Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 181 bis 200 von 200

Thema: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #181
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.120
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Natürlich würde ich es versuchen..indem ich ihm relativ überzeugende Argumente gebe..wie, dass es oft seeehr gut und schön gezeichnet ist es viele verschiedene Genres gibt und einige Animes einen mehr berühren als normale Serien/Filme...und wenn das alles nichts nützt würde ich den jenigen dazu bringen mit mir einen Anime anzuschauen..wenn er dann immer noch der Meinung ist kann man eben nichts machen:P

  2. #182
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    804
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Es kommt darauf an wer diese Person ist. Wenn es eine X-belibige Person ist würde es mich garnicht interessieren was diese Person zu sagen hat, denn ich werde mir meine Anime von niemandem schlecht machen lassen. Falls es jemand ist mit dem man genügend Kontakt hat würde ich ihm erklären, dass er ein falsches Bild von Anime hat und würde so weit wie möglich ihm die Anime Welt zeigen. Falls die Person sich jedoch zu stark an seine Meinung heftet würde er mir anfangen am Arsch vorbei zu gehen, denn jemand der seinen Freunden nicht zuhört oder sie wegen ihrem Hobby runter macht ohne ihm eine Chance zu geben ist kein Freund.

    Damit will ich sagen, dass es keinen Sinn hat jemandem eine Meinung auf zu zwingen oder ähnliches. Geht einfach nicht mehr auf dieses Thema ein und lasst es ruhen und wenn er anfängt Anime runter zu machen hör ihm einfach nicht zu.

  3. #183
    Freigeschalteter Otaku Avatar von re.tischi
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.074
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Ich finde Animes für sich bewusst nicht zu mögen okey. Ich meine, ich finde Romanzen-Filme wie Titanic, Twilight, etc auch nicht gut. Das ist das Recht auf eine eigene Meinung. Nichts desto trotz gönne ich es den Leuten, die sich auf solche Filme freuen. Ich selbst könnte mir ein Leben ohne Animes nicht mal mehr vorstellen.

    Wenn die Vorurteile beleidigend wären, dann würde ich mich wehren. Falls es mein Ziel wäre jemand Anime-Vorurteilendes zum Animes schauen zu überzeugen, so würde ich mit einem erwachsenen Anime beginnen. Death Note sei Dank konnte ich bereits 3 Leute dazu animieren. Dafür habe ich diese Serie bereits schon 6 Mal gesehen. :P

  4. #184
    Freigeschalteter Otaku Avatar von PreciseBlade
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Frankfurt (Oder)
    Beiträge
    20
    Punkte
    950
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    naja es gibt ja viele die genrell damit nichts anfangen können und das ganze als kinderkram abstempeln und einfach nicht verstehen oder verstehen wollen das es eben genau das nicht ist gut ja einige sind für kinder ausgelegt aber andere wiederrum nicht sonst würde es keine geben die ab 16 bzw 18 sind ich nehme mal one piece als beispiel bei rtl 2 wird das so zensiert das kein blut mehr zu sehen ist alles gewalttätige rausgenommen wurde und noch mehr aber die original fassung sieht da ganz anders aus egal zurück zum thema : ich würde meinen zwingen kann man niemanden und überreden auch nicht entweder er versucht es von sich aus sonst würde das nur ewig lange diskussionen geben oder sogar die freundschaft gefährden

  5. #185
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.495
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Wenn jemand Vorurteile gegenüber Animes hat, dann möchte ich diese auch nicht zwingend ändern. Ich würde versuchen ihm/Ihr einen in meinen Augen guten Anime zu zeigen und zu sehen, ob es gefällt, wenn nicht kann man da auch nichts machen. Ich meine es ist jedem selbst überlassen, ob Er/Sie etwas gut oder schlecht findet.

  6. #186
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Furuflame
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    412
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Ich denke wenn jemand wirklich schlecht über Animes redet und sie nicht kennt kann er ja auch nicht sagen ob er jetzt Animes gut findet oder nicht. Ich würde auf jeden Fall mit ihm ins Gespräch kommen und fragen wodurch er zu dieser Aussage gekommen ist und ihm dann vielleicht erklären wieso man z.B. durch nur eine etwas verrücktere Serie gleich alles unter einen Hut stecken kann. Aber wie sehr viele auch schon gesagt haben, sollte man auf jeden Fall nicht versuchen seine Meinung aufzuzwingen.
    Jaane

  7. #187
    Neuling auf Bewährung Avatar von InabiUchiha
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    4
    Punkte
    17

    AW: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Hallo
    Ich würde ihn einfach meine Favoriten zeigen wie z.b Elfen lied , Death Note oder Code geass. Ich und meine Freunde sind so also wenn einer vor urteile hat gehen wir zu einem freund und sehen uns da (meist mit meinen Besten Freunden) die Serie an und wir Schlafen manchmal übers Wochenende bei einem Freund oder die kommen zu mir. :D

    Lg

  8. #188
    Kleiner Experte Avatar von Anifire
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    129
    Punkte
    3.745
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Da wird nicht viel Energie verschwendet. Wer behauptet Animes sein dumm und kann es nicht beweisen der ist selber nicht schlau. Wenb mir jemand sagt er schaue keine Animes weil er generell den zeichenstil nicht mag oder er japanophob ist dann akzeptiere ich das

  9. #189
    Neuling auf Bewährung Avatar von infinest
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    13
    Punkte
    1.310
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Naja es ist ja eigentlich eh so, dass Leute die etwas ohne Grund/Fakten hassen meist von sich selbst aus die jeweilige Sache hassen wollen.
    Heißt es würde wahrscheinlich mehr Mühe kosten als es wirklich wert ist und wohl letztendlich doch nichts helfen.
    Allerdings heißt das nicht, dass ich es nicht versuchen würde wenns eine Person wäre die mir nahe genug stünde und mir ihre Meinung wirklich etwas bedeutet.
    Kurzgesagt wenns jemand ist der es mir die Mühe wert ist es zu versuchen ihre Meinung zu ändern, dann würde ichs zumindest versuchen.
    Wenns derjenige dann immernoch nicht mag, dann kann derjenige es wenigstens Begründen und mir würde es nichts weiter ausmachen. Es ist ja nicht so, dass man immer genau das gleiche mögen/nicht mögen muss um sich zu verstehen

  10. #190
    Neuling auf Bewährung Avatar von JJGittes
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Bern
    Beiträge
    14
    Punkte
    2.698
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Je nach dem. Auch ich hatte ziemlich grosse Vorurteile gegenüber Animes, bevor ich vor ungefähr 4 Jahren da eingestiegen bin. Und im Nachhinein muss ich schon zugeben, dass sich viele Vorurteile sogar bestätigt haben und sich somit als wahr herausgestellt haben. Doch viele die Animes kritisieren, sind ja oft von Hollywood und dem amerikanischen Kino beeinflusst, deshalb würde ich ihnen auch etwas Empfehlen was "westlich angehaucht" ist, wie zum Beispiel Cowboy Bebop, Ghost in the Shell, Monster, Death Note usw. Mit kunterbunten Serien wie Clannad gewinnt man keinen, da verstärkt sich nur ihr Vorurteil.

  11. #191
    Kleiner Experte Avatar von Leopon
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    53
    Punkte
    1.281
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Wieso sollt ich jemanden etwas schmackhaft machen was er nicht will, ich könnte demjenigen sagen "versuch es doch mal" und wenn er dann immer noch nicht will, dann ist es eben so, mir würde das ja auch ehrlich gesagt mächtig auf den Zeiger gehen wenn mich jemand z.B. davon überzeugen will das Florian Silbereisen gute Musik macht und ich mich doch unbedingt mehr mit seiner Musik beschäftigen soll, ich bestreite ja nicht einmal das er keine "gute" Musik macht, aber halt ist es Musik die mich nicht interessiert und genauso verhält es sich eben auch mit Leuten die mit Anime/Manga nicht zu tun haben wollen.
    Also wenn derjenige nicht will einfach in Ruhe lassen, er weis ja nicht was er verpasst

  12. #192
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Hojobert
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    22
    Punkte
    799
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    1. Schauen ob es die Person Wert ist.

    Klingt trivial, aber was will man jeden Dorftrottel von seinem Glück überzeugen, die geilsten Animes noch nicht gesehen zu haben. Wenn die Person aber "cool" genug ist, mit Schritt 2 fortfahren:

    2. Argumente müssen Emotional erzählt werden, nicht rational.

    D.h. jetzt nicht anfangen vor freude zu heulen, wenn ihr von eurem lieblings Anime berichtet. Es geht mehr darum zu zeigen, dass gewisse Dinge die man villt von Filmen/Videospielen kennt (epische Welten, spannende Storys, humor) richtig gut im Anime transportiert werden. Die Mainstreamanimes sind hier zudem meistens der beste Einstieg bzw. gute Beisiele.

    3. Auf westlichen Wahrnehmungsbias hinweisen

    Das wichtigste Argument zum Schluss Animes wurden damals, als seine ersten konsorten im deutschen TV ausgestrahlt wurden, für Kinderstundematerial gehalten - da es ja gezeichnet/animiert war. Das sah man alleine an den Sendezeiten. Dann war es auch komisch das in "Heidi" einer im Rollstuhllandet und nicht am Ende jeder Folge eine Moral abgeleitet wird. Kurzum: Animes sind eigentlich für alle Altersklassen gedacht. Das hemmt das Vorurteil, es gäbe nur kitschige Animes.

  13. #193
    Kleiner Experte Avatar von rmax67
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    125
    Punkte
    1.096
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Ich drücke es mal so aus, ich würde natürlich versuchen jemanden vom Gegenteil zu überzeugen, viele Anime Gegner argumentieren ja mit RTL2 und "Kindersendungen ohne Niveau". Der beste Vergleich ist doch das Aktuelle Kinderprogramm auf KiKA oder SuperRTL zur besten Zeit 10:00 - 16:00 Uhr. Das kann ich mir nicht mal 10min geben, da man das Gefühl bekommt das die Kinderserien nur für Vollidioten produziert wurden. (Das würde ich nicht mal ein Kind anschauen lassen) Sieht man sich stattdessen einen Anime wie Pokemon an, kommen einem die Handlungen zwar gestreckt vor, (bspw. Kämpfe gehen über 3 Folgen). Aber letzlich steckt doch in einem Anime immer eine ausgeklügelte Geschichte mit einem tieferen sinn. Also im Grunde genommen kann man aus dargestellten Situationen in fast jedem Anime immer etwas lernen und die Geschichten haben immer eine Moral und werden Spannend erzählt. Die Amerikanischen pendants dagegen sind meiner Meinung nach einfach Niveaulos und Dumm. Denen fehlt im Grunde genommen alles was ein Anime zu bieten hat. Selbst die Simpsons und Futurama muss ich leider dazuzählen. Denn es wiederholt sich und wiederholt sich stetig, klar haben die Simpsons gegen das Nachmittagsprogramm auf den "Kindersendern" wenigstens den Ansatz einer Geschichte und desöfteren auch Spannung aber bei weitem können auch die nicht mit Animes mithalten. (Bsp.: Ein Homer der erst nach einem riesen Fehler einen hellen Moment hat und der Folge darauf den gleichen Fehler wieder macht. => Bart würgen.) Die Charaktere entwickeln sich nur innerhalb der Folge und bei der nächsten zurück auf Anfang. Langweilig!

    Mein Fazit zu dem Thema, es ist Traurig das es Westliche Produktionsgesellschaften kaum schaffen Programminhalte mit Niveau zu Produzieren. Animes sind ganz und gar keine Kindersendungen und am Ende war doch fast jeder dem ich Clannad oder Full Metall Alchemist empfohlen habe Animesüchtig. Das sagt doch eigentlich am Ende alles. Und bei einigen von meinen Freunden geht es sogar soweit die gucken nicht mal mehr Westliche Produktionen, selbst Star Wars oder Captain Amerika haben die nicht mehr geschaut da es einfach zu langweilig war.

    Fazit zum Fazit: Animes sind noch echtes Qualitätsfernsehen und anders als das "Normale Fernsehen" keine Zeitverschwenung oder Zeitvertreib.

  14. #194
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Saki
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    24
    Punkte
    402
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Das ist nicht immer so einfach.Es gibt Leute bei denen sowas einfach nichts bringt , die finden Animes,Zeichentrick Filme oder Mangas einfach nur lächerlich.
    Ich habe schon oft gehört "Nee sowas kuck ich schon lange nicht mehr"
    Bei mir liegt es wahrscheinlich auch daran das ich gerne zeichne und ich glaube mann muss sich in gewisser weise fantasiemäsig mit einem Anime einlassen können um diese auch zu mögen.
    Ich kenne zb. leute die nur Horrorfilme kucken , ich kritisiere sie ja auch nicht.Trotzdem wird man als Anime fan immer von einigen verarscht.
    Stört mich aber nicht mehr.

  15. #195
    Freigeschalteter Otaku Avatar von satsugai
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    33
    Punkte
    2.572
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Ich würde dieser Person mal einen guten Anime mit geben. Und wenn er immernoch meint das wäre blödsinn oder ähnliches dann würde ich meine freundschaft mit ihm beenden xD spass beiseite. Ich glaube die meisten die Vorurteile hegen sind sich nicht bewusst was für eine tiefe ein Anime haben kann. Und so würde ich es der Person vermitteln.

  16. #196
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.090
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Ich bin eigentlich der Meinung das jemand der offen ohne Vorurteile denkt sich selbst eine Meinung bilden wird und 1-2 ansehen wird. Es kommt aber oft vor das ich ein Grinsen im Gesicht der Person sehe, wenn ich erwähne das ich Amines sehe und das mit 22. Dann finde ich es einfach Zeitverschwendung dieser Person mitzuteilen dass es sich doch Lohnt.
    Es ist ja auch nicht schlimm falls sie keine sieht. Jeder kann sich frei entscheiden. Ich investiere lieber diese Zeit mit einer Person zu reden die bereit ist Animes zu sehen und Fragen hat.

  17. #197
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.175
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    mit nur beiläufig bekannten Personen diskutier ich da nicht großartig. Vielleicht ein kleines Argument, versteckt in einem Nebensatz, aber ansonsten mache ich mir da nicht groß die Mühe. Ich kenne mein Gegenüber ja gar nicht richtig, genauso wie er mich (und offensichtlich Animes) nicht kennt. Also würde ich genau das selbe machen wie mein Gegenüber, nämlich ihm/ihr meine Sichtweise aufdrücken zu wollen.
    Wenn ich die Person schon länger kenne/ mit ihr befreundet bin, sieht das schon etwas anders aus. Dann kenne ich ihn/sie auch gut genug, um eine passende Empfehlung für den ersten Anime auszusprechen und gebe ihm/ihr diesen auf nem USB-Stick mit (schließlich will nicht jeder mit Streams/JDownloader umgehen). Mit Verweigerern gehe ich aber auch hier nicht groß anders vor. Ich kann keinem zu seinem Glück zwingen, genauso wenig wie mich jemand anders mit seinen Vorurteilen von Animes fernhalten kann.

  18. #198
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Moris Detektei
    Beiträge
    689
    Punkte
    3.080
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteTomodachisSenpai

    AW: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Meine Eltern und viele andere Leute, die ich kenne, kamen immer mit dem Argument, dass Anime nur Kinderscheiße ist. Dann habe ich ihnen Mal Anime wie Elfen Lied gezeigt. Dort kann man, denke ich mal, gut sehen, dass dieser Anime nicht für Kinder gedacht ist. Als sie das immernoch nicht überzeugt hat, habe ich ihnen eine große Liste an überragenden Titeln gegeben, welche sie mal anschauen sollten. Nachdem einige wirklich diese Liste abgearbeitet haben, wurden sie auch zu Anime-Fans wie ich. Auf der Liste waren Anime wie Death Note, Black Lagoon, Tokyo Ghoul, Terror in Tokyo, Steins;Gate. Anime, bei denen man ab der ersten Folge mit Spannung geladen sind.

  19. #199
    Sora > 2D > 3D Avatar von Sora
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    471
    Punkte
    7.422
    Errungenschaften:
    SenpaiHyperaktivGalerie AusstellerErste GruppeTomodachis

    AW: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Das ist eine sehr heikle Frage.
    Es kommt darauf an, wie offen diese Person ist. Es gibt Menschen, die durch die Gesellschaft Animes direkt abstempeln, ohne Sie auch nur gesehen zu haben und denen darf man auch nicht einreden, da Sie es besser wissen. Natürlich ist mir das bei allen egal, nur falls ich mal eine symphatische Person treffen sollte, die so denkt, würde ich mich bemühen diese vom Gegenteil zu überzeugen. Aber ich denke, diese Erfahrung müssen die Meisten alleine machen, da man sich immer selbst ein Bild machen muss und meist nicht für andere Meinungen offen ist (zumindest in diesem Bereich).

  20. #200
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    17
    Punkte
    83
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert

    AW: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Wenn es ein Freund ist, vielleicht. Aber ansonsten nicht. Es darf eh jeder mögen und ablehnen, was er will.
    Man muss nicht jeden bekehren, das ist anstrengend und oft ohne Erfolg. Ich hab lieber Spaß mit den Leuten,
    die bereits das gleiche mögen wie ich und nicht erst dorthin erzogen werden müssen, lach.

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158