Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 200

Thema: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.857
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Würdet ihr jemanden der schlecht über Animes redet, und ihr wisst dieser hat selbst noch nie Animes selbst geshen, ihm vom gegen teil überzeugen. Wenn ja, wie?
    Geändert von elkeZ (15. February 2015 um 22:27 Uhr)

  2. #2
    Kleiner Experte Avatar von Colonnello
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Kyoto
    Beiträge
    103
    Punkte
    2.934
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Ich würde es zumindest versuchen, aber jemanden zwingen sich ein richtiges Bild davon zu machen kann man wohl nicht.

  3. #3
    ~ Yanagi ni Kaze ~ Avatar von Asturaetus
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    388
    Punkte
    4.625
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Überzeugen? Nein! Dahingehende Versuche werden in der Regel eher negativ - als Predigen oder Missionieren - wahrgenommen und verstärken nur die ablehnende Haltung.

    Es reicht allerdings vollkommen aus - diejenige Person erst einmal zum Nachdenken zu bringen.

    Mit wirklich ehrlicher Neugier - wie gesagt ohne gleich überzeugen zu wollen und vor allem ohne eigene Agression, Spott oder sarkastische Spitzen - ehrlich interessiert an deinem Gegenüber - einfach mal nachfragen worauf die Position/die Annahmen über das Medium Anime basieren. - Wirklich auf den eigenen persönlichen Erfahrungen oder nur auf der medialen Darstellung/Werbung oder auf Meinungen aus dem sozialen Umfeld?

    Und dann je nach dem versuchen aufzuklären [am besten auch in Form von Fragen - wir wollen ja das die Thematik reflektiert wird ^^] - das Realverfilmung oder Animation in erster Linie Gestaltungsmittel sind - ein Medium mit dem sich verschiedenste Geschichten fern jeder Festlegung auf eine Zielgruppe transportierten lassen.

    Das es vor allem außerhalb der deutschen Medienlandschaft viele nicht synchronisierte Werke gibt aus den verschiedensten auch im Realfilm existenten Genres - ob nun Politthriller, Melodramen, romantische Komödien, Horror oder gar Autobiographien.

    Das allerdings nur die Wenigsten es auch in unsere Gefilde schaffen und dann auch meist nicht in die mediale Öffentlichkeit - da die Lizenzierung und Veröffentlichung von Animes wie alles um uns herum auch nur ein Geschäft ist - von wirtschaftlichen Interessen bestimmt. Und wer bitte geht schon das wirtschaftliche Risiko ein und lizenziert sowie synchronisiert Titel von denen er nicht sicher sein kann hier auch ein Zielpublikum vorzufinden. Das ist eben der Grund warum wir hier so viel Animes für die jüngere Zielgruppe sehen - vor allem eben gerade wegen der weitläufig anzutreffenden Meinung Animes wären nur was für Kinder. Hat so ein Bisschen was von einem sich selbst verstärkenden Teufelskreis. ^^

    Außerdem muss man ja auch immer beachten das wir im Gegensatz zu den Japanern historisch ganz anders geprägt sind. - Bei uns hatte vor allem der amerikanische Zeichentrick und damit vor Allem Walt Disney einen seh großen Einfluss und bestimmte unser Bild der Animationsfilme. In den asiatischen Ländern war die Entwicklung eine ganz Andere - dort erfreuten sich schon immer Illustrationen und bebilderte Novellen einer großen Beliebtheit. Da entwickelte sich die Animation vor allem ergänzend zu den traditionellen Medien Buch und vor allem parallel zum Film. Deshalb auch die größere Diversifikation in den mittels Animation umgesetzten Genres und Geschichten.


    Wie viel dieser Informationen man nun dem Einzelnen zukommen lässt, hängt von der individuellen Reaktion ab. Auch hier gilt wenn derjenige nicht aufgeklärt werden will - lass es. Unwissenheit ist auch ein Segen.
    Geändert von Asturaetus (16. October 2013 um 21:21 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    恥ずかしいセリフ禁止!

  4. 2 Benutzer sagen Danke:

    JoleenLovesMina (13. March 2014),Theili (25. April 2014)

  5. #4
    Kleiner Experte Avatar von deofration
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    67
    Punkte
    3.818
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomoriTagger Amateur

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Aufgrund der Tatsache, dass ich eigentlich eher ein zurückhaltender Mensch bin, würde ich Ihn nicht vom Gegenteil überzeugen.
    Ich würde mich mit dieser Person einfach nicht mehr über dieses Thema unterhalten.

    Vielleicht wird sich sein Vorurteil irgendwann von alleine verflüchtigen.
    Denn egal wo man unterwegs ist, mann wird stets wieder mit dem Thema konfrontiert (wenn auch nur passiv).
    Dadurch kann eine Person dann durchaus auch angeregt werden, sich genauer darüber zu informieren.

    Bei meinem Freund war es ganz genau so.
    Dieser wollte nie etwas in dieser Richtung konsumieren und als er letztens auf den Geschmack gekommen ist, kann er von allem nicht mehr genug kriegen. :-)

  6. #5
    Flesh Flesh..... Ghoul Avatar von Lastkill
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    150
    Punkte
    8.336
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Gruppen Perfektionist

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Ich würde im einfach mal den nach meiner Meinung besten Anime zeigen und wenn er dann noch nicht überzeugt ist kann man nix machen finde ich jetzt, weil jeder Mensch hat sein eigenen Ansichten und wenn ich ihm den besten gezeigt habe und er immer noch keine Interesse hat mag er sowas halt net.
    http://www.steamgameswap.com/?gm=76561197998165941 free Steamgames

  7. #6
    Treues Mitglied Avatar von hitsugaya226
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Edo
    Beiträge
    440
    Punkte
    7.286
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Amateur5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Nun bei mir kommt es darauf an, wie sie über Animes denken. Wenn die Animes schlecht finden versuch's ich's gar nicht mal, aber wenn sie neutral sind, versuche ich sie zu überzeugen, indem ich ihnen einfach meine Lieblingsanimes zeige oder halt entsprechend zeige, was ihnen gefällt^^ 6 Leute hab ich schon überzeugt :D

    Selbst wenn Menschen sterben, leben sie in den anderen Menschen weiter. Als Erinnerung.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  8. #7
    kleine Sekirei Avatar von homura
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    964
    Punkte
    23.024
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktiv25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    ich würd denjenigen nich überzeugen wollen, denn jeder hat seine eigene Ansichten und wenn er sagt er mag Anime nicht dann mag er sie halt nich^^
    ich lass mich ja auch nich überzeugen, dass ich was bestimmtes mag nur weil es mir jemand sagt^^

    Aber wenn ich jemanden schlecht über Anime reden höre, sag ich schon was... zumindest das derjenige nicht solche dummen sachen verzapfen soll..

    Anisearch/MAL
    http://de.anisearch.com/member/26843,homura
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  9. #8
    Freigeschalteter Otaku Avatar von entryx
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    29
    Punkte
    3.724
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Ich würde gerne mehr meiner Freunde davon überzeugen. Bei einigen hat es auch geklappt. Einfach mit dem Beispiel Dragon Ball angefagen.
    Person gefragt: "Das hast du doch bestimmt geguckt früher."
    -"Ja klaaar! Dragon Ball ist total geil!"
    "Ja da siehste mal, es gibt auch geile Animes. Tu mir doch einfach den gefallen und guck dir doch mal nen anderen an."
    -"Ne, keine lust mehr auch so Kinderscheiße..."
    "Komm schon, ich geb dir welche, die auch auf Deutsch sind. Glaub mir, es gibt auch welche für älteres Publikum."
    -"Ja, ich kann ja mal gucken."

    Wie gesagt, bei 2-3 Leuten hat es geklappt. Die hängen zwar immer noch bei Ger Dub only rum, aber immerhin.^^
    Viele sind einfach zu ignorant sich mal mit dem Thema auseinander zu setzten. Mit denen red ich dann einfach nicht mehr drüber, fertig.

  10. #9
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    4.826
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Meine Gegenposition würde ich schon deutlich machen, wenn jemand schlecht über Animes redet. "Überzeugungsversuche" würde ich aber keine machen. Meiner Erfahrung nach bringen die nicht viel.

  11. #10
    周末 Avatar von Zoyar
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Hamburg <3
    Beiträge
    140
    Punkte
    4.010
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderGalerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori
    Auszeichnungen:
    Eventmanager

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Ich persönlich kenne sehr viele die Animes nicht mögen und sie vielleicht auch teilweise schon mal gesehen haben.Ich finde es muss jeder selbst wissen ob man Animes mag oder nicht,aber man sollte wenigstens mal einen gesehen haben .

  12. #11
    Premium Spender Avatar von Kuruse
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Unter deinem Bett >:)
    Beiträge
    110
    Punkte
    3.857
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Der häufigste Grund, was die Anti-Anime-Fans nennen, ist doch, dass Animes für Kinder wären.
    In dem Fall würde ich einfach ein Anime raussuchen, das definitiv nichts für Kinder ist. :D

    Aber unbedingt Jemanden dazu erzwingen Anime zu mögen würde ich nicht. Ein Kumpel und einige Kommilitonen mit denen ich was zu tun habe sind auch nicht gerade Anime-Fans. Oder allgemein nicht gerade Fans von den östlichen Produkten.
    Das ist auch ihr gutes Recht und rede da auch nicht ein. Immerhin stehe ich auch nicht so sehr auf Splatter o.Ä.
    Signature
    UNDER CONSTRUCTION

  13. #12
    Loli? Avatar von xell17
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    453
    Punkte
    5.203
    Errungenschaften:
    TomodachisGang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    In einem Gespräch kann man sicherlich mal nachfragen, warum die Person keine Anime mag. Evtl. dann mal den Vorschlag bringen sich etwas anzusehen. Da könnte man dann natürlich was gutes raussuchenn. Zwingen würde ich nie jemanden. Jeder hat seine eigene Meinung und wenn sie keine Anime mögen, dann sollen sie es halt nicht schauen. Wichtig ist doch nur, dass mir mein Hobby gefällt. Was andere drüber denken, ist vollkommen unwichtig. Auch wenn gewisse Vorurteile einfach nervig sind, kann man da nicht viel machen. Bringt nichts Ewigkeiten gegen eine Wand zu reden. Da würde ich mir dumm bei vorkommen.

  14. #13
    Kleiner Experte Avatar von HorrorKaiser
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    60
    Punkte
    3.142
    Errungenschaften:
    Erste Gruppe1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Einen Freund konnte ich bisher von Animes überzeugen. Ich habe ihn dazu überreden können, mit mir die erste Folge Shingeki no Kyojin zu schauen.
    Davon war er so "fasziniert", das er jetzt regelmäßig Animes schaut =)

    Allerdings bekomme ich so oft dasselbe zu hören wie alle anderen hier: Was du schaust Animes? Kinderkram... (Pokemon, DragonballZ, usw...)
    Mittlerweile hab ich‘s auch aufgegeben. Gegen diese Vorurteile komme ich einfach nicht an und will es auch gar nicht mehr. Wer nicht will hat schon!
    Bleibt die Erfahrung eben mir vorbehalten =)
    Geändert von HorrorKaiser (17. October 2013 um 19:10 Uhr)

  15. #14
    Erfahrener Otaku Avatar von vitrax
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    198
    Punkte
    4.419
    Errungenschaften:
    TomodachisErste Gruppe1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Wenn es meine Freunde sind oder gar meine Familie, dann auf jeden Fall. Wenn irgendwelche Leute die ich kaum kenne, also einfach mal zwischen durch ne Unterhaltung führe, werde ich da natürlich nicht unbedingt meine ganzen Kenntnisse ins Spiel setzen. Das war bei meiner Schwester genauso, doch bis jetzt hat sie sich nichts angeguckt^^.
    http://www.emptyblue.it/data/wallpaper/KikouShoujoWaKizutsukanai/yaya_of_the_moon_02.jpg
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Du bist neu und brauchst Hilfe?[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] Du bist nicht mehr neu und möchtest helfen?[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] Wir helfen den Neuen und sorgen für die Gerechtigkeit! Ob schwarz oder weiß, halt neu oder nicht, alle sind willkommen!
    Und wenn du ein Mirai Nikki Fan bist, dann[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.].

  16. #15
    Erfahrener Otaku Avatar von Kaito17
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    München
    Beiträge
    295
    Punkte
    10.267
    Errungenschaften:
    Tomodachis10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Versucht habe ich das bisher nur bei meiner Schwester, bei Freunden ist es meist so, dass sie entweder sogar schon länger Animes schauen, als ich oder dass ich mit ihnen nie über so etwas reden würde.

    Grundsätzlich war auch meine Idee, ihr einen meiner Lieblingsanimes zu zeigen. Sie sagte damals, sie will einen Horrorfilm sehen, da fragte ich sie, warum sie nichtmal einen Anime schauen möchte anstatt dem Rtl2 Nachmittagsprogramm. Ich zeigte ihr Elfenlied, ihre Reaktion darauf war, dass sie nach 2 Minuten keine Lust mehr hatte. Sie ist generell von der Sorte, die Angst vor Blut, Erkrankungen, die das Äußerliche vom gesunden Menschen stark verändert hat, etc, aber daran lag es nicht, sie sagte: "Es ist einfach alles gezeichnet, so unrealistisch, davor hab ich keine Angst."

    Nunja, vielleicht hätte ich einen anderen Anime wählen sollen, keine Ahnung, was man da am Besten zeigt, um Einsteiger reinzuziehen.^^
    Zumal sie sich ja nichtmal eine einzige Folge angesehen hat, also eher schwierig. Ich hätte ihr nur zu gern gezeigt, dass die schönsten Dramen und Geschichten meiner Meinung nach alles Animationsfilme sind, naja, inzwischen hab ich es aufgegeben und werde wohl auch generell nicht so schnell wieder versuchen, irgendjemanden zu überzeugen.

  17. #16
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Lübbecke
    Beiträge
    35
    Punkte
    3.743
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Also zwei meiner Kumpels konnte ich überzeugen.
    Der eine schaut jetzt fast nur noch Anime und ausschließlich Ecci ^^ Der andere schaut zumindest GerDub und Naruto.

    Bei einigen anderen wie z.B. meinen Klassenkameraden ist das Überzeugen etwas schwerer. Und ich bekomme die auch überhaupt nicht dazu sich wenigstens mal einen Anime anschauen der nicht auf RTL2 lief.
    Es ist einfach schade, aber ich werde sie wohl kaum zwingen können. Da mach ich mich am Ende noch unbeliebt -.-
    Aber ich bin mit meinem Hobby zufrieden und da lass ich mir nicht reinreden. Ich kann höchstens versuchen manchmal auf das Thema zu sprechen zu kommen und hoffen, dass ich irgendjemandes Interesse wecke.

  18. #17
    Freigeschalteter Otaku Avatar von fabulous-levi
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    9
    Punkte
    2.438
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    ''Animes ist nur für Kinder''
    *sucht snk , elfenlied und another raus*
    Ich hasse es wenn Leute sagen , dass Animes für Kinder geeignet ist :D

  19. #18
    Perverser Prinz Avatar von Kaiton
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Aincrad | Ebene 57
    Beiträge
    143
    Punkte
    3.227
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Es kommt darauf an, ich versuche es oft. Aber manchmal ist es hoffnungslos. Zum Beispiel mein Vater macht sich immer lächerlich über mich, weil ich Animes gucke, bei dem habe ich es schon aufgeben. Ich glaube sein Problem ist auch weniger, dass ich Animes gucke, sondern viel eher, dass ich soviele gucke. Solange er sich aber nicht einmischt und nur hin und wieder Witze reißt, muss ich ihn weder vom Gegenteil überzeugen, noch mir Sorgen machen.
    Jedoch, hatte auch mein 22jr. Cousin viele Vorurteile, also habe ich ihm ein bisschen Mirai Nikki gezeigt, um zu beweisen, dass das keine "Cartoons für Kinder" sind.
    Aber ansonsten, versuche ich es erst garnicht, wenn ich sehe, dass die Person kein Interesse zeigt.

  20. #19
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MrNeko
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.506
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Ich hasse das Vorurteil "Aniimes sind nur für Kinder" -.-
    Das sagen Leute, deren Anime-Horizont auf das beschränkt was auf RTL 2 gelaufen is...
    Mich würde intressieren wie die reagieren würden wenn man sie vor Elfen Lied oder Shingeki no Kyojin setzt xD
    Allerdings musste ich bis jetzt noch niemanden überzeugen, weil alle meine Freunde/Familie selber Animes mögen bzw nix dagegen haben :D

  21. #20
    Tet
    Tet ist offline
    Avatar von Tet
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Disboard
    Beiträge
    292
    Punkte
    19.829
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi25000 Erfahrungspunkte

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Ich habe es schon in verschiedenen Punkten versucht:
    - kindisch ; gewonnen (Zeig "Seikon no Qwaser" keiner wird jemals wieder sagen es wäre kindisch :D)
    - flache Unterhaltung ; verloren (SAO hatte leider nicht den gewünschten Effekt :/)
    - zu Bunt / nicht ernst ; gewonnen (eine Elfenlied Folge später :D)

    Würde man das statistisch Betrachten, (Was bei so einer kleinen Menge dumm wäre!) besteht eine 2/3 Chance sein gegenüber vom Vorurteil abzubringen :D
    Aber ich werde trotzdem auch in Zukunft versuchen Animes in ein ihnen würdiges Licht zu rücken

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158