Seite 32 von 32 ErsteErste ... 22303132
Ergebnis 621 bis 626 von 626

Thema: Ist Musik für Animes wichtig?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 7 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #621
    Neuling auf Bewährung Avatar von truggel
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    9
    Punkte
    14

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Kommt darauf an. Gibt Openings und Endings, die mir zusagen und ich mir sogar anschließend irgendwie auf Youtube zusammensuche oder eben nicht. Meistens gefallen mir Openings besser. Und im Allgemeinen lege ich schon Wert auf einen guten Soundtrack! Das kann in gewissen Situationen nochmal ordentlich eine Thematik unterstreichen.

  2. #622
    Kleiner Experte Avatar von Yuka
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    104
    Punkte
    634
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Ich denke Musik ist so mit das wichtigste in einem Anime. Jedenfalls innerhalb einer Folge, Musik unterstützt einfach das Gefühl, die Atmosphäre und vertieft das Feeling. Stellt euch doch nur mal die beste Kampfszene ohne Musik vor? Das wird doch nichts, aber nicht nur in Animes, in jedem Film und jeder Serie - alles basiert auf Musik.

    Obwohl Openings und Endings für mich nur Nebensache sind, wenn sie gut sind gut, wenn nicht dann eben nicht, aber es ist nicht notwendig.

  3. #623
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    220
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Die Musik ist bei den Animes sehr wichtig. In erster Linie soll sie natürlich den Zuschauer in die Situation des Charakters versetzen und mitfühlen lassen.- damit beeinflusst sie den Zuschauer also...
    Andererseits zeigt die Musik die Emotionen des Charakters. Wenn ich mir Naruto ansehe, hört man zum größten Teil eine Art Kampfmusik oder ermutigende. Das zeigt Naruto´s Einstellung niemals aufzugeben.
    Bei Death Note kann man jedoch hören, wie eine relativ systematische und dann eine sich steigernde Musik kommt. Dadurch wird die Spannung erhöht.
    Musik ist einfach extrem wichtig.

  4. #624
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    338
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Meiner Meinung nach ist Musik einer der zentralen Aspekte eines Animes. Mit Hilfe von Musik werden in Animes durch Soundtracks etc. so viele Emotionen ausgedrückt bzw. unterstrichen die ohne diese Soundtracks nie zur Geltung gebracht werden könnten. Durch die Musik werden einfach Gefühle viel einfacher transportiert. Zu dem Thema Endings und Openings, muss ich sagen, dass diese zwar nicht unbedingt nötig wären für einen guten Anime, doch runden sie, wie ich finde, einen Anime nochmal sehr gut ab. Ich könnte mir also eher einen Anime ohne Sprachausgabe vorstellen, als einen Anime ohne Musik.

  5. #625
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MisterMiyagi
    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    23

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Ich finde die Musik ist sehr wichtig in Animes, denn diese drücken meist genau die Emotionen, Spanunngen und die Gefühlszustand der Charektere aus.
    Bei Major z.B. kommt immer bei jedem At-Bat eine Melodie, wo man weiss wie sich Honda gerade fühlt ob er angspannt ist , Angst hat oder einen seiner besten Pitchs werfen wird. Ich dreh dann auch meist die Lautstärke hoch da ich weis jetzt gehts los. :D
    Ohne diese Musik würde es sehr langweilig sein.

  6. #626
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    82
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Ist Musik für Animes wichtig?

    Die Musik ist für jedes Filmformat wichtig, da die Musik und auch die Geräusche den Film erst zum emotionalen Ereignis machen. Musik bestimmt sehr stark, wie sehr einen das Gesamtwerk berührt. Sofern überhaupt möglich, kann man ja mal Audio vom Film trennen, außer der Sprachspur alles entfernen und dann Film und nur Sprache zusammenführen. Den Unterschied brauche ich hier nicht zu beschreiben. Ich gehe davon aus, dass keine Film bis zu Ende gesehen wird.

Seite 32 von 32 ErsteErste ... 22303132

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158