Seite 23 von 26 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 460 von 503

Thema: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 3 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #441
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Daru
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    25
    Punkte
    190
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von eurem Animekonsum?

    Hehe, also ich bin auch schon 26 und wohne nicht mehr zu Hause, gucke trotzdem noch mit Begeisterung auch Animes für "Jugendliche"..

    Aber zu Hause hat es meine Eltern nicht so wirklich gestört, nur wenn ich mal wieder bis in die Nacht geschaut hab habe ich einige kritische Blicke kassiert.

  2. #442
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    6
    Punkte
    36
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Meine Eltern stört es nicht wirklich, wenn ich Animes schaue, sie interessieren sich dafür aber auch nicht wirklich.
    Allgemein finden sie die Japanische Sprache komisch und würden sich warscheinlich niemals Animes mit GerSub anschauen wollen.
    Leider schaue ich aber meistens Animes mit Ger- oder Engsub, weil ich einfach deutsche Synchronisationen nicht mag.
    Bei manchen Animes gefällt mir aber auch die dt. Synchro besser, aber naja... Finde es mit O-Ton und Ger Sub einfach viel besser,
    weil man die Emotionen besser spüren kann und die Synchro's auch einfach im Japanischen viel bessser ist.
    Um nochmal zurück zum Thema zu kommen: Meine Eltern machen dann meistens etwas anderes, wenn ich ihnen irgendeinen Anime zeigen möchte :D
    LG

  3. #443
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    464
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    also ich glaub meine eltern haben nichts gegen mein hobby und alles aber ich hatte eine phase inder ich ununterbrochen animes guckt hab und mich abgeschottet hab und meine sozialen kontakte vernachlässigt hab ,da hatten meine eltern natürlich was dagegen aber nicht genau gegen animes nur gegen das was sie mit mir machen und dass ich mich da zu sehr reinsteigere aber das kann ich heute verstehen wei es wirklich nicht gut für mich war dazu wurden meine noten auch recht schlecht! in dieser zeit habe ich wirklich ungefähr 300 animes in 1-2 jahren geguckt und viele davon waren wirklich lang! aber mittlerweile habe ich meinen animekonsum gut im griff und meine eltern finden es zwar immer noch recht komisch aber find es besser als andere hobbys und sind happy mit mir^^

  4. #444
    Neuling auf Bewährung Avatar von Chaotika
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    8
    Punkte
    1.032
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Meine Eltern waren damals extrem dagegen, dass ich irgendetwas wie Animes schaue, wenn dann gab es nur Disneyfilme (aber selten) oder bildendes Fernsehen, wie Dokumentationen. Heute kann es ihnen herrzlich egal sein was ich mir anschaue (was es auch ist), weil ich alt genug bin um selbst zu entscheiden und weil ich sowieso nicht mehr da wohne.

  5. #445
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    30
    Punkte
    209
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungspunkte31 Tage registriert

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Das einzige was ich immer und immer wieder zu hören bekommen ist: "Gell, schauste wieder 'Filmchen'".
    Irgendwie weis ich nicht so recht was ich davon halten soll... aber es nervt mich! Es sind keine Filmchen, sondern Episoden.. und es ist auch nicht alles ein "Filmchen"... argh!

  6. #446
    Freigeschalteter Otaku Avatar von karwartel
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.130
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Früher hat es sie genervt, dass ich so viel vorm TV hing, später, wie ich bereits im Thread was Freunde und bekannt von animes halten erwähnte, ham sie sich gewundert, dass ich noch solche Kinder Zeichentrick Sachen anschau, bis ich ihnen Elfelied zeigte und erklärte, dass es nicht nur Kinderserien gibt. Auch haben sie nicht schlecht gestaunt, als ich ihnen zeigte, dass sogar Heidi und Biene Maya Anime sind. ^^
    Abgesehn davon, is es ihnen auch ziemlich egal, was ich schau oder mach. Krieg lediglich Verständnislosigkeit, wieso ich Animefiguren sammle, die ich sogar aus JP oder China importier

    Aber letztlich is es auch meine Sache, was ich mit meinem Leben mach. Bin ja schließlich scho lang alt genug ^^

  7. #447
    Kleiner Experte Avatar von Anifire
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    129
    Punkte
    3.757
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was halten eure Eltern von eurem Animekonsum?

    Meine Eltern stempeln das zwar als zeichentrick ab, aber solang der content gut ist, ist das denen egal was ich konsumiere.
    Nur ich darf abends nicht zu laut machen, wenn meine Mutter schlafen will sonst hört sie diese "komischen stimmen" xd

  8. #448
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    9
    Punkte
    226
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungspunkte3 Monate registriert

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Also meine Mom schaut sich keine Animes an oder so, aber sie unterstützt mich trotzdem bei dem was ich mag.^^
    Zum Beispiel bei Cosplays nähen. :D Wo man z.b. die. Stoffe herkriegt, und wie man das und das am besten näht...
    Aber am Anfang hatte meine Mom eine Abneigung gegen meine Dolly-Eye-Kontaktlinsen^^'' jetzt mittlerweile gehts XD
    ^__^

  9. #449
    Kleiner Experte Avatar von God only knows
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Im Dungeon
    Beiträge
    75
    Punkte
    1.632
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Meine Eltern hatten bis jetzt nie was gegen Animes und Sie hatten auch nichts dagegen das ich mir die immer angeschaut habe/ es immernoch tuhe.
    Vor kurzem erst saß ich in meinem Zimmer am Tisch und habe mir "Highschool DxD" angeschaut und genau in dem Moment wo sie rein kam, kam
    so eine Stelle wo die dann nackt im Bett lagen un rumgestöhnt haben. Meine Mutter schaute kurz mich an und dann wieder auf meinen Bildschirm.
    Sie ging raus, schloss nicht die Tür, lief anscheinend ins Wohnzimmer und holte meinen Vater zu mir ins Zimmer und meinte zu ihm :
    "Setzt dich, das wird dir bestimmt gefallen" und ich saß nur so da und dachte mir : Wtf...

  10. #450
    Kleiner Experte Avatar von Mistress of Chaos
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    52
    Punkte
    178
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv100 Erfahrungspunkte31 Tage registriert

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Für meine sind das in erster Linie auch einfach Zeichentrickserien. Ich war auch nie wirklich motiviert mal ernsthaft zu erklären was Animes sind, denn bis auf die Bezeichnung hätte es für sie wohl immer noch keinen Unterschied gemacht... ^^"

    Ich weiß nicht wie sie reagieren eigentlich genau würden, wenn sie wüssten, dass es auch "versaute" Animes gibt. xD
    Das einzige was mir da in den kommt:
    Mum: ; Stiefvater:

    Das einzige was ich echt mal versucht habe irgendwie verständlich zu erklären waren Mangas und die jap. Leserichtung, aufgrund allgemeiner Verwirrung wegen dem von hinten nach vorne... aber das hat auch schon nicht so richtig hingehauen. :x

    Ist für jetzt aber auch kein Weltuntergang, wenn sie Animes halt einfach als Zeichentrick sehen, wie das westliche Zeug, ohne da was zu unterscheiden. Ich kann ja eh ungestört gucken und gefallen muss es ja schließlich auch mir. xD

  11. #451
    Kleiner Experte Avatar von Type-0
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    106
    Punkte
    3.926
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomoriTomodachisGang Leader

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Viel halten beide nicht davon. Außer einigen Gesprächen, nach mehreren nicht endenden Anime Nächten, gab es auch nicht viel zu sagen. Solange nichts anderes darunter leidet, haben sie sich damit arrangiert. Für meine Eltern sind Animes eine Art von "Cartoons/Zeichentrick". Nicht mehr und nicht weniger.
    Geändert von Type-0 (2. March 2016 um 12:20 Uhr)


  12. #452
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MegaMacX
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    23
    Punkte
    882
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Naja, meine Mum kümmert es herzlich wenig, was ich gucke, kA, was sie überhaupt denkt, was ich den ganzen Tag mache (da ich schon etwas länger ne eigene Wohnung habe)

    Allerdings habe ich schon versucht, ihr zu erklären, worin die Feinheiten zwischen nem Zeichentrick und nem Anime liegen... mit naja... mäßigem Erfolg. Aber das liegt wohl prinzipiell in meiner Genre-Unwissenden Familie. Ich bin da beim Thema Musik oder Filmen auch nicht anders, ich kann auch nichts in irgendwelche "Schubladen" legen.

  13. #453
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    21
    Punkte
    3.616
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Meine Eltern verwechseln anime mit zeichentrickserien fur kinder. Sie wissen leider nicht das es anime fur alle verschiedenen alters gruppen gibt. Meine eltern haben auch schiess das ich fur immer mich an einem otaku verwandle. Neulich brachte ich meinen vater den CGI film saint seya zu sehen und dachte das er seine meinung anderen wurde aber nichts hat sich geandert und er nannte den film schrott. Egal, ich liebe animes egal was passiert.

  14. #454
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Tana-kun
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    Milchstraße 69
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.035
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Generell ist es meinen Eltern vollkommen egal, was ich in meiner Freizeit gucke. Das einzige, was mich gewaltig stört ist, dass meine Mutter nicht den Unterschied zwischen Anime und Manga versteht, obwohl ich es schon mindestens 200 Mal erklärt habe . Von Vorurteilen, dass das Anime nur Porn/Kinderkacke sei, fehlt allerdings zum Glück jede Spur. Das ist aber in einem Haushalt, in dem noch immer gelegentlich zusammen Simpsons geschaut wird, kein Wunder. (ja ich weiß, dass Simpsons kein Anime ist :P, aber es geht hier ja darum, dass über Zeichentrick auch ernsthaftere Thematik vermittelt werden kann.)

  15. #455
    Neuling auf Bewährung Avatar von MiHau
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Heimurra
    Beiträge
    3
    Punkte
    7

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Wenn ich bedenke das meine Eltern damals noch Mila Superstar, Kickers und Captain Tsubasa begeistert mit geguckt hatten, haben sie sich niemals negativ darüber geäußert das ihr 30 jähriger Sohn noch immer "seine Zeichentrickserien" guckt :D
    Chihiro und Prinzessin Mononoke haben meiner Mutter gefallen und meinem Vater habe ich mal teile von Elfenlied gezeigt. Dadurch konnte ihnen einiges besser darüber erklären xD

  16. #456
    Freigeschalteter Otaku Avatar von m!ke
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Grandline
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.941
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Meine Eltern bekommen das gar nicht mit, weil ich nicht mehr zu Hause wohne! Zählt das eigentlich noch als Antwort in diesem Thread? :D
    Jedenfalls früher als ich noch zu Hause war (mit 16) und One Piece, Dragonball, usw. geschaut hab, meinte mein Dad immer ob ich nicht schon zu "alt" für sowas wäre. Jetzt dürft ihr euch mal denken wie alt ich wohl bin. Naja ich finde (das ist aber nicht Thema von hier), dass man für Anime nie zu alt sein kann!

  17. #457
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Tesaja
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    20
    Punkte
    46
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Meine Eltern hatten nie etwas dagegen das ich Animes geschaut habe. Früher hab ich sogar ab und zu Dragonball mit meiner Mutter im Fernsehen geguckt. Ich schaue eigentlich immer nur vor dem ins Bett gehen Animes und dabei ist die Tür von meinem Zimmer meistens zu. Selten kommt mal mein Vater oder Mutter rein. Sie haben bestimmt gesehen was auf dem PC/TV lief haben aber nie etwas dazu gesagt. Deshalb denke ich ihnen hat das überhaupt nichts ausgemacht.

  18. #458
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    791
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Meiner Mutter ist es prinzipiell vollkommen wurscht, sie hat da überhaupt keine Interesse daran und sieht bestenfalls die Zeichentrickfilme von früher - obwohl das heutzutage schon viel mehr ist, als einfaches Zeichtrickfilmgedudel, wie es heutzutage auf den Kindersendern leider Gottes der Fall ist. Eigentlich ist das sehr schade, dass die Jugend von heute mit so einer Grütze im TV vollgedudelt werden

  19. #459
    Freigeschalteter Otaku Avatar von beckmannbass
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    sh
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.108
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von euren Animekonsum?

    Also meine Eltern haben dagegen überhaupt nichts. Hab mit meinen Eltern zusammen auch schon einige Anime geschaut natürlich auf GerDub, weil sie keine Lust auf "lesen" hatten aber naja es gibt auch einige gute GerDub Anime^^
    Ich kenne aber auch das komplette Gegenteil davon. Ein Kumpel von mir schaut für sein Leben gerne Anime und sammelt auch viel was damit zu tun hat. Seine Eltern bezeichnen es als Zeitverschwendung und finde es kindisch.
    Es gibt halt solche und solche^^

  20. #460
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Furuflame
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    412
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Was halten eure Eltern von eurem Animekonsum?

    Bei mir ist es so, dass meien Eltern (meine Mutter) diesem Thema völlig offen ist. Sie denkt sich wahrscheinlich ihren Teil aber sie würde mir das nicht in meiner Freizeit verbierten. Ich denke sogar, dass sie sich sich freut das ich etwas gefunden hab was mir gefällt. Das sei mal so hingestellt ^^. Was sie davon hält, dass ich Japanisch lerne weiß ich auch nicht genau aber wie auch bei Animes gucken hält sie sich bei meinen Freizeitaktivitäten sehr zurück. So viel dazu...
    Jaane

Seite 23 von 26 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158