der Krieg unendlich lang vor. Mein Zeitgefühl xD. Ich hatte sowieso vor, den Anime noch irgendwann zu re-watchen. ^^

    Ich möchte mich nicht dazu äußern, weil ich mich echt ungerne an die Tode meiner Lieblingscharaktere erinnere ... :/ Da bin ich etwas sensibel. >//

  9. #129
    Freigeschalteter Otaku Avatar von SianTangKing
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.443
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    Ich kann JoJo's Bizarre Adventure überhaupt nicht ab. Ich finde die Story an sich ganz gut, aber die Charaktere sind so komisch gezeichnet, ich meine jeder von denen ist ein Hulk. Also mein Anime ist das ganz bestimmt nicht.

  10. #130
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    28
    Punkte
    2.369
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    Ich muss einfach mal sagen, dass ich DBZ überhaupt nicht leiden kann. Früher habe ich es zwar cool gefunden, aber da fand ich auch Power Rangers noch cool. Ich finde es immer lustig wenn ich Leute sehe, die beispielsweise Naruto's Krieg zu lang finden aber Fans von Dragonball sind. Da fühlt sich jeder Arc so an wie der Krieg, denn die Serie hat mit fast 300 Folgen nur 4 Arcs. Und wenn man denkt das bei anderen Anime viel geschrien wird, hat man DBZ noch nicht gesehen. Immerhin dauert die Verwandlung in den Super Saiyajin 6 Minuten, wovon die Hälfte nur Geschreie ist.

  11. #131
    Freigeschalteter Otaku Avatar von shawn10398
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    26
    Punkte
    2.333
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    Zählt Pokemon echt zu Animes ist für mich nur ein schlechter zeichentrick xD
    Aber gut dem schließe ich mich an Pokemon ist echt schlecht bis zum geht nicht mehr.
    Ansonsten find ich Tengen Toppa Gurren Lagann mit abstand einer der schlechtesten die ich je gesehen habe.
    Er war schlicht weg zu übertrieben -.-

  12. #132
    Syo
    Syo ist offline
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Syo
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.582
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    Ich fand BlazBlue richtig schlecht. Die Handlung hat einfach keinen Sinn ergeben und es waren nur langweilige Kämpfe. Hab den Anime dann nach 8 Folgen abgebrochen, weil ich mich nicht mehr überwinden konnte die restlichen zu gucken...
    Robotics:Notes fand ich auch nicht allzu gut, allerdings lag das wahrscheinlich daran, dass ich kurz vorher Steins:Gate gesehen habe und dann mit zu hohen Erwartungen an Robotics:Notes rangegangen bin^^

  13. #133
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Wnark
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.632
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    Ich mag Kuroko no Basket einfach gar nicht. Ich habe mir die ersten 6 Folgen angeguckt, und es gefiel mir nicht. Ich habe mich förmlich durch die Folgen gezwungen und hatte nach der 8 Folge keine Lust mehr. Ich habe dann aufgehört diesen Anime zu gucken. Ich kann auch Dragonball gar nicht leiden, viele "verurteilen" einen schon dafür. Aber ich weiß nicht was alle an Dragonball finden, ich mag es gar nicht.

  14. #134
    I am back xD Avatar von Otonashi Yuzuru
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    162
    Punkte
    2.908
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    Ich hasse Chobits ich habe ihn halt nur zu ende geguckt weil ich ihn angefangen hatte aber irgendwie verstand ich den Sinn in dem Anime nicht irgendwie war er für mich einfach nur langweilig und von folge zu folge beschissener für mich gesehen der letze Dreck :P
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  15. #135
    Kleiner Experte Avatar von NobodyKnows
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    61
    Punkte
    2.309
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    Ich kann im Grunde jeden Anime wo der Maincharacter ein riesen Volldepp ist nicht leiden. Mit Volldepp mein ich, wenn er Sachen macht oder denkt auf die kein normaler Mensch im Grunde kommt oder er einfach nur ein Idiot ist, besonders schlimm find ich das bei Ecchi und Harem-Animes.
    Allerdings hängt das auch sehr davon ab wie stark der Anime darauf aufbaut.
    Beispielsweise bei To Love Ru, wo ich mich mehrmals fragen musste "Ist der Typ eigentlich schwul?" - was mich extrem genervt hat weil er jedes mal mit stottern angefangen wenn ein Mädchen näher als einen Meter an ihm dran war... ich meine... seriously?? (Nichtsdesto trotz fand ich To Love Ru gesamt betrachtet recht gut).
    Den schlimmsten den ich in letzter Zeit gesehen hab war "Maken-ki!", mit einem perversen aber nichtsnutzigen MC der nichts auf die Reihe kriegt und einfach... AAARGHHHH und dazu noch überall riesige Möpse... Ich zwing mich normalerweise meistens durch aber den hab ich nach den ersten paar Folgen abgebrochen, obwohl er storymäßig recht interessant klang.

    Wie gesagt, das ist, finde ich, häufig beim Ecchi/Harem-Genre so, bei anderen bin ich selten auf sowas gestoßen, weswegen ich da spontan auch keinen aufzählen könnte der mir absolut garnicht gefallen hat.

    Was mir auch etwas gegen den Strich geht, sind bei Romanzen, wenn beide erst ganz am Schluss zusammen kommen oder es nicht mal zu einem Kuss kommt Ich würde da nicht sagen dass ich das nicht leiden kann, oft ist das auch perfekt so, aber manchmal stört es mich schon ein wenig.

  16. #136
    Momoiro no Hime 桃色の姫 Avatar von Sherry
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    428
    Punkte
    4.567
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriert5000 Experience Points

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    Hm, was mag ich denn garnicht...
    Ich kann direkt mit Dragon Ball und One Piece antworten.
    Warum?
    Für mich sind diese beiden Animes der Inbegriff für "Anime für das männliche Geschlecht"...
    Hört sich komisch an, is aber so! ^^"
    Die Zeichenstile beider Animes finde ich überhaupt nicht schön und nicht ansprechend.
    Dazu kommt - vor allem bei Dragonball - die Story, hört sich für mich einfach langweilig und uninteressant an.
    Natürlich hat man sich früher die ein oder andere Folge mal im TV angeschaut, aber nach ein paar Szenen auch eigentlich direkt wieder weggeschaltet. Also so ganz ohne Ahnung bin ich da nicht, ich weiß wovon ich rede xD
    Bei One Piece bin ich da um ehrlich zu sein garnicht so informiert, aber einfach allein das Charakterdesign schreckt mich ab.
    Ich kann mit sowas absolut nichts anfangen.

    Ansonsten gibt es glaube ich keinen Anime mit dem ich so GARNICHTS anfangen kann.
    Klar habe ich auch ein paar gedropped, aber da passt die Beschreibung "überhaupt nicht leiden" eigentlich nicht so ganz zu.


    "No matter how dark the night,
    morning always comes..." ~ Lulu, FF X

  17. #137
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    11
    Punkte
    2.001
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    Ich muss mich paddarick18 anschließen, Chobits ist ein Anime den ich gar nicht leiden kann, da ich die Handlung ziemlich ermüdend finde. Ich hab ihn auf deutsch gesehen und ich muss sagen die Synchro macht den Anime nochmal ne Nummer schlechter.

  18. #138
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Mika-hime
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    45
    Punkte
    1.872
    Errungenschaften:
    Tagger AmateurSenpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    Wahrscheinlich mache ich mich damit unbeliebt, aber ich One Piece absolut nicht ausstehen.
    Der Zeichenstil alleine stört mich schon, die deutschen Stimmen erst recht.
    Vielleicht liegt es auch daran, dass meine Mama mir immer gesagt hat, wie schlecht es sein soll und ich dann gar keine Lust hatte es mir anzusehen. Eine Freundin, die es echt mag, hat mich dann dazu verdonnert und ich hab es mir doch angesehen. Die erste Folge. Und ich hatte ehrlich gesagt genug X'D
    Wie gesagt, der Zeichenstil gefällt mir nicht und die deutsche Synchro erst recht nicht. Besonders Luffy / Ruffy nicht.

    Und außerdem hab ich keine Lust mir 700 Folgen von der gleichen Story anzusehen. Das wird sicher irgendwann mal langweilig, oder...?
    So viele neue Ideen kann keiner haben. Meiner Meinung nach.
    SHE NEEDED A HERO,
    SO THAT'S WHAT SHEBECAME

  19. #139
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Marshall_Law
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.215
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    Puuh es gibt einige Nieten die mich zur Verzweiflung getrieben haben, da ich, auch wenn ich einen Anime am Anfang nicht mag, ich mich noch ein wenig weiter durchquäle, nur um zu sehen ob es besser wird. Hier sind die, die es dann doch noch in die Mülltonne geschafft haben:

    - School Days (selbsterklärend)
    - Shakugan no Shana
    - Bakemonogatari
    - Kyoukaisenjou no Horizon
    - Matantei Loki Ragnarok
    - Oda Nobuna no Yabou
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  20. #140
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.489
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Gibts einen oder mehrere Animes, die ihr (überhaupt) nicht leiden könnt? Wenn ja, warum?

    Ach, wurde ja noch nicht genug genannt hier: Naruto und One Piece.

    Ich habe einfach bei diesen Mengen an Folgen extrem den Inhalt verloren, konnte von anfang an damit nichts anfangen und wirken teilweise auch sehr Kindisch.
    Gleichzeitig kennt sie aber jeder, vor allem viele Kinder und tauchen in jeder Top10 auf und nerven auch einen tierisch damit wie Toll sie doch gleichzeitig sind.

    Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren, bis jetzt hab ich aber keine Motivation gefunden diesen Anime eine chance zu geben.

    Ich habe gemerkt das Anime Mainstream die jeder kennt die Angewohnheit haben gleichzeitig inhaltlich am schwächsten zu sein.

    Ich nenne mal hier noch zwei Mainstream die noch nicht genannt wurden:

    Attack on Titan und Sword Art Online

    Attack on Titan fand ich inhaltlich extrem langweilig, dieses Militär Themen, nervige Charaktere und Handlung die mich nicht wirklich umgehauen hat.
    Bis auf die Kämpfe und viel Action (Die zugegeben extrem gut in Szene gesetzt sind) bleibt für mich nicht mehr viel übrig was ich diesen Anime positiv anrechnen würde.
    Ich hoffe das die zweite Staffel interessanter wird.

    Sword Art Online
    Spoiler
    fing sehr vielversprechend an, hat es aber versäumt eine wirklich ernsthafte RPG Welt zu erschaffen und nervte tierisch mit ständigen Zeitsprüngen.
    Nach der Hälfte wechselte plötzlich die ganze Handlung und ich hatte das Gefühl ich sehe mir einen völlig anderen Anime an.


    Noch so ein paar Anime auf meiner Abschussliste: Pokemon, Dragonball, Bleach, Btoom, Gantz, Yu Gi Oh und zweite Hälfte Deathnote.

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Liebe oder Hass - Dunkelheit oder Licht?
    Von Saiko im Forum Philosophie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 3. November 2015, 21:16
  2. One Piece - Sir Crocodile ,eine Frau ?oder nicht?
    Von Pikachu im Forum Manga Talk
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 2. August 2013, 16:22
  3. Welche Openings mögt ihr überhaupt nicht?
    Von Hei im Forum Anime Talk
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22. July 2013, 23:37
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8. May 2012, 00:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158