Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 200

Thema: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime - würdet ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #21
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.417
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Also ich würde auf alle Fälle versuchen diese Person dazu bewegen sich mal mit dem Thema auseinanderzusetzten.
    Da ich der Meinung bin, dass ihr so etwas wichtiges entgehen würde.

    wie?
    Erst mal wäre wichtig zu wissen, in welchem Genre die Interessen dieser Person liegen.
    Dann würde ich ihr den nach Möglichkeit besten Anime aus dieser Klasse vorlegen, und mit ihr zusammen gucken.

  2. #22
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Zombinate
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.377
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Wenn ich überhaupt jemanden dazu bewegen wollte, sich Animes anzuschauen, obwohl die Person das überhaupt nicht will, würde ich auf diverse Spiele zurück greifen, die irgendwie jeder kennt und irgendwann mal geliebt hat (z.B. Zelda).
    Andererseits ist halt jeder seines Glückes Störenfried, das muss man manchmal einfach respektieren.
    They never tell you what to do, when all you have is gone.
    What's the sense in anything if what they say is wrong?

    (Stone Sour - Imperfect)

  3. #23
    Freigeschalteter Otaku Avatar von EyebrownFat
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.349
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Ich würde es zumindest versuchen ihn zu überzeugen mit Anime vorschläge, ihn paar Storys und Figuren erzählen, wie viele unterschiedliche Charaktere es gibt und ihn halt mal vorschlagen, dass er es wenigstens mal veruchen soll sich einen Anime zu schauen. Seinen ersten Anime zu empfehlen ist nicht schwer, da man ihn ja auch kennt und man weißt auf was er steht und nicht. Sowas würde ich machen. An der Auswahl an Animes kann es nicht liegen, dass er es nicht mag.
    Und falls er immernoch keine Ahnung davon hat und wieso dies und wieso kann man sowas schauen. "I don't care"
    Geändert von EyebrownFat (14. January 2014 um 20:47 Uhr)

  4. #24
    Perverser Prinz Avatar von Kaiton
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Aincrad | Ebene 57
    Beiträge
    143
    Punkte
    3.227
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand hat schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Ich versuche natürlich meine Freunde immer wieder für Anime zu überzeugen, und meistens geliengt es mir auch: Besonders in den Ferien, wo viele sich langweilen fragen mich viele Freunde nach Anime-empfehlungen, und natürlich ist das schön, wenn man andere auch von einer Sache begeistern kann, von der man selbst begeistert ist. Aber manchmal gibt's auch Fälle, denen kannst du die Vorurteile nicht wegkriegen oder es interessiert sich überhaupt gar nicht, da lass ich die Person glauben was sie will und versuch sie nicht dazu zu bringen welche zu gucken

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk

    SoundCloud:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  5. #25
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    17
    Punkte
    3.206
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Viele Leute meiner Altergruppe (*hust*) sehen Animes in erster Linie als "Zeichentrick". Ergo interpretieren sie dies als Zielgruppe für Kinder. Das dem nun in der Tat nicht so ist, scheint für einige schwer verständlich zu sein. Ich habe, wie bereits einige geschrieben haben, die Erfahrung gemacht, dass das Drängen zum Sehen eines Anime in der Regel nur noch mehr Distanz zwischen dem vermeintlichen Betrachter und dem Medium schafft. Ganz anders verhielt es sich bei einem Bekannter, der bei einem Filmabend später dazustieß und feststellen musste, dass ein Anime (Jin-Roh) lief. Am Ende des Films war er positiv überrascht, dass ein "Zeichentrick" nicht nur spaßige, lustige bzw. seichte Unterhaltung vermitteln kann, sondern auch tiefgründige Story in eine gestalterisch stimmige Atmosphäre verpacken kann.
    Seitdem ist dieser besagte Bekannte übrigens der Erste, der bei einem Anime-Abend vorbeikommt.

  6. #26
    bakabakashi! Avatar von Revy
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    in meinem Kopf
    Beiträge
    289
    Punkte
    7.005
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Ich denke eher nicht. Wahrscheinlich würde derjenige sich darüber lustig machen und nach mehr "Fehlern" in Animes an sich suchen.
    Eigentlich bin ich ein sehr toleranter Mensch aber wenn jemand keine Animes mag, dann mag er sie eben nicht. Ich werde nur sauer,
    wenn sie dann beleidigend werden weshalb ich die Erfahrung gemacht habe, so etwas nicht zu machen.

    Versuchen kann man es ja, vielelicht in einem behutsamen Ton ohne sich darein zu steigern und demjenigen etwas reinzudrücken.
    Geändert von Revy (15. January 2014 um 18:55 Uhr)
    誰もがきっと心の どこかに 隠された闇を持っているもの

  7. #27
    Kleiner Experte Avatar von Type-0
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    106
    Punkte
    3.907
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomoriTomodachisGang Leader

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Eher nicht. Es kommt jedoch auch auf dein Gegenüber an. Jemand, mit dem man reden kann, dem würde ich Beispielen nennen und zeigen. Ansonsten gilt : Jeder muss selber wissen, was für ihn/sie am Besten ist.
    Ich kann sowieso nicht verstehen, wie man etwas nicht mögen/Vorurteile gegen etwas haben kann, ohne es wirklich zu kennen. Solche Leute ist es schwer vom Gegenteil zu überzeugen, da sie mit einem, der in diesem Fall Anime's mag/liebt, nicht ordentlich diskutieren können (da keine eigene Meinung/Erfahrung ihrerseits vorhanden ist).
    Geändert von Type-0 (15. January 2014 um 21:36 Uhr)


  8. #28
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Sidias
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Ringheim / Großostheim
    Beiträge
    17
    Punkte
    3.164
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Mal abgesehen davon das ich zum Glück niemanden kenne der Animes von vorn herein als schlecht ansehen würde. Vorurteile zeugen (egal bei was) von einem schwachen Geist und niederen Denkstrukturen, weswegen ich es als vergeudete Zeit ansehen würde mich mit solchen Menschen überhaupt zu unterhalten.

  9. #29
    Freigeschalteter Otaku Avatar von timekiller
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    38
    Punkte
    3.535
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Es gibt da ein Sprichwort: "Über Farben und Geschmäcker streitet man nicht"
    Wenn es eine Person ist die nie, order nur bestimmte ("schlechte") Anime gesehen hat,
    würde ich ihr zwar nahelegen dem ganzen eine Chance zu geben.
    OK - Wenn ich mehr mit der Person zu tun habe, setzt sie sich mit Anime auseinander, ob sie will order nicht...
    Zwingen zu seinem Glück, kann man aber niemand.

  10. #30
    Erfahrener Otaku Avatar von Feaky
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    161
    Punkte
    9.005
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Wenn wir von einer Person reden, die schon älter ist, also über 18-20, dann kann man das vergessen, ihn zu überzeugen, dass Animes etwas besonderes und gutes ist. ^^ Wieso?

    Kannst du einen Heteromann zu überreden schwul zu werden? Ich glaube bei 99 % dieser Männer wird man versagen. ^^
    Jeder hat seine Vorlieben, Fetische und Hobbys. Man kann einen nicht einfach umpolen ^^. Glaubt mir, ich weiß wovon ich rede. Es ist einfach in denen Genen gespeichert .

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]!
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  11. #31
    Kleiner Experte Avatar von heikobaer
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    52
    Punkte
    4.020
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Merkwürdiger weise habe ich in all den Jahren immer wieder festgestellt das die meisten erst einmal ablehnened den Animes gegenüber stehen.
    Unterhält man sich aber etwas intensiver mit Ihnen dann haben alle schon mal Animes geschaut und meistens sogar irgend eine Serie die sie gerne gesehen haben.
    Sie sind aber meistens so Stur das sie dann nur diese eine Serie als absolut ansehen.
    Nach meiner Erfahrung lassen sich die meisten sogar davon überzeugen sich auch mal eine Alternative an zu sehen.
    Ich kann zu den meisten Serien alternativ eine andere benennen die in Handlung der Serie nahe kommt und schlage sie dann vor.
    Die Reaktionen sind in der Regel sehr Positiv und man kommt auf mich zu und fragt mich ob es noch andere gibt die man Schauen kann.

    Der vorteil liegt bei mir aber klar auf der Hand. Ich Arbeite mit ca. 250 Kolegen seit ca. 15 Jahren zusammen und da kann man schon mal gewisse Themen offener angehen.
    Man trifft allerdings immer wieder auf Leute die eine vorgefertigte Meinung haben und stur darauf beharren. Es sind aber nicht so viele wie man auf dem ersten Blick meinen will.

  12. #32
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    4
    Punkte
    2.297
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Ich habe schon ein paar Leute versucht zu überreden... Doch immer waren es Leute die sich einfach nicht überreden ließen^^
    Ich find Animes muss man mit der Welt teilen :D Einfach sowas tolles :D

    Ich persönlich war selbst nicht so der Anime fan und hatte nur die Animes auf RTL 2 gesehen...
    Hab dann aber zufällig mal Tengen Toppa Gurenn Lagan entdeckt und war einfach nur verliebt in Animes :D
    Ist auch noch garnicht solange her und sitze grad mal an meinem Vierten Anime der nichts mit RTL 2 zutun hat

    Ich denke die meisten Leute müssen einfach nur einen Anime online sehen, damit sie auch gut über Animes denken :P

  13. #33
    愛してる~ Avatar von famoon
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    East Blue
    Beiträge
    306
    Punkte
    9.803
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    alleine schon, wenn man von den traumhaften Dingen, die in den Animes vorkommen, erzählt, weckt man schon das Interesse der meisten... also bei mir war das bis jetzt so^^ manchen aber interessiert das Thema gar nicht.

  14. #34
    Kleiner Experte Avatar von Boki
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Thun - Schweiz
    Beiträge
    80
    Punkte
    3.408
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Wenn ich fände, dass es jemand wert ist überzeugt zu werden, dass Animes auch ihr/ihm gefallen könnten, würde ich einfach mal Animefilem wie

    - Wolfchildren
    - The Girl that leapt through time
    - Grave of the Fireflies

    ins Rennen führen. Am besten zu sich nach Hause einladen und die Filme in der Reihenfolge abspielen. Die ersten beiden weichen das Vorurteil "ist nur für Kinder" definitiv auf und Grave of the Fireflies mit seiner emotionalen Intensität gibt den K.O. punch.
    Wenn jemand intellektuell anspruchsvoll ist, dann würde ich Serien wie Evangelion, Rahxephon oder Death Note anführen - ohne auf Grave of Fireflies zu verzichten, denn der Anime hat noch jedem wässrige Augen bereitet, den ich kenne.
    Steht jemand eher auf Drama und bodenständige Geschichten, dann ist NANA der Anime, der ihn/sie definitiv überzeugen wird.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Und wer sich für Anime Reviews und Episoden Analysen von aktuellen Shows interessiert, kann mal auf meinem Blog vorbei schauen: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  15. #35
    Kleiner Experte Avatar von Rena
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    119
    Punkte
    4.771
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    ohne auf Grave of Fireflies zu verzichten, denn der Anime hat noch jedem wässrige Augen bereitet, den ich kenne.
    Ich bin nun weiß Gott kein Typ Mensch dem alles kalt lässt, zumindest wenn es um Anime geht.Aallerdings fand ich Grave of Fireflies sehr langweilig und hatte somit auch keine Tränen in den Augen. Aber nun zur Frage.

    So ziemlich jede Person, bei der ich mal Anime erwähne sind da sehr offen gegenüber. Mit solchen möchtegern Vollspacken Pisser Fiechern habe ich eh ncihts am Hut, die sich so cool halten und wahrscheinlich Anime wie viele andere auch für Kinderkram halten. Solche würde ich auch erst garnicht überzeugen wollen. Wenn ich allerdings wen kennenlerne bei dem ich das Gefühl habe das er es Wert ist Anime zu schaun, klar versuche ich es dann. Wenn er nicht will ist es auch gut. Soll Anime dann aber nicht schlecht machen. Dank mir haben schon der ein oder andere die schönheit von Anime erkannt.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] ... [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  16. #36
    Anime Otaku | アニメオタク Avatar von Shirobaka
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Rheinland-Pfalz/Eifel
    Beiträge
    252
    Punkte
    3.908
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Ich würde ihn zwar nicht zwanghaft davon überzeugen, denn jeder hat seine eigene Meinung und diese soll er auch bewahren, ich würde ihm allerdings Empfehlen sich mal 1-2 Animes anzusehen um sich selbst ein Bild bezüglich dieses Themas zu machen, wenn er dann weiterhin der Meinung ist das er schlecht über Animes Reden kann das soll er es tun, jeder hat seine eigene Meinung... Das wichtigste ist für mich was ich darüber denke, ich liebe Animes und daran wird sich nichts ändern und da wird mich niemand von abbringen können.

  17. #37
    Freigeschalteter Otaku Avatar von killerkappi
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    35
    Punkte
    2.991
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Bei meinem Kollegen das selbe er denkt das animes grundsätzlich sexistisch seien und nur frauen darstellt welche niemals existieren würden. Ist ne harte Nuss so jemanden zu überzeugen. Habs mit angelbeats versucht, aber dann kamm einfach die ausrede wieso man dies animieren sollte anstelle von echten Schauspieler. Jedoch habe ich 2 andere überzeugen können den einen mit elfenlied den anderen mit sora no otoshimono

  18. #38
    Kleiner Experte Avatar von MacRul3z
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Graz | Stmk | AT
    Beiträge
    103
    Punkte
    3.401
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Dadurch das die Meimumgen bei Anime und Manga sowas von verschieden sind ist es schwer...
    Der einr glaubt das es einf Cartoons sind, der andere, ich Zitiere: "Ist das nicht der Tentakel dreck?"

    Also so gesehen ist es schwer weil man nicht weiß welche Vorurteile vorhanden sind aber dennoch würde ich denjenigen/diejenige versuchen davon zu überzeugen das es nicht so ist
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  19. #39
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    51
    Punkte
    3.176
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Ich würde es durchaus versuchen: ich meine man sollte da nicht nerven aber man sollte es als Anime Fan versuchen, ich meine es ist unser Hobby und es wäre ja auch seltsam wenn wir es da nicht einmal versuchen würden andere zu begeistern, obs von Erfolg geprägt ist, ist natürlich eine andere Frage...

  20. #40
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.788
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Jemand schlechte Vorurteile gegenüber Anime, würdent ihr ihm vom Gegenteil überzeugen?

    Ich finde es auch schade, das viele Leute Vorurteile gegenüber Animes haben.
    Die meisten die ich kenne Sagen ist was für Kinder, weil die dann Animes mit Pokemon Digimon etc gleichsetzen. Wobei die beiden auch Animes sind, aber eher für das jüngere Publikum.

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158