Seite 29 von 32 ErsteErste ... 192728293031 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 580 von 626

Thema: Ist Musik für Animes wichtig?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 7 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #561
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Burako
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    208
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungspunkte3 Monate registriert

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Für mich ist Musik im Anime sehr sehr sehr wichtig. Allein schon, wenn Natsu sich ALLEINE gegen eine komplette Gilde stellt und dann die epischste Musik im Hintergrund läuft, kriegt man automatisch Gänsehaut. :D
    Fairy Tail hat meiner Meinung nach die beste Musik, und ich sag das obwohl ich schon um die 100 Animes geguckt habe :D
    Was mir auch noch sehr gefällt, sind die ganzen Openings und Endings von SaO und No Game no Life.

    -Burak :3

  2. #562
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.853
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Also Openings und Endings sind meiner Meinung nach weniger wichtig, die haben ja an sich nicht viel mit der Story zu tun. Bei Mirai Nikki aber find ich z.B. das erste Opening und Ending extrem gelungen, weil's ein wenig die Handlung forshadowed und 'nen tieferen Sinn hat und gleichzeitig noch cool klingt - das ist an sich aber nur ein nettes Gimmick und muss nicht sein.

    Der Soundtrack an sich ist aber EXTREM wichtig.. versucht mal, euch eine gruselige Szene in nem Psycho-Anime mit lächerlicher Musik anzuschauen und dabei in die richtige Stimmung zu kommen. ^^
    Musik lässt einen Großteil der Emotionen entstehen und ein guter Soundtrack ist unumgänglich - ob das nun epische Tracks bei schönen Sonnenaufgängen oder kawaii Rumgeklimper als Thema von nem niedlichen Char ist.

  3. #563
    Kleiner Experte Avatar von Leopon
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    53
    Punkte
    1.281
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Wie für einen Film oder auch ein Game ist Musik für einen Anime äußerst wichtig um den Moment oder die momentan stattfindende Situation lebhafter zu gestallten.
    Schon bei den ersten Stummfilmen wurden die einzelnen Szenen mit unterschiedlichen musikalischen Themen untermalt um der Szene mehr Ausdruck zu verleihen.
    So kann man eine Romantische Szene mit einer Balladen ähnlichen Melodie noch gefühlvoller gestallten, für eine traurige Szene z.B. bieten sich Klavier oder Violine an, dann vielleicht noch mit einem leisen Chor hinterlegt und man hat eine an sich schon emotionale Szene noch mehr Ausdruck und tiefe verliehen.
    Das nur mal so als Beispiel.

    Also ich für meinen Geschmack würde mir keinen Anime anschauen der keinerlei Musikalische Untermalung bietet, auch wenn er von der Handlung noch so gut ist, aber ohne Musik geht einfach nicht :P

  4. #564
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    196
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Musik ist ganz klar ein großes Kriterium für den Wiedererkennungswert und gleichzeitig auch eine Möglichkeit, einen riesigen Nostalgie-Flash zu bekommen. Ich gucke zum Beispiel grade die ganzen Digimon-Serien erneut, nur diesmal auf japanisch und kann jetzt schon die ganzen Lieder mitträllern. Einer der Gründe, warum ich bei Digimon hängen geblieben bin, damals, als es zum ersten Mal aufkam, war das Opening, welches zu einem der besten deutschen Openings gehört. Mit nem Kumpel von mir höre ich ständig Anime-Openings und Endings. Und auch die Musik innerhalb, es kommt eine Digitation und man ist gleich megagehypt. Und mal von den Vocal-Stücken abgesehn, würde das fehlen der Musik gleich alles fade erscheinen lassen. Ist wie, wenn man man einen Film ohne Musik hätte...

  5. #565
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Moris Detektei
    Beiträge
    689
    Punkte
    3.080
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteTomodachisSenpai

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Msuik ist der größte Pluspunkt, warum ich Animes anschaue. Mangas sind zwar oft besser, als der Anime, aber dort gibt es eben keine Musik. Die Musik unterstreicht immer die Wirkung, die die Stelle gerade hat. Entweder wird dadurch alles feierlicher und friedlicher dargestellt oder es ist viel trauriger. Bei traurigen Stellen merkt man am besten, dass Musik in Animes wichtig ist. Man kann mal eine traurige Stelle ohne Ton anschauen und danach wieder mit Ton. Mit Ton ist die Stelle um 1000000% trauriger, als ohne Musik. Ebenfalls sind auch Soundeffekte sehr wichtig. Zum Beispiel bei lustigen Stellen oder vor allem bei perversen Stellen aus Fairy Tail. Ich bekomm da immer ein Lachflash, wenn dieser Soundeffekt kommt.
    Musik ist für mich das wichtigste in Animes, da es ohne ihnen, wie im Manga, ohne Gefühle etc. wäre

  6. #566
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Stright654
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Land/System/Zeit?
    Beiträge
    20
    Punkte
    745
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Betrachten wir das ganze doch auch mal anders herum: Animes sind auch für die Musik selbst wichtig. Wenn man wirklich nur pure Instrumentalmusik, ohne jegliches Bild/Film/etc. hört, dann ist es wesentlich schwieriger sich darunter etwas vorzustellen. Man sagt ja: "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte". Das Auge ist das wichtigste Sinnesorgan des Menschen und so bietet der Film dem Gehirn eine visuelle Grundlage des Geschehens. Die Musik wirkt dann noch als genussvoller Beigeschmack nebenbei, und doch ist es das Gewürz, dass dem Gericht erst seine Vollendung verleiht. Somit sind Film und Ton gleich stark voneinander abhängig. Erst die Gesamtmixtur liefert den großen Genuss.

  7. #567
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kosuda-kun
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.031
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Ich finde vor allem Openings und Endings auf jeden Fall wichtig für einen Anime obwohl ich sagen muss ich schau ist mir nur ein mal an dabei habe ich vielleicht 20 Openings oder Endings die zu meinen Lieblingsliedern gehören
    Bei den Soundtracks kommt es für mich vor allem darauf an das es halt passt und nicht die Stimmung zerstört dazu muss ich aber auch sagen das ich bei so manchen Anime bei den einen oder anderen Song auch schmunzeln musste weil er einfach so absurd und witzig ist.
    Für mich kann man sagen gehört gute Musik in Anime einfach dazu un ist ein muss dann aber auch mit den einem oder andren absurden Lied.

  8. #568
    Neuling auf Bewährung Avatar von Zoxi
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    8
    Punkte
    597
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Musik ist einer der Pfeiler, die einen Anime stützen. Sie kann dafür sorgen, dass eine Blumenwiese als ein fröhlicherer Ort erscheint, dass ein dunkler Gang noch ein wenig gruseliger wird, oder dass ein Kampf zwischen HeldX und BösewichtY zusätzlich unterstrichen wird. Bestes Beispiel für letzteres ist das ein wenig weiter oben bereits angesprochene, wirklich gut gelungene Fight Theme der verschiedenen Charaktere in Fairy Tail. Es ist mit Musik ausserdem noch möglich bestimmte Charaktere zu unterstreichen, wie es Kill La Kill in meinen Augen sehr gut gezeigt hat. Das Lied Blumenkranz hat Satsuki Kiryuins Ausstrahlung zusammmen mit den Lichteffekten abgerundet und so eine Situation erschaffen die sehr eindrucksvoll auf den Zuschauer wirkt.

  9. #569
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    5
    Punkte
    763
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Meiner Meinung nach ist Musik in Animes oder Filmen sehr wichtig! Sie untermalt die momentane Simmmung, und verstärkt die Emotionen. Stellt euch mal einen Anime ohne Hintergrundmusik vor. Und denkt mal an die vielen Traurigen Momente, wie sie ohne Musik gewesen wären. Ich finde, dass sie nicht halb so Traurig gewesen wären. ^^

    Zu den Openings und Endings:

    Wie schon in einem anderen Thread geschrieben, gucke ich sie nicht gerne. Allerdings wären sie ohne Musik meiner Meinung nach einfach nur schlecht. :D

  10. #570
    Damn Daniel Avatar von syth
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Schweiz in Basel
    Beiträge
    154
    Punkte
    1.268
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Die Musik ist mir allg in Animes wichtig. Ich denke die Musik ist fast so wichtig wie die Animation, aber wie schon gesagt fast. Denn die Musik schafft es einen Moment epischer, trauriger, fröhlicher etc. wirken zu lassen. Auch beim Manga lesen, hörte ich immer Musik, gehört für mich einfach dazu! Mir gefiel zB die Musik von K am Anfang, weil sie so "cool" war und das zum roten Clan passte. Auch Openings finde ich etwas schönes, bei denen gute Musik willkommen ist.

    Mfg
    Syth

  11. #571
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Juli-kun
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    295
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Ich finde ohne Musik wären Animes nur Halb so schön und spannend wie sie sind. Das gilt für mich sowohl für Openings/Endings wie auch die 'normale' Hintergrundmusik und Soundtracks.
    Ohne Opening bzw. Ending würde man ja nicht schon vor dem Wirklichen Beginn des Plots total vollgespoilert und würde auch keinen richtigen Einstig in den Anime haben, man würde einfach so in das Geschehen hinein geschmissen werden. Außerdem finde ich die meisten OP/ED als eigenständige Lieder auch super und höre sie mir auch gerne, ohne den Anime zu sehen, an. Hintergrundmusik/Soundtracks sind wichtig um die Stimmung der jeweiligen Szenerie richtig rüberbringen zu können und den Zuschauer noch tiefer an das Geschehen zu binden.
    Und was würden wir nicht alle für einen, sich durch das gesamte Anime ziehenden Ohrwurm geben?

  12. #572
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Yuki202
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    22
    Punkte
    948
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Klar ist Musik wichtig. Musik ist immer wichtig egal ob Spielfilm, Trailer oder Anime. Stell dir mal vor, du schaust einen Anime, bei dem sich ein Liebespaar trennen muss. Klar ist das traurig, aber wenn im Hintergrund noch eine traurige Musik läuft, werden die Emotionen viel besser rüber gebracht. Oder eine Horrorszene, wo man's nur knacken hört. Das ist schon gruselig, aber die Musik unterstreicht das immer noch mal. Für einen Zuschauer ist es mit Musik viel leichter sich in die Szene bzw. den Charakter rein zu versetzen, wenn es Musik gibt. Musik ist so zu sagen wie ein Leitfaden für die Emotionen. Wäre ja auch unpassend, wenn wie im Beispiel oben sich ein Paar trennt und im Hintergrund läuft der Flohwalzer xD

  13. #573
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    22
    Punkte
    66
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Egal ob Real oder Anime - Musik ist da sehr wichtig, vor allem in spannenden Szenen. Irgendwie gehört Musik heutzutage dazu. Es ist ja nicht wie vor 100 Jahren, wo es fast nur Stummfilme gab. Musik wird ja an sich seit Beginn des "laufenden Films" genutzt. Von daher: ja, Musik ist wichtig. Ich würde sogar sagen: sehr wichtig!

  14. #574
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Timberwolf
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.187
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Also Openings und Endings find ich nicht so wichtig. Klar man guckt sie sich ein mal an und die hinterlassen einen Eindruck, aber sie haben ja keinen Einfluss auf das Mitfühlen im Anime. Abeeeer.. Osts, also die Musik die im Anime läuft, finde ich extrem wichtig. Es gab schon unzählige eigentlich gute Anime, die durch mangelnde gute Musik viel schlechteren Gesamteindruck hinterlassen haben. Bestes Bsp. ist denke ich No Game No Life. An sich ne super Story und sehr durchdacht mit vielen Denkspielchen, aber es fehlen einfach die Emotionen.. und das ist mitunter durch die fehlende Musik so. Musik ist in meinen Augen auch das, was Death Note zu diesem Meisterwerk macht das es ist. Storytechnisch sind Steins Gate und Code Geass genauso gut, aber die Ost's machen den Unterschied.

  15. #575
    Neuling auf Bewährung Avatar von horst99
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    3
    Punkte
    917
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Ich glaube die Frage sollte allgemein gestellt werden, denn m.M.n. ist gute Musik fast schon existentiell und Voraussetzung für einen guten Film/Serie/Spiel. Musik verbindet mit den Situationen, lässt diese emotionaler erscheinen (was durch Worte nicht zu fassen ist) und lässt Erinnerungen/Szenen bei dem erneuten Hören wieder hoch kommen. Was wäre Dragon Ball oder Halo ohne ihre bekannten Ohrwürmer? Der Soundtrack hat hier einen riesen Einfluss.

  16. #576
    Freigeschalteter Otaku Avatar von error157
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.504
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Ich finde das die Musik für nen Anime sehr wichtig ist, da es einfach bestimmte Stellen sehr unterstürzt in ihrer Wirkung. Wenn ich mir die Anime Kampfszenen ohne Musik vorstelle sind sie nur noch halb so episch wie mit Musik. Außerdem finde ich ein gutes Openings und Ending gehört auch dazu, auch wenn ich sie oft überspringe Höre ich mir die Mindestens einmal an und wenn sie gut sind sogar mehrmals bis hin das ich sie mir Herunterlade.
    Ehr gesagt es muss Nichtmals gut sein sonder ehr ne Einzigartigkeit haben und zum Anime passen z.B Death-Note das erste Into (was sich so anhört wie FreeeeePornnnnn).
    Besonders gute fand ich immer die Bleach OPs die waren meiner Meinung nach passend und auch gut :D Oder die deutschen Intros der RTL 2 zeit fand ich immer sehr schön, hab auch immer noch die Anime-Hits 1+2 auf CD und alle auf dem PC (Conan und Inuyasha waren meine Favs )

  17. #577
    Kleiner Experte Avatar von Kushikime
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Somewhere
    Beiträge
    59
    Punkte
    911
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Musik in Anime ist total wichtig.
    Erstens: Weil wie langweilig wäre es bitte ohne Musik? Es würde keine Spannung aufgebaut werden, traurige Szenen wären nicht traurig. Die Gefühle der jeweiligen Figuren könnte nicht ordentlich herübergebracht (Trauer, Freude, Wut usw.) Außerdem untermauert die Musik die Animation und ist sehr wichtig für die Story.

    Zweitens: Ohne Soundtrack kann man sich schwer an einen Anime erinnern, weil man keine Melodie hat die man in Verbindung mit dem Anime bringen kann. Nicht ohne Grund ist der Soundtrack oder die Hintergrundmelodie eines der wichtigsten Bestandteile eines Anime.

  18. #578
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MadaMadaDane
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    456
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Erst einmal auf jeden fall ja = ) Das Prinzip ist das gleiche wie bei Filmen, die richtige Musik zur passende Zeit kann eine Szene von gut zu Imba bringen. Das Feeling ist vielfach besser und nur so können epische Szenen entstehen. Openings und Endings sind so lala, natürlich gibt es gute und schlechte und manche feiert man, allerdings macht es den Anime nicht schlechter wenn Sie schlecht sind weil Sie dann ignoriert werden.

  19. #579
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.097
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Ohne die Musikuntermalung wäre es einfach nicht das Wahre....!
    Die Musik bringt dich immer in eine bestimmte Stimmung die gerade zur Scene passt. Wenn du diese Stimmung einfach nicht hast, dann sind Actionscenen einfach nur langweilig, oder bei Liebesscenen/Tragödien würden die Gefühle einfach nicht richtig mitspielen, denke ich.
    Der Anime würde einfach als schlecht gelten obwohl er eine sehr gute Story hat oder/und eine wirklich gute Idee hat.
    Außerdem soll ein Anime sich ja von einem Manga besonders abheben, und nicht einfach eine vertonte Version mit Animationen sein.
    Wenn man schon möglichkeiten hat mit dem Puplikum rum zu spielen (Atmosphäre / etc.), dann sollte man diesees auch voll ausnutzen.

  20. #580
    kcm
    kcm ist offline
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    4
    Punkte
    1.112
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    ich hab das gefühl die fragen werden hier nur gestellt um punkte zu sammeln. natürlich ist musik für animes wichtig. genauso wie musik für richtige serien oder filme wichtig ist. ist doch klar. musik ist ein emotionskatalysator und ist entscheidend für die erzeugung von stimmung.

Seite 29 von 32 ErsteErste ... 192728293031 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158