Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 74

Thema: Heftigste/Blutigste Anime

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #21
    Kleiner Experte Avatar von MuHdas
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    62
    Punkte
    2.169
    Errungenschaften:
    Erste Gruppe1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Heftigste/Blutigste Anime

    Ich hab zu dem Thema schonmal gepostet und muss die Liste um Blood+ und Blood-C erweitern. Bei den beiden Serien und dem zugehörigen Film ist der Name Programm^^

    Gantz, Elfenlied, Hellsing, Baki, Black Blood Brothers, Blood+, Blood-C
    Es gibt jetzt ne Death Note Gruppe auf Animes.so

  2. #22
    kleine Sekirei Avatar von homura
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    969
    Punkte
    23.038
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktiv25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Heftigste/Blutigste Anime

    Für mich persönlcih war das dann wohl Deadman Wonderland D:
    Basilisk war auch nich von schlechten Eltern :o

    Wo einige sagen Elfenlied ist heftig - fand ich eigentlich nicht so, ja er war blutig aber ich habs mir ansehen können.. naja vllt. lags an den süßen charaktern

    Anisearch/MAL
    http://de.anisearch.com/member/26843,homura
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  3. #23
    Freigeschalteter Otaku Avatar von OnePunchMan
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.710
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Heftigste/Blutigste Anime

    Für mich gibt es hier nur eine richtig Antwort und das ist Genocyber. Wer den hinter sich gebracht hat, der ist aber wirklich abgehärtet. Dich gefolgt von Hokuto no Ken, bei dem kaum eine Folge vergeht, ohne das gleich Köpfe platzen O_o.

  4. #24
    Neuling auf Bewährung Avatar von GZanza
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    5
    Punkte
    2.548
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Heftigste/Blutigste Anime

    Cospe party war schon heftig. elfenlied fande ich die erste szene nur überraschend. danach wusste man ja schon was einen erwartet.
    gantz naja cooler anime aber blutig habe ich ihm nicht in erinnerung.

    welcher sich mir ins gedächnis gebrannt hat war akira. war damals 8-9j als ich ihn gesehen habe. danach waren für mich trickfilme nicht mehr das was sie davor waren.
    mit animes hatte ich damals wenig kontakt. den ersten den ich gesehen habe war. Nausicaä da war ich 5-7 als ich den sah.

    sonst würde mir noch einfallen Umineko no Naku Koro ni (persönlich fande ich ihm an ende hin sehr lw und verwirrend)
    dann noch Denpa teki na Kanojo (zwei teiler schade das es nicht mehr gibt)

  5. #25
    Neuling auf Bewährung Avatar von Vion
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Keller
    Beiträge
    1
    Punkte
    1.708
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Heftigste/Blutigste Anime

    Die meisten wurden schon gesagt aber Shigurui faellt mir spontan noch ein und Texhnolyze <3 *seufz*

    Beides nichts fuer Kinder.
    Shigurui
    Spoiler


    Texhnolyze
    Spoiler
    Geändert von Vion (12. August 2014 um 00:59 Uhr)
    Lieb ist mir der Schlaf. Doch lieber waere ich aus Stein,
    solange Schande und Verbrechen in diesem Land bestehen.
    Mein Glueck ist, nichts zu sehen und nichts zu hoeren.
    Weck mich nicht. Seid gnaedig, fluestert leise
    .

  6. #26
    Kleiner Experte Avatar von Feindsender
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    106
    Punkte
    2.775
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Heftigste/Blutigste Anime

    Die meisten wurden genannt fällt mir nur noch Afro Samurai ein

    Samurai Champloo ja und auch Peace Maker hatten so ein bis zwei momente aber etwas heftiger ist auch noch Speed Grapher.

  7. #27
    Kleiner Experte Avatar von lfsxtreme
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    57
    Punkte
    2.800
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Heftigste/Blutigste Anime

    Hmm. Wurde Blood-C noch nicht genannt?

    Einfach brutal wie die Schüler von diesen Monstern zerfetzt werden. ^^
    Außerdem wirklich übertriebener Blutverguss. :D
    Ein richtig geiler Anime aus meiner Sicht, was Splatter angeht. Auch wenn man das in den ersten Folgen gar nicht denkt.


    Spoiler


    Spoiler



    Cheers
    Geändert von lfsxtreme (12. August 2014 um 02:45 Uhr)
    As I said before, i never repeat myself.

  8. #28
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Niebher
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.349
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Heftigste/Blutigste Anime

    Mh da werd ich mir Blood-C als Splater Liebhaber mal anschauen müssen.
    Aber bei dem was ich bisher so gesehen habe wären die brutalsten wohl
    Gantz: ist halt Brutal
    Helsing Ultimate: Find das irgendwie vom Sound extrem hart wenn da die Körperteile fliegen
    Berserk: Spoiler
    Spoiler
    wenn Gatz sich den eigenen Arm abhackt oder eher die ganze Szene in der das Spielt

    Corpse Party: tja Gedärme und ziemlich gequältes aussehen

  9. #29
    Magical Girl ☆⌒(*^∇゜)v Avatar von Sayuri
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    680
    Punkte
    8.817
    Errungenschaften:
    TomodachisSenpaiCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience Points

    AW: Heftigste/Blutigste Anime

    Achtung könnte Spoiler enthalten - lesen auf eigenen Gefahr!!!
    Und was ist mit Shiki, Leute? Ich weiß zu Beginn ist es nicht nicht so krass, aber gegen Ende wo sie dann alles Vampire abschlachten.. Das war auch nicht ohne! Ich weiß jetzt lässt sich streiten wer denn die wahren Monster sind, die Shiki oder die Menschen. Ich muss sagen das mir die Menschen mehr leid tun als die Shiki. ich weiß die können nichts dafür das sie so geworden sind, aber dann anderen ihre geliebten Menschen (Kinder/Frau/Mann) nehmen finde ich nicht fair. Zumal, wenn ich mich recht erinnere, nicht alle zu Shikis werden. Und es ist ja nicht so das die Mensche nicht traurig sind, dass sie ihre ehemaligen Freunde töten. Die menschen haben es den Shikis ja nicht gewünscht, dass sie so werden. Und ganz besonderen Hasse schiebe ich ja gegen Megumi. Nur weil Yuuki sie nicht mochte und sie das nicht akzeptieren wollte, verwandelt sie Mutou (seinen besten Freund) zu einem Shiki. Ich komm einfach darauf nicht klar...und vom Mönch will ich erst gar nicht anfangen...

    | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]|

    I'm feeling sexy and free. Like glitter's raining on me.
    Müde ist kein Zustand. Müde ist eine Lebenseinstellung.

  10. #30
    Kleiner Experte Avatar von Rikune
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    106
    Punkte
    2.885
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Heftigste/Blutigste Anime

    Für mich sind Elfenlied und Corpse Party die heftigsten
    Bei Elfenlied wird man, ohne das man es sieht, einfach in Stücke zerrissen (wegen den "unsichtbaren Händen" von Lucy)
    Und bei Corpse Party sind einfach so viele Gedärme im Spiel, sodass es im ersten Blick so aussieht, dass der Mensch dort zu 90% aus Gedärmen besteht. Und was ich dort am krassesten fand, dass ein kleines Mädchen dort auch verstorben ist o.O

  11. #31
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.331
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Heftigste/Blutigste Anime

    Deadman Wonderland hatte zusammen mit Elfenlied die für mich blutigsten Openings.
    Spoiler
    Allein schon, dass bei Deadman Wonderland die ganze Schulklasse abgeschlachtet wurde - heftig.

    Ansonsten fand ich Btooom! auch noch heftig, wie sie sich alle versuchen zu killen.

  12. #32
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.677
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Heftigste/Blutigste Anime

    Also bei mir waren es Elfen Lied und Hellsing.
    Fand ich jetzt aber beides nicht übermäßig brutal, da hätte noch mehr gehen können.
    Ich hab sogar fast das Gefühl das Hellsings OVA da nicht noch blutiger waren als ElfenLied.
    Oder hat jemand mal gezählt wie oft dem da alles mögliche vom Körper abgeschossen wird,
    oder geköpft, von Messern und Kugeln durchbohrt...
    Da waren die paar Szenen bei Elfenlied wo die gute mal losmetzelt nicht so krass find ich.
    Da finde ich unnötiges Blut und gesplatter in Realfilmen ekelerregender.

  13. #33
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.585
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Heftigste/Blutigste Anime

    Ich schau selten solche extreme Animes aber mein Blutigster war bis jetzt Deadman Wonderland.
    Das man angeklagt wird seine eigene Klasse ermordet zu haben und dann aus "Spaß" kämpfen muss und für die Leute nur eine Aktration ist während du um dein Leben kämpft, obwohl du unschuldig bist. Hab es mir noch nicht zu ende geschaut werde ich aber nachholen

  14. #34
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Neunkirchen
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.374
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Heftigste/Blutigste Anime

    Hellsing Ultimate war bisher der blutigste Anime den ich gesehen habe!
    Ich persönlich stehe auch total auf Splatter Filme und würde mir wünschen, dass es mehr Animes wie Hellsing,
    Elfenlied, etc. mit derberen und vorallem unzensierten Szenen geben würde.

  15. #35
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Number11
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    King's Landing
    Beiträge
    27
    Punkte
    2.385
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Brutalster Anime

    Guten Abend!

    Ich bin kein großer Fan des Splatter-Genres, kenne auch ehrlich gesagt nicht soo viele Anime mit extremen Gewaltdarstellungen, bin dem aber jetzt auch nicht wirklich abgeneigt.

    Nun würde mich jetzt aber dennoch einmal interessieren, was so das Heftigste ist, das ihr euch angesehen habt.

    Ich komme gerade darauf, weil ich mich vor ein paar Tagen mit nem Bekannten unterhalten habe und dieser, nachdem wir auf das Thema Anime gekommen waren, dann nur abfällig so in etwa meinte: "Ach das ist doch eh nur Kinderkram und irgendein japanischer Scheiß über Gemetzel und Sex" (zusammengefasst und entschärft :D) Ich habe ihn natürlich gleich eines Besseren belehrt, musste im Nachhinein aber trotzdem darüber nachdenken wie man auf diese Vorurteile kommt. Ich meine das mit dem Kinderkram kommt wohl daher, dass früher viele Shounen-Titel im deutschen Fernsehprogramm für eher jüngeres Publikum liefen (RTL II) und einige Menschen einfach zu verbohrt sind um zu erkennen, dass Anime was Anderes als der Zeichentrick ist, der auf Super RTL oder Nick läuft; und das mit dem Sex kommt wohl über Hentais oder so, beides sind ja dann doch eher verbreitete Vorurteile, aber das mit der Gewalt hatte ich bisher nicht so wahrgenommen und so auch noch nicht gehört. Ich mein klar gibt es heftige Anime, aber einige Serien/Filme haben auch eine krasse Gewaltdarstellung und meiner Meinung nach teils auch noch eine Schlimmere.

    Und da ich ja jetzt auch hier in nem Animeforum bin, dachte ich mir einfach ich frage mal was ihr zu dem Thema meint und was das Extremste ist, das euch bisher untergekommen ist. Schön wäre natürlich, wenn ihr ein bisschen mehr dazu schrieben könntet als den Animenamen, aber ich verstehe natürlich auch, wenn einem bei so einer Frage nichts als Begründung einfällt.


    Dann fange ich auch gleich mal an
    Das Brutalste, was ich bisher gesehen habe, war Elfen Lied. Es ist dann doch schon sehr viel Blut und Gliedmaßen verteilt worden und so einige Szenen, wie zum Beispiel wie dem guten Mann am Anfang das Augenlicht genommen wird, sind echt nicht ohne und mir in Erinnerung geblieben.
    Ansonsten kanns sein, dass Deadman Wonderland Elfen Lied sogar noch toppen könnte, wenn der Anime sich an den Manga hält, welcher Elfen Lied imo auf jeden Fall noch einmal übertrifft.

    Schließlich würde mich noch interessieren, was ihr denkt warum es so ein Vorurteil gegenüber Anime gibt.
    Wie ich bereits gesagt habe zweifle ich nicht an, dass es brutale Anime gibt, in denen viel Blut fließt, nicht ohne Grund gibt es das Genre Splatter. Auch ist Gewalt ein Thema, das in den meisten Shounen-Anime auftaucht. Aber meiner Meinung nach spielt Gewalt einen mindestens genauso großen Anteil in Filmen/Serien. In vielen Action-Filmen wird geballert ohne Ende und der Bodycount und die explizite Gewaltdarstellung und auch Brutalität dieser liegt über der, der meisten Anime. Schließlich finde ich es allein schon dadurch ergreifender, dass es realistisch von echten Schauspielern gezeigt wird. Und Szenen, die in Horror/Thriller/Psycho/etc. Filmen, oder generell in FSK18 zu sehen sind, übertreffen Elfen Lied oder Deadman Wonderland meiner Meinung nach auch nochmal, und das nicht selten.

    So ist jetzt etwas lang geworden; bei allen, die es sich komplett durchlesen, oder zumindest antworten, bedanke ich mich!
    Geändert von Nayhru (2. September 2014 um 23:01 Uhr) Grund: Beitrag in den vorhandenen Thread verschoben

  16. #36
    Hei
    Hei ist offline
    Avatar von Hei
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    252
    Punkte
    9.701
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeKapitänSenpai5000 Experience Points

    AW: Heftigste/Blutigste Anime

    Die brutalsten Anime, die ich angeschaut habe waren Elfen Lied, Deadman Wonderland, Another und Blood-C.

    In Elfen Lied fängt auch alles schön mit einem Ausbruch und viel Blut an. Die Szenen auf dem Fest waren auch nicht grad übel. Am brutalsten fand ich jedoch die Szene, wo die Kinder den Hund tot prügeln. Eigentlich gab es in jeder Folge eine gewisse Menge an Blut.

    In Deadman Wonderland fängt alles auch ziemlich blutig an mit dem Attentat auf die Klasse. Da die meisten Fähigkeiten mit Blut zusammenhängen, sieht man auch hier wirklich viel Blut.

    In Another gab es so ziemlich viele brutale Szenen. Am besten fand ich den Unfall mit dem Regenschirm und der Klassenlehrer, der sich vor der gesamten Klasse ermordet hat.

    In Blood-C wurde die Menschheit ziemlich krass misshandelt von den Monstern. Da kamen echt schräge und auch brutale Szenen zustande..

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Contractors are liars. I'm no different.

  17. #37
    Freigeschalteter Otaku Avatar von daemons
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.802
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Heftigste/Blutigste Anime

    Den Titel blutigster Anime hat denke ich Deadman Wonderland verdient.
    Allein die Tatsache das die Waffen aus dem Blut, der carachtere bestehen.
    Und der Brutalste würde ich wohl auch Corpse Party sagen jaaaa ich wahr sprachlos nach manch einer Szene.

  18. #38
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    144
    Punkte
    4.557
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Heftigste/Blutigste Anime

    Was auf der Liste noch fehlt ist

    M.D. Geist I und II [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Die Black Jack OVAs haben auch so ihre Momente, das ist zwar weniger Splatter aber die Darstellungen der Menschlichen Anatomie während der OPs ist sehr detailiert.

    Grüße
    acer25

  19. #39
    Allah Avatar von Bumaye
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    270
    Punkte
    1.996
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Heftigste/Blutigste Anime

    Corpse Party ist abgesehen vom Intro Song eine Schande für eines der besten RPGs die jemals erschienen sind, das Spiel hat mich auch ohne Unmassen an Gedärmen deutlich mehr mitgenommen als der Anime, der nichts will außer brutal zu sein.

    Ich würde mal Akame ga Kill in den Raum werfen (Neben Deadmen Wonderland und Elfenlied, die hier ja schon ausgiebig angesprochen wurden):


    Spoiler
    Mit was für einer Kälte hier die "Guten" Menschen in Teile hacken habe ich selten gesehen. Hauptcharaktere sterben wie die Fliegen und dann kaut dieser komische Hund auch noch in aller Seelenruhe am Arm von Sheele rum... Unzensierte Fassung versteht sich
    Geändert von Bumaye (10. September 2014 um 02:00 Uhr)

  20. 1 Benutzer sagt Danke:

    Nayhru (10. September 2014)

  21. #40
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.390
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Heftigste/Blutigste Anime

    Eine wirklich schwierige Frage wie ich finde. Denn blutig sind viele Animes. Ob in Naruto, One Piece, Elfen Lied, Fullmetal Alchemist, und und und. Das meiste im Durchschnitt sieht man bei Elfen Lied. Im gesamten Anime da müsste ich rechnen.
    Gleichzeitig wurde auch nach dem heftigesten Anime gefragt. Viel Blut macht etwas heutzutage noch lange nicht brutal. Erst recht nicht in den Augen einer Person mit Internetzugang und Fernseher. Und obwohl Elfen Lied sehr häufig als der brutalste Anime genannt wird sehe ich das kritisch. Zum einen wird nur am in den ersten und letzten Episoden richtig abgeschlachtet. Zum anderen fehlen mir die Details, wie z.B. innere Organe oder die letzten Schreie eines zerfetzten, sterbenden Menschens. Weiterhin machen Blut und Innereien noch lange keine richtige Brutalität aus. Meiner Meinung nach gehört dazu immer eine psychische Komponente, sprich man kann einen Menschen zwar schlagen, aber brutal wirds erst wenn man vor seinen Augen einen geliebten Menschen schlägt. So ist z.B. Black Lagoon ziemlich harmlos wenn Revy sonstwieviele Leute mit nem Headshot versieht, weil diese danach sofort tod sind und aus dem Bild verschwinden. Ich würde in dieser Hinsicht eher Fullmetal Alchemist als brutal bezeichnen, weil dort nicht nur Menschen zerfetzt, sondern auch die Menschlichkeit an sich durch etliche Experimente misshandelt wird.
    Geändert von EnvoyXd (11. September 2014 um 21:35 Uhr)

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158