Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 61 bis 68 von 68

Thema: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #61
    Kleiner Experte Avatar von Type-0
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    106
    Punkte
    3.926
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomoriTomodachisGang Leader

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Wie viele vor mir, teile ich auch dieselbe Meinung, dass es keine allzu großen Unterschiede macht, ob ein weiblicher oder männlicher Maincharakter den Anime anführt/vorantreibt. Wenn das Setting, die glaubhafte Ausarbeitung der Charaktere (Tiefgang + Weiterentwicklung), die Story und der Zeichenstil passen, dann zieht der Anime mich automatisch in seinen Bann. Wobei ich kurz zum Artdesign erwähnen muss, dass eine Überzeichnung der Charaktere (allen voran die extreme Darstellung der Weiblichkeit) bei mir einen umgekehrten Effekt herbeiführt (eher seinen Reiz verliert, anstatt mich auf die Dauer zu fesseln).


  2. #62
    Erfahrener Otaku Avatar von Aluaran
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Vor dem Arsch der Welt
    Beiträge
    257
    Punkte
    3.756
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteGalerie AusstellerTagger ProfiHikikomori

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Der Hauptcharakert ist zwar wichtig für die Geschichte aber ob Man oder Frau ist mir wurscht. Mir gehts um die Geschichte und wie sie erzählt wird. Einige Animes leben davon das der Hauptchar männlich oder weiblich ist, in anderen wäre er austauschbar was das Geschlecht angeht. Was mich eher stört ist wenn sich Charaktere übertrieben männlich oder weiblich geben, also Mädchen immer weint und die totale Katastrophe ist und der Mann Stahlhart der keine Gefühle zulässt und sich selbst nur mit einem Schluck Sake intus eine Nierentransplantation verpasst. Übertrieben klischeehaft das stört mich.

    In manchen Animes mag ich lieber weibliche Chars in anderen männliche. Einfach nur zu sagen ich mag nur die aber keinenfalls die ist eine etwas zu einfache und auch zu begrenzte Sichtweise, die durch kategorischen Ausschluss selbstbegrenzend ist. An sich traurig da man sich selbst Freiheiten nimmt und neue Erfahrungen die einem eine neue Welt eröffnen verhindert.

    Wer nie über den Tellerand blick, sieht nie den Braten in der Mitte des Tisches.

  3. #63
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    6
    Punkte
    50
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Mir ist es eigentlich recht egal ob der Hauptcharakter männlich oder weiblich ist... Ich denke es kommt dabei dann immer auf das Genre und den Inhalt des Anime an. Einen Anime wie "One Punch Man" würde mir mit einem weiblichem Hauptcharakter wahrscheinlich nur halb so gut gefallen, da es ja um Kämpfe und Kräftemessen geht etc.

  4. #64
    Sora > 2D > 3D Avatar von Sora
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    471
    Punkte
    7.422
    Errungenschaften:
    SenpaiHyperaktivGalerie AusstellerErste GruppeTomodachis
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Das spielt doch überhaupt keine Rolle.
    Bei Ecchi/Harem Animes sind meist Kerle die Hauptcharakter, was auch anders gar nicht vorstellbar wäre.
    Doch ist es egal, welches Geschlecht den Hauptpart einnimmt, so lange die Story, Musik und Geschichte passt. Ich bevorzuge, wenn es 2 Hauptcharaktere sind, wie in "Toradora!" und am besten noch Mädchen/Junge.

  5. #65
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    73
    Punkte
    2.198
    Errungenschaften:
    Senpai1000 ErfahrungspunkteTagger AmateurGalerie AusstellerErste Gruppe

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Kommt darauf an, welche Genres der Anime hat. Ich mag es allerdings mehr, wenn die Protagonistin weiblich ist, da so die Wahrscheinlichkeit niedriger ist, dass es kein Ecchi Anime ist. Ich verstehe auch nicht warum. Warum werden Männer immer so unglaublich pervers dargestellt, während die Frauen einfach nur belästigt werden? Soll das lustig sein? Es ist einfach nur realitätsfern und bescheuert :/

  6. #66
    Erfahrener Otaku Avatar von Pitou
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    155
    Punkte
    1.629
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Ich persönlich mag männliche Charaktere auch viel lieber, solange sie wie schon gesagt wurde schön badass sind (z.B. Alucard aus Hellsing Ultimate und Ainz Ooal Gown-sama aus Overlord). Abgeneigt bin ich aber auch nicht gegen weibliche Hauptfiguren, solange es mir nicht zu mädchenhaft wird und zu 0815 (Sailor Moon ist ein Beispiel dazu, könnte ich mir jetzt absolut nicht mehr angucken, da es mir zu lächerlich ist.). Abgeneigt bin ich aber auch gegen perverse Hauptfiguren, die die ganze Story versauen. (Highschool DxD)

  7. #67
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    18
    Punkte
    76

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    Ich glaube, dass man nicht einfach an Animes rangehen und direkt nach dem Geschlecht des Hauptcharakters sollte. Manche Genres passen besser zu weiblichen Charakteren, weil der Themenschwerpunkt vielmehr auf dieser Seite liegt. Andererseits gibt es natürlich auch das komplette Gegenteil.
    Interessant sind auch Animes, bei denen man das Gefühl hat, dass es gar keinen "richtigen" Hauptcharakter gibt, bzw. wo sich die Protagonisten "abwechseln".

  8. #68
    Freigeschalteter Otaku Avatar von kokibe
    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    berlin
    Beiträge
    21
    Punkte
    536
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Männlicher oder weiblicher Hauptcharakter?

    hm, ich finds irgendwie schade, dass sich animes in so binären kategorien bewegen und es zb sehr wenig trans/non-binary charaktere gibt. (wenn überhaupt, sind es nebencharaktere) abgesehen davon geht mir die oft eindimensionale, sexistische darstellung weiblicher personen voll auf die nerven >.< ich hab in irgendnem anderen thread gelesen - und das stimmt auch -, dass männliche charaktere oft viel tiefer gezeichnet werden, also im sinne von intelligent (whatever that is), gebildet, stark usw. und die weiblichen charaktere eben emotional, fast schon kindlich, unterwürfig, schwach und vor allem aufs äußere reduziert werden. außerdem gibts einfach de facto mehr animes mit männlichen hauptfiguren, daher gibts da gar nicht so die auswahl. aber natürlich gibts auch tolle weibliche charaktere, v.a. in genres, die nicht in den comedy-bereich fallen. wenn die charaktere cool sind, spielt das gender imo keine rolle. :3

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158