Seite 12 von 32 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 626

Thema: Ist Musik für Animes wichtig?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 7 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #221
    Kleiner Experte Avatar von Whitebeard
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    134
    Punkte
    2.265
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Ich finde Musik sehr wichtig. In jedem Format sei es nun ein Film oder ein Anime. Die Musik kann die Stimmung beeinflussen und gewisse Szenen hmm wie sag ich das am dümmsten episch machen. Sie können unvergesslich werden :D

  2. #222
    Kleiner Experte Avatar von drparnassus
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    102
    Punkte
    4.319
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Ohne die Musik im Anime würde komplett das Emotionale fehlen also ein fettes JA auf Musik in Animes

  3. #223
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Wolfcore
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    26
    Punkte
    2.203
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Natürlich ist Musik wichtig....ich zwar damit leben wenn der Anime gut und der Soundtrack schlecht ist. Obwohl bei einem - ich glaub er hieß Angel of Death oder so ähnlich - wurde die ganze Zeit (teilweise komplett aus dem Kontext, also auch in Szenen wo Musik einfach nicht passte) irrsinnig nerviger Freejazz gespielt, das war einfach nicht auszuhalten :D
    ...aber grundsätzlich ist es schon schön wenn Musik gut eingebaut ist oder das Intro sehr einprägsam ist

  4. #224
    Freigeschalteter Otaku Avatar von ruffy7x
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    3.033
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Ja, ist wichtig. Musik kann die Stimmung von einem Punkt zum anderen Punkt ändern. Mit der Musik kann man vieles Ableiten: Gefühle, Stimmung, Spaß etc. Emotionen die man im nachhinein bekommt (Angel Beats). Und wenn man sich ein Opening, Ending merkt, vergisst man auch nicht so schnell das Anime und man kann wieder in Gedanken leben.

  5. #225
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    15
    Punkte
    2.155
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Ohne Musik ist alles langweilig. Das sehe ich meistens bei Filmen wo die Mittel nicht mehr für die Musik gereicht haben.

    Die Musik selber nehme ich nicht wahr aber ich registriere auch wenn Musik nicht da ist. Dann ist es meistens auch sehr langweilig.

    Daher Musik ist wichtig, damit nicht plötzlich eine Stille existiert.

  6. #226
    Freigeschalteter Otaku Avatar von RaienryuuRgr
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    47
    Punkte
    3.965
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Finde Musik ist sehr wichtig und gehört einfach dazu, obwohln es imanchmal unterschiedlich sein kann.
    Es gibt manche Animes wo die Musik außen vor gelassen wird und das kaum stört.
    Dann gibt es Animes wie Fairy Tail, wo die Musik mit das beste ist und einfach super passt.

  7. #227
    Freigeschalteter Otaku Avatar von GodEater
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.162
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Definitiv! Musik lässt einen Anime in eine komplett neue Dimension eintauchen :3
    Musik weckt meiner Meinung nach Emotionen und hilft einem dabei sich besser in die Lage hineinzufühlen. Außerdem ist man dann auf einmal so mitgerissen und fiebert total mit, weint, ist total aufgeregt oder sonst was :D Außerdem erinnert mich Musik oft an die Vergangenheit. Beispiel: Letzten Urlaub hab ich Mirai Nikki geguckt. Dabei hat mir das Opening und das OST am ende so sehr gefallen, dass ich es in dieser Zeit sehr oft gehört hab. Kaum fang ich an heute diese Musik zu hören, erinner ich mich sofort an die Zeit als ich diesen Anime geguckt hab, all die tollen und emotionalen Szenen, und antürlich den urlaub^^ Tolle Sache :3
    Fazit: Musik ist ein Muss! ^^

  8. #228
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Solinger34
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    25
    Punkte
    3.340
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Für sind Opening und Ending in Animes schon sehr wichtig da ich die sehr gerne Höre; viele animes haben sehr gute Lieder die auch auf meine Ps3 Sammel.
    Ohne Openings oder Endings und Soundtracks wäre viele Animes nicht so gut.

  9. #229
    Freigeschalteter Otaku Avatar von samet59
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    24
    Punkte
    3.054
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Ich finde die Endings irgendwie unnötig. Ich persönlich höre mir keine der Endings an. Aber im Gegenteil liebe ich die Openings. Komisch ich weiß :D Musik ist aber sehr wichtig für einen Anime. Fairy Tail z.B. ist zum Teil abhängig von der Musik und bringt auch so die Emotionen noch deutlicher zu geltung.

  10. #230
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.160
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Ich denke ohne Musik würden die meisten Emotionen gar nicht rüberkommen. Manschmal guckt man etwas und man merkt gar nicht wie die Musik die Atmosphäre aufbaut bzw. verändert. Zu Openings kann ich nur sagen absolutes muss. Auch Jahre danach ist das erste woran ich mich bei einem Anime errinere, das Opening. Hatte vor kurzem sowas bei Digimon, hab dieses Anime vor 13 Jahren geguckt und als ich vor kurzem den Soundtrack hörte kammen alle Errinerungen wieder Hoch. Fazit: Musik ist ein muss in Animes.

  11. #231
    Kleiner Experte Avatar von Sekki
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    53
    Punkte
    3.045
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Fairy Tail. Ohne das Main Theme währe Fairy Tail KEIN Fairy Tail. Da stimmen mir Alle zu da bin ich mich sicher. Animes brauchen einfach Music damit man einfach Mit fühlen kann !

    - - - Aktualisiert - - -

    Fairy Tail. Ohne das Main Theme währe Fairy Tail KEIN Fairy Tail. Da stimmen mir Alle zu da bin ich mich sicher. Animes brauchen einfach Music damit man einfach Mit fühlen kann !

  12. #232
    Treues Mitglied Avatar von Emizel
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    353
    Punkte
    8.699
    Errungenschaften:
    Tomodachis10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Natürlich ist Musik für Animes wichtig ohne wären die meisten Szenen nur halb so gut, weil einfach irgendwas wichtiges fehlen würde. Grade Animes vom Genre Drama könnte ich mir ohne passende Musik kaum vorstellen.
    Hold your memories close to your heart
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]/[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]/[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  13. #233
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.156
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Ich finde gerade das Spielen damit wann Musik läuft und wann nicht, ist ein interessantes Instrument.
    Bei Naruto ist gerade zu Beginn der Serie so gut, dass oft lange nichts im Hintergrund und kurz bevor es losgeht, läuft dann diese asiatische Kampfmusik (hoffe, ihr wisst was ich meine^^) und man ist richtig gespannt und aufgeregt.

  14. #234
    Freigeschalteter Otaku Avatar von KingSora
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.457
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Gerade durch die Musik wird in den Animes so eine gute Atmosphäre erzeugt! Ein Anime oder Film ohne Musik ist nicht möglich, oder wäre einfach zu schlecht bewertet.
    Also ja, Musik und Soundtracks sowie effekte sind sehr wichtig!

  15. #235
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Moty
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    11
    Punkte
    2.150
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Musik ist sehr wichtig meiner Meinung nach.
    Die Musik vom Opening zählt für mich schon
    zum ersten Eindruck.

    Und die Soundtracks:
    Man bemerkt sie meistens nicht wirklich, jedoch
    bringen sie mehr Gefühle in Situationen.

  16. #236
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    29
    Punkte
    3.662
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Musik beeinflusst stark die Stimmig während des Filmes, daher ist ein Anime mit schlechter oder gar keiner Musik meiner Meinung nach schon nur noch halb so gut.
    Nur mal so als beispiel:
    Stellt euch mal Fary Tail ohne Musik vor.

  17. #237
    Freigeschalteter Otaku Avatar von FairyHunterReborn!
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    44
    Punkte
    2.221
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Also ich finde Musik allgemein für jeden normalen Film sehr wichtig, das ist bei Animes nicht anders. Durch Musik können Szenen anders dargestellt werden als wenn man nur die Bilder sehen würde (z.B. ne ernste Szene kann durch entsprechende Musik auch iroisch, witzig dargestellt werden oder so ;D).
    Ich muss sagen, dass es wirklich Soundtracks gibt, die ich so super finde, dass ich sie am liebsten ständig hören würde, z.b. episch finde ich Fairy Tail, HunterxHunter und Reborn! und auch sehr gut gefiel mir der OST von SAO und Guilty Crown. <3
    Ein gutes Opening finde ich auch wichtig, da mochte ich auch das 1. von Death Note sehr :3
    Die Endings hingegen find ich meistens ein bisschen überflüssig ich schau sie mir max. beim 1. mal an xD

    Also Musik ist eigentlich nach der Synchro das wichtigste ^^

  18. #238
    Freigeschalteter Otaku Avatar von LB31
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.977
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Meiner Meinung nach ein extrem wichtiges Element. Vor allem wenn die Songs nicht schlecht sind. Beim One Piece Gucken z.B. lasse ich die Openings so gut wie nie weg. Selbst das aktuelle längere Opening zum Dressrosa Arc schaue ich mir bei jeder Folge immer wieder aufs Neue an. =)
    Und "Anschauen" ist übrigens auch ein wichtiger Stichpunkt. Denn die Lieder per se sind oft eigentlich nur Mittelmaß. Aber in Kombination mit einem guten Video, das einem vielleicht auch ein paar extra Szenen zeigt und auch raten lässt, was denn noch so im Anime passieren könnte, genießt man die Musik dann auch sehr gerne.
    Ebenso mag ich übrigens auch sehr die Naruto Endings und soweit ich mich entsinne hatte Highschool of the Dead sogar in jeder Folge ein anderes, oft sogar gutes, Ending. Das fand ich auch toll.^^

  19. #239
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    6
    Punkte
    2.167
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Ich finde auch das Musik in animes wichtig ist, hauptsächlich aber die Hintergrundmusik. Der Soundtrack von Clannad hat mir besonderst gut gefallen. Die Hintergrundmusik bei den dramatischen bzw. emotionalen stellen passt einfach perfekt hinein und wenn die musik nicht da wäre, würde man etwas vermissen. Openings und Endings finde ich nicht besonders notwendig die überspringe ich meistens, außer das Lied gefällt mir gut dann hör ich mir sie an.

  20. #240
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.126
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Geb meinem Vorredner Recht.
    Opening und Ending stimmen schonmal ein bzw. lassen es ausklingen.
    Wenn das Songs sind die man gerne hört, geht der Spaß schon beim Opening los.
    Und allgemein der Soundtrack ist auch wichtig für die Stimmung.

    Da gefällt mir z.B. bei Fariy Tail, dass es den Theme Song in verschiedenen Varianten gibt (Rockig, Langsam, Traurig, ...)
    Und überhaupt is die Musik da sehr gut getroffen für die Szenen. Gerade wenns mal emotionaler wird.
    Das gilt z.B. auch für Clannad After Story. Da isses mir auch aufgefallen.

Seite 12 von 32 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158