Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 111

Thema: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #61
    Neuling auf Bewährung Avatar von El Psy Congroo
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    4
    Punkte
    1.304
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

    Also ich habe bisjetzt als Realverfilmung nur Death Note und Dragonball angeschaut und es war beide Male....nich so ganz der Wahnsinn. Das liegt aber auch daran, dass sich verschiedene Bewegungen und aber vorallem die Frisuren mehr schlecht als recht ins reale umsetzen lasse. Also am besten lieber sein lassen.

  2. #62
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.332
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

    Ich hab Dragon Ball Evolution und Avatar the last airbender gesehen und fand beide nicht sehr berauschend. Sie können die emotionen, die im anime dragestellt werden nicht gut rüberbringen. aber ich fand sie auch nicht unbedingt schlecht, aber man hätte es besser machen können.

  3. #63
    Neuling auf Bewährung Avatar von Attog
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2
    Punkte
    1.287
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es ?

    Zitat Zitat von Arenthist Beitrag anzeigen
    Ich empfinde die Realverfilmungen generell als überflüssig und wie die meisten hier auch geschrieben haben, sind die aller meisten
    auch echt schlecht.
    Sehe ich genau so, spätestens Dragonball Evolution hat gezeigt, dass mit solchen Realverfilmungen nur Geld gemacht werden soll. Ich weiß auch, dass das bei allem so ist, aber in solchen Fällen werden die Vorlagen regelrecht vergewaltigt. Außerdem sehe ich den Sinn in einer Realverfilmung nicht, weil man sich so selbst limitiert, auch wenn man das Originalmaterial tatsächlich würdigen möchte. Ich gucke mir lieber einen richtigen Animefilm an, beispielsweise DBZ Battle of Gods, die behalten wenigstens (oftmals) den Charakter der Vorlage.
    God dammit Nappa!

  4. #64
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.118
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

    Habe die Anime Verfilmung von Dragonball gesehen und es hat mir überhaupt nicht gefallen. Ich würde sogar sagen, dass es einer der schlechtesten Filme ist die ich je geshen habe. Sofern man Herr der Elemente auch als Anime bezeichnen würde habe ich auch diesen Film gesehen, wobei ich da fast eingeschlafen bin. Habe also nur negative Erfahrung gemacht, trotzdem hoffe ich das der AoT Film gut wird :D

  5. #65
    I am back xD Avatar von Otonashi Yuzuru
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    162
    Punkte
    2.931
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

    Also ich halte rein garnichts von Anime Verfilmungen weil sie mich genauso ankotzen und langweilen würden wie halt andere normale reale Filme, in den realen Filmen bringen sie die emotionen einfach wieder so beschissen rüber, geht gar nicht :P ich bleibe definitiv lieber bei Animes komme was wolle , ich finde einen Anime keinen Anime kann man durch eine andere Filmart vollkommen oder gut ersetzen.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  6. #66
    Momoiro no Hime 桃色の姫 Avatar von Sherry
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    428
    Punkte
    4.567
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriert5000 Experience Points

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

    Ich bin ganz ehrlich - ich habe mir noch keine einzige Anime RL Verfilmung angesehen.
    Reizt mich aber auch absolut garnicht, ich gucke einen Anime eben weil er gezeichnet ist...ich stehe RL Verfilmungen immer sehr skeptisch gegenüber.
    Wenn ich manchmal Bilder davon sehe, sieht das für mich irgendwie lächerlich aus ^^" Ich kann mich damit nicht anfreunden >.<
    Viele sagen, dass der Death Note Film total suuuper sein soll...aber wenn ich schon daran denke Ryuk als "echte" Person zu sehen xD Nein, nein, nein. Das gehört in einen Anime rein.
    Vor allem weil es größtenteils japanische Filme sind und denen kann ich eh nichts abgewinnen ^^" Irgendwer verwendete schonmal das Wort Trash - das trifft es glaube ich ganz gut.
    Finde auch schrecklich das Ghost in the Shell in RL kommen soll...
    Auch wenns n Hollywood Film werden soll...oder auch gerade deswegen? Wird doch total verhunzt


    "No matter how dark the night,
    morning always comes..." ~ Lulu, FF X

  7. #67
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    7
    Punkte
    2.393
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

    ich persönlich fand den Blue Exorcist Film sehr geil! Alle Conan Filme sind auch Hammer. Aber es gibt auch reinfälle. Generell ist es nicht immer von Vorteil

  8. #68
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    107
    Punkte
    2.133
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

    Ich bin von Anime-Verfilmungen nicht sonderlich begeistert, da diese dem Original nie gerecht werden. Meistens geben sich die Produzenten nicht mal die Mühe, eine ordentliche Adaption zu kreieren, denn sie verändern viel zu viel oder heuern unpassende Schauspieler an. Zudem kann man komplexe Animes nicht in ein oder zwei Filmen abhandeln.

    Beispiele:
    Beck -> Der Anime ist ein Meisterwerk, aber der Realfilm war ein totaler Reinfall. Der Hauptdarsteller singt nicht und die exzellente Rockmusik fehlt.
    Death Note -> Akzeptabel, aber das Ende entspricht nicht dem der Serie.
    Dragon Ball -> Kein Kommentar!
    Oldboy -> Der Film übertrifft den Manga.
    Phoenix Wright -> Die Spiele habe ich geliebt, aber der Film ist miserabel. Da hätte man eine Serie drauß machen müssen.
    Tantei Gakuen Q -> Auch hier wird zu viel geändert. Sie machen auch vor dem Alter und der Persönlichkeit der Charaktere nicht halt.
    Toshokan Sensou -> Dieser Film war zur Abwechslung mal eine passable Adaption.
    Yuusha Yoshihiko -> Hierbei handelt es sich um eine No-Budget Dragon-Quest-Parodie, die ich als sehr unterhaltsam empfunden habe.

    Noch nicht erschienen:
    Akira -> "New Manhattan" sagt schon alles.
    Ghost in the Shell -> Eine nicht-japanische Motoko Kusanagi?
    Shingeki no Kyojin -> Japanische Schauspieler für eindeutig westliche Charaktere?
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  9. #69
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    54
    Punkte
    1.613
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

    Kann für die meisten Realverfilmungen bisher wenig abgewinnen, da die meisten wie schlechte B Movies wirkten. Hab schon einige gesehen und bisher konnte mich kaum eine wirklich überzeugen. Blood+, Casshern, Space Battleship Yamato, Gantz, Avatar: Last Airbender,Death Note um nur mal ein paar zu nennen.

  10. #70
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.104
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

    Ich kenne ein paar, sie halten sich so bei 50:50 was die Begeisterung angeht.

    Einige fand ich furchtbar umgesetzt (der letzte Dragonball Real-Film ein Graus!!!) andere fand ich ganz gut (Detektiv Conan kenne ich 2 Real-Filme die waren gut).

    Klar gibt es Einschränkungen was machbar ist und was dann auch noch gut aussieht wenn man es ins Reale übernimmt, aber bei den meisten die mir nicht gefallen haben ist die ganze Stimmung die der Anime rüberbrachte gar nicht aufgekommen (meistens nicht mal auch nur in die Richtung). Immer sehr Schade, vorallem wenn man sich darauf gefreut hat und sich schon gedanken gemacht hat wie man das umsetzten könnte.

  11. #71
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.048
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

    Also ich habe auch ein paar gesehen und war bisher immer entsetzt von den Filmen. Ich bin kein Fan von Dragonball und habe auch nur ab und zu mal ein paar Folgen der verschiedenen Animes gesehen, aber der Live Action Film war die reinste Katastrophe. Dasselbe gilt für Death Note, nur das ich da den Anime kannte und super finde, der erste Death Note ging ja noch grade so aber der zweite war so dermaßen schlecht, dass ich am liebsten ausgemacht hätte. Und dann gabs ja auch noch dieses Spin Off von L, den habe ich nach einer halben Std nicht mehr ertragen. Es gibt außerdem noch den ganz "glorreichen" Fist of the North Star Film, wer ihn kennt, weiss wie "gut" er ist. Avatar ist auch ein gutes Beispiel, den konnte ich ganze 45min gucken dann ging nix mehr. Ich habe schon viel von den Rurouni Kenshin Filmen gehört, die sollen ja ganz gut sein, werde denen auch bald mal eine Chance geben.

  12. #72
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.094
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

    Als absoluter Dragon Ball fan hab ich mir natürlich die Real Verfilmung angeschaut. Ich weiß nur ehrlich gesagt nicht, was sich die dabei gedacht haben. Weder die Charaktere noch das Setting haben gepasst. Der Film wiederspiegelt rein garnichts aus dem Anime. Das hätten sie lieber sein lassen.
    Avatar hab ich noch gesehen war aber nicht mein Fall.

    Was ich definitiv nachholen möchte ist die Real Verfilmung von Death Note.
    Hab erst vor kurzem über den Anime erfahren, möchte aber vorerst den Anime fertig schauen.

  13. #73
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    55
    Punkte
    1.095
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

    Die einzige Anime verfilmung die mir grad so einfällt ist dragonball.

    zur Verfilmung:
    Ich muss sagen so schlecht fand ich ihn garnicht wie viele sagen. Son goku sah ganz vernünpftig aus und die anderen Charaktere haben gut und stimmig gepasst. Der einige der etwas bescheiden aussah war piccolo. Auch die Effekte hätten besser sein können.

    Mfg Pixelz

  14. #74
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.248
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

    Zitat Zitat von pixelz Beitrag anzeigen
    Ich muss sagen so schlecht fand ich ihn garnicht wie viele sagen. Son goku sah ganz vernünpftig aus und die anderen Charaktere haben gut und stimmig gepasst. Der einige der etwas bescheiden aussah war piccolo. Auch die Effekte hätten besser sein können.
    Dragon Ball der Film hatte für mich eher etwas von diesen Fantasy-Action-Filmen aus den 80er/90er, wie z.B. Double Dragon u.a. Das schlimmste an dem Film war für dei Fans, dass er *rein gar nichts* mit dem original Dragon Ball zu tun hatte. Ja klar, es ging nach wie vor um die Dragon Ball, und die Namen waren auch übernommen worden,a aber dann hatte auch schon gar nichts mehr überein gestimmt. Weder die Charaktere, noch die Handlung. Wenn man sich schon mit einem der berühmtesten Namen schmückt, dann sollte man doch aber auch bitte das Werk zu schätzen wissen und die Fans nicht enttäuschen.

    Zu den anderen Live-Action-Filmen kann ich nur sagen, dass sie in der Regel für ihr Medium sehr gut umgesetzt werden, sich sehr genau an die Handlung des Originals halten und auch die Effekte stimmig sind. Dies gilt natürlich nur für jene Anime, die auch tatsächlich mit viel Mühe und Liebe umgesetzt worden.
    Ich finde es eine interessante Ergänzung zu den anderen Medien (Manga, Anime, Games, OVAs, usw.). Ich habe mich jedoch noch nicht entscheiden können, ob ich die Idee der Live-Action grundsätzlich mag oder nicht.
    Geändert von Daimyo Tokugawa (15. March 2015 um 22:49 Uhr) Grund: Unnötiges Vollzitat.

  15. #75
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    55
    Punkte
    1.095
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

    Zitat Zitat von davon Beitrag anzeigen
    Dragon Ball der Film hatte für mich eher etwas von diesen Fantasy-Action-Filmen aus den 80er/90er, wie z.B. Double Dragon u.a. Das schlimmste an dem Film war für dei Fans, dass er *rein gar nichts* mit dem original Dragon Ball zu tun hatte. Ja klar, es ging nach wie vor um die Dragon Ball, und die Namen waren auch übernommen worden,a aber dann hatte auch schon gar nichts mehr überein gestimmt. Weder die Charaktere, noch die Handlung. Wenn man sich schon mit einem der berühmtesten Namen schmückt, dann sollte man doch aber auch bitte das Werk zu schätzen wissen und die Fans nicht enttäuschen.
    Aber die handlung hat doch gestimmt oder hab ich den Film so schlecht in erinnerung?

    Piccolo wurde doch Vom meister des herrn der Schildkröte in den Reiskocher eingesperrt, die Bösen befreien ihn. Er treibt sein unwesen und sammelt die Dragonballs ein. Der herr der Schildkröten will ihn zurück in den reiskocher sperren und schafft es nicht und Son Goku tötet Piccolo mit der Kraft seiner Affenform.

    So war doch auch die Handlung Im Film oder nicht, etwas ausgeschmückt in der neuzeit aber das war die handlung gewesen.
    (Jetzt mal abgesehen von Piccolo Junior)

    Mfg Pixelz

  16. #76
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.248
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

    Zitat Zitat von pixelz Beitrag anzeigen
    So war doch auch die Handlung Im Film oder nicht, etwas ausgeschmückt in der neuzeit aber das war die handlung gewesen.
    (Jetzt mal abgesehen von Piccolo Junior)

    Mfg Pixelz
    Ja, das mag schon stimmen - soweit ich weiß war das die Handlung vom Film.
    Das Problem ist halt nach wie vor, dass man mit dem Namen Dragon Ball den Fans etwas verspricht das dann aber gar nicht einhält.
    Ich hätte kein Problem damit gehabt, wenn man anstatt zu versuchen die Story gegen Piccolo in einen Film zu packen, stattdessen einfach versucht hätte die titelgebenden Dragon Balls in eine neue (eigene) Geschichte einzubinden. Dabei hätte man dann auch auf altbekannte Charaktere (wobei die ja nur vom Namen her Ähnlichkeiten hatten) verzichten können und das ganze dann in eine Jetztzeit (btw. spielt das Original DB eher in der Zukunft) zu projizieren.

    Einfach nur die Dragon Ball in einer anderen Welt mit einer anderen (Hintergrund-)Geschichte.

  17. #77
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    55
    Punkte
    1.095
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

    Zitat Zitat von davon Beitrag anzeigen
    Das Problem ist halt nach wie vor, dass man mit dem Namen Dragon Ball den Fans etwas verspricht das dann aber gar nicht einhält. Ich hätte kein Problem damit gehabt, wenn man anstatt zu versuchen die Story gegen Piccolo in einen Film zu packen, stattdessen einfach versucht hätte die titelgebenden Dragon Balls in eine neue (eigene) Geschichte einzubinden. Dabei hätte man dann auch auf altbekannte Charaktere (wobei die ja nur vom Namen her Ähnlichkeiten hatten) verzichten können und das ganze dann in eine Jetztzeit (btw. spielt das Original DB eher in der Zukunft) zu projizieren.
    Das Problem bei Umsetzungen jeglicher Art ist einfach das das meiste lizensiert ist und man sich schon an die Haupthandung halten muss. Sprich man hat gewisse auflagen zu erfüllen. Deswegen war eine neue handlung warscheinlich ausgeschlossen. Die grobe Story hat der Film ja eingehalten.

    Mfg Pixelz
    Geändert von Daimyo Tokugawa (15. March 2015 um 22:50 Uhr) Grund: Unnötiges Vollzitat.

  18. #78

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

    Zitat Zitat von Hobbitgraf Beitrag anzeigen
    Ich hab Dragon Ball Evolution und Avatar the last airbender gesehen und fand beide nicht sehr berauschend. Sie können die emotionen, die im anime dragestellt werden nicht gut rüberbringen. aber ich fand sie auch nicht unbedingt schlecht, aber man hätte es besser machen können.
    Also ich kenne erhlich gesagt auch nur Dragonball: Evolution und Avatar - The Last Airbender. Auch wenn ich nicht weiß, ob man Avatar zu den Animes zählt. Dragonball hat mir nicht so gefallen. Hatte mit dem Original nicht mehr allzuviel zu tun. Avatar hingegen fand zwar ganz nett, aber wie Hobbitgraf sagt. Es stellt die Emotionen nicht so wirklich dar. Bei Avatar fand ich auch das man mit aller macht versucht hat das gesamte Buch 1 in einem 2 Stunden Film unterzukriegen. Da geht vieles einfach verloren.

  19. #79
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    3.868
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

    Die beiden Anime Realverfilmungen ( Kite-Engel der Rache und Higurashi ) die ich bis jetzt gesehen habe waren nicht besonders gut, in Kite wurde die Story und die Charaktäre zu stark verändert. Der Higurashi Film kam meiner Meinung nach auch nicht an die Spannung der Serie ran.

  20. #80
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    84
    Punkte
    3.030
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was haltet ihr von Anime Verfilmungen oder welche Anime Verfilmungen gibt es?

    Allgemein ist es ne tolle Idee Anime in Realfilme zu verfilmen aber leider ist díe Umsetzung bei den meisten total daneben.
    Death Note, Gantz, Kenshin und Jigoku Shoujo sind Beipiele wie man es gut umsetzen kann.

    Dragonball und Avatar waren leider total daneben

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158