Seite 17 von 26 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 340 von 503

Thema: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 3 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #321
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.456
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Früher als ich noch keinen eigenen Fernseher hatte, störte es meinen Dad als ich One Piece anschaute. Das war damals zu RTL II Zeiten.
    Nun da ich mitte 20 bin, meinen eigenen Fernseher und Laptop habe ist es eigentlich meine Sache wie ich meinen Tag verbringe.

  2. #322
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Waghäusel, BW
    Beiträge
    33
    Punkte
    1.320
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Ich bin ja etwas Älter!
    Also bei mir war es so das mein Vater anfangs riesiger Dragonball Fan war. Es legte sich zwar schnell aber er reagierte nie abstoßend.
    Meine Mam war eher dagegen. Sie meinte das es Zeit Verschwendung ist und ich lieber ein richtiges buch lessen sollte. Als ich dann mit 16 Anfing davon zu Träumen nach Japan auszuwandern war es bei ihr ganz vorbei xD Ich sollte mich lieber für meine Griechische Kultur interessieren und richtig Griechisch lernen oder mich zumindest für die Deutsche Geschichte interessieren, aber das bin ich nicht und finde ich total Öde.

    Als ich dann vor etwa einem halben Jahr ihr den damals neuen Manga Nisenkoi zeigte war sie total von der Geschichte begeistert und änderte ihre Meinung gegenüber Mangas schnell. Allerdings reagiert sie immer noch Allergisch wenn ich vom Auswandern Rede oder ich sie Japanisch anrede... xD
    Geändert von BABARODOLA (4. March 2015 um 00:45 Uhr)
    Der Schmerz ist das Glück der Seligen. Am meisten lebt, wer am meisten leidet.

  3. #323
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.992
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Also meine Eltern sind auch überwiegend negativ zum Thema eingestellt. Sie denken leider auch, dass Gezeichnetes eher was für Kinder ist und ich sollte Kinderserien mir anschauen. Außerdem wundern sie sich immer, dass ich sie auf Japanisch anschaue. Dann kommen solche Fragen wie "verstehst du überhaupt was", "sind die Untertitel dir nicht zu schnell". Aber naja, zum Glück sind sie Frühschläfer und ich kann dann in Ruhe die Animes anschauen.

  4. #324
    Kleiner Experte Avatar von Crome18
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    136
    Punkte
    2.065
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Ganz im ernst sagen meine Eltern dazu sogut wie garnichts, denn meine Eltern schauen auch noch ähnliche Sachen das einzige porblem ist das ich dadurch für sie persönlich zuviel am PC sitze durch halt den Konsum von Gaming + YT + Anime ist das für mich wie für meine Eltern der Fernseher aber das wollen sie einfach nicht verstehen und dann sagen sie halt immer "computersucht" will dann immer sagen, dann seid ihr aber Fernsehsüchtig aber das is ja dann wieder ganz normal xDDD

    No Game No Life <3 | Tokyo Ghoul & Tokyo Ghoul Root A <3 | One-Punch-Man <3 | Durarara!! <3 | Toradora! <3
    Vielen Dank an Crimzan-Senpai (made the Signature) Never retreat, never surrender, never look back! - Kamina (Gurren Lagan)
    100% me | I would like to play a Game :3
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] / psst. nety <3

  5. #325
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Ruhrpott ( NRW )
    Beiträge
    55
    Punkte
    2.052
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Abgesehen davon, das ich eh kaum Kontakt zu meinen Eltern habe und der zu meiner Mutter nicht sonderlich gut ist, ist es doch unterschiedlich.
    Interessieren tut sich natürlich niemand dafür, aber bei meinem Vater war es zumindest so, das er kein Problem damit hatte, wobei meine Mutter alles was ich tue, ob Animes, Jap. Musik, Gamen usw grundsätzliches scheiße, albern, kindisch oder sonst der gleichen findet..

    Sie setzt sich halt 0 mit den moderneren Sachen, oder neuen Sachen, oder die es zu ihrer Zeit vielleicht nich gab, auseinander. Gar nich ers probieren. Demnach versteht sie dann auch nicht wie wichtig mir diese Dinge sind, änlich wie bei meiner kl. Schwester. Ihr bedeutet es sehr viel diverse Youtuber zu verfolgen, das wir sowas vielleicht brauchen um klar zu kommen, ne wozu, ist alles kacke, wer diverse andere Probleme hat hat kein Zeit für son Schrott.. Ja ungefähr so hört sich das dann immer an..

    Ziemlich traurig eigt : o

    Etwas abgeschweift, sry^^

  6. #326
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.168
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Hallo Zusammen,

    abgesehen davon dass ich aus dem Alter schon raus bin wo meine Eltern noch was sagen könnten, muss ich allerdings auch sagen das meine Eltern früher nie etwas dagegen hatten.
    Mein Dad konnte Animes zwar nie leiden, was aber daran lag das er die Zeichetechnik nie sehr gemocht hat. Da Animes in Massenproduktionen und aus Kostengründen doch sehr "schmechtik" animiert werden. Beispiel diese Standbild-Szenen in denen man nur die gespräche oder geräusche hören kann etc. diese Art hat meinen Dad immer davon abgeneigt.

    Meine Mom hingegen hat auch immer wieder gerne mal den Einen oder Anderen Anime geguckt.
    Im Allgemeinen finden beide es gut das ich bis heute so vernarrt in Animes bin, da diese der Grund dafür waren das ich Japanisch gelernt habe und es zu meinem Beruf gemacht habe als führer für Japanische Gäste auf Messen etc. Sowie so viel Kreativität und kraft in mein Hobby Cosplay stecke.

  7. #327
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Mika-hime
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    45
    Punkte
    1.872
    Errungenschaften:
    Tagger AmateurSenpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Meine Mama hat mich auf Anime gebracht, von daher... hm. Ich fühle mich schlecht gegenüber denen, deren Eltern nicht so locker sind, aber meine Mama ist das hierbei wirklich.
    Sie ist generell mehr Kind als ich (ich schwör's euch, das hat sie selbst zugegeben!!), und sieht sich auch Disney-Filme mit mir an, und auch Anime. Eine Zeit lang habe ich im Internet hinter ihrem Rücken geguckt, aber das war nicht wirklich, weil ich Angst vor ihrer Reaktion hatte, dass ich Anime gucke sondern eher dass ich es online gucke.

    Generell erzähle ich meiner Mama immer von den Anime, die ich mir ansehe und ein paar hat sie auch schon selbst mit mir geschaut.
    Die einzige Ausnahme ist dabei Echi X'D
    Das würde ich ihr nie zeigen. Wenn es dazu kommt, kann auch sie den Kopf über Anime schütteln. Ich persönlich finde es meistens ganz süß und witzig, wenn es nicht zu pervers wird.

    Das einzige wo auch sie etwas streng wird, sind die Preise. Wir sind halt nicht die Reichsten und deswegen hat sie auch nichts dagegen, wenn ich mir Subs runterlade oder sie von YT oder Clipfish oder Streamcloud hole.
    Man muss ja auch nicht detailliert sagen woher man es hat
    SHE NEEDED A HERO,
    SO THAT'S WHAT SHEBECAME

  8. #328
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Marshall_Law
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.215
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Meine Mutter hat jetzt schon mehrmals bemerkt, dass ich mich wegen Animes anders verhalte als früher, aber es gefällt ihr darum macht sie keinen Aufstand.
    Ich hab auch schon versucht ihr den einen oder anderen Anime nahezulegen aber sie mag das ganze Untertitel lesen nicht

    Früher haben wir sogar als Familie Dragon Ball geschaut aber momentan sind es nur meine Schwester, die ich bekehrt habe, und ich die sich Anime gönnen.

    Wenn ich mir hier ein paar Posts durchlese, dann bin ich echt überrascht, dass es Eltern gibt, die so geschockt gegen Animes vorgehen
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  9. #329
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    42
    Punkte
    1.510
    Errungenschaften:
    Galerie AusstellerSenpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Ich persönlich hatte bis jetzt nicht einmal Probleme mit meinen Eltern was Animes
    angeht. Ich habe spontan schon viele dinge gemacht die sogar wenn ich darüber
    nachdenke schon etwas komisch sind aber meine Eltern blieb das völlig kalt.
    Zum Beispiel hab ich mal daran gedacht mein Zimmer voll mit Anime poster
    zu tapezieren und heute habe ich nicht eine stelle wo noch was von der Tapete
    zu sehen ist sogar an der Hochwand und nicht nur das ich habe 2 Vitrinen voll
    von Manga und auch ein anstößigen Dakimakura.
    Und meine Eltern sagen nur "huh".
    Klasse oder. Und sorry für die die nicht solch gleichgültigen Eltern haben.

  10. #330
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.080
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Ich wohne inzwischen alleine, daher interessiert es meine Eltern nicht bzw. kriegen sie es nicht mit .
    Als ich noch jung war, zu RTL II Zeiten durfte ich eigentlich so lange fernsehen wie ich wollte. Das lag teilweise auch daran, dass ich um 13 Uhr Schulschluss hatte während meine Eltern noch arbeiten waren.
    Natürlich haben sie es aber trotzdem mitbekommen. Ich denke Anime fielen bei ihnen aber in die gleiche Schublade wie Trickfilme, nur dass sie große Augen haben. Brutales wurde auf RTL II ja immer geschnitten, daher gab es auf diesem Gebiet (leider?) keine Probleme.

    Gruß

    wollen

  11. #331
    Strohhutpirat Avatar von Cadomura
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    nrw
    Beiträge
    241
    Punkte
    2.315
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Habe eine eigene Wohnung, daher bekommen meine Eltern das grundsätzlich nicht mit.
    Die denken eh ich spiele den ganzen Tag, sobald ich am PC bin. ^^
    In meiner Kindheit wurde mein Anime- und Mangakonsum "gefördert", indem sie mir Dragon Ball Dinge geschenkt haben oder ich mir Mangas kaufen durfte.
    Saß auch immer im Wohnzimmer tagsüber und habe RTL II komplett alle Animes geguckt nach der Schule und Hausaufgaben. Meine Mum hat immer Kommentare dazu abgegeben und hat z.B. öfters den Team Rocket Spruch nachgemacht. :D Sie fand's eigentlich witzig und mein Vater fand Dragon Ball nicht ganz uninteressant.

  12. #332
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Lux49
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    [email protected]
    Beiträge
    39
    Punkte
    2.304
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteGang LeaderTomodachisSenpai

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Also im Moment beschweren sie sich nur über die gesperrte Internet Leitung während der Downloads :D Aber sonst hab ich meiner Mum mal Nichijou eine Folge gezeigt und sie fand das eigentlich nicht so schlimm. Sie fand es nur etwas anders und "gewöhnungsbedürftig". Etwas dagegen haben tut aber keiner meiner Elternteile etwas und das find ich gut. Für sie ist am PC hocken am PC hocken, es ist für sie halt, als wie ich würde YouTube oder so schauen.
    Zitat Zitat von Unbekannt
    Ich bin root, Ich darf das!

  13. #333
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Xidor
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    39
    Punkte
    1.899
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Meine Eltern befürworten es nicht, aber versuchen es mir auch nicht abzustreiten. Damals mit 17 und 18 Jahren gab es eine Befragungsstunde am Küchentisch, wie ich mir sowas noch in dem Alter ansehen könnte und ob es mich nicht stört "diese Serien" in einer anderen Sprache zu schauen. Sie haben es aber schnell akzeptiert und meinen heutzutage auch "Hobbys sind Hobbys". Mein Vater macht sich auch manchmal darüber lustig, indem er versucht das Gesagte in Animes, die ich gerade schaue, nachzusprechen und ich muss immer wieder dabei lachen

  14. #334
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.094
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Als Kind habe ich mit meiner Mutter nach der Schule meistens zusammen Fern gesehen, unter anderem Die Kickers, Tsubasa, Pokemon, Digimon. Heute interessieren sich weder meine Mutter noch mein Vater für Animes da sie überhaupt kein Zeichentrick mehr schauen. Abgesehen davon das sie mir heute eh nicht mehr vorschreiben könnten was ich mir ansehe, finde ich es trotzdem Schade. Man könnte sich vielleicht doch das eine oder andere mal austauschen

  15. #335
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.820
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Meine Eltern müssen ja gar nichts von meinen Anime Konsum halten. Das ist meine Sache und geht Ihnen ja gar nicht mehr an....
    Nur weil sie es nicht verstehen heißt es noch lange nicht das Animes was wertvolles für mein Leben sind.
    Zur Freude höre ich hier viele Kommentaren, wo ihr euch nicht unterkriegen lässt und euer Ding durchzieht.

  16. #336
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    55
    Punkte
    1.095
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Meine Eltern ist das egal was ich mir im Fernsehprogramm anschaue...
    Aber lieber Stundenlang Animes als Stundenlang gewaltverherrlichende Fsk 18 Filme, so seh ich das ganze. Liegt aber warscheinlich eher an der Generation, wenn man selbst mit Animes groß wird dann findet man diese auch bis ins hohe alter gut.

    Mfg Pixelz

  17. #337
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.248
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Meine Eltern sind, wie wahrscheinlich die von vielen von euch, einfach aus einer anderen Generation und kennen das nicht, dass etwas gezeichnetes auch eine vernünftige Handlung mit ernsten, philosophischen oder gesellschaftskritischen Themen haben kann. Hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass sie zu ihrer Kindheit keinen Fernsehr bzw. kein vergleichbares Programm hatten.

    Mittlerweile streite ich mich schon gar nicht mehr mit denen darüber. Während sie selber im TV eher etwas zum 'Kopf-abschalten' suchen, schaue ich Anime und andere Serien gerne um mit eingeschaltetem Kopf zu genießen.

    P.S. Mein Vater versteht auch nicht, warum ich immer noch Simpsons anschaue.

  18. #338

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Da ich bereits 24 bin, ist mir das relativ egal, was meine Eltern davon halten. Bin schließich alt genug es selber zu entscheiden. ^^ Meine Mutter kann es zwar nicht nachvollziehen, akzeptiert es aber. Sie versteht es einfach nicht. Das etwas das gezeichnet ist, auch fesselnt und spannend sein kann, wie ein normal gedrehter Film/Serie. Sie versucht es aber auch nicht mal. Sie weigert sich, es sich mal anschzuschauen.

  19. #339
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Das Land der Fritten
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.717
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Ich glaube meine Eltern wären da ziemlich offen mit, wenn ich es offen zeigen würde. Sie wissen schon das ich "sowas" gucke, aber kümmern tun sie sich nicht drum. Da sie nicht wissen was da alles so während der Serie "abgeht" (Echii, und Weiteres *hust*) ist ihnen das warscheinlich egal. Bei mir setzte ich von Anfang an auf das Sprichwort "Was ich nciht weiß, macht mich nicht heiß" und deswegen ist es auch gut das sie nichts Genaueres über mein Hobbie wissen (und sich auch nicht genauer darüber informieren wollen).

    Sie wissen es, zwar nichts Genaues, aber es ist ihnen schlichtweg egal.

    Mike
    Kept you waiting, huh?

  20. #340
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.950
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Also meine Vergleichen das ganze immer mit den Simpsons und tun es dann als lächerlich oder unnötig ab.... Hallo was hat das den gemeinsam außer das beides gezeichnet ist? Wenn ich eine Krixelei mache ist es doch auch kein Picasso!

    Aber nach einen halben Jahr habe nsie dann auch nicht mehr genervt... ENDLICH

Seite 17 von 26 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158