Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 103

Thema: Was hat ... zu bedeuten?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.876
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    Was hat ... zu bedeuten?

    Hallo, liebe Community,

    ich wollte hiermit einen Sammelthread für Folgendes erstellen: Es gibt sicherlich einige Dinge in Animes, die man nicht versteht, selbst wenn man die Szenen mehrfach guckt.
    Manchmal geht einem alles zu schnell oder hat man einfach eine Denkblockade, vielleicht ist man auch irgendwie überfordert. Gründe gibt es viele.

    Um solche Fragen im Überblick zu behalten, pinne ich diesen Thread oben im Anime Talk an.
    So kann jeder, der Fragen diesbezüglich hat, den Thread leicht finden und hoffentlich schnell auch eine oder mehrere Antworten bekommen.
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. #2
    Kleiner Experte Avatar von Whitebeard
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    134
    Punkte
    2.265
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Was hat ... zu bedeuten?

    Hi und zwar habe ich eine Frage zu Angel Beats. Ich habe zwar die Frage schon im Diskussionsforum gestellt aber ich denke 1tens es passt besser hier her und 2tens habe ich das Gefühl dass sich gerade eine andere Diskussion in den Vordergrund stellen wird und somit meine Frage etwas "übersehen" wird (nicht dass jemand denkt ich betreibe Crossposting)
    undefined
    In Angel Beats bekommt Kanade das Herz von Otonashi gespendet. Das würde ja heißen dass sie erst nach seinem Tod hätte sterben können ansonsten würde ja die Transplantation keinen Sinn machen. Trotzdem ist Kanade schon in der Zwischenwelt als Otonashi dort ankommt und das seit einer Weile weil die Totenweltfront dort schon längst existiert. Ich gehe mal davon aus dass Otonashi sofort in der Totenwelt aufgetaucht ist weil er sein Leben bedauert und sich erst viel später an den Grund erinnert. Deshalb schließe ich mal aus dass es "verlorene Zeit" oder so was gibt sprich eine Lücke zwischen seinem Tod und dem Eintritt in die Totenwelt gibt

    Wäre cool wenn jemand die Antwort hätte :D

  3. #3
    Kami-sama Avatar von Donigeka
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.597
    Punkte
    40.661
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi50000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Discussion Ender

    AW: Was hat ... zu bedeuten?

    Am einfachsten erklaert es sich wohl hiermit:

    Timeline

  4. 3 Benutzer sagen Danke:

    Crimzan (3. July 2014),MacRul3z (6. May 2014),Whitebeard (16. April 2014)

  5. #4
    Anime Otaku | アニメオタク Avatar von Shirobaka
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Rheinland-Pfalz/Eifel
    Beiträge
    252
    Punkte
    3.908
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was hat ... zu bedeuten?

    Also das beantwortet meiner Meinung nach die Frage nach wie vor nicht, würde nämlich auch gerne wissen wie es dazu kam, aber das hilft mir nicht wirklich xD

  6. #5
    Treues Mitglied Avatar von Emizel
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    353
    Punkte
    8.699
    Errungenschaften:
    Tomodachis10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was hat ... zu bedeuten?

    Erklärungen diesbezüglich gab es bisher leider weder im Anime noch im Manga. Wird wahrscheinlich erst im VN zu Angel Beats erklärt der erst noch rauskommt also heisst es erstmal abwarten. Die Grafik von Sasumotu wäre, aber schon eine der wahrscheinlichsten möglichkeiten auch wenn diese bestimmt nicht von Key bestätigt wurde.

    Gesendet von meinem GT-S5830
    Hold your memories close to your heart
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]/[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]/[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  7. #6
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.073
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Was hat ... zu bedeuten?

    So ich komm dann mal mit einer neuen Frage:
    Es handelt sich um den Anime Sword Art Online also wer den Anime noch nicht geschaut hat: Spoiler Alert!
    Spoiler

    Am ende des Aincrad Storyabschnittes von Sword Art Online gewinnt Kirito ja das Spiel indem er Heathcliff besiegt. Aber im selben Moment stirbt er ja auch(nicht nur er, Asuna stirbt ja auch einige Minuten vorher) und normal grillt das Nervegear doch das Gehirn wenn man im Spiel stirbt. Deshalb frage ich mich: Wieso leben sowohl Kirito als auch Asuna und kommen wieder in die reale Welt?

  8. #7
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kristallik
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Deutschland?? xD
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.952
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was hat ... zu bedeuten?

    gute Frage aber ich kann hierzu nur eine Theorie aufstellen...

    Liebe ist stärker als alles andere .. hahaha xD
    aber sowas ähnliches bestimmt, da Asuna und Krito ja eig. im Spiel gestorben sind ... von daher kann es sein das ihre Gefühle im Programm von dem Spiel einen kleinen Bug durch die starken Emotionen herbeigeführt hat und zur verzögerung des Nervengears kommt ... aber da Hearthcliff besiegt wird wird das 1 Life Prinzip auser kraft gesetzt und sie können weiter Leben

    ODER

    man sieht ja später noch den Entwickler bzw. den Geist des Entwicklers von dem Spiel, wie er mit Kirito redet und sagt "doch jetzt sah ich wie jemand meine eigenen Regeln und Gesetze brechen konnte" , was man daraus schliessen kann das meine erste Theorie richtig ist da Asuna und Krito durch die Emotionen das 1 Life Prinzip ungültig machten...

    ich hoffe das es stimmt und das es dir geholfen hat ;9
    Geändert von Kristallik (16. April 2014 um 17:34 Uhr)

  9. #8
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kristallik
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Deutschland?? xD
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.952
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was hat ... zu bedeuten?

    Und jetzt zu Angel Beats...

    wir hören ja oft das die Seelen einer toten Person lange wandern und so oder? ... und von daher kann man nur sagen das die Seele von Otonashi halt etwas länger brauchte um diese Welt zu gelangen als Kanade und wenn ich mich recht entsinne ging es ja in dieser Zwischenwelt um Leute die ihre seeligsten Wünsche nicht erfüllen konnten ... aber Otonashi hatte keins und noch ein aber .... Kanade könnte Theoretisch ihren seeligsten Wunsch ( Dank an Otonashi, den spender für das Herz) nicht erfüllen wenn er nicht da ist und deshalb wurde er später erst dort rein gerufen jetzt so zu sagen

    hoffe auch hierbei das es halbwegs stimmt .. :P

  10. #9
    Kleiner Experte Avatar von Whitebeard
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    134
    Punkte
    2.265
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Was hat ... zu bedeuten?

    zu SAO:Ich denke dass Kayaba von Anfang an auf Kirito gesetzt hat und es irgendwie schon so vorausgeplant hat. Vielleicht hat er auch einfach nur ein Programm geschrieben dass den Gewinner des Spiels nicht sterben lässt. Des weiteren wusste Kayaba von den Machenschaften Sougus bescheid. Ich denke dass das meine Theorie etwas bestärkt da er den Sieger wahrscheinlich zum Bezwinger Sougus machen wollte.
    Doch Kristaliks Antwort ist genauso plausibel.
    zu Angel Beats: Danke dass ist auf jeden Fall mehr als ich mir erklären konnte und es hört sich plausibel an :D

  11. #10
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kristallik
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Deutschland?? xD
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.952
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was hat ... zu bedeuten?

    #Whitebeard ich finde nicht das Kayaba irgendwie auf Kirito gesetzt hat da er ja auch von Anfang an nur ein ganz normaler Spieler war und er bekam ja auch mitten im Spiel auch keine hilfe von ihm und die hatten keinen Kontakt zueinander .. und auch wenn es so sein würde das der Gewinner nicht sterben sollte würde Asuna dann trotzdem draufgehen oder nicht?

  12. #11
    Kleiner Experte Avatar von Whitebeard
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    134
    Punkte
    2.265
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Was hat ... zu bedeuten?

    Also ich sage es mal so. Der zwei Schwerter Kampfstil kam ja auch von alleine und ich denke nicht dass das Kayaba nicht gewusst oder unbewusst gemacht hat.
    Des weiteren hat Kirito bloß wegen Asuna gewonnen. Sie gab ihm den Mut und die Kraft das zu schaffen also denke ich dass es vielleicht eine Mischung ist aus dieser Theorie und Kristaliks Theorie ist. Sprich dass die Emotionen es geschafft haben die Regeln zu brechen bzw. zu verändern.
    Vielleicht hast du Recht und Kayaba hat nicht von Anfang auf Kirito gesetzt sondern erst später. Schließlich war ja Kayaba ein Admin und konnte alles überwachen oder es ist im Kampf gegen Kirito klar geworden dass er wahrscheinlich der einzige ist der es schaffen könnte.
    Wie gesagt ich gehe schon davon dass Kayaba Aincard nicht nur aus egoistischen Gründen gemacht hat sondern auch wegen Sogou. Außerdem war Kayaba der Rivale von Sogou und wusste von seiner Zuneigung zu Asuna und hat sie im letzten Moment gerettet damit Kirito nahch Alfheim geht und alles aufliegen lässt.
    Geändert von Whitebeard (16. April 2014 um 18:44 Uhr)

  13. #12
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kristallik
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Deutschland?? xD
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.952
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was hat ... zu bedeuten?

    Mit dem zwei Schwerterstil hast du leider unrecht da diese Fähigkeit nicht von alleine auftauchte wie du es sagtest sondern diese Fähigkeit bekam der mit der besten Reaktionszeit .. das hat Hearthcliff im ersten Kampf zu Kirito gesagt ... und Kayaba konnte doch garnix ändern da er nur sein Geist in das Programm eingeschleust hat und im echten Leben gestorben ist oder nicht? und ich muss dir leider wieder widersprechen und zwar in deiner aussage das es ihm klar geworden ist das Kirito der einzige ist der es schaffen könnte und ihm dann geholfen hat .... denn Kayba hat nicht geholfen den er sagte doch sogar zum schluss wie er sah wie seine eigenen Regeln und Gesetze gebrochen wurden <---- heißt das Kayba nicht damit gerechnet hat das sowas passieren könnte ..

    habe den Anime zwar vor langer Zeit ger sub gekuckt aber das Kayba mal dort irgendwas gemacht hat .. daran kann ich mich nicht erinnern .... wenn du aber deine theorie immer noch für möglich hälst damit Arbeite bitte mit einigen beweisen damit man das nachvollziehen kann wie ich mit der Aussage von Kayaba in der 14ten Folge ... okey?

  14. #13
    Premium Spender Avatar von Kuruse
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Unter deinem Bett >:)
    Beiträge
    110
    Punkte
    3.826
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was hat ... zu bedeuten?

    In Sword Art Online
    Spoiler
    gibt es Wiederbelebung. So wie in vielen anderen MMORPGs auch. Den Spieler direkt im RL zu töten wäre schwachsinnig, denn dann gäbe es nur einen nichtgesteuerten Charakter im Spiel, sobald dieser im Spiel wiederbelebt wird. Entsprechend gibt es ein Zeitraum zwischen dem Tod im Spiel und dem Tod im RL. Genau in dieser Zeitspanne hat Kirito Heathcliff getötet, wodurch das Spiel beendet wurde.
    Spiel beendet => Weitere Tode beendet.

    In SAO gibt es ein Item, das den Spieler innerhalb von 10 Sekunden nach dem Tod wiederbeleben kann (Folge 3). Ich nehme stark an, dass es evtl. auch andere Items oder Befehlzeilen gibt, die den Spieler auch Minuten später wiederbeleben kann. Das der Spieler auch weiterhin nicht aufwacht, liegt einfach nur daran, dass der Spieler sich weiterhin im Spiel befindet.
    Signature
    UNDER CONSTRUCTION

  15. #14
    Anime Otaku | アニメオタク Avatar von Shirobaka
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Rheinland-Pfalz/Eifel
    Beiträge
    252
    Punkte
    3.908
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was hat ... zu bedeuten?

    Zitat Zitat von Kristallik Beitrag anzeigen
    gute Frage aber ich kann hierzu nur eine Theorie aufstellen...

    Liebe ist stärker als alles andere .. hahaha xD
    aber sowas ähnliches bestimmt, da Asuna und Krito ja eig. im Spiel gestorben sind ... von daher kann es sein das ihre Gefühle im Programm von dem Spiel einen kleinen Bug durch die starken Emotionen herbeigeführt hat und zur verzögerung des Nervengears kommt ... aber da Hearthcliff besiegt wird wird das 1 Life Prinzip auser kraft gesetzt und sie können weiter Leben

    ODER

    man sieht ja später noch den Entwickler bzw. den Geist des Entwicklers von dem Spiel, wie er mit Kirito redet und sagt "doch jetzt sah ich wie jemand meine eigenen Regeln und Gesetze brechen konnte" , was man daraus schliessen kann das meine erste Theorie richtig ist da Asuna und Krito durch die Emotionen das 1 Life Prinzip ungültig machten...

    ich hoffe das es stimmt und das es dir geholfen hat ;9
    Spoiler
    Ich denke deine Zweite Theorie ist eher richtig, das Asuna überlebt hat denke ich lag daran das Sigurd aka. Shigurudo bereits zu dieser Zeit in das System eingegriffen hat um 300 Spieler zu einem neuen Spiel (in diesem fall ALFHeim Online) zu zwingen, unter diesen 300 Spielern war natürlich auch Asuna die ja mehr oder weniger durch ihr Koma in der Realität mit ihn Heiraten sollte, das wurde ja von ihm ausgenutzt... Ich denke das ist der Grund warum Asuna und Kirito nicht in der Realität starben und warum Kirito obwohl er eigentlich schon Tod war noch ins Spielgeschehen eingreifen konnte und den eigentlichen Entwickler besiegen konnte.


    @Kuruse
    Das kann eigentlich nicht sein denn es wurden ja Tode bestätigt, und durch abgleich der Daten wurde bestätigt das die Toten Menschen die gestorbenen Charaktere im Spiel waren
    Geändert von Shirobaka (18. April 2014 um 18:54 Uhr)

  16. #15
    der nicht Langweiler Avatar von Freeker
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.210
    Punkte
    13.143
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was hat ... zu bedeuten?

    Zu deinem spoiler, ich glaub auch, dass deine zweite Theorie eher richtig ist. Schließlich wurden die Daten direkt von einem Server auf den anderen übertragen, sodass diese Spieler nicht sofort starben und erst mal im nächsten Spiel landeten

    Zitat Zitat von XxHeadSh0T Beitrag anzeigen
    @Kuruse
    Das kann eigentlich nicht sein denn es wurden ja Tode bestätigt, und durch abgleich der Daten wurde bestätigt das die Toten Menschen die gestorbenen Charaktere im Spiel waren
    Falls du damit meinst das Spieler nicht wiederbelebt werden können, liegst du nicht ganz richtig. Das item erlaubt es dem Besitzer einen Spieler ein paar Sekunden nach seinem tot wiederzubeleben. Nach dieser Zeitspanne allerdings, scheidet der Spieler dahin und stirbt auch in der realen Welt.

    PS, falls du das nicht meintest, ignoriert es einfach :D
    Geändert von Freeker (18. April 2014 um 20:17 Uhr)

  17. #16
    Freigeschalteter Otaku Avatar von KudoShinichi
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    23
    Punkte
    3.592
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was hat ... zu bedeuten?

    Entweder die Theorie von Kristallik ist richtig oder ist einfach so: Sie sind nicht gestorben weil es die Hauptcharaktere waren. Ich meine jetzt mal im Ernst das ist ein Anime da muss nicht immer alles logisch sein. Die Typen in Dragon Ball Z können fliegen. Der Einzige Mensch der eigentlich nur fliegen kann ist Mr Satan mit seinem JetPack. :D

  18. #17
    9.8.2015 Avatar von Nayhru
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    612
    Punkte
    12.346
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Was hat ... zu bedeuten?

    Wieso die beiden immer noch am Leben waren, kann ich mir eigentlich nur durch ein Logik-Loch oder Kiritos Willensstärke erklären.
    Zum Punkt Logik-Loch gibt es nicht viel zu erklären.
    Bezüglich "Kiritos Willenstärke" hab ich da eine Theorie. Da das "Nerve Gear", wie der Name schon sagt auf die Nerven der Spieler zugreift, könnte es sein, dass durch Kiritos enormen Drang sämtliche Spieler und vor allem Asuna zu retten, das Nerve Gear überfordert war. Sozusagen ist bei dem Nerve Gear eine Art "Nervenüberreizung" entstanden. Angenommen die einzelnen Codesequenzen werden parallel im Nerve Gear abgearbeitet, so würde diese Nervenüberreizung eine parallel laufende Abarbeitung der Codesequenz "Hirn braten" beeinträchtigen, da die Verarbeitung dieser Überreizung enorme Ressourcen benötigt. Dadurch hat sich Kirito mehr Zeit verschaffen und konnte Hearthcliff vernichten. Dadurch wurde das Spiel erfolgreich abgeschlossen, und der Befehl "Hirn braten" somit abgebrochen.

  19. #18
    Freigeschalteter Otaku Avatar von TheDarkImperialHD
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    33
    Punkte
    2.243
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    Angel beats: ich versteh es nicht.

    Irgendwie verstehe ich nicht ganz wieso Angel Beats der beste Anime sein soll. Ich fand ihn zwar gut,aber er gehört nicht zu meinen besten. Habe ich ihn nur nicht verstanden? Außerdem frage ich mich noch solche Sachen wie: Wieso kann der eine Hypnose und nennt sich Gott,Wieso hat die mit den pinken haaren einen demonenschwanz,wieso ist die eine ein ninja,wieso hat der eine immer eine axt dabei oder wieso kann tachibana sowas? Sollte ich den Anime ernst nehmen oder ist er auf Komedie ausgelegt ?
    Geändert von Daimyo Tokugawa (8. May 2014 um 20:33 Uhr) Grund: In Sammelthread verschoben.
    Meine Lieblings Anime: Date a Live und To Aru Majutsu No Index/Kagaku No Railgun
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  20. #19
    Erfahrener Otaku Avatar von Kryptox
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Kanto
    Beiträge
    295
    Punkte
    4.608
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Angel beats: ich versteh es nicht.

    Zitat Zitat von TheDarkImperialHD Beitrag anzeigen
    Irgendwie verstehe ich nicht ganz wieso Angel Beats der beste Anime sein soll. Ich fand ihn zwar gut,aber er gehört nicht zu meinen besten. Habe ich ihn nur nicht verstanden? Außerdem frage ich mich noch solche Sachen wie: Wieso kann der eine Hypnose und nennt sich Gott,Wieso hat die mit den pinken haaren einen demonenschwanz,wieso ist die eine ein ninja,wieso hat der eine immer eine axt dabei oder wieso kann tachibana sowas? Sollte ich den Anime ernst nehmen oder ist er auf Komedie ausgelegt ?
    Es gibt keinen besten Anime. (Ausser man würde nach Verkaufszahlen beurteilen) Jeder hat einen anderen Geschmack. Ich finde Angel Beats jetzt auch nicht den besten Anime. Er ist aber in Ordnung. Wenn er für Dich nicht der beste Anime ist, dann ist das halt so, man muss nicht einen Grund suchen um einen Anime gut zu finden.

    Wieso die Charaktere so sind, kann ich dir nicht sagen, ich mochte sie jedoch und frage auch nicht danach. Wenn Du wirklich wissen willst wieso die Charaktere so sind, dann müsstest Du den Mangaka fragen. (Oder den Manga lesen, keine Ahnung ob es im Manga mehr detailiert ist)

  21. #20
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Shinoda
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    28
    Punkte
    2.161
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Angel beats: ich versteh es nicht.

    Das Angel Beats der beste Anime sein soll hab ich noch nie gehört. Von anderen Seiten und Fans schnapp ich eher die Namen Death Note, Clannad, Code Geass, Fullmetal Alchemist Brotherhood, Gundam, Neon Genesis Evangelion, Gintama, Cowboy Bebop, Haruhi, SAO, Puella Magi, Attack on Titan etc.

    Vergleich mal die Toplisten von Anisearch und MAL da findest du einen guten Überblick was die deutsche und die internationale Community mag. Ein Beispiel Elfenlied ist nur in Deutschland beliebt. International interessiert der Anime kaum einer. Was auch ein Grund ist warum Elfenlied nie eine zweite Staffel bekam.

    Angel Beats ist typischer Key Kram. Sehr aufgesetzte aber dennoch überzeugende Dramatik oder Charaktere wo jeder irgendwen gut findet. Wer Key Werke kennt merkt schnell die Gleichheiten. Clannad, Air, Kanon und Little Busters sind auch alle von Key und sich ziemlich ähnlich. Man sollte aber bei keinem Key Werk an Realismus oder Logik festhängen. Schallt dein Hirn aus und nimm es hin.

    Angel Beats ist zwar gut aber nicht perfekt. Die Charaktere waren gut, das Setting auch, der Soundtrack legendär. Mir persönlich hat nur der "Wow!" Effekt gefehlt. Angel Beats bedient sich aus Stereo Typen die man alle schonmal irgendwo gesehen hat. Und dazu noch relativ schnell abgenutzte Komik. Angel Beats bekam von mir glaub ich 9/10 Sternen, was bei einem Rewatch definitv ein bissel nach unten gehen würde. Er hat mich unterhalten und ich fand jeden symphatisch. Mein Highlight war klar GiDeMo und TK.

    An Clannad kommt aber kein einziges anderes Key Werk dran. Was aber auch an der klasse Demonstration von Kyoto Animation liegt.

    "Es gab Zeiten, da sah die Zukunft schwärzer aus.
    Jetzt ist alles schwarz. Im positiven Sinne."
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158