Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 174

Thema: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #141
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Dr. Franken Stein
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Im Labor
    Beiträge
    29
    Punkte
    2.275
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    Ich persönlich bevorzuge düstere Animes natürlich nur wenn sie auch Atmospährisch gut umgesetzt sind was nicht heißt das ich fröhliche verschmähe.

    Bestes Besipiel für eine gute Atmosphäre ist Death Note und werden mir auch viele zustimmen ^^

  2. #142
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.707
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    Traurige Animes in Richtung Clannad Shigatsu Wa Kimi No Uso gefallen mir sehr gut. Aber die Balance zwischen fröhlichen & traurigen Animes muss immer stimmen, deshalb schaue ich meist zwei Serien gleichzeitig - zB Momentan Hunter x Hunter & Golden Time.

  3. #143
    Freigeschalteter Otaku Avatar von s-bier
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.769
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    ich denke generell bevorzuge ich fröhliche Animes. mein top fröhlicher Anime währe DogDays XD
    aber ich habe auch nichts gegen einen düsteren stimmungsvollen Anime, immer friede Freude Eierkuchen ist ja auch langweilig. ;-)

  4. #144
    Freigeschalteter Otaku Avatar von harry9x
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    28
    Punkte
    3.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    Das hängt bei mir von der Stimmung ab, manchmal habe ich lust auf "fröhliche" Animes wie mit viel Action, Comedy, Romance & Drama usw. Manchmal habe ich Lust auf Spalter, Horror, viel Gewalt usw.

    Jedoch hängt es auch vom Anime ab. Es gibt genung Animes, welche fröhlich und auch ernst/düster sind z.B. Akame ga Kill...

    Andererseits muss der Anime mir auch gefallen, es gibt einige(nicht wirklich viele) "fröhliche" oder "düstere" Animes oder beides in einem, die mir nicht gefallen haben.
    Wenn der Anime schafft in mir eine Spannung zu erzeugen, dass ich weiter anschauen möchte, ist es doch gleichgültig, ob der Anime "fröhliche" oder "düster" ist. Ober wenn dieser schafft mich zum Lachen zu bringen oder zum Weinen, weil es sehr traurig ist, hat der Macher "fast" nichts falsch gemacht.

    Außerdem habe ich Tokyo Ghoul 1 Jahr vor mich hergeschoben, weil ich keine Lust auf "düstere" Anime hatte. Jedoch war die Story, die Charakterentwicklung & die Musik so gut, dass ich es ein wenig bereut habe, es nicht früher angeschaut zu haben.

  5. #145
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Xion der schwarze Wolf
    Registriert seit
    Oct 2015
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    24
    Punkte
    434
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Experience Points

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    Ich finde düstere Anime weitaus besser als fröhliche . Wobei es natürlich auch mal Tage gibt da schau ich mir lieber einen fröhlicheren Anime an .
    Aber was ich finde was besser bei den düsteren ist , ist die Atmosphäre . Mal gibt es blutige Schwerter oder ab und zu auch mal einen Toten .
    Dadurch schafft man so eine erwachsene Art , dazu ist es ja meist auch nicht alles quietschbunt sondern auch dort in etwas passenderen Farben gehalten .

  6. #146
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    2
    Punkte
    388
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    also bei mir kommt es immer darauf an wozu ich gerade Lust habe. Die reale Welt beinhaltet auch eine düstere und eine fröhliche Seite aber beide machen die Gesamtheit des Lebens aus, d.h. das man aus beiden Schlüsse für sein persönliches Handeln ziehen kann. Düstere Animes zeigen wie man nicht handeln sollte, weil manches einfach zu brutal wäre, weisen jedoch auf die Existenz verschiedenster Probleme der düsteren Seite hin. Fröhliche Animes zeigen beispielsweise auch das man trotz Problemen niemals den Kopf hängen lassen und nach vorne schauen sollte.

  7. #147
    Erfahrener Otaku Avatar von Rena_Chan
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Friedberg
    Beiträge
    180
    Punkte
    2.944
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    Beides!
    Je nach Laune eben, wobei bei mir düstere ernste Animes besser Ankommen. Ich wechsle haptsächlich ab.
    1 Anime bzw. Staffel ernst/düster/Splatter/Horror etc. und dann 1x Comedy/Ecchie/fröhlich etc. Abundzu auch mal zwischendrinn ein wechsel.

  8. #148
    Freigeschalteter Otaku Avatar von NokyRed
    Registriert seit
    Oct 2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21
    Punkte
    416
    Errungenschaften:
    3 Monate registriertTagger Amateur250 Erfahrungspunkte

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    Ich stehe nicht auf Animes wo 100% Drama ist, das macht einen doch total kaputt. Ich ziehe lustigere Animes vor, mit Action und Romantik. Klar, etwas Drama gehört dazu, aber ich kann es nicht ab, wenn z.B. ein Charakter stirbt, was man angefangen hat zu mögen. -_-
    http://s14.directupload.net/images/user/140620/it7vdew5.png

  9. #149
    万事屋 Avatar von Chaosity
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Universe
    Beiträge
    451
    Punkte
    3.539
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    Dai, wie du bereits selbst erwähnt hast, hat diese Frage eine sehr große Ähnlichkeit zu deiner anderen Frage. Denn meistens ist ein ernster Anime auch düster und auch ein lustiger Anime wird im Großen und Ganzen eher fröhlich aufgebaut sein. Da dies der Fall ist bleibt auch hier meine Antwort die gleiche -> Mir geht es hauptsächlich um eine gute Story und alles andere sind nebensächliche Faktoren. Ich kann grundsätzlich auch mit jedem Genre etwas anfangen. Aber auch wenn ich keinen wirklichen Präferenzen für dieses Thema besitze, so denke ich, dass mir eine gute Mischung aus beidem am meisten zusagt. Paradebeispiele für eine solche Mischung wären wohl Steins;Gate und Gintama^^
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  10. #150
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    138
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    Ich bin da auch auf jeden Fall der düstere Typ.
    Ich kann mit so lustigen Slice Of Life, Romance sachen wirklich überhaupt nichts anfangen. Hab bisher auch noch nicht viele gesehen aber wenn ich mir zb. nen düsteren Anime angucke und der hat so Comic relief Szenen in denen meistens irgendeine Frau mit dicken Hupen dem Protagonist eine runterhaut weil der irgendwas "perverses" sagen will ist mir das oft schon zu viel. Ein bisschen Komedie in so Shounen sachen wie One Piece oder Fairy Tale ist ok. Aber in den Animes die ich normalerweise gucke stört es mich extrem wenn diese typischen klischee Animealüren auftauchen.

    Gucke aber auch in Realfilmen kaum so Romantikkram oder ganz seichte Filme.

  11. #151
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    22
    Punkte
    66
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    Ich mag beides - wichtiger ist mir jedoch eine gute Story, wobei ich generell ehr komplexere Sachen mag. Ist einfach zufällig was ich schauen will. Kann so was wie NGE sein, aber eben auch Pretty Cure. Oder "seltsame" Sachen wie Cross Ange. (Ja, seltsam passt zu Ange wirklich gut. Ich mag den Anime, ja, aber er IST seltsam). Aber so lange die Story stimmt, ist es mir ehr egal.

  12. #152
    Kleiner Experte Avatar von Sekki
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    53
    Punkte
    3.045
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    Ich habe damals sehr viele RPG-Maker Games gespielt, welche eigentlich nur düster waren. Deshalb habe ich mir das irgendwie angewöhnt, und ich mag es auch viel mehr, als das die Animes immer fröhlich sind. Es kommt aber natürlich auf darauf an, wie der Anime ist. Wenn er darauf ausgelegt ist, fröhlich zu sein, dann liebe ich es. Wenn er darauf ausgelegt ist, düster zu sein, liebe ich es ebenfalls. Wenn er aber darauf ausgelegt ist, düster zu sein, jedoch ein Pony auf einem Regenbogen auftaucht, dann mag ich es eher weniger.

  13. #153
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Moris Detektei
    Beiträge
    689
    Punkte
    3.080
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteTomodachisSenpai

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    Ich bin einfach kein Typ, der auf so fröhliche Anime, in der alles immer perfekt funktioniert und alle fröhlich und nett zueinander sind. Ich liebe Anime, in der es ein Mysterium gibt, komplett voller Action ist und ein bisschen Gruselig ist. Bei den düsteren Anime sitzt man vor dem Bildschirm und schaut ihn voller Spannung an. Im Gegensatz zu den fröhlichen Anime, in der die einzige Spannung darin besteht, ob der und die bald zusammenkommen und sich nach 10 Jahren endlich mal küssen.

  14. #154
    Erfahrener Otaku Avatar von Aluaran
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Vor dem Arsch der Welt
    Beiträge
    257
    Punkte
    3.756
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteGalerie AusstellerTagger ProfiHikikomori

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    Viele Animes sind ja auch eine Mischung aus beiden. Am im allgemeinen bevorzuge ich fröhliche Animes. Wenn ich Animes kucke habe ich oft das Bedürfniss nach Spass und Leichtichkeit.

    Klar gibt es auch Zeiten wo mir der Sinn nach anderen steht, dann kommt eben derartiges ins Programm

    Aber überwiegend sind es fröhliche Animes oder zumindest nicht all zu düstere. Einzige Ausnahme mecha Serien da ist es mir wurscht, die werden gekuckt ;-)

  15. #155
    bad mood Avatar von Grom
    Registriert seit
    Apr 2016
    Ort
    blood trial's end
    Beiträge
    175
    Punkte
    6.188
    Errungenschaften:
    HyperaktivTomodachis5000 ErfahrungspunkteSenpai
    Auszeichnungen:
    Spammer

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    Durch und durch düster.
    Ich hab zwar auch nichts gegen fröhliche Animes mit Happy Ending aber düstere Endzeitszenarien gefallen mir da schon um Längen besser. (jmd evtl gute Tipps?)
    Nur Comedy vertrag ich in Animes irgendwie nicht so sehr... bin eigentlich ein recht humorvoller Mensch, aber in Animes ist mir das lustige Getue oft zu kindisch oder zu peinlich^^

    I was in darkness, so darkness I became.

  16. #156
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Asuna Yuuki
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    33
    Punkte
    568
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    Hallo zusammen,

    um diese Frage zu beantworten, muss man natürlich erst einmal wissen, was man unter düster versteht. Fröhliche Animes sind ja relativ leicht zu kennzeichnen aber ab wann fängt die "Düsternis" an? Ich werde also einfach mal auf die Frage antworten, wie ich diese "Genres" auffasse und verstehe.

    Also ich bin nach meiner Auffassung ein sehr sehr großer Fan von einer für mich gesunde Mischung aus Beidem. Bei mir MUSS in 95% der Fälle auf jeden Fall ein Happy End kommen, da es mich sonst teilweise seelisch fertig macht. Ich tendiere somit zu einer Story, die fröhlich und lustig, aber im Optimalfall auch mystisch und geheimnisvoll ist, sich aber zum Höhepunkt hin in ein Drama verwandelt, welches aber am Ende dann in das besagte Happy End führt. Ein sehr gutes Beispiel ist in diesem Fall ,,Little Busters!"

    Allerdings ist das meistens von der Story abhängig!!!
    Wenn man natürlich von einem reinen Horroranime ausgeht (z.B. Another), dann ist es mir natürlich lieb, wenn keine fröhliche Stimmung aufzufinden ist.

    Müsste ich mich jetzt entscheiden, dann würde ich mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit die "fröhlicheren" Animes mit einem mystischen und geheimnisvollen Touch wählen. Trotzdem werden auch Horroranimes geguckt, alleine schon weil ich gewollt bin mir jeden Anime anzugucken, den ich als interessant empfinde und der gut aussieht.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Asuna Yuuki

  17. #157
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    24
    Punkte
    661
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    Ich persönlich bevorzuge eigentlich eher düstere Anime, aber Sachen wie Fairy Tail oder One Piece schau ich mir trotzdem gerne an :D Ich liebe düstere Anime einfach, weil sie mich meistens zum nachdenken anregen. Ich denke dann oft Wochenlang über die Story nach und wieso das gerade so passiert ist! Es ist einfach immer wieder genial sich düstere Geschichten anzusehen, weil man sie immer wieder sehen kann und etwas neues entdeckt!!!

  18. #158
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Fincher
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    24
    Punkte
    553
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    Hab genug Düsternist @IRL und bevorzuge belanglose Animes mit Kurzweil, wo es möglichst gut gezeichnet sind um nichts geht.

    Z.B Inou-Battle wa Nichijou-kei no Naka de, Mayoi Neko overrun, B gata H kei, Baka to test to Shoukanjou.

    Besonderes Lob an Ore Twintails ni Narimasu, die Macher sind sehr selbstironisch und geben manchmal kluge Kommentare über die Gesellschaft abgeben, dabei jedoch albern bleiben. Werden Twintails der Welt erhalten bleiben, oder bewirken die Monster, dass alle Madels eine andere Frisur erhalten? Niemanden interessierts.

    Düstere Anime wie Elfen Lied oder Death Note kenne ich auch aber es muss nicht alles so ernst sein. Daher wäre ich über Empfehlungen für fröhliche Animes erfreut.

  19. #159
    Kleiner Experte Avatar von Sebi859
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Universe
    Beiträge
    59
    Punkte
    1.976
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    Ich schaue mir eigentlich alles an, aber ich bin nicht zufrieden, wenn es kein Happy End gibt.
    Ätzende Realität gibt es schon genug, das muss ich mir nicht auch noch ansehen.
    Ein Anime kann ruhig traurig sein und alles den Bach runter gehen lassen, aber nach der letzten Folge will ich nicht das Gefühl haben, dass das Ende aller Zeiten da ist. (was man am Ende eines guten Animes ja ohnehin schon immer hat.)
    Ich will, dass alle ihre passenden Partner bekommen, die Welt gerettet ist und am Ende alle lächeln; ich hab auch nichts dagegen, wenn Feinde zu Freunde werden (je nach Situation).
    The happier the better.
    Dann kann ich auch gut schlafen.
    This is not the end, this is the beginning.

  20. #160
    Strohhutpirat Avatar von Cadomura
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    nrw
    Beiträge
    241
    Punkte
    2.375
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Mögt Ihr eher düstere oder eher fröhliche Animes?

    Hm also ich würde sagen "mal so mal so"?!
    Ich weiß jetzt nicht genau wie die Definition von "düstere Animes" lautet, aber dann wäre Parasyte, Zankyou no Terror und vielleicht Tokyo Ghoul ja auch irgendwie düster, weil es traurige, ernste und vielleicht auch harte Animes sind?
    Also wenn ich diese Definition so übernehmen kann, würde ich schon sagen dass ich beides gleich mag. Schaue mir gerne fröhliche Slice of Life Animes an, aber auch sehr gerne düstere traurige und nachdenklich machende Animes.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158