Seite 22 von 32 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 440 von 626

Thema: Ist Musik für Animes wichtig?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 7 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #421
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.704
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    OP & ED finde ich nicht gerade so wichtig das man diese braucht sind aber i.O.

    Aber Musik beim Anime ist auf jeden Fall ein MUSS.
    Also was mir jetzt so einfällt wäre "Shakugan no Shana" da fand, meine persönliche Meinung, ich die Musik einfach nur perfekt und ohne die Musik wären bestimmte stellen auch nicht so Epic gewesen.
    Das kenne ich aber von vielen Animes die Musik ist einfach ein MUSS

  2. #422
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.462
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Musik ist ein ganz wichtiger Bestandteil eines Animes und damit beziehe ich mich nicht nur auf OPs und EDs, sondern eher auf die Hintergrundmusik. Die Musik macht für mich das Animeerlebnis noch intensiver und aufregender. Ohne die Musik in Animes wären diese nur halb so gut. Anime und Musik gehören für mich einfach zusammen.

  3. #423
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.934
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Meiner Meinung nach wäre ein Anime ohne Musik kein Anime =D Wie in Filmen oder Serien sind auch Anime ohne Musik sehr langweilig da sie ja für Spannungsaufbau, Gefühle oder Gruselatmospäre etc. dient. In Anime wie z.b K-ON [Musikanime] ist so etwas nicht wegzudenken ^^ Desweiteren finden viele die Openings langweilig und nervig und skippen diese immer aber alleine wegen der Musik (falls sie denn Gut ist) höre ich bzw. gucke ich mir die OP und ED immer wieder gerne an.

    gruß

  4. #424
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    18
    Punkte
    1.117
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Natürlich!
    Gerade bei Animes, wo Gefühle durch den Zeichentrick-Stil wunderbar vermittelt werden können gehört Musik einfach dazu! Musik gehört, wie in jedem Film mMn, einfach dazu um die gerade gezeigte Stimmung zu betonen oder die Spannung zu erhöhen.

    Als Beispiel sind nur mal die Naruto-Kämpfe anzuschauen: Ohne die Musik dazu wäre der Anime um Welten nicht das, was er nun mal ist. Die Musik hatte mir damals richtig Gänsehaut geben können :3

  5. #425
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7
    Punkte
    1.096
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    ich find sie wichtig zu einem untermalt sie nochmal die emotionen in seinem anime und zum anderem ist ein anime ohne openning und endinng kein richtiger mehr meine sicht... ending und openning zeigen gleich an was es für ein anime ist in welche richtung es geht ich höre allgemein gerne japanische musik insbesondere von animes sehr sehr gerne ^^

  6. #426
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Ruhrpott ( NRW )
    Beiträge
    55
    Punkte
    2.052
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Für mich spielt die Musik eine grosse Rolle in Animes. Die Endings muss ich sagen, hatten bisher für mich meist keine großere Bedeutung gehabt. Openings hingegen mag ich sehr. Oft sind sie einfach nur episch gestaltet, es wird eine kleine Geschichte erzählt oder es zeigt etwas über den bevorstehenden Arc. Die Musik dabei ist natürlich auch wichtig. Da Musik mir im allgemeinen ja schon wichtig ist, gehe ich bei guten Tracks dann gleich ab ;p

    Viel wichtiger ist mir aber dann die Musik im Anime selbst. Wie schon erwähnt untermalt die Musik ja vieles, wie Emotionen ( Wut, Trauer etc ). Ohne die Melodien bei den unzählingen traurigen Situationen würden mir vermutlich gar nicht die Tränen kullern. Und für Spannende Situationen, Kämpfe usw ist eine passende Melodie natürlich genauso wichtig. Also Ohne die Musik wäre ein Anime für mich nur ein halber Anime und ich wüsst gar nicht ob ich dann oftmals noch so gefesselt wäre wie jetzt!

  7. #427
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.963
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Auf jden Fall! Die Musik macht meines erachtens meist einen Großteil der Stimmung aus. Wenn die nicht passt, dann kommt so manche Szene einfach nicht so an wie sie sollte. Und gute Openings sollte man auch nicht unterschätzen. Nicht wenig bekomme ich Lust einen Anime nochmals zu schauen nur weil ich dessen Opening anhöre! (Wenn es mir gut gefallen hat!)

  8. #428
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.194
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Musik ist das Glutamat der audiovisuellen Unterhaltungsindustrie.

    Musik verstärkt Emotionen und macht selbige auch lenkbar. Sie ist faktisch unverzichtbar, ein Film oder eine Serie (egal ob Anime oder nicht) ohne ein Mindestmaß an Musik dürfte beim Publikum nicht gut ankommen.

    Musik wurde im Film übrigens schon eingesetzt, bevor es den Tonfilm gab - zum Beispiel mittels Kinoorgeln.

  9. #429
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.080
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Ich finde auch, dass Musik sehr wichtig ist. Man kann einfach mal probieren einen Film oder ein Spiel ohne Musik zu konsumieren, da geht viel verloren. Gerade bei Horrorspielen merkt man das sehr deutlich. Bei dem ersten Slender zum Beispiel habe ich ohne Ton keine Angst/Druck, während ein Kopfhörer das Gefühl verstärkt.

    Gruß

    Wollen

  10. #430
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.222
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Ich kann eigentlich nur bestätigen, was viele schon geschrieben haben. Die Hintergrundmusik ist wichtig, um die Szenen richtig wirken zu lassen.
    Was Openings und Endings angeht finde ich sie nicht so wichtig für den Anime selbst, aber ich finds immer toll, wenn ich den Song nocheinmal höre und mich an den Anime erinnere.

  11. #431
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    28
    Punkte
    2.044
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Also bei Endings finde ich die weniger wichtig. Kommt auch daher, dass Endings auch nicht so bedeuten sind für mich. Bei Openings finde ich die schon sehr wichtig, zumal die erst aus einem Opening ein gutes opening machen und ich alleine vom der Melodie schon häufig wieder lsut auf das eine Anime bekomme^^. Außerdem wenn das Opening schlecht ist, dann habe ich gleich schon viel weniger lust, das Anime anzusehen und umgekehrt. Auch sehr wichtig finde ich die untermalung der Kämpfe. Z.B. bei Digimon finde ich es einfach großartig, wie sie teilweise die Kämpfe mit musik hinterlegen. Da macht das Anschauen gleich 10 mal so viel Spaß.

  12. #432
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.933
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Musik ist unglaublich wichtig für Animies. Man kann eine tolle Szene zu einer brillianten machen, wenn im Hintergrund die richtige musik läuft, und man kann sie total zerstören, wenn die Falsche läuft. Auch die Openings sind wichtig. Wenn das Opening schlecht ist, hat man erstmal fast kein Bock mehr, überhaut mit dem Anime anzufangen (ging mir übrigens bei Death note so, ich hätte nach dem Opening gar nicht mehr weitergeguckt, wenn ein Kumpel micht nicht gezwungen hätte. man was hätte ich verpasst^^)

  13. #433
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.168
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Hallo Zusammen,

    also Openings und Endings gehören natürlich zu jedem Anime dazu und ein guter Song im Opening sorgt schon für mehr lust auf den Anime meiner meinung nach.
    Viel wichtiger finde ich allerdings ist der Soundtrack an sich.
    Die Musikuntermalung im Film oder der Serie im allgemeinen. Peppige Stücke bei kämpfen, dramatische bei Gruseligen momenten und liebliche bei gefühlsszenen.
    Ohne guten Soundträck wird "der Moment" meist geschmälert und der Plot verliert an Tiefe wie ich finde.

    Demnach halte ich einen gute Musik für sehr wichtig in Animes sowie auch in anderen Filmen/Serien.

    MFG

  14. #434
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.159
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Ich sehe das genauso wie meine Vorgänger.
    Durch Musik bekommt eine Szene einen solchen Tiefgang, dass man sie nicht einfach nur sieht sondern mittendrin im geschehen ist und nur dadurch bleiben uns gerade die Szenen im Gedächtnis, die mit sehr guter Musik untermalt wurden.
    Musik schafft es auch ganz ohne Bilder, dass man vollkommen mitgerissen wird. Aber wenn dann noch eine sehr gute Szene mit dazu kommt, dann wird dadurch ein Gefühl erschaffen, welches nur schwer zu beschreiben ist.

  15. #435
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    11
    Punkte
    1.074
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Also ich finde es auf jedenfall wichtig, weil die Animes dadurch länger im Kopf bleiben. Außerdem kann in einigen Fällen ein gutes Opening bzw. Ending einen Anime ausgleichen . Die Stimmung sollte in einem Anime an erster Stelle stehen, besonders durch Musik.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  16. #436
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    3.264
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Ich finde Musik ist bei allen Bewegtbildern sehr sehr wichtig.
    Da es einfach die beste Möglichkeit ist die Atmosphäre zu unterstreichen.

    Das gab es ja schon bei schwarz weiß stumm Filmen, das die musikalisch untermalt wurden.

    Bestes beispiel hab ich mal auf YT gesehen, wie wichtig Musik für Animes/Serien/Filme ist.
    Eine kurzer Ausschnitt aus einem Thriller mit Originalem Sound: Sehr sehr spannende Szene und fesselnd.
    Der Selbe Ausschnitt ohne Sound: Halb so fesselnd und nerven spannend.

    Ich finde Musik ist eine gute Möglichkeit Szenen zu untermalen, Atmosphären auf zu bauen und auch um etwas zu erzählen ohne zu reden, bzw. mit einer Melodie zu erzählen was in dieser Szene passiert. Klar gibt es Arten von Filme/Serien/Animes die davon mehr profitieren und welche die weniger von Musik profitieren.
    Ein guter Soundtrack bringt auch einen Wiedererkennungswert mit sich. Man denke nur an das Star Wars Thema.

  17. #437
    Premium Spender
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    12
    Punkte
    2.048
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Jep also ich finde Musik in Animes spielt eine riesen Rolle, weil es gibt nichts besseres als Musik die einen genau das fühlen lässt was grade im Anime passiert ob das jetzt Trauer, Wut oder einfach nur Glücklich ist, ist eigentlich egal^^
    Auch eine gute Hintergrundmusik ist sehr schön vor allem wenn man sie nicht wirklich hört aber durch die Musik auf das Geschehen eingestimmt wird (also falls Ihr wisst was ich meine ^^")
    Die Openings und Endings sollten auch gut sein, vor allem die Openings weil man sich diese ja meistens immer wieder anschaut, außer man spult vor oder hat eine Subgruppe gefunden die die raus schneidet. Aber ich für meinen Teil schaue die eigentlich in der Regel immer gerne, auch wenn die Endings meistens auf der Strecke bleiben, weil ich mich zur nächsten Episode nicht spoilern will^^
    Bei mir kommt es zudem auch manchmal vor, dass ich mir einen Anime anschaue nur weil ich die Musik cool oder schön finde, ein gutes Beispiel dafür wäre da jetzt bei mir Kill La Kill - das hatte ich mir ursprünglich nur angeschaut weill ich das Opening richtig gut fand :D
    Always be yourself! Unless you can be a dragon, then be a dragon

  18. #438
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Refficko
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    16
    Punkte
    2.295
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Opening + Score + Ending machen das Gesamtpaket aus. Der Score untermalt Emotionen in der Story. Das Ende leitet aus der Spannung leichter raus als ohne Musik (abrupt). Den Opener (oft in Filmen dann zu Radio Airplay) identifizert man man dem Film/der Serie. Jeweils der Erfolg des Anderen wirkt sich auf den Erfolg selbst aus. "Hör ich den Titelsong, denke ich an die Serie." Sind die Komponisten wirklich so gut heißt es: "Sehe ich die Serie, denke ich an den Soundtrack.

  19. #439
    Kami-sama Avatar von galudo
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    1.370
    Punkte
    25.957
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger ProfiHyperaktivSenpaiGang Leader

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Wie bei Filmen oder Serien der Fall, ist eine gewisse musikalische Untermalung für die verschiedenen Szenen enorm wichtig, um die Emotionen und die Situation an sich besser rüber zu bringen und eine tolles Gesamtbild zu erzeugen.
    Musik ist meiner Ansicht nach 50% von einer Serie/Film/Anime.

  20. #440
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.950
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Also ich finde das Musik in Animes sehr gut ist und auch zu jedem guten gehört. Man benötigt sie einfach um die Settings der Szenen besser auszuleuchten. Das einzige was ich nervig finde ist es wenn die Story noch läuft aber das Ending schon einsetzt und sich das einfach überschneidet. D:

Seite 22 von 32 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158