Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 68

Thema: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    84
    Punkte
    3.030
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Hallo meine lieben Animefans,

    letztens hatte wieder mal eine Diskussion mit meiner besten Freundin über Anime. Ich persönlich gucke nur Anime mit einer männlichen Hauptfigur wie zB. Hajime no Ippo oder Kuroko no Basket (am besten wenn er mega Badass ist), während meine Freundin am liebsten Anime mit einem weiblichen Haupthelden hat wie zB. Sailor Moon oder Katzenauge.


    Sobald ich sehe weiblicher Hauptchara lass es ich mit dem Anime............wie sieht es bei euch aus?

    Mögt ihr lieber weibliche oder männliche Hauptfiguren?

  2. #2
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.131
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Ich bin da eher pragmatisch. Für mich muss die Story stimmen und die Charaktere müssen zur Handlung passen sowie gut ausgearbeitet sein. Dann funktioniert es mit dem Anime.
    Claymore hat zum Beispiel eine weibliche Hauptfigur ist aber alles andere als Sailor Moon... Vielleicht hast du da einfach nur die falschen Animes gesehen

  3. #3
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Mir ist das vollkommen egal, ob der/die Protagonistin jetzt männlich oder weiblich ist.
    Es kommt mir vor allem darauf an, dass das Gesamtpaket stimmt; also die Darstellung, die Charakterausarbeitung und -Entwicklung, die Story, der Stil, die Musik etc.
    Ich habe erst letzten Dienstag かぐや姫の物語 gesehen, dieser Film hat auch eine ProtagonistIN (wie fast alle Ghibli-Filme?)und trotzdem ist der Film alle mal sehenswert und genial (allein schon wegen des schönen Zeichenstils).

    Das Geschlecht spielt also keine Rolle. Meine Frage @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]: Warum genau gefällt dir denn eine weibliche Protagonistin nicht?
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  4. #4
    Kleiner Experte Avatar von Crome18
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    136
    Punkte
    2.065
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Same Here.
    Mir ist das sowas von Egal solange der Protagonist/in in die Geschichten passen und nicht total herausfallen, wenn der Protagonist/in nur aufs Äußerliche beschränkt wird wärs für mich eher ein No Go! weil der Charakter überhaupt gar nicht bis fast gar nicht vorhanden wäre.
    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] Ist das nur bei Anime so oder auch bei normalen Serien?

    No Game No Life <3 | Tokyo Ghoul & Tokyo Ghoul Root A <3 | One-Punch-Man <3 | Durarara!! <3 | Toradora! <3
    Vielen Dank an Crimzan-Senpai (made the Signature) Never retreat, never surrender, never look back! - Kamina (Gurren Lagan)
    100% me | I would like to play a Game :3
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] / psst. nety <3

  5. #5
    ~ Yanagi ni Kaze ~ Avatar von Asturaetus
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    388
    Punkte
    4.644
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Prinzipiell gebe ich eigentlich jedem Anime seine Chance. Einen Titel nur auf Basis des Geschlechts des Hauptcharakters nicht zu schauen? Nein, so etwas gibt es bei mir nicht. Allerdings rein von der Präferenz her muss ich sagen, das ich dann doch wohl eher weiblichen Charakteren den Vorzug gebe.

    Denn es sind meist die weiblichen Charaktere die interessanter, vielseitiger oder auch nur unterhaltsamer sind. Ein Großteil der männlichen Charaktere gerade wenn sie die Rolle der Hauptcharaktere begleiten scheinen aus ein und dem selben Charakterarchetyp zu stammen. Und dann noch aus einem der mir oft genug das Messer in der Tasche aufklappen lässt. Ich glaube ich bin da wohl auch nicht alleine, wenn ich mittlerweile schon jedes mal das Gesicht verziehe wenn ich den Satz "x ist ein ganz normaler Schüler" auch nur lese. Und der entsprechende Charaktere gestaltet sich dann meist auch 0815 Einer wie der Andere.

    Charakterlich blass, uninteressant und meist selbst zu nichts zu gebrauchen. Hängen sich aber mit einer nicht zu glaubenden Penetranz unentwegt in Sachen die sie meist absolut nichts angehen und spielen sich dann noch auf als wären sie die moralische Instanz der Welt und jeder hätte sich bitte doch nach ihren naiven Moralvorstellungen zu richten. Ich kann es gar nicht mehr an Händen abzählen wie oft dann auch die meist wesentlich interessanteren weiblichen Charaktere durch solche Nulpen zurückgehalten werden, denn so stark auch die Zweitbesetzung ist...
    - sie muss natürlich im entscheidenden Moment schwach werden damit er seinen Ritter in schimmernder Rüstung Moment bekommt.
    - sie muss ohne auch nur den Hauch eines Grundes sich in ihn verlieben und seinen Entscheidungen bedingungslos folgen, denn er ist ja der Protagonist.
    - er muss letztlich aus reinem Plothax heraus in irgend einer Form der Auserwählte sein. Warum eigentlich?

    Nein, dann lieber Titel mit rein weiblicher Besetzung oder ohne männliche Hauptcharaktere. Nicht das nicht auch da Archetypen gäbe die ich nicht mag oder die man vielleicht schon hundert Mal gesehen hat, aber die Wahrscheinlichkeit das mir die Charaktere sympathisch sind, ist einfach höher.
    Geändert von Asturaetus (2. March 2015 um 07:48 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    恥ずかしいセリフ禁止!

  6. #6
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    84
    Punkte
    3.030
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Zitat Zitat von Crome18 Beitrag anzeigen
    Same Here.
    Mir ist das sowas von Egal solange der Protagonist/in in die Geschichten passen und nicht total herausfallen, wenn der Protagonist/in nur aufs Äußerliche beschränkt wird wärs für mich eher ein No Go! weil der Charakter überhaupt gar nicht bis fast gar nicht vorhanden wäre.
    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] Ist das nur bei Anime so oder auch bei normalen Serien?
    Ne ist das ist nur mit Anime so..... vielleicht habe ich nur Pech gehabt mit Anime wo Frauen denn Hauptchara gespielt haben

  7. #7
    Kleiner Experte Avatar von Crome18
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    136
    Punkte
    2.065
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Zitat Zitat von Asturaetus Beitrag anzeigen
    Ein Großteil der männlichen Charaktere gerade wenn sie die Rolle der Hauptcharaktere begleiten scheinen aus ein und dem selben Charakterarchetyp zu stammen. Und dann noch aus einem der mir oft genug das Messer in der Tasche aufklappen lässt. Ich glaube ich bin da wohl auch nicht alleine, wenn ich mittlerweile schon jedes mal das Gesicht verziehe wenn ich den Satz "x ist ein ganz normaler Schüler" auch nur lese. Und der entsprechende Charaktere gestaltet sich dann meist auch 0815 Einer wie der Andere.

    Charakterlich blass, uninteressant und meist selbst zu nichts zu gebrauchen. Hängen sich aber mit einer nicht zu glaubenden Penetranz unentwegt in Sachen die sie meist absolut nichts angehen und spielen sich dann noch auf als wären sie die moralische Instanz der Welt und jeder hätte sich bitte doch nach ihren naiven Moralvorstellungen zu richten.
    Könntest du mir davon 2-3 nennen damit ich dich komplett verstehen kann? weil wenn ich jetzt selbst auf einen Protagonisten kommen müsse, würde mir keiner Einfallen xD

    Aber ich kann Verstehen was du meinst ich hab das gefühl auch schon gehabt bin aber der Meinung das es viele Gegenbeweise für diese These gibt. Ich mein es gibt auch genügend Animes wo die Protagonistin nur die Protagonistin ist weil sie die hübscheste zum anschauen ist xD

    No Game No Life <3 | Tokyo Ghoul & Tokyo Ghoul Root A <3 | One-Punch-Man <3 | Durarara!! <3 | Toradora! <3
    Vielen Dank an Crimzan-Senpai (made the Signature) Never retreat, never surrender, never look back! - Kamina (Gurren Lagan)
    100% me | I would like to play a Game :3
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] / psst. nety <3

  8. #8
    Neuling auf Bewährung Avatar von Fenrir
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    13
    Punkte
    1.226
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Die Hauptrolle ist mir eigentlich relativ egal,
    allerdings muss ich sagen, das wenn mir eine Hauptrolle gefällt, die weiblichen meist besser sind, als die männlichen
    und bei den Nebenrollen ist es dann eher umgekehrt da sind die Männer meist besser

  9. #9
    Premium Spender Avatar von Rikimaru
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    420
    Punkte
    8.780
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriertCreated Album picturesTagger Second Class10000 Experience Points

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Ob der Hauptcharakter männlich oder weiblich ist, spielt für mich keine allzu große Rolle. Es kommt mehr darauf an dass der Charakter
    interessant gestaltet ist, sich auch entwickelt und zum Rest des Anime passt. Das ich ein wenig mehr zu einem männlichem Hauptcharakter
    tendiere, ist wohl mehr Gewohnheit als Vorliebe.

    Zitat Zitat von Asturaetus Beitrag anzeigen
    Denn es sind meist die weiblichen Charaktere die interessanter, vielseitiger oder auch nur unterhaltsamer sind. Ein Großteil der männlichen Charaktere gerade wenn sie die Rolle der Hauptcharaktere begleiten scheinen aus ein und dem selben Charakterarchetyp zu stammen.
    Ich glaube das liegt aber auch daran, dass es viel mehr Animes mit männlichem Hauptcharakter gibt. Somit gibt es dann auch mehr negativ
    Beispiele. Allein die ganzen Ecchi/Harem Animes mit 0 Charaktertiefe und einem ahnungslosem m. Haupcharakter dürten da schon schwer
    ins Gewicht fallen. Es gibt mMn sowohl m. als auch w. Stereotypen, nur fallen die männlichen, aufgrund der Masse, mehr auf.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  10. #10
    ~ Yanagi ni Kaze ~ Avatar von Asturaetus
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    388
    Punkte
    4.644
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Zitat Zitat von Crome18 Beitrag anzeigen
    Könntest du mir davon 2-3 nennen damit ich dich komplett verstehen kann? weil wenn ich jetzt selbst auf einen Protagonisten kommen müsse, würde mir keiner Einfallen xD

    Aber ich kann Verstehen was du meinst ich hab das gefühl auch schon gehabt bin aber der Meinung das es viele Gegenbeweise für diese These gibt. Ich mein es gibt auch genügend Animes wo die Protagonistin nur die Protagonistin ist weil sie die hübscheste zum anschauen ist xD
    Was weiß ich - nimm einfach die MCs von Freezing, Infinite Stratos, Yumekui Merry, Mirai Nikki, Sora no Otoshimono, Ben-to, Kotoura-san oder aktuell gerade wieder so einen Fall bei Witch Craft Works gehabt.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    恥ずかしいセリフ禁止!

  11. #11
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    84
    Punkte
    3.030
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Wie von Crome18 schon erwähnt sind die meisten weibliche Hauptcharas, die die am besten Aussehen und dann nicht gerade mit Tiefe um sich werfen (also meiner Erahrung nach. ich lasse mich auch gern belehren, weil wie ich bereits sagte kann auch meine damalige Animewahl ziemlich daneben gegangen sein). Und bei Anime mit einem männlichen Hauptchara bin ich noch nicht so oft auf die Schnauze gefallen (natürlich gab es da auch hin und wieder Nieten, da ja oft genug gesagt wurde, dass der Charakter nicht immer Garant für einen Superanime ist)

    Aber am besten nenne ich ein paar Beispiele:

    Doremi: Hauptchara= Dumm, verfressen, Heulsuse
    Sailor Moon: Hauptchara= Dumm, verfressen, Heulsuse
    Ikki Tousen: Hauptchara= Dumm, verfressen, naiv, oft sehr nackt
    Samurai Girls: naja Charaktertiefe ist auch nicht wirklich vorhanden
    Vampire Knight: Yuki ist auch nicht gerade ne Person mit der ich mich Identfizieren möchte.


    Es gibt natürlich auch Ausnahmen von meinen Erfahrungen
    Revy von Black Laggon
    Makoto bei Ghost in the Shell

    und die lieben Ghiblifilme nehme ich aus meiner Wertung raus, weil die natürlich in einer ganz anderen Liga spielen


    Ich hoffe ihr versteht jetzt besser was ich meine

  12. #12
    Momoiro no Hime 桃色の姫 Avatar von Sherry
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    428
    Punkte
    4.567
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriert5000 Experience Points

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Boah...mir ist das SOWAS von egal ob der Hauptcharakter männlich oder weiblich ist xD
    Die Story muss stimmen, da geh ich nicht nach dem Geschlecht des Protagonisten.
    Wenn mir ein Anime nicht gefällt, liegt es eigentlich nicht am Charakter sondern eher am drumherum, Story, Zeichenstil und sowas.

    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Um mal kurz auf deine Beispiele einzugehen:

    Doremi: Hauptchara= Dumm, verfressen, Heulsuse ->
    Doremi ist eher an eine jüngere und weibliche Zielgruppe zugeschnitten, da sind einige Hauptchars so und das soll Witz in den Anime bringen.

    Sailor Moon: Hauptchara= Dumm, verfressen, Heulsuse -> zum Teil wie oben. Im 90er Anime ist das nunmal ihr Markenzeichen, neben den Zügen die du genannt hast ist sie aber eine starke Persönlichkeit. Und in der Neuadaption Crystal die gerade läuft ist Usagi auch anders dargestellt.

    Ikki Tousen: Hauptchara= Dumm, verfressen, naiv, oft sehr nackt -> Das was ich von Ikki Tousen kenne ist, dass das nackt sein doch generell dort eine Rolle spielt oder nicht? Das ist halt der Stil des Animes - Freizügigkeit.

    Achja und den Begriff dumm finde ich auch irgendwie nicht wirklich passend gewählt. Dumm sind die Charaktere ja eigentlich nicht ^^
    Zu den anderen Animes kann ich nichts sagen.
    Aber ich glaube es wäre dir wärmstens ans Herz zu legen einfach mal das Genre in der Hinsicht zu wechseln xD


    "No matter how dark the night,
    morning always comes..." ~ Lulu, FF X

  13. #13
    Freigeschalteter Otaku Avatar von dzeko
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    43
    Punkte
    4.758
    Errungenschaften:
    Tomodachis5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Zitat Zitat von Sherry Beitrag anzeigen
    Boah...mir ist das SOWAS von egal ob der Hauptcharakter männlich oder weiblich ist xD
    Die Story muss stimmen, da geh ich nicht nach dem Geschlecht des Protagonisten.
    Wenn mir ein Anime nicht gefällt, liegt es eigentlich nicht am Charakter sondern eher am drumherum, Story, Zeichenstil und sowas.
    muss sherry da vollkommen recht geben es geht nicht drum welches Geschlecht es geht einfach nur um den Anime. Ich als Mann hab bis jetzt mehr Animes mit mänlichem Hauptchara geguckt jedoch war das nicht gezielt oder gewollt hat sich einfach so ergeben. Einige meiner Lieblingscharas sind weiblich wie z.B Erza (Fairy Tail) Rias (Highschool DxD) oder Akame (Akame ga Kill).
    Watashi wa fearītēru madō-shidesu
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  14. 1 Benutzer sagt Danke:

    Filbo11 (4. March 2015)

  15. #14
    bakabakashi! Avatar von Revy
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    in meinem Kopf
    Beiträge
    289
    Punkte
    7.005
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Ich finde das kommt ganz auf die Figur an sich und den Plot der Show an.
    Um ehrlich zu sein, hab ich nicht wirklich drauf geachtet ob ich mehr männliche oder weibliche Hauptcharas gucke o.o

    Aber mal im Ernst, ich fände des totlangweilig wenn es NUR Jungs oder NUR Mädchen in Animes gibt.
    Wo ist da die Abwechslung?

    Eines kann ich aber noch sagen, viele weibliche Charas werden für meinen Geschmack zu schwach dargestellt.
    (Außnahme Ryuko asu Kill LA Kill)

    naja Geschmackssache, eh ?
    誰もがきっと心の どこかに 隠された闇を持っているもの

  16. #15
    パンツが大好き! Avatar von FrozZenOnE
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    240
    Punkte
    5.889
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Zitat Zitat von cloude_91 Beitrag anzeigen
    Mir fällt kein einziger Anime ein, indem es eine weibliche Hauptperson gibt und ich glaube mich würde es ziemlich nerven.
    Dann schau dir B Gata H Kei an.

    Ich finde eigentlich, dass es eine gute Abwechslung ist mal eine weiblich Protagonistin zu haben.
    Denn sonst hat man immer nur so viel Plan wie der Typ... und mal ehrlich, der Typ hat nie den Plan.
    Aber ein Mädchen/eine Frau offenbart da schon etwas mehr und da versteht man einige Dinge auch eher.

    Aber ich finde einen männlichen Protagonisten dann doch gewohnter.


    by shiNX

    Meine [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  17. #16
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.642
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Ich freue mich immer total, wenn ich einen neuen Anime anfange und dann erfahre, dass die Hauptperson eine weibliche ist! Die meisten Animes, die ich bisher gesehen habe, hatten immer einen männlichen Hauptcharakter. To Aru Kagaku no Railgun hat mir zum Beispiel sehr gefallen. War einer der ersten Animes mit einer weiblichen Hauptperson, die ich gesehen habe

  18. #17
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.967
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Mir ist das ziemlich egal, wobei ich eher Shonen Animes schaue und in denen nun mal meist ein männlicher Protagonist in Aktion tritt. Doch wie schon vorher oft erwähnt wurde ist es am wichtigsten, dass der Protagonist in das Konzept passt. Wobei ich es aber hasse wenn man den Charackter nicht klar identifizieren kann oder eine Frau ziemlich männlich aussieht (also in meinen Augen...) Beispiel hierfür wäre unter anderem Crossgame.

  19. #18
    Kami-sama Avatar von galudo
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    1.371
    Punkte
    26.064
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger ProfiHyperaktivSenpaiGang Leader

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Mir ist es letztlich Schnuppe, ob der Hauptcharakter männlich oder weiblich ist.
    Er muss einfach nur gut dargestellt werden, eine gute Geschichte um Sie oder Ihn gebastelt werden und das natürlich auch alles passend zu der generellen Storyline.
    Die Legende von Korra zum Beispiel, dort ist der Hauptcharakter weiblich und sie gefällt mir sehr gut, der geschichtliche Hintergrund usw.
    Wenn der Anime oder Manga eine gute Story um den Hauptcharakter herum bastelt, dann ist es mir letztlich egal ob weiblich oder männlich.

  20. #19
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    RLP
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.098
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Das kommt absolut auf Genre, Story und dann je nach Geschlecht auch die jeweilige Charakteristik an..
    In Slice of Life, Romance und School Animes passen weibliche Hauptcharakter (wenn wir von der Klischeehaften weiblichen Charakteristik sprechen) besser rein, als ein grimmiger oder verballerter Shonen-Action-Held.
    Hauptsache ist aber letztendlich, dass der Charakter authentisch ist und man sich mit ihm/ihr identifizieren kann und seine/ihre Gefühle versteht und nachvollziehen kann.

  21. #20
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Tja ich seh das schon wie xGate
    "Hauptsache ist aber letztendlich, dass der Charakter authentisch ist und man sich mit ihm/ihr identifizieren kann und seine/ihre Gefühle versteht und nachvollziehen kann."
    wobei ich nichts dagegen hab wenn man mal positiv überrascht werden sollte.
    Könnte mir z.B. nur schwer einen "Stirb langsam" mit einer weiblichen Heldin vorstellen wobei wieso muss ich jetzt an Alien denken ...
    Ach ich denke es ist egal und kommt halt drauf an ob die Serie oder der Film gut gemacht worden ist.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158